Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

MTL & FUJI GRA

#1 von Chrisba , 26.08.2017 14:53

Hallo Dampferfreunde

Meine Frau dampft jetzt seit ca. einem halben Jahr doch es will ihr irgendwie nicht so recht passen.
Zuerst hatte sie eine Aster mit einem Melo 3 mini. Das war ein geschmackliches Desaster. Neues Liquid rein, ein bisschen Geschmack aber nach ein paar Zügen schmeckte es nur mehr ekelig. Verschiedene Liquids und Coils brachten keine Abhilfe.
Also haben wir nach was neuem gesucht. Es wurde dann erstmal eine SMOK g-priv.
Wegn dem Verdampfer haben wir uns extra in einem Fachgeschäft beraten lassen.
Da sie nur MTL dampft riet uns der Verkäufer zu einem Digiflavor Fuji GTA dual Coil Verdampfer.

So, nach einigen verschiedenen Wicklungen bin ich mir aber nicht mehr sicher ob der wirklich für MTL geeignet ist.
Es will nicht so richtig dampfen und der Geschmack kommt auch nicht so recht. Mit mehr Leistung und DL gehts.

Kann mir da wer helfen?
Welche coils soll ich ihr wickeln oder ist der Verdampfer gar nicht MTL tauglich?

Danke im Voraus

Chris



Chrisba  
Chrisba
Beiträge: 4
Registriert am: 27.08.2016
Geschlecht: männlich


RE: MTL & FUJI GRA

#2 von Gliese777Ac , 26.08.2017 15:06

Ich kenne den Fuji zwar nicht, habe aber mal eben danach geguckt. Ein Händler schreibt:
Der Fuji GTA ist ein Hochleistungsverdampfer für die Freunde von riesigen Dampfwolken mit hervorrgender Geschmacksentwicklung.

Quelle: https://dampfdorado.de/digiflavor-fuji-gta-dual-coil

Das ist eindeutig ein DtL-Verdampfer. Ich war schon skeptisch wegen der Dual Coil. Da Ihr selber wickelt, stehen Euch aber etliche gute Vds zur Verfügung. Guckt mal hier:
Kayfun V3 mini - Tipps und Hilfe
Den gibt es als plus Variante für kleines Geld in China, einer der besten MtL-SWVDs.

Dann würde ich Euch noch den hier ans Herz legen:
https://www.gearbest.com/vapor-styles/pp_436774.html

Die sind beide einfach zu wickeln.

Zwei echte Perlen und auch noch günstig. Sie wären aber auch meine Favoriten auch wenn sie viel teurer wären, es handelt sich also um keine Empfehlung aufgrund des Preises. Der Kayfun gehört nicht zufällig zu den am häufigsten kopierten/geclonten VDs. Und der K6 ist ein (leider) kaum bekanntes Kleinod.
Ebenfalls oft empfohlen werden der Flash e Vapor, der GT III, der Rose V3 (wohl nicht so einfach zu wickeln) oder einer der Tilemahos soll auch gut sein uva, aber für mich haben viele zu viel Flash. Da ich auch beim MtL dampfen viel Dampf willl und 9mg Nikotin nehme, kann ich nicht noch einen starken Flash vertragen.
Apropos Flash, je näher die Wicklung am Luftloch, desto sanfter der Flash.

Edit: im Kayfun-Thread ist ganz am Ende meine Lieblingswicklung, mal so als Anhaltspunkt. Viele wickeln den aber mit dünnerem Draht/weniger Windungen/weniger Innendurchmesser.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.610
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 26.08.2017 | Top

RE: MTL & FUJI GRA

#3 von DerNorbert , 26.08.2017 15:29

Von Digiflavor gibts den Siren GTA, der eher für MTL ausgelegt ist. Gleiches Funktionsprinzip wie der Fuji, aber Singlecoildeck und restriktivere Luftführung. Ist auch schon ne V2-Version im Anmarsch.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 372
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: MTL & FUJI GRA

#4 von Gliese777Ac , 26.08.2017 15:30

Zitat von Chrisba im Beitrag #1

Wegn dem Verdampfer haben wir uns extra in einem Fachgeschäft beraten lassen.
Da sie nur MTL dampft riet uns der Verkäufer zu einem Digiflavor Fuji GTA dual Coil Verdampfer.



Ich habe gerade noch mal bei Youtube reingeschaut und keinen Reviewer gefunden der den MtL wickelt. Dafür ist auch die Airflow viel zu offen. Selbst die single coil Version ist eine reine DtL-Dampfe. Z.B.


Dampftest ab 4:40. Ist zwar keiner der großen Youtuber, aber das Video ist kurz und er wickelt den single coil VD.
Ihr könnt ja versuchen, den zurückzugeben, denn das ist defintiv keine MtL-Dampfe.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.610
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MTL & FUJI GRA

#5 von Gliese777Ac , 26.08.2017 15:34

Zitat von DerNorbert im Beitrag #3
Von Digiflavor gibts den Siren GTA, der eher für MTL ausgelegt ist. Gleiches Funktionsprinzip wie der Fuji, aber Singlecoildeck und restriktivere Luftführung. Ist auch schon ne V2-Version im Anmarsch.


Bei dem sieht man gut, dass die Airflow mit kleinen Löchern versehen ist, damit man auch einen ausreichend strengen Zug hinbekommt. Die Airflow vom Fuji wird, auch wenn sie fast ganz geschlossen ist, nicht wirklich für MtL funktionieren. Ich habe das mit anderen VDs in meiner Anfangszeit mal versucht, aber für MtL muss die Airflow auch entsprechend designed sein.

Edit: der VD ist neu auf dem Markt und hier werden auch mal gut die Erfordernisse für MtL diskutiert:
Neuer MTL RTA von Vandy Vape


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.610
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 26.08.2017 | Top

RE: MTL & FUJI GRA

#6 von lenichen , 26.08.2017 15:45

Das .würde ich aber auch sagen, daß das definitiv keine backendampfe ist. Umtausch halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Der Verkäufer hat sich ja durch seine Empfehlung bereits als absolut inkompetent geortet und würde das aber sicher nicht zugeben. Ihr könnt den ja mal bitten euch das Teil MzL-tauglich von ihm wickeln zu lassen. Wetten, der kneift ?

Nee, mein Tipp wären auf die beiden kayfuns, der V3 Mini und der K5. Hab ich selber beide und sind Klassiker für Backe.
Nautilus mini habsch auch noch und die drei Wechsel ich immer mal durch wegen verschiedenen Geschmäckern drin.
Also für die bereits hier genannten eine klare kaufempfehlung.
Btw...eine 220-Watt box brauchst dafür aber definitiv nicht. Meine Sets haben alle so um die 1,6 öhm und werden mit 10 Watt befeuert.
Und das dampft echt ordentlich. Manchmal nuckelt mein Freund da dran und geht auf 15-20 Watt hoch. Nebelwand.....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.666
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: MTL & FUJI GRA

#7 von Andi aus Bremen , 26.08.2017 22:25

Ja, der Siren ist Digiflavors MTL-Dampfe, nicht der Fuji! Gar nicht! Wobei man sagen muss, dass auch der Siren recht offen ist für MTL. Funktioniert gut für "Hochleistungs-MTL" so um 20 Watt.

Den Kayfun-Empfehlungen kann ich mich anschließen, wobei ich beim Kay5 dringend zum "MTL-Kit" raten würde. Darüber hinaus bin ich mit dem Skyline sehr zufrieden.



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.548
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen

zuletzt bearbeitet 26.08.2017 | Top

RE: MTL & FUJI GRA

#8 von Beanfart , 27.08.2017 11:43

Zitat von Chrisba im Beitrag #1
Wegn dem Verdampfer haben wir uns extra in einem Fachgeschäft beraten lassen.
Da sie nur MTL dampft riet uns der Verkäufer zu einem Digiflavor Fuji GTA dual Coil Verdampfer.

Ist zwar nicht besonders hilfreich, muss jetzt ab dennoch raus:
Eine dermassen geballte Ladung an Inkompetenz ist wirklich sehenswert, heutzutage in "Fach"geschäften aber anscheinend normal ...

MTL = Nautilus, Nautilus Mini, Aspire K1, K2, K3, Pipeline Mesmerize
moderat MTL bis DTL mit Nebenluft = iStick Basic mit GS Air-2, GS Tank oder Irgendwas sonst wo die eleaf 0,75 Ohm Köppe rein passen
reinrassige MTL-Selbstwicker = Kayfun Mini V3, Taifun GS II, Taifun GSL
auch wenn PBusardo den Siren liebt, MTL ist was Anderes und der sifft aus der AFC weil Kondensat durch das Sieb nicht abgesaugt werden kann, das nervt und ist fast nicht wieder trocken zu bekommen sobald's mal anfängt


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


 
Beanfart
Beiträge: 969
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: MTL & FUJI GRA

#9 von Chrisba , 27.08.2017 13:34

Wow, soviele Empfehlungen hatte ich nicht erwartet.
Wir werden uns die alle mal durchsehen

Vielen vielen Dank!!!



Gliese777Ac hat das geliked!
Chrisba  
Chrisba
Beiträge: 4
Registriert am: 27.08.2016
Geschlecht: männlich


RE: MTL & FUJI GRA

#10 von Dazfan , 27.08.2017 13:51

Würde noch den Kayfun lite plus in den Raum schmeißen. Straffer Zug, Super Geschmack, 0 siffen. Allerdings ist das Befüllsystem etwas umständlich.
Und allgemein, wie schon erwähnt, die ganze Kayfun Familie. Nur ich tu es mir etwas schwer die komplett trocken zu kriegen.
Wenn du auf einen etwas lockeren Zug stehst für MtL, dann würde ich vorschlagen den Hussar rta und Skyline rta, beide von coppervape. Einigen wird er enttäuscht haben, kann ich auch verstehen. Aber ich komme mit dem Zug ganz gut klar. Beide haben bei mir auch noch nie gesifft.
Alle Verdampfer gibts aus China :) falls du noch nie aus China bestellt hast und fragen hast, dann nur raus damit.


Dazfan  
Dazfan
Beiträge: 184
Registriert am: 04.05.2016


RE: MTL & FUJI GRA

#11 von Dazfan , 27.08.2017 13:52

Ist nicht, das erste mal, dass ich hier lese, dass man falsch beraten wurde im offliner. Echt traurig :/


Dazfan  
Dazfan
Beiträge: 184
Registriert am: 04.05.2016


RE: MTL & FUJI GRA

#12 von Chrisba , 27.08.2017 21:54

Der Typ der uns den verkaufte gilt eigentlich als kompetent.
Ich selbst nutze auch den Kayfun V5 und bin sehr zufrieden!
Mit Bestellungen aus China kenne ich mich mittlerweile ganz gut aus.
Danke nochmal



Gliese777Ac hat das geliked!
Chrisba  
Chrisba
Beiträge: 4
Registriert am: 27.08.2016
Geschlecht: männlich


   

Anständiger Verdampfer
Suche neuen Verdampfer mit open draw

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen