Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#1 von ogsmokie , 03.09.2017 20:31

Hallo zusammen,
ich hab da ein Problem mit meinem Pharao, der dampft einfach nich bzw. nicht angenehm

Ich hab den jetzt mit Single coil und mit velocity deck getestet, und bevor ich den jetzt komplett aufgebe frage ich noch mal hier rum.
Gewickelt wurde mit 2x clapton TI auf 0,3Ohm
im kayfun rockt die Single wicklung davon richtig gut.

Aber im Pharao egal ob Single oder velocity deck, es spritzt oder kratzt und es kommt einfach kein dampf raus. Völlig egal wie die airflow steht, da passiert nix.
was mach ich beim wickeln evtl. falsch?
Gibts andere RTA'S in dieser Größe die besser Funktionieren?


AkkuTräger: Smok AL85 || iStick Pico || Wismec Sinous P80 || ( Cooming soon: Wismec GEN3 )
Verdampfer: TFV8 RBA || SXK KF V5 || Wotofo The Troll V2 || Pharao RTA - Velocity Deck


 
ogsmokie
Beiträge: 42
Registriert am: 20.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#2 von d4rkidampftjetz , 03.09.2017 22:15

Schonmal andere Temperatur Einstellungen am Akkuträger versucht?
Blubbern kann sehr oft an der verlegten Watte liegen zum Teil auch an zu wenig Power.


 
d4rkidampftjetz
Beiträge: 78
Registriert am: 20.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#3 von ogsmokie , 04.09.2017 06:46

Ich verlege die Watte fest in der coil, und lasse diese dann runter bis zum Ansatz von der Zufuhr. Sodass ich bei geöffneter liquidcontroll keine Watte sehe. Dampfe ich das ganze bei ~35 Watt kommt kein dampf raus, gehe ich hoch auf 50Watt und ziehe stark daran, kommt etwas kratziger dampf...


AkkuTräger: Smok AL85 || iStick Pico || Wismec Sinous P80 || ( Cooming soon: Wismec GEN3 )
Verdampfer: TFV8 RBA || SXK KF V5 || Wotofo The Troll V2 || Pharao RTA - Velocity Deck


 
ogsmokie
Beiträge: 42
Registriert am: 20.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#4 von nellewalli , 04.09.2017 06:58

35 Watt bei der Dual oder der Singlecoil? Bei Single ist es ja okay, aber einen Clapton bei Dual und 35 Watt ist fast ein wenig schwach. Kratzen bei höheren Wattzahlen kann auf eine Freistrecke hindeuten. Ein Foto der Wicklung wäre hier ganz sinnvoll


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.021
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#5 von smoked , 04.09.2017 07:49

Zitat
lasse diese dann runter bis zum Ansatz von der Zufuhr. Sodass ich bei geöffneter liquidcontroll keine Watte sehe


Wie, verstehe ich das richtig, Du lässt die Einlaßschlitze komplett offen? Habe diesen VD zwar nicht aber hört sich für mich so an als würdest Du den ertränken (passt auch zu wenig Dampf und kratzig).


 
smoked
Beiträge: 1.491
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#6 von d4rkidampftjetz , 04.09.2017 10:03

und noch eine Frage am Rande - betreibst Du die Titandrähte tatsächlich im VW Modus?


 
d4rkidampftjetz
Beiträge: 78
Registriert am: 20.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#7 von Sternenwolf , 04.09.2017 10:03

Zitat von ogsmokie im Beitrag #1
...
Gewickelt wurde mit 2x clapton TI auf 0,3Ohm
...


Clapton w a s ??? Titan ???

Ich habe beim Pharaoh nur das Single-Coil-Deck ... das funktioniert mit einem "Platt-Clapton" in SS super bei um die 50W - bei Dual-Coil würde ich 28/32 oder 26/32er SS-Clapton nehmen ...

Und ich denke, du solltest die Watte nicht zu fest wickeln - und locker die Kanäle füllen (so dass du die Watte auch von außen siehst).

Dann klappt das schon ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.932
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#8 von ogsmokie , 04.09.2017 12:26

Nein betreibe das im TC Modus,
erst bei 50Watt versucht, aber da kam mir das Liquid entgegen, und 35 Watt kam kein Dampf raus...

Mache heute abend mal Fotos, - und verlege die Watte mal durch die Schlitze hindurch...


Die Titan Clapton ist aus AWG 30 als Kern und AWG 34 als Mantel ergibt mit 7 Windungen als DualCoil ~ 0,28Ohm


AkkuTräger: Smok AL85 || iStick Pico || Wismec Sinous P80 || ( Cooming soon: Wismec GEN3 )
Verdampfer: TFV8 RBA || SXK KF V5 || Wotofo The Troll V2 || Pharao RTA - Velocity Deck


 
ogsmokie
Beiträge: 42
Registriert am: 20.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#9 von smoked , 04.09.2017 13:55

Zitat
Mache heute abend mal Fotos, - und verlege die Watte mal durch die Schlitze hindurch...


Äh... die Watte soll die Schlitze abdecken, durch den Schlitz durch muß sie nicht (wüsste auch nicht wie die Liquidcontrol dann noch funktionieren soll und könnte evtl zu Nachflußproblemen führen).
Gibts nicht nen yt-Vid dazu wie man den wickelt?


 
smoked
Beiträge: 1.491
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#10 von ogsmokie , 05.09.2017 19:04

So, sry ich war früher einfach nicht dazu gekommen.

Leider finde ich zu dem Velocity deck des Pharaos kein ytvideo

Ich hoffe bei dem Foto der Liquidzufuhr erkennt man bis wohin die Watte geht... ich könnte die Watte allerhöchstens noch bis ganz nach unten ziehen.

Wie sieht das mit der Wicklungshöhe aus - ist die tief genug?


AkkuTräger: Smok AL85 || iStick Pico || Wismec Sinous P80 || ( Cooming soon: Wismec GEN3 )
Verdampfer: TFV8 RBA || SXK KF V5 || Wotofo The Troll V2 || Pharao RTA - Velocity Deck


 
ogsmokie
Beiträge: 42
Registriert am: 20.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#11 von casca , 05.09.2017 19:11

Bitte schön


 
casca
Beiträge: 3.422
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Zuhause


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#12 von ogsmokie , 05.09.2017 19:17

Danke, aber nö, - das wäre ja zu einfach. Der erklärt nur das Single Coil Deck.


Für den Pharao RTA gibt es mehrere Decks.


Und ich hab hier das Velocity Deck. (Deck Nr.2 )













AkkuTräger: Smok AL85 || iStick Pico || Wismec Sinous P80 || ( Cooming soon: Wismec GEN3 )
Verdampfer: TFV8 RBA || SXK KF V5 || Wotofo The Troll V2 || Pharao RTA - Velocity Deck


 
ogsmokie
Beiträge: 42
Registriert am: 20.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#13 von casca , 05.09.2017 19:22

Wenn ich die Bilder sehe, fällt mir sofort auf, dass die Watte nicht bis in die Schlitze unten rein reicht.
In dem Video ist zwar ein anderes Deck, aber die Wattverlegung sollte doch schon ähnlich sein.
Ich meine jetzt bis unten in die Schlitze.


 
casca
Beiträge: 3.422
Registriert am: 07.05.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Zuhause

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#14 von smoked , 05.09.2017 19:35

Genau, wie ich schon sagte: die Schlitze müssen komplett (von innen) abgedeckt sein mit der Watte. Ob Du die bei Deinem Deck nebeneinander (mit leichtem Überlapp in der Mitte) oder voreinander (dann auf jeder Seite die Watte von verschiedenen Coils aussen) verlegst musst Du ausprobieren, aber wie es jetzt ist kann es gar nicht gut funktionieren (und wundert mich schon fast das es nicht durch die Luftzufuhr rausgesuppt kommt).
Casca hat schon recht, selbst wenn Du ein anderes Deck hast sollte die Watte an der LC genauso aussehen wie in dem Vid (oder dem RipTrippers Vid).


 
smoked
Beiträge: 1.491
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#15 von Sternenwolf , 05.09.2017 20:38

Nuja - ich will jetzt nichts wiederholen, was schon x mal geschrieben wurde. Wenn es daran läge, wäre es schön ... und leicht zu beheben ...

Aber falls nicht:

Die Wicklung mit genügend Liquid sättigen - und mal ordentlich feuern, solange das Teil noch nicht zusammengebaut ist. Dampft es richtig? Kommt da überhaupt etwas?

Möglicherweise funktioniert die TC nicht richtig - und das kann viele Gründe haben.

Zwischen 40 und 50W müsste im VW-Modus genügend Dampf kommen. Wenn dem so ist - und bei TC nicht, dann geht es an die Fehlersuche ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 1.932
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Pharao RTA - Da kommt einfach nix

#16 von Sm0ke , 06.09.2017 10:19

Beim Single Deck ist es absolut wichtig, die Watte korrekt zu legen. Ich hatte am ersten Tag auch enorm viele Probleme.

Achte darauf, dass die Watte ca. bis zu den Liquidlöchern reicht, dann dünnst du die Ende mit einer Nadel oder Pinzette etwas aus und lässt diese nur leicht in die Liquidlöcher hinabhängen.
Wichtig ist, dass die Liquidlöcher oben abgedeckt sind, damit es nicht sifft aber in den Liquidlöchern keine gestopfte Watte vorhanden ist (maximal ein bischen ausgedünnte Watte bzw. paar Watte-Fäden).
Ich hoffe, du weist was ich meine!?

Nachdem Watte legen, diese unbedingt mit Liquid benetzen, bis die Watte nichts mehr aufnimmt.
Und dann kannst du mit einer Nadel nochmal die Watte korrigieren, da sie sich nach dem anfeuchten definitiv anders legen wird.

Wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du nach 1-2 Zügen an der Dampfe an den Liquidlöchern aufsteigende Bläschen sehen...dann ist der Nachfluss optimal.

Die Methode von Rip Trippers mit dieser doppelten Lage an Watte halte ich für völlig ungeeignet. Da kam ein Dry Hit nach dem anderen bei mir.

So hab ich es gemacht und es klappt wunderbar. Ich dampfe zwischen 50-60 Watt und es schmeckt und dampft hervorragend.
Gestern Abend hab ich ohne Probleme mehrere Züge hintereinander gemacht und hatte nicht einmal ein Nachflussproblem.

Beim Pharaoh merkt man einen nahenden Dry Hit, da der Dampf vom Geschmack her flacher und dünner wird. Falls das passiert, sofort den Zug unterbrechen.

PS: Noch ein Tipp, damit du den Nachfluss ankurbeln kannst: einfach 1-2 am Verdampfer abwechselnd ziehen und pusten. Nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach.
Dann sollen Bläschen aufsteigen.



Sm0ke  
Sm0ke
Beiträge: 4
Registriert am: 06.09.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.09.2017 | Top

   

Angorabbit Cotton für Selbstwickler
SMOK TF RDTA Dual Coil

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen