Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#1 von heimchen , 07.11.2017 07:59


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.461
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#2 von vaping falconer , 07.11.2017 14:21

Ja, ja, wir haben's soooooooo gut.
Ironie off.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.806
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#3 von smoked , 07.11.2017 14:25

Zitat
Deutschland liegt unter den 28 EU-Ländern, die miteinander verglichen wurden, nur auf Platz 20 der Bevormundungsskala. Das heißt: In acht Ländern wird freizügiger mit dem Dampfen umgegangen


Ja klar, Platz 9 ist supertoll, nur wenn die Fussballmannschaft bei der EU Meisterschaft auf Platz 9 landet ist das Geweine groß...

Wahrscheinlich wachen die Politiker jetzt auf "was, nur Rang 20, wir müssen auf Rang 1!!"


 
smoked
Beiträge: 1.491
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.11.2017 | Top

RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#4 von HomerV3 , 07.11.2017 18:55

Also ich freue mich schon wieder auf die Altersprüfung bei der nächsten Bestellung von O-Ringen für meine VDs!


P ersonal E lectronic N icotine I nhaler S ystem User


heimchen hat das geliked!
 
HomerV3
Beiträge: 41
Registriert am: 01.05.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Schleswig-Holstein, 23879 Mölln


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#5 von heimchen , 07.11.2017 19:03

Zitat von HomerV3 im Beitrag #4
Also ich freue mich schon wieder auf die Altersprüfung bei der nächsten Bestellung von O-Ringen für meine VDs!


ich glaube unsere österreichischen Mitdampfer würden bestimmt lieber jedes Mal die Altersprüfung über sich ergehen lassen, wenn sie dafür wieder bzw. überhaupt online Dampfsachen bestellen könnten...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


LoQ hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.461
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#6 von jogi , 07.11.2017 19:05

da sind wir ja super aufgestellt 21von 100 punkte wir schaffen das schon


cu datt
jogi
yamaha xv1600 wild-star

Rechtschreibfehler dürft ihr behalten


 
jogi
Bilder Upload
Beiträge: 923
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: ich bin wieder hier in meinem revier war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt ! ! !


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#7 von kaimichael , 07.11.2017 20:58

schon öfter habe ich bemerkt, dass das, was wir alle oder viele von uns an deutschland bemängeln, in anderen ländern noch wesentlich lästiger ist...ob um die vielgescholtene bürokratie (es geht schlimmer), strafen für verkehrsvergehen, verhalten im strassenverkehr oder baurecht geht - man muss nicht mal allzu weit fahren...aber grundsätzlich sollte man sich ja bekanntlich nach "oben" und nicht nach "unten" orientieren...und blöde regelungen bleiben blöde...auch wenn s noch blöder geht...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


LoQ und heimchen haben das geliked!
 
kaimichael
Beiträge: 5.023
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#8 von LoQ , 07.11.2017 23:15

...ich glaube weltweit schneiden wir auch sehr gut ab....aber klar, wir kommen vom ungeregelten Zustand und jetzt sorgt sich der Staat um uns....quasi aus der Ecke des frei wuchernden Kapitalismus in die geordneten Bahnen der Marktaufsicht....

Nicht dass jemand glaubt ich mag die TPD2 so wie sie ist, aber es ist dennoch jammern auf sehr hohem Niveau.....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


Ralf24 hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 3.032
Registriert am: 07.05.2016


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#9 von vaping falconer , 08.11.2017 04:13

Ja, stimmt, schlimmer geht immer.
Ironie off.
Ich werde nie 10-ml-Fläschchen, 20 mg Nik-Begrenzung und sinnfreie Aufdrucke, dass das Produkt Nikotin enthält, wenn man zuvor Nikotin eingefüllt hat, gutheißen, nur, weil's woanders noch bescheuerter zugeht und die WHO und sämtliche Anhänger / Anhängsel diktatorische Systeme bejubelt, die die Dampfe gleich ganz verbieten oder auch "nur" den Online-Handel.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.806
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#10 von LoQ , 08.11.2017 12:51

Hat ja auch keiner gut geheißen....du hast übrigens vergessen die 6 Monatsfrist zu erwähnen. Für mich die am weiten gängeligste Regelung innerhalb der TPD2


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.032
Registriert am: 07.05.2016


RE: 06.11.17 - egarage.de - Deutschlands Dampfer weniger bevormundet

#11 von Michigan , 08.11.2017 13:11

Innovation und Trend ausbremsen ist da das Stichwort. Die Dampfe lebt von den vielen Entwicklungen, und vieles wurde zum Standard. Die Dampfer selbst bestimmen mit, indem ein neuer Trend angenommen wird, oder unter geht. Die Tabakindustrie produziert langfristig ein einziges Modell, wenig Innovation.

Meine Meinung: die Wartefrist soll versuchen dieses Manko der Tabakindustrie zu dämpfen. Aber im Grunde ist das eine Null-Nummer. Der Boom ist ungebrochen, und nach einspielen der neuen Regelungen geht's auch weiter mit neuen Geräten. Für den Kunden bedeutet es halt eine (unnötige) Wartezeit. Der Handel hat dadurch Nachteile. Das ist das Ziel. Mit Verbraucherschutz hat das wenig zu tun. Und überprüfen tut das s auch niemand, was da registriert wird.

Dass jeder Händler für sich die Geräte und Liquid anmelden muss, das hat auch einen Vorteil. Die AIO, die zum Verkauf verboten wurde. Es betrifft so nicht Händler, nicht Bundesweit. Auch dass sollte in Betracht gezogen werden. Das Registrieren geht ja noch (obwohl extrem unsinnig umgesetzt), aber ein 1/2 Jahr warten müssen ist der vollständige Unsinn. Es wird den Boom nicht aufhalten, und Einsteigern steht auch so eine große Anzahl verschiedener Liquid und Geräte zur Verfügung.

Für die, die immer gleich das Neueste haben müssen,. da kann zudem über Grenzen hinweg bestellt werden. Out of Control sozusagen, und der eigene Markt dadurch zusätzlich geschwächt. Wer unbedingt etwas haben möchte, der bekommt es auch, so der so. Denn halt ohne "Verbraucherschutz", den es eh nicht gibt. (damit meine ich nicht Garantieansprüche)


 
Michigan
Beiträge: 3.356
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


   

7.11.2017, RegulatorWatch: Fake News | Do Mixed Messages On Vaping Put Lives At Risk?
Bericht: 02.11.17 - Ludwigsburger Wochenblatt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen