Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

eLiquid Probierfläschchen?

#1 von Haraldt86 , 10.09.2017 10:05

Werfe ein Hallo in die runde und stelle direkt meine frage. Kennt ihr einen online shop, wo man verschiedene eLiquid in 1ml Fläschchen bestellen kann? Quasi ein Probierpaket. Es wäre schade, wenn ich 10ml Flaschen kaufe und sie mir nicht schmecken. So könnte ich alle mal durchdampfen. Da ich schon einen Thread öffne, stelle ich direkt meine zweite frage: Ist es normal das ich 10ml in max. 2 Tagen verdampfe? Ich muss wirklich mal selber mischen das ganze aber dafür muss ich meinen Geschmack erst finden. Welche Shops könnt ihr empfehlen? Vielen lieben dank für eure hilfe. :)

Aktuell dampfe ich von MOLIQ "NEW YORK". Gibt leider nur in 3mg Nikotin was aber nicht schlimm ist. Traurig finde ich, das ich diesen nicht selber mischen kann. Das sagte zumindestens der Verkäufer in meiner Stadt.


Grüße
Haraldt



Haraldt86  
Haraldt86
Beiträge: 8
Registriert am: 09.09.2017

zuletzt bearbeitet 10.09.2017 | Top

RE: eLiquid Probierfläschchen?

#2 von Cawdor , 10.09.2017 10:07

Schau doch mal bei unseren Wundertüten rein, da gibt's auch immer was zu probieren: 🔒 ***WUNDERTÜTEN***



*** Forum demnächst erreichbar unter: www.dampfertreff.ch - Bitte vormerken! ***



« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


*** Flohmarktregeln ***


bonsai hat das geliked!
 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 8.550
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Wiesbaden & Bretten
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#3 von Haraldt86 , 10.09.2017 10:11

Danke aber ich würde doch gerne von einem Shop bestellen. Das testen und weiterleiten ist mir aktuell wegen Zeitmangel leider kaum möglich. :(

Grüße
Haraldt



Haraldt86  
Haraldt86
Beiträge: 8
Registriert am: 09.09.2017

zuletzt bearbeitet 10.09.2017 | Top

RE: eLiquid Probierfläschchen?

#4 von Lars-oha , 10.09.2017 10:16

Zitat von Haraldt86 im Beitrag #1
Werfe ein Hallo in die runde und stelle direkt meine frage. Kennt ihr einen online shop, wo man verschiedene eLiquid in 1ml Fläschchen bestellen kann? Quasi ein Probierpaket. Es wäre schade, wenn ich 10ml Flaschen kaufe und sie mir nicht schmecken. So könnte ich alle mal durchdampfen. Da ich schon einen Thread öffne, stelle ich direkt meine zweite frage:



Wenn du nach "Sasami" auf Amazon suchst, dann findest du viele Sorten mit 1ml. Händler ist da 123Liquids

Zitat von Haraldt86 im Beitrag #1
Ist es normal das ich 10ml in max. 2 Tagen verdampfe?



Es soll Leute geben die dampfen über 100ml am Tag. Ich liege bei runden 20ml am Tag. Da bist du also noch gut gegen.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 471
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#5 von n1Tanaro , 10.09.2017 10:19

vor der TDP2 gab es noch vermehrt Aromen in 2ML Probefläschchen, aber da es jetzt eh nurnoch 10ml gibt wurde das von vielen abgeschafft, ich kenne zumindest keinen Shop der das noch anbietet.
Ich würde Dir da einfach raten mal in einen Shop in deiner Gegend zu gehen um einfach mal grob deine Fravoriten zu bestimmen.
Ich selber bekommen monatlich noch die Vapewunderbox, da kannst Du genau angeben was du magst und was nicht und bekommt genau auf dich 7Liquids jeden Monat zugeschickt, erhalten habe ich schon über 15 "Wundertüten" und hatte noch nie einen Totalausfall der überhaupt nicht schmeckt. https://vapewunder.de/registrieren/


 
n1Tanaro
Beiträge: 269
Registriert am: 03.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#6 von n1Tanaro , 10.09.2017 10:29

Avoria bietet noch Aromen in 2ml probefläschen an, das war auch meine erste Bestellung vor 3jahren, viele mögen Avoria Liquids mein Geschmack ist es leider nicht. https://www.avoria-liquids.de/


 
n1Tanaro
Beiträge: 269
Registriert am: 03.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#7 von Haraldt86 , 10.09.2017 10:59

Dann bin ich ja noch mit 10ml am Tag noch gut dabei. Ich zahle aber für eine 10ml Flasche 5€ und wirklich sparen kann ich dabei nicht. Wenn ich weniger zahlen möchte als früher wo ich rauchte, muss ich gezwungenermaßen selbst mischen. Auf amazon schaue ich mir das mal an. Werde mal morgen alle Shops in meiner nähe abklappern und testen.

Was würde eine 1000ml fertige Liquid für mich kosten wenn ich alles selbst mache? Kenne mich da nicht aus und muss ich eh erst einlesen was mischen und prozente angeht.



Grüße
Haraldt86



Haraldt86  
Haraldt86
Beiträge: 8
Registriert am: 09.09.2017


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#8 von n1Tanaro , 10.09.2017 11:14

ein "Standart" Liquid wird zwischen 3-7% angemischt, Premiumliquids gehen da oft schon an die 10-18%. Wenn Du jetzt frägst wo es gute Aromen gibt schau am besten mal im Forum nach, ich selber mag die Aromen von http://eu.liquidlabor.eu/ diese sind sehr sehr ergiebig (250ml Liquid aus 10ml Aroma) und günstig.
Schmecken tun sie auch noch :)


 
n1Tanaro
Beiträge: 269
Registriert am: 03.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#9 von Softius , 10.09.2017 11:29

Zitat von Haraldt86 im Beitrag #3
Danke aber ich würde doch gerne von einem Shop bestellen. Das testen und weiterleiten ist mir aktuell wegen Zeitmangel leider kaum möglich. :(

Grüße
Haraldt


Es gibt sehr gute Aromen, die durchaus einem "Premiumliquid" die Stirn bieten können @Haraldt86 Wäre interessant in welcher Richtung Du suchst....kuchig...fruchtig...süß...usw.
Schau doch mal bei Dampfalarm, Dampfdorado, Dampfer-Taxi rein um Dir einen Überblick zu verschaffen. Wenn Du eine bestimmte Richtung bevorzugst kannst Du ja hier im Forum fragen welche Aromen von welchem Hersteller die Ergiebigsten sind, denn das schwankt auch gewaltig.


 
Softius

Beiträge: 2.026
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#10 von Volker Hett , 10.09.2017 11:37

Langsam aber sicher kommen wir hier zu Themen die hier nichts zu suchen haben und in den Mischbereich gehören
Nicht, dass ich das nachher alles verschieben darf, ich bin heute faul!

Volker


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#11 von Baumbiß Hellschuppe , 10.09.2017 12:00

Sehr gute Aromen und auch 2ml Probierfläschchen gibt es auch bei www.germanflavours.de


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 942
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#12 von Theop , 10.09.2017 14:19

Beim Club der Dampfer gibt es noch 1 ml Aromenproben.zum Testen schon mal gut.
Je nach Aroma und Nikotinbasis im gemischten Liquid liegt man zwischen 0,50 Ct. Und vielleicht 1 € für 10 ml. Wohlgemerkt wenn man noch Bunker asiatischen hat.
Bei den heutigen shots habe ich keine Ahnung.
Und wer viele Aromen hat, ist Dampfalarm.de, da gibt's ca. 80 Aromenhersteller, die jeweils von 3 bis über 50 Aromen haben.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.885
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#13 von Volker Hett , 10.09.2017 15:13

@Haraldt86 geht es ja um fertige Liquids. Die TPD2 schreibt ja "nur" eine maximale Größe vor, kleinere Gebinde wären daher möglich. Der Aufwand für die Verpackung und die vorgeschriebenen Warnhinweise und Beipackzettel wie auch der fürs Abfüllen ist aber der gleiche. Da würde dann 1ml sicher viel zu teuer werden.
Am besten sucht man sich einen Shop wo man probieren kann!


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: eLiquid Probierfläschchen?

#14 von Haraldt86 , 11.09.2017 14:41

Ich war heute in Bonn jemanden Besuchen und bin an einem eLiquid Shop vorbei gefahren. Calito eSmoke nennt sich der Laden. Habe 100 verschiedene liquids gedampft und habe mich schließlich für PINKMAN von Vampire Vape entschieden. Ich konnte das ganze am Tresen selber mischen. Wollte das der Verkäufer neben mir steht und die Prozedur "beobachtet" damit ich nichts falsch mache.

Gekauft wurden;
1000ml E-Liquid Basis PG/VG/H20 50/500 (Ultrabio Werke GmbH) für 12€
3 Fläschchen mit je 10ml/20mg Nikotin (3x 2€)
10ml Pinkman Aroma von Vampire Vape für 6€
100ml leere Flasche für 1,90€
Trichter klein für 0,50€

*** Mischangaben bitte nur in den dafür vorgesehenen Bereich posten.
Luisette


Habe mir das selber mischen viel komplizierter vorgestellt. Ich bin jetzt sehr zufrieden und kann somit sehr viel sparen.


Grüße
Haraldt86



Volker Hett hat das geliked!
Haraldt86  
Haraldt86
Beiträge: 8
Registriert am: 09.09.2017

zuletzt bearbeitet 11.09.2017 | Top

RE: eLiquid Probierfläschchen?

#15 von Theop , 12.09.2017 18:17

Zitat von Haraldt86 im Beitrag #14
Ich war heute in Bonn jemanden Besuchen und bin an einem eLiquid Shop vorbei gefahren. Calito eSmoke nennt sich der Laden. Habe 100 verschiedene liquids gedampft und habe mich schließlich für PINKMAN von Vampire Vape entschieden. Ich konnte das ganze am Tresen selber mischen. Wollte das der Verkäufer neben mir steht und die Prozedur "beobachtet" damit ich nichts falsch mache.

Gekauft wurden;
1000ml E-Liquid Basis PG/VG/H20 50/500 (Ultrabio Werke GmbH) für 12€
3 Fläschchen mit je 10ml/20mg Nikotin (3x 2€)
10ml Pinkman Aroma von Vampire Vape für 6€
100ml leere Flasche für 1,90€
Trichter klein für 0,50€

*** Mischangaben bitte nur in den dafür vorgesehenen Bereich posten.
Luisette


Habe mir das selber mischen viel komplizierter vorgestellt. Ich bin jetzt sehr zufrieden und kann somit sehr viel sparen.


Grüße
Haraldt86


Und Pinkman nachkaufen kannst Du z,b bei Dampfalarm.de, 30 ml Aroma für 14,90€.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.885
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


   

Welchen Verdampfer für M2L
iStick Pico 25 - Anlaufschwierigkeiten




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen