Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#1 von MariaK , 31.08.2017 11:20

Guten Morgen Ihr Lieben,
heute wurde ja bereits in einem Thread gefragt welche E-Zigaretten wir aktuell am liebsten dampfen.
Ich habe da meine Target Mini von Vaporesso, die ich mir hier vor ein paar Wochen geholt habe, gepostet.

Der hübsche Kater auf dem Bild heißt übrigens Sammy. Ist 3 Monate alt und seit mittlerweile knapp 1 Woche bei uns.

Aber zurück zum Thema...jedenfalls ist mir heute mal wieder so richtig klar geworden, wie gern ich die Target mini eigentlich habe.
Ist super robust und die Coils halten sich echt gut.
Da ich auch immer mal gerne etwas schusselig bin, soll es des öfteren auch einmal
vorkommen, dass mir die ein oder andere E-Zigarette runterfällt.
Passiert natüüüürrrlich so gut wie nieeeee!!!
Aber die Target hats bisher immer ausgehalten.

Was mich jedoch ein wenig stört ist die geringe Akkulaufzeit, die iwie immer weniger wird, habe ich so das Gefühl.
Jetzt war ich heute mal wieder auf Powercigs unterwegs und hab ein wenig rumgeschaut.
Dabei ist mir die Vaporesso Target Pro aufgefallen.
Jetzt bin ich sehr stark am überlegen, ob ich mir die noch zusätzlich holen soll.

Hat die zufällig wer und wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit?



MariaK  
MariaK
Beiträge: 26
Registriert am: 28.07.2017
Geschlecht: weiblich


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#2 von Lars-oha , 31.08.2017 12:35

Schwierig schwierig.

Unterschied zur aktuellen wäre ein wechselbarer Akku. Etwas größer und, ich find den Preis heftig. Da gäbe es günstigere Alternativen wie z.b. den Eleaf Pico. Auf dauer müsste man dir noch zu einem externen Ladegerät raten. Kein zwingendes muss, aber doch deutlich besser und Akku schonender.

Ich frag jetzt mal anders wenn dir die Target mini so gefällt. Warum davon nicht eine zweite oder dritte?


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 471
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#3 von kirschm , 31.08.2017 12:42

Zitat von Lars-oha im Beitrag #2
Da gäbe es günstigere Alternativen wie z.b. den Eleaf Pico. Auf dauer müsste man dir noch zu einem externen Ladegerät raten. Kein zwingendes muss, aber doch deutlich besser und Akku schonender.


Genau... die Picos gibt's bei gearbest.com für 20.-... habe inzwischen 7 Stück davon... dass externes Laden schonender ist, ist schlicht nicht richtig... intern laden die Picos bei knapp 0.9A - und was am wichtigsten ist - sie schalten zuverlässig bei max. 4.2V ab... schonender gehts nicht... ich trenne die Lader - egal ob intern oder extern - allerdings schon bei spätestens 4.1V... alles darüber ist purer Akku-Stress... da ich immer mindestens 5 Picos parallel im Einsatz habe, verpasst man auch nix, wenn man auf USB-Laden 'wartet', ohne extra Akkus...

Mal eine einfache Rechnung (gearbest.com):

o Eleaf iStick Pico... 20€
o Nautilus Mini oder Nautilus 2... ca. 15€
o Akku Samsung 30Q... ca. 4€

... macht weniger als 40€ für eine komplette Kombi...

P.S.: wg. extern Laden schonender... das trifft lediglich auf die Temperatur zu... der Akku wird halt im Pico wärmer als extern... ist aber alles immer noch harmlos...



kirschm  
kirschm
Beiträge: 241
Registriert am: 08.08.2017

zuletzt bearbeitet 31.08.2017 | Top

RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#4 von nellewalli , 31.08.2017 13:02

Zitat von kirschm im Beitrag #3

P.S.: wg. extern Laden schonender... das trifft lediglich auf die Temperatur zu... der Akku wird halt im Pico wärmer als extern... ist aber alles immer noch harmlos...



Du vergisst allerdings noch die USB-Buchse und das dazugehörige Board. Durch internes Laden wird sowohl die Buchse als auch das Board in mitleidenschaft gezogen. Kommt gar nicht so selten vor, dass man sich den USB-Port reindrückt. Und wenn man dann kein externes Ladegerät hat...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.021
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#5 von kirschm , 31.08.2017 13:03

Ich hatte allerdings auf 'Akku schonender' geantwortet...



kirschm  
kirschm
Beiträge: 241
Registriert am: 08.08.2017


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#6 von Bastel , 31.08.2017 13:05

Der akkuschonende Aspekt von externen Ladegeräten ist, dass die Akkus ihre Wärme leichter an die Umgebungsluft abgegen können, während sich im Akkuträger die Hitze schonmal stauen kann. Und Hitze ist der größte Feind von Akkus. Weiterhin kann man in nem externen Lader auch mal ein paar Akkus gleichzeitig aufladen. Und schlussendlich ist es auch schön, wenn man den Ladestrom einstellen kann. Einen Ladestrom von 0.9 Ampere sollten moderne Akkus locker wegstecken, eine Schonladung ist es aber auch nicht gerade.


Nur Träumer werden die Sterne erreichen


 
Bastel
Beiträge: 735
Registriert am: 29.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Würzburg


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#7 von kirschm , 31.08.2017 13:10

Nun, zuhause lade ich mit dem Skyrc MC3000... schön mit max. 0.5-0.7A und Target Volt max. 4.1V... Auf Reisen möchte ich was kleines... habe zwar viele Liitokala Li-100, aber die sind mir zu aggressiv, wenn man vergisst, die Ladung vorher zu unterbrechen... die laden locker bis 4,25V (Leerlaufspannung noch nach Stunden!)... insofern ist USB-Laden für mich auf Reisen das kleinere Übel...



kirschm  
kirschm
Beiträge: 241
Registriert am: 08.08.2017


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#8 von Lars-oha , 31.08.2017 13:11

Zitat von kirschm im Beitrag #5
Ich hatte allerdings auf 'Akku schonender' geantwortet...


Entschuldige bitte meine Ungenauigkeit durch Faulheit. Ab sofort werde ich darauf achten das ich alles in allen Einzelheiten aufkläre.

Und jetzt zurück zum Thema.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 471
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.08.2017 | Top

RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#9 von LoQ , 31.08.2017 13:21

....und gerade picos werden schon ziemlich "warm" beim laden....wenn ich in die Verlegenheit komme, dann lege ich den Pico immer auf die Seite, dass die Hitze auch zusätzlich durch die Entgasungslöcher entweichen kann....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.032
Registriert am: 07.05.2016


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#10 von kirschm , 31.08.2017 13:28

Zitat von LoQ im Beitrag #9
....und gerade picos werden schon ziemlich "warm" beim laden....


Mir kommt das auch warm vor... deshalb habe ich mal die Temperatur gemessen, als es hier im Raum 25°C war und der Pico 1 Stunde am Laden war (stehend auf den Löchern):

o aussen am Pico überall unter 35°C
o entnommener Akku und sofort gemessen 38°C

Das lasse ich zur Not noch durch gehen... schlimm wäre halt die Kombination heiss plus hohe Voltzahl / Vollladung...

Aber wir kommen halt vom Thema ab... und einen Akku für 4€ und einen AT für 20€ kann man auch als Verschleissteil betrachten...



kirschm  
kirschm
Beiträge: 241
Registriert am: 08.08.2017


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#11 von Vanilledampfer , 31.08.2017 13:29

das Zeuch kam auf den Markt, als ich schon ueberglueckliche Dampferin war, Jahre her .....

... aber (eurem) Sammy wuensche ich alles erdenklich Gute



 
Vanilledampfer
Beiträge: 5.941
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)

zuletzt bearbeitet 31.08.2017 | Top

RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#12 von Vanilledampfer , 31.08.2017 13:32

Zitat von kirschm im Beitrag #10
Zitat von LoQ im Beitrag #9
....und gerade picos werden schon ziemlich "warm" beim laden....


Mir kommt das auch warm vor... deshalb habe ich mal die Temperatur gemessen, als es hier im Raum 25°C war und der Pico 1 Stunde am Laden war (stehend auf den Löchern):

o aussen am Pico überall unter 35°C
o entnommener Akku und sofort gemessen 38°C

Das lasse ich zur Not noch durch gehen... schlimm wäre halt die Kombination heiss plus hohe Voltzahl / Vollladung...

Aber wir kommen halt vom Thema ab... und einen Akku für 4€ und einen AT für 20€ kann man auch als Verschleissteil betrachten...



mann, ist das nicht ein bisschen frech, wer bist du eigentlich, hier UNS vorzufuehren ......... mit eigenem Thread, uns dann noch massregeln zu lassen von @Luisette

siehe hier: Bammel vor dem ersten Zug am Morgen



 
Vanilledampfer
Beiträge: 5.941
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)

zuletzt bearbeitet 31.08.2017 | Top

RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#13 von WatchWinder , 31.08.2017 13:55

Liebe Leute und Technikfreaks,
Ihr verwirrt das Mädel ja total.....Akkuladung ist doch 'n ganz anderes Thema.

Ich kann Lars-oha und kirschm als Alternative zum Target Pro nur beipflichten.

Schaff Dir wirklich den Pico an. Allerbeste Wahl.....solide, ausgereift und super handlich.
Da hast Du bis 22mm immer die Möglichleit was Passendes draufzuschrauben und zu probieren.
Außerdem ist die Preis-/Leistung momentan unschlagbar.

Genau diesen hier: https://www.gearbest.com/temperature-con.../pp_364273.html

habe ich gerade am Wochenende erhalten.....genau nach 14 Tagen.
Da lohnt das Warten wirklich!

Auch den 3000mAh Akkus von Samsung kann ich nur zustimmen. Einwandfrei.
Nimm am Besten gleich 2 davon zum wechseln. Na ja....ich lade nur extern, deshalb.


 
WatchWinder
Beiträge: 165
Registriert am: 19.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Am Eiderstrand


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#14 von crackett , 31.08.2017 20:14


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#15 von hOHMer , 31.08.2017 20:27

Zitat von crackett im Beitrag #14
Noch besser, als der olle eleaf: https://www.vapango.de/joyetech-evic-vtc-mini-akkutraeger


Hab beide und kan mich dem NICHT anschließen, der Pico ist einfach "geiler". :D


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


LoQ hat das geliked!
 
hOHMer
Beiträge: 976
Registriert am: 14.04.2017


RE: Soll ich mir den Vaporesso Target Pro auch noch kaufen?

#16 von LoQ , 31.08.2017 22:16

Zitat von hOHMer im Beitrag #15
Zitat von crackett im Beitrag #14
Noch besser, als der olle eleaf: https://www.vapango.de/joyetech-evic-vtc-mini-akkutraeger


Hab beide und kan mich dem NICHT anschließen, der Pico ist einfach "geiler". :D

Mit der Meinung stehst du nicht alleine da ;-))

Und wenn schon VTC dann den Dual, der ist dann wenigstens vielfältiger (wenn mensch das braucht).


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


hOHMer hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.032
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 31.08.2017 | Top

   

Eleaf iStick Pico 75w TC 18650 wechselbar
Ohm-Problem mit Smok Alien + Baby Beast RBA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen