Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

England - Debatte um E-Zigaretten

#1 von UhrigerTyp , 01.11.2017 21:53

https://www.youtube.com/watch?feature=yo...7W0&app=desktop

Deutsche Untertitel könnt ihr aus wählen im Menü


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.553
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: plöööödes cheffchen


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#2 von Vanillo , 01.11.2017 23:08

Ach, ist ja interessant ... abba nur bla bla


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


Vanilledampfer hat das geliked!
 
Vanillo
Beiträge: 19.376
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#3 von Vanilledampfer , 01.11.2017 23:42

danke Uhriger bin bei Min 10:49



 
Vanilledampfer
Beiträge: 6.007
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#4 von Vanilledampfer , 02.11.2017 00:01

smoking cessation is crucial and the people could live seven years longer without ...........

Das hatten wir doch schon bevor ich 49 wurde oder nicht ...... egal, ich habe eine freie Lunge seit ich dampfe, kein Husten what so ever (dampfe ohne Dualdingens) und jetzt schau ich mir den Rest nicht an, Cheffchen



 
Vanilledampfer
Beiträge: 6.007
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu

zuletzt bearbeitet 02.11.2017 | Top

RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#5 von heimchen , 02.11.2017 08:12

Danke @UhrigerTyp für das Video (war nur im falschen Bereich) ;)

Bei Min. 10.00: Da spricht er diese bescheuerte Nikotinwarnung auf Geräteverpackungen an: "Dieses Produkt enthält Nikotin...." und offenbar müssen die EN-Händler einen Zusatz darunter schreiben, dass diese Warnung nicht stimmt, denn dieses Produkt enthält kein Nikotin, um dem Warenkennzeichnungsgesetz zu entsprechen (Gibt es denn in DE kein solches Gesetz??)

Ich habe schon mal so eine englische TPD-Verpackung gesehen, und dachte, das wäre einfach ein lustiger Einfall eines Händlers oder ein Fake, aber offenbar stimmt das wirklich, die haben tatsächlich diesen Zusatz darunter, dass die Warnung nicht für das Gerät gilt.

Da frage ich mich, warum können das nicht auch die DE-Händler so machen?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.495
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#6 von Michigan , 02.11.2017 08:23

Doch, in Deutschland gibt es auch Gesetze, das drin sein muss, was drauf steht.
Mit dieser Warnung vor Nikotin fällt es denn unter 18+ Verkauf.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Hersteller, Händler da aus übervorsichtig lieber eine Warnung drauf machen, sicher ist sicher. Im Gesetz steht ja "Teile einer Ezig" das beinhaltet alles, auch Watte und Draht, auch den Akku oder AT.
Es wurde nicht dagegen geklagt. Bei Aromen gab es ein Urteil, kein 18+ erforderlich.

Dass dieses Thema nun aufgegriffen wird, das finde ich gut. Es macht so schön klar, wie absurd die Gesetzgebung und TPD2 ist.


 
Michigan
Beiträge: 3.432
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#7 von Michigan , 02.11.2017 08:32

Ach ja, "dieses Gerät\Teil ect beinhaltet kein Nikotin" fände ich auch passend, und steht nicht mit dem Gesetz in Konflikt, wenn kein Nikotin drin ist. So als leuchtend roten Aufkleber zur Ergänzung.
Solch Aktionen fände ich auch passend. So erst wird deutlich, was Vorschrift und Realität gemeinsam haben - nix


 
Michigan
Beiträge: 3.432
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 02.11.2017 | Top

RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#8 von smoked , 02.11.2017 08:38

Zeit einen "Dieses Produkt enthält Spuren von Nüssen, Bratwurst, Mähdrescherreifen und unnötigen Warnungen!" Aufkleber zu entwerfen


vaping falconer hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.533
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#9 von Vanilledampfer , 02.11.2017 09:36

Zitat von smoked im Beitrag #8
Zeit einen "Dieses Produkt enthält Spuren von Nüssen, Bratwurst, Mähdrescherreifen und unnötigen Warnungen!" Aufkleber zu entwerfen


... Spuren von Senf oder Soja enthalten



 
Vanilledampfer
Beiträge: 6.007
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#10 von GrafDampf , 02.11.2017 10:23

Die TPD2 gibt idiotischerweise den Nikotin-Warnhinweis auch für leere, unbefüllte Dampfen vor, nur weil sie mit nikotinhaltigem Liquid selbst befüllt werden können. Als ob der Warnhinweis auf den "Nachfüllbehältern" nicht reichen würde. Wo sonst soll nikotinhaltiges Liquid herkommen, wenn nicht aus "Nachfüllbehältern"? Aus dem Wasserhahn oder einer Pfütze am Wegesrand??

In UK soll in diesen Fällen aber zugleich ein relativierender bzw. klarstellender Hinweis erfolgen:

Zitat
If your e-cigarette product does not contain nicotine when sold, but can be used to contain nicotine, the warning statement ‘this product contains nicotine which is a highly addictive substance’ must still be applied. To provide clarity for consumers, we recommend adjacent wording (not part of the boxed warning) to the effect that the warning applies when the product is used as designed and charged / filled with nicotine-containing liquid. The warning statement should be included on all notified e-cigarette products.



https://www.gov.uk/guidance/e-cigarettes...nsumer-products


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 944
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#11 von LoQ , 02.11.2017 10:33

Am komischsten an dem ganzen Beitrag (jenseits der "Anzahl" der Anwesenden) fand ich, dass alle Politiker*innen unisono davon sprachen wie harmlos dampfen im Vergleich zu rauchen ist und die Gesellschaft dennoch überwiegend davon ausgeht, dass dampfen (sehr) schädlich sei.
Da hat die Indoktrination interessierter Kreise anscheinend ganze Arbeit geleistet, wenn selbst das Parlament GBs das nicht in einigermaßen überschaubarer Zeit richtig stellen kann.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


heimchen hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.054
Registriert am: 07.05.2016


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#12 von heimchen , 02.11.2017 10:34

Danke @GrafDampf
Also die empfehlen sogar den Zusatz zur Warnung, damit der Verbraucher nicht in die Irre geführt wird.
Das kann doch nicht nur für England gelten? Irreführung auf Verpackungen ist doch bestimmt auch in allen anderen Ländern nicht erlaubt mW? Wer oder was hindert nun die DE Händler, ebenfalls einen entsprechenden Zusatz unter die Warnung zu schreiben?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.495
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#13 von Volker Hett , 02.11.2017 10:40

Als guter Preusse müsste man wohl drauf schreiben, dass der Warnhinweis keine Werbung darstellt und daher keine falsche Werbeaussage ist :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#14 von Lexer , 02.11.2017 11:13

Zitat von GrafDampf im Beitrag #10
Die TPD2 gibt idiotischerweise den Nikotin-Warnhinweis auch für leere, unbefüllte Dampfen vor, nur weil sie mit nikotinhaltigem Liquid selbst befüllt werden können. Als ob der Warnhinweis auf den "Nachfüllbehältern" nicht reichen würde. Wo sonst soll nikotinhaltiges Liquid herkommen, wenn nicht aus "Nachfüllbehältern"? Aus dem Wasserhahn oder einer Pfütze am Wegesrand??


Es geht ja nicht um die mögliche Befüllung, sondern um die mögliche Verwendung.
Der Warnhinweis steht sogar auf Akkuträgern, bei denen nun wirklich nichts befüllt werden kann.
Das hier z.B. steht auf all meinen 3 Verpackungen vom Eleaf iStick Pico 75W.



Und das ist eben das absurde. Normalerweise müssten jetzt selbst Schreibtische diesen Hinweis
bekommen, da man diese ja mit E-Zigaretten verwenden könnte (diese dort abstellen könnte).
Und wenn mann das weiter spinnt: An die Wohnungstür müsste dann auch so ein Aufkleber ran .


Grüßle, Alex


 
Lexer
Beiträge: 48
Registriert am: 27.07.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.11.2017 | Top

RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#15 von heimchen , 02.11.2017 11:27

Wobei die Warnung auf Deiner Verpackung offenbar (in der Zwischenzeit) irgendwie geändert wurde. Noch vor kurzer Zeit stand nämlich auf allen diesen Schachteln: "Dieses Produkt enthält Nikotin...."
siehe hier:
So langsam erreicht der Schwachsinn (Tabakerz.G.) seinen Höhepunkt! (5)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.495
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 02.11.2017 | Top

RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#16 von Dampfphönix , 02.11.2017 11:27

Die Verantwortlichen welche eigentlich korrekte Gesetze machen sollten sehen diese Warnmeldungen vermutlich abstrakt.
Zigaretten sind zum Rauchen da und und E-Zigaretten zum dampfen. Und was wollen sie eben nicht für bisherige Nichtraucher/Dampfer und junge Menschen,
also muss eine Warnung drauf. Und zwar auf das komplette Ding das man zum Dampfen eben braucht. Die sehen den logischen Unfug auch, aber der Schutz
der bisher "Unverseuchten" geht vor.
Einerseits ist es ihre Pflicht für Schutz zu sorgen, zumindest haben sie sich diese auf die Fahne geschrieben, das tun sie dann auch ziemlich idiotisch,
andere seits ist es soo klar das man mit einem Akkuträger alleine nicht dampfen kann und eben alles an der Dampfe zum Nikotinkonsum gebraucht wird,
das wir hier doch etwas auf Korinten rumreiten. Ich bin aber trotzdem dafür da dran zu bleiben weil man sich nicht allen Unfug gefallen lassen darf,
wenn man solchen Unsinn generell durchlässt dann kommen sie auf noch viel schlimmeren. Meinem Gefühl nach haben wir "Preussen" schon viel zu viel unseren Regierungen durchgehen lassen.
Ob Nikotinwarnung oder nicht gehört zu den wirklich kleinen Gängelungen von all dem was durchgegangen ist und noch durchgehen wird.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.953
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#17 von Michigan , 02.11.2017 11:29

Dieses GLAS kann mit Alkohol gefüllt werden, ein stark süchtig machender Stoff, der zudem starke Bewusstseins-Veränderungen verursachen kann.
(Für mich gilt, wo nix drin ist, muss nicht gewarnt werden, weil das ganz allein vom Verbraucher bestimmt wird, nicht vom Verkauf abhängig)

Die Definition "stark süchtig machender Stoff" ist allerdings auch schon fragwürdig. Letztens erst las ich aus UK, es gibt Hinweise, dass Nikotin in E-Zigs nicht so stark abhängig macht, wie es bei Zigaretten der Fall ist.
Dazu gab vor längerer Zeit auch ein nettes Video vom BBC. Komme nicht auf dem Namen. Dort Hat der Reporter einen Monat Nikotin mit einer E-Zig inhaliert, aber eine Sucht nach Nikotin wurde nach dem Versuch nicht nachweisbar.

https://www.youtube.com/watch?v=2U-MjMdQJc0
habs gefunden, leider nicht den vollständigen Bericht.
E-Cigarettes: Miracle or Menace? - Horizon: E-Cigarettes - BBC Two

Das auch in UK das Nikotin immer noch als "stark süchtig machend" dargestellt wird, irritiert mich doch ein wenig. Es wird mit Tabakrauch gleichgestellt. Alles etwas merkwürdig.
Überhaupt wird das Nikotin auch in UK noch verteufelt.


 
Michigan
Beiträge: 3.432
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#18 von Dampfphönix , 02.11.2017 11:32

Ja, das ist sie LoQ es auch gesehen hat, das zeigt wie groß die manipulative Macht gewisser kreise ist wenn selbst die Regierung das nicht wirklich korrigieren kann.
Wie schlimm ist es dann erst hier wo man keine Regierung im Rücken hat!


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.953
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#19 von Volker Hett , 02.11.2017 11:32

Naja, inzwischen sollte sich auch in den hintersten Dampferkreisen herumgesprochen haben, dass es bei den Warnhinweisen nicht um Logik, andere Stoffe oder gar wissenschaftliche Erkenntnisse geht. Das Gesetz schreibt die nun mal vor. Auch wenn wir uns ein mal die Woche darüber aufregen, es ändert nix.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#20 von Dampfphönix , 02.11.2017 11:34

Da geht es mir ums Prinzip, es müssen Stimmen da sein die sagen "Wir lassen uns nicht allen Unfug gefallen!" ---unabhängig vom Thema,
es ist halt das Thema Hier.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.953
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#21 von Volker Hett , 02.11.2017 11:38

Ok, dann erzählen wir es uns eben weiter jede Woche neu. Ich glaube aber trotzdem nicht, dass es etwas ändert.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#22 von Michigan , 02.11.2017 11:38

Stimmt, es sind erzieherische Maßnahmen, um eine Gefahr zu provozieren, übertrieben. Immerhin müssen die geschützt werden, die gar nicht konsumieren.
-N geht dabei um die befürchtete "Re-Normalisierung", dass es als harmlos betrachtet wird, dampf zu inhalieren.

Erwachsene, mündige Bürger, die zudem hinter den Tellerrand schauen, da wirkt es doch etwas lächerlich.

Die große Gefahr für die ANTZ - E-Zigs werden zum Hype und die Entwicklung unumkehrbar.


Vanilledampfer hat das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.432
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#23 von Vanilledampfer , 02.11.2017 11:40

Zitat von Volker Hett im Beitrag #21
Ok, dann erzählen wir es uns eben weiter jede Woche neu. Ich glaube aber trotzdem nicht, dass es etwas ändert.


ich werd erzaehlen, ob meine Neugier gut ausgegangen ist, mehr kann ich ja auch nicht sagen .... ist grad unterwegs, der arme Pico macht was mit



 
Vanilledampfer
Beiträge: 6.007
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu


RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#24 von smoked , 02.11.2017 11:41

Es geht bei diesen Warnung schonmal gar nicht darum jemanden zu schützen sondern nur die Dampfe in eine gewisse Ecke zu stellen.
https://www.amazon.de/dp/B01N9ZULOU/
Wenn Nikotin so gefährlich ist und so süchtig macht wo ist dann hier die Warnung?
2*96*2mg = 384mg Nikotin... oh nein wir werden alle sterben

Zitat
die mögliche Verwendung


Das ist aber kein Argument, mögliche Verwendung schränkt bei nix den Verkauf ein oder zwingt zu Warnhinweisen. Schon mal über die "mögliche Verwendung" von Küchenmessern oder Gaskartuschen nachgedacht?

Die Warnung steht drauf weil es jetzt Gesetz ist, nicht weil es gute Gründe für die Warnung gibt und fertig ist die Kiste.

Zitat
Ich glaube aber trotzdem nicht, dass es etwas ändert.


Wird es auch nicht. Wir hier sitzen ja nichtmal am kürzeren Hebel sondern an gar keinem Hebel


heimchen hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.533
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.11.2017 | Top

RE: England - Debatte um E-Zigaretten

#25 von Volker Hett , 02.11.2017 11:50

Ja, wäre die E-Zigarette Apothekenpflichtig, wir hätten wohl keine Warnhinweise auf der Packung, aber wären wir dann glücklicher?


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 2.909
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


   

17.11.2017 - PixelDemon Portrait Tom Klark
Philgoods Liquidhimmel: Dampfpalaver Oktober 2017

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen