Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#51 von smoked , 20.10.2017 20:47

Glaube das ist ein Mißverständnis. Nicht Raucher sollen die Ergebnisse sehen sondern mit den Daten wird dann etwas, was auch immer, angestellt um Umsteigern zu helfen. Die bunten Törtchen sind glaube ich erstmal nur für den Veranstalter der Umfrage (und natürlich für uns).


LoQ hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.484
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#52 von canis queen , 20.10.2017 22:32

Zitat von Blaudampfer im Beitrag #50
Zitat von canis queen im Beitrag #43
Wie findet so ein interessierter Raucher diese Seite der vom Dampfen null Ahnung hat.


Ist doch gar keine Umfrage für Raucher, wozu sollten die denn die Umfrageseite finden? Ist eine Umfrage für Dampfer.

Oder welche Seite meinst Du?


IG-ED: Zitat

“Gute Antworten auf Fragen zum Dampfen”. Wir möchten interessierten Rauchern, die mit dem Gedanken spielen auf’s Dampfen umzusteigen, vernünftige Informationen geben, entgegen der vielen Desinformationen in den Medien.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.696
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#53 von LoQ , 20.10.2017 22:56

Nun im Downloadbereich sind doch viele Handreichungen und eben auch Flyer, die entweder jede(r) benutzen kann oder eben auch so gedruckt wurden.
http://ig-ed.org/willkommen/aktueller-flyer/

Wo interessierte Raucher*innen dann an die Infos kommen ist einerseits vom Individuum abhängig, andererseits von den möglichen Orten der Auslage und den mit einem möglichen Download verlinkten Keywords für die Suchmaschinen.
Auf die Aufarbeitung der Umfrage bin ich auch gespannt.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.029
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 20.10.2017 | Top

RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#54 von Ymir , 21.10.2017 00:23

Zitat von canis queen im Beitrag #52
Zitat von Blaudampfer im Beitrag #50
Zitat von canis queen im Beitrag #43
Wie findet so ein interessierter Raucher diese Seite der vom Dampfen null Ahnung hat.


Ist doch gar keine Umfrage für Raucher, wozu sollten die denn die Umfrageseite finden? Ist eine Umfrage für Dampfer.

Oder welche Seite meinst Du?


IG-ED: Zitat

“Gute Antworten auf Fragen zum Dampfen”. Wir möchten interessierten Rauchern, die mit dem Gedanken spielen auf’s Dampfen umzusteigen, vernünftige Informationen geben, entgegen der vielen Desinformationen in den Medien.





Das ist ganz einfach zu beantworten.
Das was wir damit herausfinden wollen wird seinen Ausdruck hier finden:

http://ig-ed.org/gute-infos-zum-dampfen/

Die Artikel sind zu einem entsprechenden Video (Eingebettet) verfasst und zum Video ist der entsprechende Artikel verlinkt.
Video und Artikel sind mit entsprechenden Suchbegriffen verknüpft.



Ymir  
Ymir
Beiträge: 356
Registriert am: 02.08.2013


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#55 von Blaudampfer , 21.10.2017 20:03

Es geht in dieser Umfrage darum wie Menschen umgestiegen sind die heute dampfen.

Die Ergebnisse dienen dazu Nochrauchern und Umsteigern möglichst effektive gute Ratschläge zum Umstieg bieten zu können.



 
Blaudampfer
Beiträge: 2.997
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#56 von canis queen , 21.10.2017 21:32

Mir geht es darum, wie soll so ein umsteige williger Raucher an diese Information kommen. Die IG-ED kennt keiner und bei Google wird nach
Elektrischen Zigaretten oder E-Zigaretten gesucht. Die Infos da sind ja nicht die Wucht. Meist waren Händleranschriften und Zeitungsberichte zu finden.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.696
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#57 von Blaudampfer , 22.10.2017 19:30

Zitat von Ymir im Beitrag #54


Das ist ganz einfach zu beantworten.
Das was wir damit herausfinden wollen wird seinen Ausdruck hier finden:

http://ig-ed.org/gute-infos-zum-dampfen/

Die Artikel sind zu einem entsprechenden Video (Eingebettet) verfasst und zum Video ist der entsprechende Artikel verlinkt.
Video und Artikel sind mit entsprechenden Suchbegriffen verknüpft.






 
Blaudampfer
Beiträge: 2.997
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#58 von schluuch , 27.10.2017 20:02

*zumWochendeSchubs*


Greetz
Chris


 
schluuch
Beiträge: 74
Registriert am: 28.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Pfalz


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#59 von Ymir , 05.11.2017 00:18

2071

Es ist Wochenende, eine gute Zeit um sich mit wenigen Minuten Investition auch an der Umfrage zu beteiligen. Die Ergebnisse sind bereits jetzt äußerst interessant und je mehr Teilnehmer umso aussagekräftiger.

Vielen lieben Dank allen bisherigen Teilnehmern



Ymir  
Ymir
Beiträge: 356
Registriert am: 02.08.2013


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#60 von MarkPhil , 05.11.2017 01:07

Es wurde ja schon weiter oben erwähnt, die Frage nach den Volt ist auch für die Umstiegszeit mit max. 5 Volt zu stark begrenzt.
Viele haben schon zu meiner Zeit oder kurz danach (also vor +/- 4-5 Jahren mit einem eGo-Twist angefangen, der bis zu 6 Volt konnte, denn damals war 5 Volt einfach zu wenig, weil der Mindestwiderstand der Elektronik bei 1,2 Ohm oder noch höher lag und Fertig-Köpfe, wie z.B. für die Vivi Nova (kennt die noch wer) locker 2,4 oder 2,8 Ohm hatten.

Bei der "heutigen" Nikotinstärke gibt es keine für mich passende Auswahl, weder 0mg noch 1-3mg passt, denn ich bin bei 0,5mg.
Ich schlage vor 1-3 zu ändern in 0,000001 - 3mg.

In der Ansicht der Ergebnisse stimmt was nicht mit der Sortierung in Fragen 4, 11, 12, 17 und 18.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.995
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.11.2017 | Top

RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#61 von Blaudampfer , 05.11.2017 11:00

Ich glaube da vertust Du Dich ein wenig mit den Werten, aber das ist für die Umfrage auch nicht wirklich wichtig denke ich.



 
Blaudampfer
Beiträge: 2.997
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#62 von kaimichael , 05.11.2017 11:27

endlich entdeckt und...done


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.019
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#63 von Ymir , 05.11.2017 12:41

puh und ich dachte schon ich hätte eine Funktion beim Twist übersehen damals.
Hätte ja sein können. Ein spezieller Turbobutton oder so.



Blaudampfer hat das geliked!
Ymir  
Ymir
Beiträge: 356
Registriert am: 02.08.2013


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#64 von Dampfer-Manfred , 05.11.2017 13:17

Was konnte man sich beim Twist vertun, oder etwas wie eine versteckte Funktion nicht finden?

Also meiner konnte alles zwischen 3,2V bis 4,8V. Mehr nicht. War ja nicht der KingKong, der geregelte Spannung ausgab von wahlweise 3,2V und 3,7Volt oder wahlweise gerade das, was noch im Akku verfügbar war.

Ich hatte mich damals satte 1,5JAhre um den Erweb der ersten Vamo herumgedrückt, eben weil mir das fast schon bischen zu spinnerig vorkam, zu übertrieben, das jemand (oder ganz besonders ICH) mit satten &Volt dampfen sollte. Ok, auf die KApazität dieser 'Riesenakkus' war ich schon bischen neidisch. Aber eben halt auch nur so lange, bis ich mir solch einen Klops an die Twist geklebt hatte bzw. bis mein erster KingKong kam.

Irgendwo hier im Fred tauchte auch mal das 'Unverständnis' auf, das man in meiner Anfängerzeit gut und gerne mal mit 4-5 Watt auskam und 7-10 Watt schon eher an nahezu protzig dran langschleiften. Das waren ganz normale Leistungswerte, die stärksten Fertigköpfe lagen mit der EgoC bei 1,5 Ohm. So, und nu rechnet mal schön, was dabei bei 3,2Volt herauskommt. Aber es gab ja noch ein fast schon spezielles Akkumodell von Joyetech, das satte 3,7V hatte.

Bei dem Test quirlt mit der Punkt 17 und 18 bischen auf der Brille rum. Sorry, ich weiss zwar, das ich immer noch bei eigentlich unverhältnismässig wenigen Watt dampfe, aber wie wenig Volt ich dafür jeweils brauche, schaue ich schon lange nicht mehr nach, weil ich es nur schön finde, wenn ATs in ihrer Ausgangsspannung auch weit unter die eigentliche Akkuspannung runterkonnen. Denn bei den ganzen SubOhm-Geschichten ist es durchaus möglich, das jemand mit wenige Watt einfach mal so nur mit 1Volt am Ausgang dampfen könnte. Also theoretisch zumindest.

Nur weils so etwas heute nicht mehr gefragt ist und man stattdessen eher 19 Ampere auf das Karussell gibt (resultierend aus den ganzen Fragen, die da heissen: schafft das mein Akku überhaupt) heisst es nicht ,das das nicht geht. Es scheint mir nur witzlos, darüber zu diskutieren, ob höhere Widerstände über 1,5 Ohm heute überhaupt noch als überhaupt dampffähig sind.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.830
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#65 von Blaudampfer , 05.11.2017 18:40

ja das ist eigentlich nicht wichtig - übrigens ich dampfe immer noch mit 1,8 Ohm und bin dampffähig



 
Blaudampfer
Beiträge: 2.997
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#66 von meilenstein , 05.11.2017 19:43

Heute erst entdeckt und natürlich teigenommen


 
meilenstein
Beiträge: 727
Registriert am: 17.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#67 von Gambler* , 05.11.2017 20:13

Interessant einmal so den "Durchschnittsdampfer" zu sehen.
Wie immer gehöre ich zu einer unbedeutenden Randgruppe ;-).


Blaudampfer hat das geliked!
 
Gambler*
Beiträge: 911
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#68 von Ttl VierXnand , 05.11.2017 21:16

Auch wenn meine Holde und ich erst seit ca. 2,5 Jahren dabei sind, mehr ist nicht nötig, wenn man von den Pyros weg ist. Ich bin bei 16 mg, sie bei unter 12 mg Nikotin.



Wenn wir dann auch eine Randgruppe sind, dann leben wir damit und sind wir sehr zufrieden.


Ich dampfe am Schreibtisch mit Netzteil, bei maximal 10 Ampère und 3,75 Volt, was ist ein Akku? (30 Ampère gingen auch, brauche ich aber nicht.)
Dekorationsartikel made in PRC, nicht zum Verzehr geeignet!
Die Benutzung des Telefons bei Gewittern geschieht auf eigene Gefahr!


MagicMike und Dampfer-Manfred haben das geliked!
 
Ttl VierXnand
Beiträge: 431
Registriert am: 27.08.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Klingenstadt


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#69 von jogi , 06.11.2017 01:12

zufällig enddeckt und gleich mitgemacht


cu datt
jogi
yamaha xv1600 wild-star

Rechtschreibfehler dürft ihr behalten


Blaudampfer hat das geliked!
 
jogi
Bilder Upload
Beiträge: 918
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: ich bin wieder hier in meinem revier war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt ! ! !


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#70 von Dampfhaegar , 06.11.2017 10:19

Dito !


Geschafft! >2 Jahre ohne Pyros

Kayfun V5 auf Pico 75W-> tolle Kombi ... und Dank HWV noch mehr...


 
Dampfhaegar
Beiträge: 1.312
Registriert am: 26.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Genussdampfer iwo in Nordbayern


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#71 von Ludwig 551 , 06.11.2017 10:43

Natürlich auch mitgemacht


Mit lieben Grüssen, ein Sohn Mannheims!!
Oder wie wir sagen Monnem.


Blaudampfer hat das geliked!
 
Ludwig 551
Beiträge: 3.903
Registriert am: 20.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Mannheim
Beschreibung: Kettendampfer


RE: Umfrage zu Deiner Dampfer-Karriere - Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V.

#72 von Dampfer-Manfred , 06.11.2017 12:11

Zitat von Ttl VierXnand im Beitrag #68

Wenn wir dann auch eine Randgruppe sind, dann leben wir damit und sind wir sehr zufrieden.




Randgruppe? Na - wer wird sich denn da an den Rand drängen lassen? Unfreundlich ist ja nur ,wenn man auf dem Weg zum Rand geschupst wird...

Ich glaube nicht, das die ''SubOhm-Verweigerer'' eine Randgruppe sind. Drehen wir den Spiess doch einfach mal um:

Was bitte sind denn Subohmer? Leute, die auf irgendwelche schlitzohrigen Werbekampagnen reinfielen, denna uch für Hersteller von Fertigköpfen gilt: Geiz ist geil. Und Draht kostet Geld. Warm also in jeden Kopf 7cm Draht reinfriemeln, wenn 3cm auch reichen? KOmme da peinliche Fragen auf, kann man den ungläubigen Dampfer ja immer noch erklären: ja, das ist halt so der LAuf der Zeit, das ist heute so gefragt, ein Grossteil der Kundschaft will das so?

Manchmal bin ich ja auch boshafter Bube, der auch mal sowas denkt: wer kein eigenes Hirn hat, muss halt denken lassen. Damit macht man sich aber von den LAunen und dem Zeitgeist der Industrie abhängig. Muss ich 0,5 OHm dampfen, nur weil sowas mein Dealer am meissten verkauft? Nein, ganz bestimmt nicht.

Aus der Praxis: ich brauch keinen Wicklungsrechner zu bemühen, ich nehme eine Umdrehung von der Zivipf-Spule runter, lauf damit 7-8 mal um meinen 3mm-Bohrer rum und lange wunderbar je nach Drahtsorte bei 1,5 bis 1,8 Ohm.
Das funktioniert immer auf so ziemlich allem.

Und sollte es mal wirklich (ganz selten) Temperaturgesteuert sein, nehme ich meinen NiFe48 und amche es komplett genauso. 0,6 Ohm. Den Rest macht das elektrische Dingens im inneren des ATs. Geht aber auch halt ungeregelt rein meschanisch.

Letztendlich ist es egal wie - Hauptsache das...



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.830
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


   

Info-Line IGED
Gebrauch von elektronischen Zigaretten während der Schwangerschaft

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen