Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#1 von Markus90901 , 03.10.2017 14:09

Hallo liebes Forum,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verdampfer. Wichtig dabei ist mir:

- Der Verdampfer sollte einen möglichst geringen Zugwiderstand haben und das open-draw-feeling zur Geltung kommen
- Mindestens dual-coil Selbstwickler
- breitere Drähte sollten darin Platz finden (alien-wire)
- sollten es mehr als zwei coils werden hätte ich gerne genug Platz, sodass ich mehrere Windungen einbauen kann um möglichst nicht unter 0,15-0,2 Ohm zu kommen
- "die Lunge muss Platzen"


Aktuell betreibe ich den Moradin 25 mit 2x 0,6 Ohm (alien-wire 7 Wicklungen) also bei 0,3 Ohm auf 90 Watt 16A und etwa 5,5V. Das ist schon ganz fein aber ich merke, dass ich etwas mehr Druck möchte. Zuvor verbaute Claptons sind mir nicht mehr ausreichend. Andere Drähte wie Twisted oder NiChro, Ti, oder normale Kanthal Drähte schon dreimal nicht. Mein Liquid kommt in etwa auf 70VG/30PG.

Ein zuvor betriebener Smok TF RTA G2 erreicht aktuell nicht meinem offen gewünschten Zugwiderstand. Er ist mittlerweile zu schwer zum Ziehen geworden.

Der einzige VD der mir im Moment ins Blickfeld gerutscht ist war der Smok TFV12 mit der RBA-T. Allerdings weiß ich hier nicht ob sich Alien-wires ordentlich platzieren lassen und ob eine RBA genug Platz für meine Wicklungen lassen.

Ich hoffe, dass Ihr mir ein bisschen die Scheuklappen abnehmen könnt. Sollten mehr Informationen benötigt werden: Nur raus damit.

Liebe Grüße



Markus90901  
Markus90901
Beiträge: 95
Registriert am: 06.08.2015


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#2 von n1Tanaro , 03.10.2017 14:37

Hey, was gibt dein Budget her?
Ich liebe den Corona V8 das ist geschmacklich die Premiumklasse nur der Preis schreckt viele ab.
Wenn Du viel Open Draw willst, wäre es nicht evtl besser nen RDTA zu nehmen? die bieten zumindest meist die größten Decks und Luft ohne Ende. (z.B. Ijoy Combo RDTA, Avocado 24Rdta)
Wenns ein RTA sein soll kann ich dir den Ijoy Limitless XL RTA empfehlen, der hat nen mega Ofenrohr und eine Singlecoil& Dualcoil RBA ist inclusive.( Der Fertigcoil ist auch nicht zu verachten und geht bis 215Watt)
Zu den Smok Verdampfer kann ich Dir leider nichts sagen habe hier nur ein alter BabyBeast Fertigverdampfer der mich nicht wirkllich überzeugt hat, daher ist mir kein weiterer ins Haus gekommen, evtl weiss da jemand anderes mehr darüber.


 
n1Tanaro
Beiträge: 268
Registriert am: 03.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#3 von Sockeye , 03.10.2017 15:06

Als Tank den Taifun BT da brauchst du keine Aliens mehr. Oder wenn es richtig heftig werden soll, dann ein Tröpfler und zwar den Svoemesto Gorgon




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 8.466
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#4 von raist10 , 03.10.2017 15:08

Deinen Anforderungen entsprechen nicht mehr wirklich viele VDs, aber der Gelite oder sein Clone der SER Glight (https://www.2fdeal.com/_p1388.html) dürfte perfekt zu Deinen Anforderungen passen. AFC bis zu komplett Open-Draw einstellbar, Wicklung von einfachen Single- und Dual-Coil bis hin zu Coil-Porn mit achtfach Coils alles machbar - also von gemütlichen Betrieb bis hin zum Cloud-Chasing im Tröpfler-Style - und als Top-Coiler auch wirklich tollen Geschmack.

Betreibe den Glight gerade mal wieder zum Fun für zwischendruch mit einer Quad-Coil (Twisted Wire) bei 90 bis 120 Watt ... da haste locker mehr Druck auf der Lunge als Du Dir gerade vorstellen kannst. ;)



 
raist10
Beiträge: 346
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.10.2017 | Top

RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#5 von Markus90901 , 03.10.2017 15:47

Ich bedanke mich. Da werde ich mich mal durchklicken und eventuell durchprobieren =)



Markus90901  
Markus90901
Beiträge: 95
Registriert am: 06.08.2015


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#6 von Volker Hett , 03.10.2017 15:52

Schau mal bei den Ostfriesen, ich glaube auch, dass der gelite^2 was für dich sein könnte

https://youtu.be/Tee9yvczSII


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.900
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#7 von Markus Ruf , 03.10.2017 23:05

Offen wie ein Scheunentor ist auch der Fillian
http://hotecig.com/Product/ShenRay-Filli...zerSilver-15382


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 884
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#8 von Kürbiskopf , 03.10.2017 23:49

Ijoy Rdta 5 (meine Wahl, wenn es richtig brettern muss)


 
Kürbiskopf
Beiträge: 94
Registriert am: 27.11.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Speyer


RE: Kaufberatung/Austausch VD ohne Zugwiderstand

#9 von Reisender , 04.10.2017 10:16

Da bei mir gestern der HWV zugeschlagen hat, kann ich Dir bestätigen, dass der TFV12 (für meine Begriffe) extrem weit offen ist. Ich mag es zwar auch offen, aber da mach sogar ich die AFC ein stück weit zu. Leider kann ich Dir aber nicht wirklich was zum Deck sagen, weil ich mir die Ferticoilversion geholt habe und die RBAs noch auf zukünftige HWV-Attacken warten müssen.
Ein Deck wo Aliens problemlos reinpassen (weiß ich, weil ich Aliens drin habe) hat jedenfalls der OBS Engine. Luftzug ist nicht so extrem wie beim TFV12 aber würde ich definitiv auch als "open draw" bezeichnen.



Reisender  
Reisender
Beiträge: 112
Registriert am: 21.09.2016


   

Auf der Suche nach neuem Verdampfer!
Neue Dampfe gesucht.




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen