Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#76 von Verena_ , 12.09.2017 14:49

Zitat von Romilia im Beitrag #75
da bist du ja der gewinner der challenge! :-)))
ich warte gespannt auf deinen bericht und bedanke mich schon mal im vorhinein.



Dafür bin ich kein "Wickelmeister" was heissen soll...wickle zwar und schmeckt dann auch aber andere können das ganz sicher besser

Aber meine Eindrücke werdet ihr bekommen ob ihr wollt oder nicht


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


Romilia hat das geliked!
 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#77 von Verena_ , 12.09.2017 15:15

http://masquevapor.com/gb/vandy-vape/992...dy-vape-ss.html

Masquevapor in Spanien hat ihn jetzt auch in ss und schwarz 👍🏻


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#78 von Dette , 14.09.2017 23:27

@Verena_

Und? Gibt's schon was zu berichten???


 
Dette
Beiträge: 1.356
Registriert am: 05.11.2015


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#79 von vintageretro , 15.09.2017 21:54

Pico 25 und Berserker sind heute von zwei verschiedenen shops gleichzeitig angekommen. Schöne Kombi, ich nutze ihn mit dem Glastank. Habe eine der mitgelieferten clapton benutzt, 0,73 Ohm bei gemütlichen 15 Watt und dem dritten Loch der AFC. Die Verarbeitung ist gut, sieht nicht aus wie die teuren Verdampfer, die man so kennt doch alles im grünen Bereich. Geschmack ist da, wird durch die clapton und langen Zügen (für mich) jedoch zu warm. Die nächste coil mache ich dann doch lieber mit 0.32 und 2.5 mm. Neben dem Merlin mini auf der Alphafox ist das definitiv meine neue Komi für unterwegs.


vintageretro  
vintageretro
Beiträge: 173
Registriert am: 04.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solothurn (Schweiz)


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#80 von Romilia , 15.09.2017 22:18

Verenaaaaaaaa.....

@vintageretro darf natürlich auch bitte gern was sagen :-))))


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.869
Registriert am: 16.06.2016


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#81 von Dette , 16.09.2017 20:20

Ich warte auch auf Feedback!!! Menno laßt Mal hören!


 
Dette
Beiträge: 1.356
Registriert am: 05.11.2015


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#82 von Verena_ , 17.09.2017 00:27

Huhu ich lebe noch

Ich hatte leider nicht viel Zeit, also erst mal sorry fur's späte Melden.

Leider hatte ich auch nur Zeit mal schnell eine "Probewicklung" auszuprobieren. Nix Besonderes, Kanthaldraht mit ein paar Windungen. (Ich hatte ja erwähnt, dass ich nicht so gut darin bin, nutze gerne fertige Wicklungen. Leider passt nix Grösseres in den Berserker, da der Platz doch recht knapp ist und diese dann anstösst. Ist ja aber eh ein MTL, da muss das ja nicht...).

Leider läuft er mit dieser Wicklung nicht so gut bzw. kokelt er. Vielleicht habe ich die Watte nicht richtig verlegt oder zu sehr gestopft. Zudem finde ich, wie die meisten Reviewer auch, dass die Köpfe der Schrauben etwas größer sein könnten, dass man den dünneren Draht auch gut befestigt bekommt. War etwas fummelig, finde ich.

Dann habe ich noch ein Problem.
Ich habe zwei bestellt und beide waren noch verschweißt.
Ein Glas ist jedoch minimal länger als das andere, was dazu führt, dass unten, beim Aufschrauben noch etwas vom Gewinde über der Vd-Kammer zu sehen ist. Ich weiss nicht ob das noch zum Problem wird, da ich den noch nicht gewickelt habe. Aber ich dachte erst ich spinne, bis ich eben gemerkt habe, dass das Glas tatsächlich höher ist.

Grimm Green wiederum hatte ja das Problem, dass der längere Kamin fürs Glas nicht aufschraubbar war.
Also scheint die Qualitätskontrolle bei Vandyvape nicht die Beste zu sein...Glas, Kamin....
Trotzdem ist das Dampfgefühl wirklich und echtes MTL und das gefällt mir.

Ich muss mich halt noch etwas mehr und in Ruhe damit beschäftigen. Leider habe ich es eben nicht gleich hinbekommen. Bei mir zickt er noch aber es liegt bestimmt an mir und meinen Wickelkünsten

Liebe Grüße und allen ein schönes Restwochenende


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#83 von Dette , 19.09.2017 10:39

https://www.gearbest.com/other-atomizers/pp_716455.html
für 24,37 Euronen. Hab grad mal bestellt, sind noch 10 Stück da!


 
Dette
Beiträge: 1.356
Registriert am: 05.11.2015


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#84 von hOHMer , 06.10.2017 21:32

Inzwischen sollten die doch reihenweise angekommen sein, wo bleiben denn die Updates dazu? Seid ihr zufrieden?


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 976
Registriert am: 14.04.2017


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#85 von Gliese777Ac , 08.10.2017 21:40

Urlaubsbedingt bin ich erst gestern dazu gekommen ihn zu wickeln. Der erste Eindruck ist super.

Ich wollte zuerst meine Standardwicklung draufmachen:
0,32mm Kanthal- oder SS316-Draht (ich dampfe VW, deshalb ist das für mich egal)
8 Windungen
4mm Innendurchmesser
spaced coil

Dann musste ich aber feststellen, dass das doch sehr eng wird und habe den Innendurchmesser auf 3,5mm reduziert. Na ja, da bin aber wohl ein absoluter Exot, ich glaube nicht, dass viele mit so großen Innendurchmessern MtL wickeln. Da das Ergebnis sehr gut geraten ist, ist das auch kein Minuspunkt aus meiner Sicht. Die Wicklung habe ich schön dicht vor das Luftloch gesetzt, da ich einen milden Flash und viel Dampf mag und bei viel Dampf kann ich nicht auch noch einen starken Flash gebrauchen. Dann geb ich mal Butter bei die Fische:
Der Dampf ist sehr lecker, also ein echt guter Geschmack. Die Dampfenticklung ist für MtL sehr gut, aber da habe ich von meiner Wicklung auch nichts anderes erwartet. Bei 12,4 Watt wird der Dampf auch nicht heiß, wenn auch etwas wärmer als bei meinem Liebling dem Kayfun V3 mini plus. Topfill ist echt easy, da kann man auch größere Flaschen gut nutzen. Bisher ist er trocken geblieben, auch nach dem Befüllen, aber bei einem Innendurchmesser von 3,5mm ist auch viel Watte da. Ich finde, dass er einfach zu wickeln ist, also auch ein plus von mir. Da ich mir nicht sicher war, ob der Draht vielleicht seitlich an der Schraube vorbeirutscht, habe ich ihn einmal um die Schraube rumgelegt, aber das ist inzwischen eh meine Standardprozedur.
Aus meiner Sicht hat er das Potenzial mein neuer Liebling zu werden. Einziger Minuspunkt: mir fehlt ein weiteres etwas größeres Airflowloch, erst recht wenn man bedenkt, dass man durch das tropfenförmige Loch im Ring auch größere Löcher gut teilweise bedecken kann. Das wird wohl nicht viele stören, aber mit der Zeit habe ich mich so an die Zugetechnik bei MtL gewöhnt, dass ich minimale Zugwiderstände beim Dampfen bevorzuge, aber das ist vielleicht auch eine Eigenheit von mir und das größte Loch der Airflow hat nur einen minimal höheren Zugwiderstand als ein offener Kayfun V3 mini, also der Berserker ist ein halt ein wascheechter MtL-SWVD.

Wenn ich ihn etwas länger in Gebrauch habe gibt es einen Nachschlag.

Insgesamt gibt es von mir nach einem Tag eine klare Kaufempfehlung. Ein toller Verdampfer.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 9.507
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 08.10.2017 | Top

RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#86 von Gliese777Ac , 09.10.2017 15:22

Ich habe dem Berserker ein neues Driptip spendiert, da bei den mitgelieferten heißer Dampf an die Lippen kam. Nicht, dass der Dampf im Mund heiß wäre, aber wenn er direkt an den Lippen langströmt fand ich es unangenehm. Aufgrund seines etwas größeren Durchmessers musste es auch ein etwas größeres Driptip sein. Der Berserker hat auf der Treebox 75 sein zuhause gefunden. Ein schöne Kombi, aber auf der Treebox sieht fast alles gut aus.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 9.507
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#87 von Dette , 17.10.2017 12:44

Jetzt kann ich auch mal meinen Senf dazugeben, weil gestern ist er ja bei mir eingetroffen.
Verarbeitung ist gut, kann man nicht meckern, hab ihn erstmal gespült und dann gewickelt mit 0,32 Kanthal auf 1,5 Ohm mit 2,5mm ID.
Leider hat er gestern dauernd gesifft und gegurgelt, das ich ihn schon in die Ecke schmeißen wollte.
Heute mir das mal genauer angesehen und festgestellt, das die Topcap sich sehr leicht aufschrauben läßt! Hab dann den inneren O-Ring mal erneuert, und den Äußeren etwas unterfüttert.
Bis jetzt ist er erstmal dicht. Ich glaub der hat über die Topcap Luft gezogen.
Wicklung hab ich diesmal 3mm ID gemacht auf 1,3 Ohm.
Immo hab ich noch die 2ml Version verbaut. Dachte das würde Geschmackstechnisch mehr bringen als die 4,5er. Muß ich noch testen....
Die Airflow ist wirklich sehr streng. Ich bevorzuge die letzten beiden Löcher, die anderen sind mir persönlich schon zu eng. Beim kleinsten Loch geht echt kaum nochwas durch.
Bin tatsächlich am überlegen, die Düse 1 oder 2 10tel aufzubohren. Aber mal weitertesten erst.
Ich dampf den grad mit 15W und da wird der Dampf schon recht warm. Wie gesagt, muß ich erst noch die 4,5ml Variante ausprobieren, ob´s dann besser wird.
Geschmack kann ich immo nicht viel zu sagen, hatte mir eigentlich mehr erwartet, bin aber auch grad erkältet.
Das Driptip ist toll, schönes Mundgefühl, aber ich hab da immer Liquid dran hängen. Weiß noch nicht warum? Muß mal ein anderes testen.....
Befüllung ist wirklich easy, schön groß zum reinkippen.
So, das sind die ersten Eindrücke nach 1 Tag.....


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 1.356
Registriert am: 05.11.2015


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#88 von RedHH , 21.10.2017 23:43

Mein Berserker ist gestern auch endlich angekommen. Sieht auf der eVic Primo Mini wunderbar aus!
Ich habe ihn gleich auf die große Version umgebaut, was gar nicht so einfach war da der kleine Kamin extrem fest verschraubt war, aber vorsichtig mit einer Zange habe ich ihn abgeschraubt bekommen.
Als Wicklung habe ich eine Kanthal 0,36er Contact Coil mit 3mm Durchmesser gewählt, bin auf 1,47 Ohm gekommen und bin sehr zufrieden.
Die Reviews, die ich mir angeschaut hatte, haben oft gesagt, dass er dazu neigt beim Nachfüllen das Wickeldeck etwas zu fluten. Deshalb habe ich etwas mehr Watte verwendet, als ich es z.B. beim Kayfun 5 machen würde, aber nicht gestopft, sondern leicht und fluffig etwas höher verbaut (ich hoffe ihr versteht was ich meine =) ) Ich habe damit beim Nachfüllen überhaupt keine Probleme mit aktuell 60VG/40PG Liquid.

Das ist wirklich mein bester MTL RTA bisher! Geschmacklich und von der Dampfmenge sehr zufriedenstellend. Ich benutzte das mittlere Luftloch und dampfe mit 12 Watt.

Das DripTip fühlt sich wirklich gut und ist dem des Nautilus 2 sehr ähnlich.
Aber ich habe als einzigen kleinen negativ-Punkt bisher genau das gleiche wie Dette. Es sammelt sich etwas Liquid im Driptip und wenn man mal etwas stärker zieht, dann saugt man ein wenig davon heraus.
Das liegt vermutlich daran, dass das Driptip vom Anschluss nach oben schmaler wird und dort Liquid kondensiert.
Kann aber auch mit an meiner Zugtechnik liegen, da ich dazu neige den Knopf des Akkuträgers etwas zu lange zu drücken. Man soll ja eigentlich frühzeitig loslassen, um den ganzen Dampf aus dem Verdampfer zu ziehen.
Damit werde ich noch etwas experimentieren oder auch mal mit einem anderen Driptip - aber eigentlich stört mich das auch nicht besonders.



 
RedHH
Beiträge: 53
Registriert am: 12.03.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#89 von lenichen , 22.10.2017 13:07

Mein "eigentlich-brauch-ich-ja-nix-mehr"-freund ist wieder mal seinem HWV erlegen und hat ihn gestern letztendlich dann doch geordert.
Ausrede diesmal: "Will nur mal guggen, ob der was für dich als backenhörnchen wäre.... " Ja, nee, is schon klar...

Aktuell im flashsale für 25,50 $ ... https://www.gearbest.com/other-atomizers...aign=shareasale


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.506
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#90 von schatti , 22.10.2017 15:10

@lenichen dann sag mal bitte bescheid ob er den Skyline schlägt!


 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.616
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#91 von lenichen , 22.10.2017 15:20

Richte ich aus, schatti ! Habe allerdings keine großen hoffnungen, daß das was für mich wird/sein könnte. Gefällt mir auch garnicht, das vandydingens...
Ich will ja auch garnix mehr und das mit dem backenhörnchendampfer (für mich angeblich) ist doch nur ne ausrede von ihm um diese bestellung zu rechtfertigen.*kicher*
Letzte woche hat er mir erst einen target mini mit guardian angeschleppt und aufgezwungen. IIIIICH brauche echt nix mehr...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.506
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#92 von Anfänger , 22.10.2017 17:34

Ich habe den Berserker vor ein paar Tagen auch erhalten.
Bei der ersten Wicklung mit 3mm Durchmesser habe ich zuerst paar Trockenzüge gemacht, also ohne zu feuern. Da kam das ganze Liquid in meinen Mund, bääääh. Könnte es daran liegen, dass die Wicklung zu nah am Liquidloch saß? Da waren ca. 0,2 mm Abstand zwischen dem Liquidloch und der Wicklung. Danach ist das ganze Liquid aus dem AFC ausgelaufen.

Beim zweiten Versuch wieder mit 3mm Durchmesser, diesmal 1mm Abstand zum Liquidloch. Ich konnte gerade noch einen Zug machen, danach ist das Liquid wieder ausgelaufen.

Was mache ich falsch? Hat jemand einen Tipp? Oder vielleicht ein Video?


Anfänger  
Anfänger
Beiträge: 183
Registriert am: 09.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#93 von RedHH , 22.10.2017 20:06

Ich kann den Berserker definitiv für "Backenhörnchen"-Dampfer empfehlen - die kleinsten Löcher sind fast schon zu klein.

@Anfänger: Entweder sitzt ein O-Ring nicht richtig oder er ist nicht fest genug zusammengeschraubt. Ich habe da überhaupt keine Probleme.
Wie ich oben schon geschrieben habe, empfehle ich auf jeden Fall etwas mehr Watte zu nehmen. Diese dann ganz leicht in die beiden Liquid Kanäle legen, mit der Fläche an der Du abgeschnitten hast nach unten auf die kleinen Löcher.
Hier ein gutes Video: https://youtu.be/MaJ_4c2kcso?t=835 (gleich an der richtigen Stelle) Ich habe sogar noch etwas mehr Watte als Vic, also sie steht dann noch höher nach oben.



 
RedHH
Beiträge: 53
Registriert am: 12.03.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#94 von Anfänger , 22.10.2017 22:48

danke für die Antwort. Ich schau morgen Abend noch mal nach, ob alle O-Ringe richtig sitzen. Aber glaube ich eher nicht.
Genau so mache ich es auch eigentlich, wie im Video gezeigt wird. Hmmm, ich versuche morgen abend noch mal eine neue Wicklung.


Anfänger  
Anfänger
Beiträge: 183
Registriert am: 09.02.2017
Geschlecht: männlich


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#95 von Dette , 24.10.2017 10:29

Zitat von schatti im Beitrag #90
@lenichen dann sag mal bitte bescheid ob er den Skyline schlägt!

Ich hab ja auch beide genannten. Ne Entscheidung könnt ich so auf die schnelle gar nicht treffen. Von der Handhabung her ist der Berserker einfacher. Von den Möglichkeiten her erfüllt der Skyline ein breiteres Spektrum. Geschmacklich sind die relativ gleich auf.
Der Berserker ist halt wirklich sehr streng im Zug, strenger als der Skyline mit der 3x1 Disc.


 
Dette
Beiträge: 1.356
Registriert am: 05.11.2015


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#96 von Gliese777Ac , 24.10.2017 10:43

Ich habe am Wochenende den Skyline mal in die Hand nehmen und angucken dürfen. Wie macht ihr das mit dem Plastikeinsatz, wenn ihr die Coil ausglüht? Hochbiegen und dann wieder runterbiegen?


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 9.507
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#97 von lenichen , 24.10.2017 10:50

Männe hat den Einsatz gleich weggelassen. Eben deswegen...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.506
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#98 von Andi aus Bremen , 24.10.2017 10:59

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #96
... Wie macht ihr das mit dem Plastikeinsatz, wenn ihr die Coil ausglüht? Hochbiegen und dann wieder runterbiegen?

Ist zwar eigentlich kein Skyline-Thread hier, aber ... eine schmale Klinge (z.B. Cutter) als Hitzeschild zwischen Coil und Plastikeinsatz - und nur soviel glühen wie nötig (und eigentlich ist es meistens gar nicht nötig).



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.534
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen

zuletzt bearbeitet 24.10.2017 | Top

RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#99 von Gliese777Ac , 24.10.2017 11:04

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #98
Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #96
... Wie macht ihr das mit dem Plastikeinsatz, wenn ihr die Coil ausglüht? Hochbiegen und dann wieder runterbiegen?

Ist zwar eigentlich kein Skyline-Thread hier, aber ... eine schmale Klinge (z.B. Cutter) als Hitzeschild zwischen Coil und Plastikeinsatz - und nur soviel glühen wie nötig (und eigentlich ist es meistens gar nicht nötig).


Sorry für das OT und danke für den guten Tip.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 9.507
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Neuer MTL RTA von Vandy Vape

#100 von schatti , 29.10.2017 10:31

Zitat von Dette im Beitrag #95
Zitat von schatti im Beitrag #90
@lenichen dann sag mal bitte bescheid ob er den Skyline schlägt!

Ich hab ja auch beide genannten. Ne Entscheidung könnt ich so auf die schnelle gar nicht treffen. Von der Handhabung her ist der Berserker einfacher. Von den Möglichkeiten her erfüllt der Skyline ein breiteres Spektrum. Geschmacklich sind die relativ gleich auf.
Der Berserker ist halt wirklich sehr streng im Zug, strenger als der Skyline mit der 3x1 Disc.


ok, danke auf sowas habe ich gewartet, da ich so einen Golfball durch Gartenschlauch ziehen nicht mag, lasse ich das mit dem Vandy Vape und teste lieber mal den Siren V2 und den Merlin MTL ;)
Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #96
Ich habe am Wochenende den Skyline mal in die Hand nehmen und angucken dürfen. Wie macht ihr das mit dem Plastikeinsatz, wenn ihr die Coil ausglüht? Hochbiegen und dann wieder runterbiegen?

@Gliese777Ac
Ich nutze eh nur SS und Kanthal Draht, ich glühe nie aus, wird immer direkt gewechselt.
Arbeitsaufwand/Kosten/Zeit ;)


HarryB hat das geliked!
 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.616
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim

zuletzt bearbeitet 29.10.2017 | Top

   

Neue Dampfe, bloß welche ?
Erster sehr kurzer Blick auf Innokin Zenith MTL Tank

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen