Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#1 von Niederrheiner Lokalpatriot , 13.10.2017 21:03

Hallo,

am Dienstag war sie endlich da, meine neue Dotbox 200! In Schwarz! Nach dem Auspacken Begeisterung! Eine tolle Maschine,
superschön und makellos, meine Kumpels würden staunen! Der neue Star meiner kleinen Sammlung!

Mit dabei natüüüürlich auch der 24mm Petri RTA. Der passt prima auf die Box, dampft pompös und schmeckt hervorragend!
Klar - beim Nachfüllen bloss schön vorsichtig sein, denn nach nächtelangem Reviewkonsum weiss man ja, dass das Glas nur
auf die Base aufgesteckt ist und sich leicht löst wenn die Topcap ab ist - gibt Sauerei. Oder schlimmer...

Und was mache ich Blödmann? Hebe die Box am aufgeschraubten Tank hoch, das Glas flutscht von der Base und alles, bis auf das
Glas, das ich noch zwischen Daumen und Zeigefinger halte, fliegt mit unschönem Knall auf die Fliesen...

Wollte mir das Gemetzel erst gar nicht ansehen, nur die nötigsten Klamotten zusammenraffen und fluchtartig auswandern - einfach
alles stehen und liegen lassen und nie mehr an den Ort des Schreckens zurückkehren - leichtes Gepäck eben...

Nachdem ich mir ca. ne halbe Stunde lang überlegt habe, wie ich damit umgehen soll und ob ich das überhaupt kann, habe ich mich
doch vorsichtig der Unfallstelle genähert und den Haufen Edelschrott aufgehoben... Der Box gehts nicht so schlecht, jedenfalls besser
als mir, sie funktioniert auch noch, aber ein paar Macken hat sie schon... .

Meine Freundin meinte, das sei alles nicht so schlimm, die kleinen Macken würde sowieso nur ich sehen und überhaupt - ich soll
mich mal nicht so anstellen, denn es wäre ja wohl wesentlich schlimmer, wenn ein frisch manikürter und angestrichener Fingernagel
abbricht... (WAAASSS!!!???) Aber was weiss die schon...? Hab sie erstmal mit den Mädels in die Cocktailbar geschickt, damit ich ein
paar Stündchen mit mir und dem Schrott allein sein kann...

Vielleicht übertreibe ich ein bisschen, aber wie geht ihr mit sowas um? Also jetzt nicht mit den unsensiblen Partnerinnen oder
Partnern, sondern mit Macken und Kratzern im neuen Lieblingsstück.

Danke im Voraus für eure aufbauenden Worte und nen schönen Gruß

Stefan


bluesjoe und Kiro1401 haben das geliked!
Niederrheiner Lokalpatriot  
Niederrheiner Lokalpatriot
Beiträge: 17
Registriert am: 09.01.2017


RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#2 von Dampfnudel16 , 13.10.2017 21:27

Zitat von Niederrheiner Lokalpatriot im Beitrag #1

Vielleicht übertreibe ich ein bisschen, aber wie geht ihr mit sowas um? Also jetzt nicht mit den unsensiblen Partnerinnen oder
Partnern, sondern mit Macken und Kratzern im neuen Lieblingsstück.


Die Macken und Kratzer nennt man "Used Look". Gibt's auch schon ab Werk, kostet dann aber mindestens einen Zehner mehr. Ich mach's wie Du und erledige den "Feinschliff" selbst.



Vanilledampfer und Gräfchen haben das geliked!
Dampfnudel16  
Dampfnudel16
Beiträge: 407
Registriert am: 04.01.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#3 von Michigan , 13.10.2017 21:43

Bei einem neuen Gerät ist es wohl immer etwas ärgerlich, wenn gleich ne Macke rein gehauen wird. Aber irgendwann wäre das wohl eh passiert, wenn es ein Gerät ist, was auch genutzt wird.

In ein paar Tagen ist das Schnee von gestern. Viel wichtiger ist mir, wenn ich mein Dampfe mal wieder den Gravitationskräften aussetzen tue, dass alles noch funktioniert.


 
Michigan
Beiträge: 3.354
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#4 von smoked , 13.10.2017 21:44

Zitat
wie geht ihr mit sowas um?


Entspannt. Das sind Gebrauchsgegenstände. Die Zauberwelt von glänzenden, spiegelnden, ultraglatten Oberflächen ohne Fussel und Fingerabdrücke wie aus Werbeprospekten ist nunmal nicht die Realität und die als Maßstab anzusetzen wird einen auf Dauer nicht glücklich werden lassen.

Da Du den ersten Schritt ja schon gemacht hast kannst Du eigentlich auch den Weg zuende gehen und Deinem AT die volle "Ratte"-Behandlung gönnen (wie das in Simson Kreisen heisst)
http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big...4071451_big.jpg


 
smoked
Beiträge: 1.490
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.10.2017 | Top

RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#5 von Volker Hett , 13.10.2017 21:53

Sobald die erste Macke drin ist kann man es viel sorgloser und damit auch zufriedener benutzen. Ich habe zwei mods, die erst nach dem ersten Kratzer überhaupt das Haus verlassen durften :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.898
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#6 von Niederrheiner Lokalpatriot , 13.10.2017 22:09

Zitat von Volker Hett im Beitrag #5
Sobald die erste Macke drin ist kann man es viel sorgloser und damit auch zufriedener benutzen. Ich habe zwei mods, die erst nach dem ersten Kratzer überhaupt das Haus verlassen durften :)


Danke! Genau das habe ich mir auch gedacht: Jetzt kann ich sie wenigstens mit rausnehmen.

Gruß
Stefan


Niederrheiner Lokalpatriot  
Niederrheiner Lokalpatriot
Beiträge: 17
Registriert am: 09.01.2017


RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#7 von lenichen , 13.10.2017 23:03

Also wir beide sind da absolut unkompliziert. Mir ist es echt egal, ob und welche kratzer bzw. lackabblätterungen meine geräte haben. Hauptsache, die funktionieren.
Wir holen uns das meiste überwiegend gebraucht aus dem flohmarkt und da sind sowieso gebrauchsspuren vorhanden.
Allerdings hege und hätschle ich meine kleinen dingers etwas mehr als mein freund, also immer in einem case transportiert und abstürze hatte ich noch nie.
Männes teile liegen überwiegend lose im rucksack und nur die tröpfler werden bevorzugt behandelt. Kaum eine box oder röhre, die er nicht schonmal runterfallen lies
und dementsprechend sehen die teilweise auch aus. Arbeitsdampfen ganz ganz schlimm....mitten auf der werkbank unter zig kfz-teilen liegt dann das teil rum.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.511
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 13.10.2017 | Top

RE: Vape-Horror am Freitag, dem 13. .... Aaaaaahhhhh!!!

#8 von Defau1t , 14.10.2017 09:49

Passiert eben.

Ich Ärger mich dann auch schon sehr, hab mir sogar schon nen neuen Kayfun 5 geholt, nachdem der alte beim Motorradfahren flöten gegangen ist. Hat ne Zeit gebraucht, bis bei mir drin war, dass es nen Gebrauchsgegenstand ist.


Akkuträger: 3 Evic VTC mini, Cuboid, 2 Wismec RX200 (beide defekt), Minikin v2 raw, 2 Therion 166
VD: Cubis, Tron S, TFV4 mini, TFV4, Uwell Crown, Wotofo Conqueror, Aromamizer V2, Siren GTA, IJoy Combo, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos V1.5, Vapor Giant mini V4, Genius hoch 2, Kayfun 5, Dotmod RTA, Das Tank Ding, Taifun BT, FeV4
Tröpfler: Tsunami, Ice 3, Recoil RDA


 
Defau1t
Beiträge: 484
Registriert am: 10.04.2016
Geschlecht: männlich


   

Dampfen und Tiere
Der Wird-es-immer-geben-Thread




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen