Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#1 von vaping falconer , 18.11.2017 03:03

"Health impact of E-cigarettes: a prospective 3.5-year study of regular daily users who have never smoked"
https://www.nature.com/articles/s41598-017-14043-2


Hier die deutsche Übersetzung:
http://www.exsmokers.de/blogsmog/e-zigar...langzeitstudie/


Ike, kaimichael, Gräfchen und Mus haben das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.906
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 01.12.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#2 von heimchen , 18.11.2017 08:18

Interessant, danke @vaping falconer ! Es gibt sie also doch, die "Langzeitstudie" an Nicht/Niemalsrauchern. Offenbar auch ethisch vertretbar, da man diese "Niemalsraucher" zu nichts zwingen musste sondern sie jeweils aus einer schon dampfenden Gruppe heraus für die Studie anfragen konnte. Einige dampfen sogar mit Nikotin. Was mich doch überraschte ist, dass 2 davon anfingen Tabak zu rauchen (mussten dann aus der Studie ausgeschlossen werden).


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#3 von MagicMike , 18.11.2017 08:20

Freut mich das die nix gefunden haben und keine negativen Auswirkungen gefunden wurden:

Zitat
This small study, the first of its kind to date, found no detectable changes in lung health in never smokers who have been regularly vaping for at least 4 years. Daily exposure to ECs aerosol emissions caused no significant changes in any of the health outcomes investigated, including measures of lung function and lung inflammation. Moreover, no significant structural abnormalities could be identified on HRCT of the lungs and no respiratory symptoms were consistently reported.


Keine erkennbaren Änderungen in der Lungengesundheit oder Veränderungen an der Lunge selbst.
Keine strukturellen Veränderungen oder Unregelmässigkeiten wurden gefunden.
Leider nur eine "kleine" Studie aber ich denk nicht das bei einer größeren Versuchsreihe das Ergebniss großartig anders wäre.


.....Befüllschnuckel


 
MagicMike
Beiträge: 1.006
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#4 von heimchen , 18.11.2017 08:28

Denke ich auch nicht, mMn war es bestimmt schon eine Herausforderung überhaupt dampfende Niemalsraucher zu finden, die auch noch fast 4 Jahre ununterbrochen dampfen.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#5 von Gambler* , 18.11.2017 08:58

17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#1 von vaping falconer , Heute 03:03


Wie jetzt ? Du suchst miiten in der Nacht nach Studien ?
Das nenne ich einmal "Einsatz rund um die Uhr"


heimchen hat das geliked!
 
Gambler*
Beiträge: 919
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#6 von Michigan , 18.11.2017 09:21

Zitat (Zusammenfassung) übersetzt

Während die Stichprobengröße gering war, können die Ergebnisse dieser Studie einige vorläufige Beweise dafür liefern, dass die langfristige Verwendung von ECs bei relativ jungen Anwendern wahrscheinlich keine signifikanten gesundheitlichen Bedenken aufwirft.



Das wirft die berechtigte Frage auf, warum ein Produkt mit geringen Risiken derart verteufelt wird, wenn es Rauchern helfen kann, Leben retten kann

Es wurde nix gefunden, was auf eine Erkrankung durch Ezigs hinweist. Sicher sind das keine 50 Jahre Beobachtung, geht ja nicht. Aber es ist ein Zwischenergebnis, was wichtige Fragen an die Gesundheitspolitik fordert
Was treibt ihr da für ein Bullshit


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 18.11.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#7 von Gambler* , 18.11.2017 09:33

Zitat von Michigan im Beitrag #6



Das wirft die berechtigte Frage auf, warum ein Produkt mit geringen Risiken derart verteufelt wird, wenn es Rauchern helfen kann, Leben retten kann




Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das in naher Zukunft stark ändern wird. Es kommen mehr und mehr seriöse Untersuchungen und Studien ja zu dem gleichen Ergebnis.
Irgendwann kann davor selbst der letzte Hardliner nicht mehr die Augen verschliessen.
Warum das bislang anders gehandhabt wurde ?

Unkenntnis, Interessenlage.


 
Gambler*
Beiträge: 919
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein

zuletzt bearbeitet 18.11.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#8 von petit.manni , 18.11.2017 10:40

Eine der besten Studien/Artikel, welche hier rein ins Forum bisher verlinkt wurden.

Ps : Merci vaping Falconer .

Sie hat für mich große Aussagekraft.


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 5.193
Registriert am: 03.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: In Bayern

zuletzt bearbeitet 18.11.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#9 von Michigan , 18.11.2017 10:55

Riccardo Polosa ist ja kein Unbekannter in der Forschung. Aber er hat nicht so viel Gewicht, wie ich mir das wünschen würde.
Aber eines kann nicht vom Tisch gefegt werden, die Ergebnisse. Und auch eine größere Gruppe wäre nett, aber es würde nicht grundlegend anders ausfallen.

Es sind ja noch andere Studien in Arbeit, die Langzeit Konsum untersuchen. Frag mich nicht welche und wo, habe es nur aufgeschnappt.

Dass sich die Presse nicht um Veröffentlichung reißt, solch Forschung publik zu machen, das ist ein Problem. So bleibt es einer eher kleinen Gruppe zugänglich, was die Masse jedoch etwas angeht.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#10 von kaimichael , 18.11.2017 11:03

Zitat von Michigan im Beitrag #6
Zitat (Zusammenfassung) übersetzt

Während die Stichprobengröße gering war, können die Ergebnisse dieser Studie einige vorläufige Beweise dafür liefern, dass die langfristige Verwendung von ECs bei relativ jungen Anwendern wahrscheinlich keine signifikanten gesundheitlichen Bedenken aufwirft.



Das wirft die berechtigte Frage auf, warum ein Produkt mit geringen Risiken derart verteufelt wird, wenn es Rauchern helfen kann, Leben retten kann

Es wurde nix gefunden, was auf eine Erkrankung durch Ezigs hinweist. Sicher sind das keine 50 Jahre Beobachtung, geht ja nicht. Aber es ist ein Zwischenergebnis, was wichtige Fragen an die Gesundheitspolitik fordert
Was treibt ihr da für ein Bullshit


weil es einigen religiös-fanatischen "abstinenzlern" nicht in den kram passt (wer geniesst, soll gefälligst qualvoll leiden)...weil der staat (momentan) nicht genug kohle abmelken kann...weil die erlöse der tabakindustrie geschmälert werden...weil einige leute die tiefsitzende grundposition vertreten, dass andere menschen grundsätzlich und durchgängig geführt, geleitet und geregelt werden müssen...such dir was aus!


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.115
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#11 von kaimichael , 18.11.2017 11:07

schön - diese ersten ergebnisse...aber ehrlich gesagt: wenn was raus gekommen wäre, dass leichte beeinträchtigungen aus dem dampfen resultieren....ich würde trotzdem weiter dampfen....glaub ich...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


MagicMike hat das geliked!
 
kaimichael
Beiträge: 5.115
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#12 von Michigan , 18.11.2017 11:12

Wenn es nach ein paar Jahren merkliche gesundheitliche Probleme mit Dampf gäbe, so wüssten wir davon. Immerhin ist die Community die größte Forschungseinrichtung in diesem Sinne.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#13 von Michigan , 18.11.2017 11:30

Pöla sagte einmal, es findet ein riesiges Experiment statt,

Nun, irgendwer muss die Forschung und Erkenntnisse ja vorantreiben, und der Selbstversuch gehörte schon immer dazu. Dieses Experiment trägt positive Früchte, was durch Studien, streng wissenschaftlich, bestätigt wird, was die Dampfer schon lange so erfahren.

Die Verunsicherung ist auf "könnte sein" aufgebaut, keine Nachweise.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 18.11.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#14 von Andi aus Bremen , 18.11.2017 11:59

Zitat von heimchen im Beitrag #2
... Was mich doch überraschte ist, dass 2 davon anfingen Tabak zu rauchen (mussten dann aus der Studie ausgeschlossen werden).

Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, stammten die aus der Kontrollgruppe, also nicht aus der Gruppe der Dampfer. ;-)



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.548
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#15 von Kai Gebhardt , 18.11.2017 12:22

Habe nur mal so die Einleitung überflogen. So eine Studie mit 9 Testpersonen ist halt nicht repräsentativ aus wissenschaftlicher Sicht



Kai Gebhardt  
Kai Gebhardt
Beiträge: 92
Registriert am: 15.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#16 von Michigan , 18.11.2017 13:12

Wenn aus selbst einer kleinen Gruppe keine gesundheitlichen Probleme erkennbar wurden, so hat das schon Aussagekraft. Immerhin wird behauptet, das es generell schädigende ist zu Dampfen, bishin zur Gleichstellung mit Tabakrauch, und schlimmer.

Dies kann durch ein selbst kleine Gruppe nachgewiesen werden, ob überhaupt eine Schädigung wahrscheinlich ist. Und da bestätigt sich die schon im Vorfeld gemachten Erkenntnisse, das Risiko ist gering zu erkranken.

Wie viele Beweisen bedarf es, um eine "Behauptung" zu widerlegen? Weil, die angeblich mögliche, schädigende Wirkung von Dampf ist unbegründet, könnte sein, dass...

Voraussetzung ist die vorgesehene Nutzung der Ezigs, und nicht experimentelle Versuche, wobei nennenswerte Schadstoffmengen erst entstehen.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#17 von MagicMike , 18.11.2017 13:50

Wenn du die "schädigende" Wirkung auf den Geldbeutel gewisser Leute meinst wird das sicher nie nachgewiesen werden das Dampfen einfach besser ist.


.....Befüllschnuckel


Beanfart hat das geliked!
 
MagicMike
Beiträge: 1.006
Registriert am: 01.06.2014
Geschlecht: männlich


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#18 von vaping falconer , 18.11.2017 15:02

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #14
Zitat von heimchen im Beitrag #2
... Was mich doch überraschte ist, dass 2 davon anfingen Tabak zu rauchen (mussten dann aus der Studie ausgeschlossen werden).

Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, stammten die aus der Kontrollgruppe, also nicht aus der Gruppe der Dampfer. ;-)


Hast Du richtig gelesen und verstanden. ;-)


 
vaping falconer
Beiträge: 3.906
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#19 von vaping falconer , 18.11.2017 15:03

Zitat von Gambler* im Beitrag #5
17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#1 von vaping falconer , Heute 03:03


Wie jetzt ? Du suchst miiten in der Nacht nach Studien ?
Das nenne ich einmal "Einsatz rund um die Uhr"




Bin von Natur aus Morgenmuffel und Nachteule.


 
vaping falconer
Beiträge: 3.906
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#20 von heimchen , 18.11.2017 19:30

Zitat von Kai Gebhardt im Beitrag #15
Habe nur mal so die Einleitung überflogen. So eine Studie mit 9 Testpersonen ist halt nicht repräsentativ aus wissenschaftlicher Sicht


Alles Andere wäre aber ethisch nicht vertretbar, deshalb gab es ja bisher keine solche Studie. Wie soll man 100 oder mehr Nichtraucher, bzw. Niemalsraucher (also auch keine Shisharaucher) dazu bringen sich für eine fast 4 Jahre dauernde "Langzeitstudie" zur Verfügung zu stellen, also anzufangen zu Dampfen, sogar MIT Nikotin? Das war ja auch das Gegenargument von Bernd Mayer bei solchen Diskussionen mit der ANTZ, wenn ständig nach "Langzeitstudien" gefragt wurde. Raucher kann man nun mal nicht nehmen, wegen evtl. Vorschädigungen. Ein Wunder, dass sie überhaupt so viele (waren ja zunächst 16) Langzeit dampfende Testpersonen gefunden haben. Dass dann davon 7 Stück leider ausfielen, ist natürlich schade.

Zitat
From the EC users, four were lost to follow-up (no shows) and three were excluded, as they did not comply with inclusion criteria on review (two stopped vaping and one began vaping only sporadically).



Zitat von vaping falconer im Beitrag #18
Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #14
Zitat von heimchen im Beitrag #2
... Was mich doch überraschte ist, dass 2 davon anfingen Tabak zu rauchen (mussten dann aus der Studie ausgeschlossen werden).

Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, stammten die aus der Kontrollgruppe, also nicht aus der Gruppe der Dampfer. ;-)

Hast Du richtig gelesen und verstanden. ;-)


danke war zu früh am Morgen beim Überfliegen. Dann ist das aber noch besser!!! Das beweist doch einmal mehr, dass ein Nichtraucher einfach so anfangen kann zu rauchen, auch ohne Dampfe, von wegen Gateway und so
Eigentlich hätte doch umgekehrt sein müssen, laut ANTZ-Logik


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Michigan und Andi aus Bremen haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.584
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 18.11.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#21 von Michigan , 18.11.2017 20:03

Ja, in solch lllllaannngeenn Zeiträumen kann halt jede Menge passieren. Mich wundert es nicht wirklich, dass Nichtraucher zu rauchen anfangen, das ist doch der ganz normale Weg. Das E-Zig Nutzer zu rauchen anfangen ist dagegen sehr selten. Aber muss ja jeder für sich entscheiden, was er möchte.

Auf jeden Fall ist das Gateway in den Rauchkonsum der direkte Weg in die Hölle, ohne Umweg Highway to hell

Natürlich kann niemand sagen, wie sich das mit einer Empfehlung zur E-Zig entwickelt "hätte". Aber auch das halte ich für ganz verständlich, dass mehr Einsteiger zur Zigarette greifen werden als zur Dampfe. Ist ja offiziell gleich oder ähnlich schädlich, wenn nicht noch schlimmer. Und so was kommt denn dabei heraus, eine logische Konsequenz.


 
Michigan
Beiträge: 3.468
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#22 von smoked , 18.11.2017 20:15

Zitat
Gateway


Zitat
Mich wundert es nicht wirklich, dass Nichtraucher zu rauchen anfangen, das ist doch der ganz normale Weg


Stimmt, ich kenne auch nur Raucher die vorher irgendwann mal Nichtraucher waren...


Nichtrauchen ist das Gateway zu Rauchen
Kampf den Nichtrauchern werde ich gleich mal der WHO melden



heimchen, Romilia und vaping falconer haben das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.782
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.11.2017 | Top

RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#23 von HarryB , 18.11.2017 20:54

Sehr interessant in ihren Ergebnissen, diese étude miniature.
Nun wäre es noch interessanter zu wissen, wann unsere weltlichen (Be-)Herrscher denn gedenken, diese Repressalien (in Form von TPD und dergleichen) gegen uns Dampfer für "null&nichtig" zu erklären, einhergehend mit einer öffentlichen Erklärung in Bezug auf "Ratschlag falscher Freunde" und dem Eingeständnis eines schwerwiegenden und kaum rückgängig zu machenden Fehlers bei der Wahrnehmung öffentlicher Ämter, welche dem Wohl der Bevölkerung dienen sollen und nicht der Anbiederung an diverse Wirtschafsunternehmen oder politischer Interessensgruppen.
In dieser Hinsicht bin ich gespannt, wie ein Flitzebogen, aber ehrlicherweise auch vollkommen desillusioniert.


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.424
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#24 von Dampfphönix , 18.11.2017 22:05

Willst du das wirklich? Hättest du dann wieder Vertrauen?
Immerhin, man kann diese kleine Studie zitieren, das ist schon nicht schlecht weil auch das Aussagen sind, wenn auch nicht wissenschaftlich bedeutsam,
aber Hilde und Fritz ohne wissenschaftlichen Background verstehen die Botschaft.


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.989
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 17.11.2016, Nature.com, Polosa-Studie mit Nichtrauchern, die dampfen

#25 von HarryB , 18.11.2017 23:00

In meinem letzten Satz hatte ich schon angedeutet, dass ich davon ausgehe, dass es "Die Bestimmer" absolut nix interessiert, wenn es neue (und für uns positive) Erkenntnisse zu den gesundheitlichen Auswirkungen des Dampfens gibt.
Das wird sich so ähnlich ausgehen, wie mit allen anderen Sachen, die uns Konsumenten entlasten würden, egal in welcher Art und Weise.
--->Was se ham, das lassen se nich wieder los, da sind se wie die Haie oder Krokodile!<---


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.424
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


   

6./7.12.2017 - Neues vom DKFZ
28.11.17 - Allg. Zeitung - Dampfzeichen in Frankfurt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen