Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Taifun BT und SXmini

#1 von FlyByWire , 01.10.2017 13:54

Hallo zusammen,

bin gerade daran zu verweifeln. Habe mir o.g. Sachen gegönnt in der Hoffnung damit schönen dichten Dampf zu bekommen. Habe den BT gemau nach Anleitung und unter zuhilfe nahme des Videos von Smokerstore bei YT zusammengestzt. Leider funktioniert das bai mir gar nicht
Es kommt kaum Dampf und der BT wird extrem heiß. Dampfe gerade mit 80W. Mache ich irgendwas falsch????
Wenn ich irgendwas umschalt bekomme ich die Meldung " Trockener Coil, kein Liquid".

Sorry wenn das eine dumme Frage sein sollte. Binb aber für jede Hilfe dankbar...



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#2 von Katana ( gelöscht ) , 01.10.2017 16:42

Hallo FlyBy,
dass nenne ich mal eine Hausnummer um mit dem dampfen oder wickeln anzufangen.
Kann Dir aber leider nicht weiterhelfen, denn um die Bestellung eines BT habe ich einen großen Bogen gemacht.
Frag doch mal im Bereich Selbstwickler unter BT oder im Akkuträger Bereich unter SXmini, da bekommst sicher gleich Antwort.
Wollte nur Hallo sagen und viel Spaß hier wünschen.


Katana
zuletzt bearbeitet 01.10.2017 16:43 | Top

RE: Taifun BT und SXmini

#3 von Fritz682 , 01.10.2017 18:14

Ich denke 80 Watt sind da noch zuwenig. Ich dampfe eigentlich auch eher mit geringerer Leistung habe aber meinen BT bei gut 90 Watt laufen.
Damit bin ich aber immernoch am unteren Ende der Leistungsskala. Das der bei 80 Watt heiss wird ist klar, die gehen ja auch voll aufs Mesh.
Nur reicht es nicht ordentlichen Dampf zu produzieren. Eventuell feurst Du dann auch einfach zulange.

Die Meldung trockner Coil kommt dann wenn Du den Temperaturmodus eingestellt hast und der Wiederstand des Verdampfers nicht gelockt ist.
Ich dampfe den BT nur im Leistungsmodus. Durch kurzes drücken auf den Joystick kannst Du das umstellen. Mit jedem Druck springt die Anzeige
im Display. Du solltest da erstmal auf Watt stellen und dann mit 90 Watt probieren.

Hier noch die deutsche PDF http://www.yihisxmini.com/upfile/image/2...32870433993.pdf
Und hier die FAQ in english http://www.yihisxmini.com/support.html?i...004&pageno=1#hd


Viele Grüße aus Berlin
Fritz682 der eigentlich Thomas heißt


Fritz682  
Fritz682
Beiträge: 306
Registriert am: 04.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Taifun BT und SXmini

#4 von Cawdor , 01.10.2017 18:22

Also ich dampfe den BT bei (für ihn) gemütlichen 40-50 Watt im "Curved" Modus und selbst da produziert er schon ordentlich Dampf auch wenn das deutlich am untersten Bereich der Möglichkeiten bzw. des Potenzials ist. Wenn bei 80 Watt "kaum" Dampf kommt ist definitiv was schief gelaufen...

Empfehlen kann ich ja immer aus einem "Band" Watte eine schöne feste Rolle zu machen und diese dann einzuspannen, vom stopfen halte ich nix:

Beispiel hier: https://www.youtube.com/watch?v=vkioXhYByxk

Vielleicht hilft's Dir ja weiter.



*** Forum demnächst erreichbar unter: www.dampfertreff.ch - Bitte vormerken! ***



« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


*** Flohmarktregeln ***


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 8.591
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014

zuletzt bearbeitet 01.10.2017 | Top

RE: Taifun BT und SXmini

#5 von FlyByWire , 02.10.2017 15:46

Also ich bekomme das einfach nicht hin.
Habe jetzt schon zum dritten mal Watte neu gemacht. Mal mit stofen, mal rollen. Der erste Zug liefert immer ordentlich Dampf. Danach kommt dann immer weniger und beim dritten fast nix mehr. Habe es jetzt relativ locker. Irdendwie scheint nicht genug Liquid nachzukommen.

Hat noch jemand eine Tip????


|addpics|hlm-1-eae2.jpg-invaddpicsinvv,hlm-2-2ff2.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#6 von DerNorbert , 02.10.2017 15:59

Zitat von FlyByWire im Beitrag #1

Wenn ich irgendwas umschalt bekomme ich die Meldung " Trockener Coil, kein Liquid".



Was bedeutet das? In welchem Modus dampfst du denn? Im Falle von TC, welches Material ist eingestellt? Ist die Watte wirklich trocken?

Das ganze liest sich so, als ob da der AT nicht richtig eingestellt ist.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 361
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: Taifun BT und SXmini

#7 von FlyByWire , 02.10.2017 16:31

Dampfe im Wattmodus. Coil steht auf TCR manuell. Habe gelesen, im Wattmodus wäre das egal?! Das Problem trat in der Tat nur im TC Modus auf, den hatte ich unbeabsichtigt gewählt. Im Wattmodus kam die Meldung noch nicht...
Habe jetzt nochmal die Watte neu gemacht und penibel drauf geachtet, daß die Aussparung in der die Löcher für die Drähte sind komplett mit Watte bedeckt ist. Watte ist auch gut feucht (zumindest soweit ich das sehe). Leider immer noch kaum Dampf. Ich verzweifele langsam...



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#8 von Ralf24 , 02.10.2017 16:51

Wenn die Watte trocken wird, stimmt der Nachfluss nicht. Es ist schlecht zu erkennen, aber die Edelstahl-Seile sehen merkwürdig aus, finde ich. Was ist das und wo sind die her?
Ansonsten könntest du stattdessen Mesh-Röllchen als Förderdochte probieren.


 
Ralf24
Beiträge: 266
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


RE: Taifun BT und SXmini

#9 von FlyByWire , 02.10.2017 17:00

Die Seile waren dabei. Habe das so gekauft. Weis nicht ob ich den Shopnamen hier posten darf?!



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#10 von n1Tanaro , 02.10.2017 17:01

Hast du die Edelstahldochte präpariert ? Ich habe bei meinem den Mittleren draht Teilweise entfernt.
https://www.youtube.com/watch?v=nxxf_fbiLRw


 
n1Tanaro
Beiträge: 275
Registriert am: 03.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: Taifun BT und SXmini

#11 von Ralf24 , 02.10.2017 17:07

Zitat von FlyByWire im Beitrag #9
Weis nicht ob ich den Shopnamen hier posten darf?!

Klar darfst du. Vielleicht hat ja noch wer da gekauft und hat 'ne Idee.


 
Ralf24
Beiträge: 266
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


RE: Taifun BT und SXmini

#12 von FlyByWire , 02.10.2017 17:10

Ne, habe nix vorbereitet. Habe den Verdampfer vor Nemutzung auch gar nicht komplett auseinader gebaut. Habe die Edelstahldräht so wie sie sind drin gelassen.



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#13 von FlyByWire , 02.10.2017 17:11



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#14 von Ralf24 , 02.10.2017 17:22

Sollte eigentlich passen. Irgendwie kommt aber offenbar kein Liquid von den Förderdochten an die Watte oben. Versuch mal, unter/neben dem Mesh-Streifen noch etwas mehr Watte in die Wanne zu legen bzw weiter rein zu stopfen. Ruhig zusätzlich in deine fertige Wicklung und befeuchte es gerade unten kräftig vor.


 
Ralf24
Beiträge: 266
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


RE: Taifun BT und SXmini

#15 von FlyByWire , 02.10.2017 17:47

Habe es jetzt nochmal neu gemacht. Die "Wanne" ist jetzt komplett mit Watte ausgestopft. Leider keine Verbesserung. Die Watte ist aber wirklich naß. Kann es sein, daß ich den AT falsch einestellt habe???



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#16 von DerNorbert , 02.10.2017 18:27

Ich kenne jetzt den SXmini-Chip nicht, aber TCR bedeutet eigentlich, dass du im (einjustierbaren) TC-Modus bist. Stell das Ding auf Power-Mode oder Wattage-Mode.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 361
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: Taifun BT und SXmini

#17 von FlyByWire , 02.10.2017 18:38

Ich benutze nur den Wattage Modus.



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015


RE: Taifun BT und SXmini

#18 von Ralf24 , 02.10.2017 19:21

Zitat von FlyByWire im Beitrag #15
Kann es sein, daß ich den AT falsch einestellt habe???

Eher nicht. Es wird Liquid verdampft, aber fließt keins nach. Die Watte oben muss sich das aus den Förderdochten saugen und tut das normalerweise auch. Weshalb bei dir nicht? keine Ahnung.

Klar kann man die Dochte entkernen (den mittleren Draht rausnehmen) wie beschrieben, ich finde auch dass Mesh-Röllchen besser fördern als Edelstahldraht, aber eigentlich sollte soviel Zirkus nicht nötig sein.


 
Ralf24
Beiträge: 266
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


RE: Taifun BT und SXmini

#19 von FlyByWire , 03.10.2017 09:30

Ich Vollpfosten

Es war die falsche Technik. Nach dem zehnten Zerlegen ist mir dann aufgefallen, daß ich "Backe" gedampft habe
Beim direkten Zug auf Lunge qualmt das Ding wie eine Nebelmaschine. Muß mich jetzt erst mal vom dem Nikotinflash erholen...

Euch allen vielen Dank für die Hilfe

PS: Eine Frage noch zur blutooth App. Wenn ich dort auf Upgrade egeh bekomme ich die Meldung "Peripheral version not supportet".
Unter Informationen finde ich:

Product Name SX550J-B
Chip Software YIHI SX550J-B V7.209
SXi 1.56.10



FlyByWire  
FlyByWire
Beiträge: 27
Registriert am: 14.01.2015

zuletzt bearbeitet 03.10.2017 | Top

RE: Taifun BT und SXmini

#20 von Cawdor , 03.10.2017 09:42

Zitat von FlyByWire im Beitrag #19
Ich Vollpfosten

Es war die falsche Technik. Nach dem zehnten Zerlegen ist mir dann aufgefallen, daß ich "Backe" gedampft habe
(...)



Ähm ja, das erklärt so ziemlich genau warum da nicht wirklich viel Dampf aus Dir rausgekommen ist.
Aber schön das sich das Problem dann schon mal geklärt hat. *g*



*** Forum demnächst erreichbar unter: www.dampfertreff.ch - Bitte vormerken! ***



« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


*** Flohmarktregeln ***


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 8.591
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


   

Eleaf Pico 25 - Taskombination "+" und Feuerknopf
Gibt es von der Cuboid verschiedene Ausführungen?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen