Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

7.10.2017 lokalplus.nrw: Stipendium für gute Leistungen, soziales Engagement und Rauchfreiheit

#1 von channi , 07.10.2017 22:08

Zitat
„Die Zukunft ist die E-Zigarette. Sie ist ein großer Fortschritt und richtet 95 Prozent weniger Schäden an. In Deutschland wird sich die E-Zigarette auch durchsetzen“, sagte Mennekes. Schüler, die E-Zigaretten rauchen, würden künftig auch preisberechtigt sein.



https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/ve...-vergeben-18444


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.705
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: 7.10.2017 lokalplus.nrw: Stipendium für gute Leistungen, soziales Engagement und Rauchfreiheit

#2 von vaping falconer , 08.10.2017 14:58

Wow! Ein "überzeugter Nichtraucher" (Zitat aus dem Text), der verstanden hat, dass Dampfer Nichtraucher sind.
Geht doch!


 
vaping falconer
Beiträge: 3.840
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 7.10.2017 lokalplus.nrw: Stipendium für gute Leistungen, soziales Engagement und Rauchfreiheit

#3 von channi , 08.10.2017 15:44

Fand ich auch sehr bemerkenswert


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.705
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: 7.10.2017 lokalplus.nrw: Stipendium für gute Leistungen, soziales Engagement und Rauchfreiheit

#4 von Dampfer-Manfred , 08.10.2017 16:53

Ich meine ja, das ed schon richtig beobachtet ist, das Dampfer KEINE Raucher sind. Dafür muss man nicht studieren.


Wenn aber ein Stipendium abhängig ist von Raucher oder Nichtraucher, empfinde ist das ähnlich besorgniserregend, als wenn jemand mit ''an meiner Schule werden keine farbigen Schüler aufgenommen''.

Hier werden einfach Raucher (sollen ja angeblich auch nur Menschen mit nem Laster sein) nur ausgegrenzt, von oben her nicht mehr in der Lage versetzt, an diesem subventionierten Bildungspaket teilzunehmen.

Da steht mir der Sinn eher nach lauten Buhrufen, nach schrillem Gepfeife - mit Sicherheit aber nicht nach irgendwelchen Jubelgesängen.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.835
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))

zuletzt bearbeitet 08.10.2017 | Top

RE: 7.10.2017 lokalplus.nrw: Stipendium für gute Leistungen, soziales Engagement und Rauchfreiheit

#5 von smoked , 08.10.2017 17:28

Eine private Stiftung kann sich halt aussuchen wen sie fördern will... gibt doch zB auch Stipendien für Anhänger verschiedener Religionen, Sportler, Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten usw.

Insofern finde ich es persönlich schon gut wenn Dampfer bei dieser Mennekes-Stiftung nicht wie üblich in einen Topf mit Rauchern geworfen werden.


 
smoked
Beiträge: 1.533
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


   

Die Bunte mal wieder ;) Bluthochdruck, Herzinfarkt und Impotenz
28.7.2017 - Neue FDA-Strategie: Dampfen in USA gerettet?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen