Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Liquid im Akkuträger/auf Platine

#1 von Ernie0815 , 23.09.2017 10:20

Werte Gemeinde ich brauche Rat.

Folgendes Problem: Ich hatte auf mein Vaporesso Target Pro den Wismec Theorem aufgeschraubt, leider war dieser nicht ganz dicht, was ich zu spät bemerkt habe. Nun ist das Liquid in den Akkuträger gelaufen, vermutlich durch den Feuerknopf, und auf die Platine gelangt. Was zur Folge hat das immer 9,99ohm angezeigt werden auch wen kein Verdampfer drauf ist und sich das Teil ständig wieder selbst einschaltet. Frage: Wie bekomme ich das Liquid rückstandslos von der Platine? Liegen lassen in der Hoffung es "verfliegt" mit der Zeit oder Fön drauf halten damit es "verdampft? Ich bin für reden Rat dankbar der funktioniert ohne den AT zur schrotten



Ernie0815  
Ernie0815
Beiträge: 2
Registriert am: 24.01.2017
Geschlecht: männlich


RE: Liquid im Akkuträger/auf Platine

#2 von smoked , 23.09.2017 10:36

Zitat
Fön drauf halten damit es "verdampft?


Auf gar keinen Fall!

Zitat
Frage: Wie bekomme ich das Liquid rückstandslos von der Platine?


Vorweg: bei jeder Reinigung eines PCB besteht die Gefahr die Funktion zu beeinträchtigen (bis zu Totalausfall).
Wichtig bei solchen Arbeiten ist sich statisch zu entladen (grosse Teile aus Metall anfassen, Heizung oder Metallregale oder Tischgestelle usw), 10000V Spannung zwischen Mensch und Umwelt sind keine Seltenheit und manche Komponenten geben schon bei weit weniger den Geist auf.
Selbst dann möglichst nicht mit Fingern auf Kontakte fassen.

Muß ein Board zwangsweise gereinigt werden würde ich selbst das mit Isopropyl Alkohol und QTips/Wattestäbchen machen, professionellere Methoden lassen sich in den eigenen 4 Wänden kaum realisieren.
In der Nähe von Wärmeleitpaste und Display damit besonders vorsichtig (und sparsam) sein!


 
smoked
Beiträge: 1.494
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.09.2017 | Top

   

Smok Alien feuert nicht mehr
Dovpo MVV feuert nur noch selten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen