Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vapor giant v5s

#1 von Iunit , 21.11.2017 15:54

Mist!
Eigentlich wollte ich mir doch einen Griechen zu Weihnachten gönnen...
Und jetzt das:

1. Dezember kommt der v5s von VG

Sieht so aus als müsste ich den haben


 
Iunit
Beiträge: 99
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#2 von Schleidampfer , 21.11.2017 16:12

Ja, optisch jedenfalls sehr gelungen.
Das mit dem Logo finde ich klasse.
Lediglich die gegenüberliegende Seite des Logos finde ich ungünstig. Ich für meinen Teil lese von oben nach unten. Und dabei stört mich irgendwie das "5V".
Mal sehen wie er von den inneren Werten überzeugen kann.

Beste Grüße
Thomas


Schleidampfer  
Schleidampfer
Beiträge: 876
Registriert am: 11.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kappeln


RE: Vapor giant v5s

#3 von liberty29 , 21.11.2017 16:20

Wo gibt es Bilder und mehr Informationen



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.405
Registriert am: 30.01.2014


RE: Vapor giant v5s

#4 von liberty29 , 21.11.2017 16:25

Ok hab was gefunden,
Wird nicht meiner weil er in die Open draw Richtung geht



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.405
Registriert am: 30.01.2014


RE: Vapor giant v5s

#5 von MarkPhil , 21.11.2017 16:54

Pffffff, bin ich n Mädchen?
Was soll immer das "s"?
Jibbet dat nich für grosse Jungs?

Ohne "s" stände der direkt auf meiner Wunschliste für Weihnachten.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.142
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#6 von Iunit , 21.11.2017 17:17

Nee das passt gut.
Mit einer 18650 kann ich ca. 5 ml verdampfen.
Also auf einen attraktiven 23er mechmod (auch da habe ich schon was im Auge)
Das wird ne ganz hübsche Kombi


 
Iunit
Beiträge: 99
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#7 von X-R4Y , 21.11.2017 19:08

Bilder? :D


 
X-R4Y
Beiträge: 214
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: Vapor giant v5s

#8 von Iunit , 21.11.2017 19:49

Googel mal


 
Iunit
Beiträge: 99
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#9 von zabriska , 21.11.2017 21:15

Wenn der v5s (small) heisst, dann wird es bestimmt auch noch einen v5m (medium) und v5l (large) geben.
Vielleicht auch noch einen v4b (big) mit 40mm


Signatur? Was ist das? Ah, Signatur!


 
zabriska
Beiträge: 339
Registriert am: 26.03.2014
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Unterfranken


RE: Vapor giant v5s

#10 von MarkPhil , 21.11.2017 21:36

Zitat von zabriska im Beitrag #9
..., dann wird es bestimmt auch noch einen v5m (medium) und v5l (large) geben.
Vielleicht auch noch einen v4b (big) mit 40mm


Ja ist denn schon wieder Weihnachten?
Das liest sich wie mein Wunschzettel.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.142
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#11 von dampfan , 29.11.2017 19:53

Zitat von Iunit im Beitrag #1
Und jetzt das:

1. Dezember kommt der v5s von VG


Die Griechen kenne ih nicht, denn die sind ja meist nicht real erhältlich. Und Plaste-Tanks lehne ich eh ab.

Sofern der VG5s nicht -deutlich- besser ist als der V4 Mini, dann gibt es keinen Grund, den zu kaufen. Alle Vapor Giants, die ich bisher angetestet habe, konnten
mit guten Verdampfern nicht mithalten.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 889
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: Vapor giant v5s

#12 von vaping_austrian , 01.12.2017 11:50


 
vaping_austrian
Beiträge: 10
Registriert am: 22.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Oberösterreich


RE: Vapor giant v5s

#13 von Dette , 01.12.2017 12:26

Bekloppt.......................


 
Dette
Beiträge: 1.426
Registriert am: 05.11.2015


RE: Vapor giant v5s

#14 von nellewalli , 01.12.2017 14:42

Okay, das ist echt mal krass. So muss es dann auch nicht sein.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.047
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: Vapor giant v5s

#15 von Defau1t , 01.12.2017 22:19

Gibt es schon erste Fazits? Hab mich „leider“ Mittwoch für nen Corona v8 entschieden, somit der erste vg, den ich nicht habe. Bin aber nach wie vor interessiert.


Akkuträger: 3 Evic VTC mini, Cuboid, 2 Wismec RX200 (beide defekt), Minikin v2 raw, 2 Therion 166
VD: Cubis, Tron S, TFV4 mini, TFV4, Uwell Crown, Wotofo Conqueror, Aromamizer V2, Siren GTA, IJoy Combo, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos V1.5, Vapor Giant mini V4, Genius hoch 2, Kayfun 5, Dotmod RTA, Das Tank Ding, Taifun BT, FeV4, Corona V8
Tröpfler: Tsunami, Ice 3, Recoil RDA


 
Defau1t
Beiträge: 497
Registriert am: 10.04.2016
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#16 von Lars-oha , 06.12.2017 13:21

Also, meiner ist ja gestern angekommen. Soweit sogut. Bis jetzt hab ich ihn nur ausgepackt und bestaunt. Echt schickes Teil. Nur eins ist für mich etwas verstörend. Bei jedem Billig-China-Verdampfer für 20€ ist ein Ersatzglas dabei. Kauft man aber ein höherpreisigeres "Premiumgerät" aus Deutschen Landen? Nada, nix Ersatzglas. Weiter kann und will ich dazu auch noch nichts sagen. Erstmal wickeln und ein paar Tage dampfen bevor ich weiteres sage.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 481
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#17 von Lars-oha , 08.12.2017 17:29

So, nach zwei Tagen Dauerdampfen kann ich was dazu schreiben. Im großen und ganzen bin ich von dem Gerät begeistert trotzdem hab ich auch was zu meckern.

Zum meckern, hatte ich ja schon vorher geschrieben. Für ein Premiumgerät um 100€ habe ich eigentlich erwartet das ein Ersatzglas mitgeliefert wird. Das ist aber im großen und ganzen das einzige für mich richtig negative. An das DripTip werde ich mich wohl nicht gewöhnen und das wird wohl auch relativ schnell ausgetauscht. Das abschrägen ist zwar eine gut gemachte Idee aber irgendwie sitzt es bei mir immer wieder falsch. Da hätte man vielleicht auf das DripTip vom OBS Engine zurückgreifen können. Also von der Art her.

Positiv ist einiges. Für mich eine solide Verarbeitung ohne Ecken und Kanten, leichtgängige Gewinde. Und eine Leichtgängige LC und AFC.

Geschmacklich Bombe. Um hier mal einen Vergleich zu finden. Ich nutze auch einen TFV12 mit RBA DualCoil 0,5Ohm bei ca. 55Watt. Das Lemon T Cat was mir in diesem schmeckt, schmeckt im Vapor Giant bei einer Fused Clapton mit 0,4 Ohm und 60 Watt einfach nur Pappsüss und ist völlig überdosiert.

Mit 75/25 Liquid scheint er aber leichte Probleme zu haben Der Abstand zwischen Kammer und Glas hätte hier ruhig etwas Größer sein können. Der Nachfluss ist zwar da, und zwar sogut das er mir bei komplett offener LC ausgelaufen ist, aber im Vergleich zu anderen steigen mir hier die Luftblasen zu langsam auf und an den Liquidöffnungen hab ich eigentlich immer kleinere Blasen die hängen bleiben und nicht aufsteigen.

Ich muss aber mit Wicklung und Watte etwas mehr experimentieren. Aktuell habe ich leichtere DryHit-Probleme wenn es zu kalt ist. Mache ich die LC aber weiter als zur hälfte aus, dann hab ich ein Auslaufmodell.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 481
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#18 von eldiablo , 10.12.2017 15:23

Das mit dem Aufsteigen der Luftblasen ist mir auch direkt aufgefallen. Es bleibt doch sehr viel Luft an den Liquidöffnungen hängen. Bis jetzt hat es zumindest bei mir jedoch nicht den Nachfluss gestört. Das kein Ersatzglas dabei ist, kenne ich irgendwie von allen Verdampfern in der Preisklasse. Wäre zwar schön, aber damit kann ich noch gut leben. Nun zum Drip-Tip. Die Schräge finre ich schon toll. Jedoch hätte man meine Meinung nach alles im gesamten etwas abrunden können.

Alles in allem jedoch ein toller Verdampfer.


eldiablo  
eldiablo
Beiträge: 24
Registriert am: 26.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#19 von Coilfreak , 10.12.2017 17:21

Zitat von Lars-oha im Beitrag #17

Geschmacklich Bombe. Um hier mal einen Vergleich zu finden. Ich nutze auch einen TFV12 mit RBA DualCoil 0,5Ohm bei ca. 55Watt. Das Lemon T Cat was mir in diesem schmeckt, schmeckt im Vapor Giant bei einer Fused Clapton mit 0,4 Ohm und 60 Watt einfach nur Pappsüss und ist völlig überdosiert.



Der TFV 12 ist ja auch kein wirkliches Geschmackswunder. Hätte mich gewundert wenn der V5S weniger Geschmack raus geballert hätte. Vorteil, du kannst das T Cat noch ein wenig niedriger anmischen.

Zitat von Lars-oha im Beitrag #16
Bei jedem Billig-China-Verdampfer für 20€ ist ein Ersatzglas dabei. Kauft man aber ein höherpreisigeres "Premiumgerät" aus Deutschen Landen? Nada, nix Ersatzglas.


Der Verdampfer kommt meines Wissens aus Kroatien und wird in Österreich montiert. Stimmt aber was du sagst, bei wenigen Premium Verdampfern liegen Ersatzgläser bei. Dafür sind die Gläser dann aber definitiv besser als die, die bei den China Dingern beiliegen. Die brechen nicht so schnell und sind weder schief noch scharf geschliffen und verzeihen auch mal etwas mehr Druck.

Was mich brennend interessieren würde: Pfeift euer VG v5s bei halboffener AFC auch so sehr wie man das bei den Youtubern vorfindet oder sind die einfach nur nicht im Stande den richtig zu wickeln? Mein "für unterwegs Verdampfer", der Squape X soll ja auch pfeifen. Bei mir pfeift da gar nichts. Das Drip Tip würde mich nicht stören! Da kommt einfach ein anderes drauf (vllt. ein Nebelfee).



Coilfreak  
Coilfreak
Beiträge: 5
Registriert am: 04.12.2017


RE: Vapor giant v5s

#20 von Whoiperdinga , 10.12.2017 18:34

Servus,

also ich für meinen teil muss sagen mein VG v5 pfeift nie egal wie ich die airflow einstelle. ich habe auch noch einen zweiten bei dem kann ich nur selbiges sagen pfeift nix egal wie ich die airflow einstelle.

ich dampfe ihn mit 0,5er Edelstahl mit 10 windungen. Schmeckt einwandfrei :)

mfg da ben


 
Whoiperdinga
Beiträge: 159
Registriert am: 02.04.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Traunstein


RE: Vapor giant v5s

#21 von Erichhaus , 10.12.2017 18:37

Hallo

Ich mag die VG Produkte eigentlich recht gerne. Aber so ganz ohne nörgeln geht es dann auch nicht. Der Adler "oder was das auch sein soll" ist doch sehr scharfkantig.
Das Driptip ist zwar nicht meins aber das ist ja gleich getauscht. Die schrauben sind auch noch zu erwähnen. Bei dickeren Drähten muss man sie echt fest anziehen sonst lockern sie sich und da sind inbus nicht gerade optimal. Das war es allerdings auch schon mit den Cons.

L. G. Erich


url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][/url]


Erichhaus  
Erichhaus
Beiträge: 11
Registriert am: 03.05.2015
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#22 von Casee , 10.12.2017 20:50

Wäre schön, wenn noch der eine oder andere was zu dem Geschmack schreiben könnte. Bin nämlich noch unendschlossen ob ich mir einen order, oder es doch lieber sein lasse. Rein optisch sagt er mir schon sehr zu. Nur erwarte ich bei dem Preis auch auch, das er geschmacklich mit einem Moradin, Govad oder Mango mithalten kann.


 
Casee
Beiträge: 88
Registriert am: 07.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar


RE: Vapor giant v5s

#23 von Erichhaus , 10.12.2017 21:05

Zitat von Casee im Beitrag #22
Wäre schön, wenn noch der eine oder andere was zu dem Geschmack schreiben könnte. Bin nämlich noch unendschlossen ob ich mir einen order, oder es doch lieber sein lasse. Rein optisch sagt er mir schon sehr zu. Nur erwarte ich bei dem Preis auch auch, das er geschmacklich mit einem Moradin, Govad oder Mango mithalten kann.


Leider kenne ich Deine Verdampfer nicht. Abgesehen davon ist es ja auch sehr von der Wicklung/Zugverhalten abhängig. Du bekommst viel Luft durch das teil.
Er ist mit dem V4 zu vergleichen, falls du den mal in der Hand gehabt hast nur doppelt so viel Luft.
Für dicke Wicklungen ist er super weil da richtig Platz ist.


url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][/url]


Erichhaus  
Erichhaus
Beiträge: 11
Registriert am: 03.05.2015
Geschlecht: männlich


RE: Vapor giant v5s

#24 von Kiro1401 , Gestern 08:36

Ich habe den Vapor Giant 5s nun auch schon seit ein paar Tagen in Benutzung und bin sehr zufrieden.
Er sifft und kokelt nicht, macht ordentlich Dampf und ist geschmacklich neben Corona und Tank Ding mein bester Verdampfer. Außerdem finde ich ihn optisch sehr ansprechend.


LG
Kirsten


 
Kiro1401
Beiträge: 245
Registriert am: 26.03.2017
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg


RE: Vapor giant v5s

#25 von Lars-oha , Gestern 09:28

Zitat von Coilfreak im Beitrag #19

Was mich brennend interessieren würde: Pfeift euer VG v5s bei halboffener AFC auch so sehr wie man das bei den Youtubern vorfindet oder sind die einfach nur nicht im Stande den richtig zu wickeln? Mein "für unterwegs Verdampfer", der Squape X soll ja auch pfeifen. Bei mir pfeift da gar nichts. Das Drip Tip würde mich nicht stören! Da kommt einfach ein anderes drauf (vllt. ein Nebelfee).



Bei halboffener AFC wird er lauter, ja. Ein richtiges pfeifen ist das aber nicht. Pfeifen tut er bei mir etwas bei komplett offener AFC und ich richtig fest ziehe. SO im normalen Alltagsdampfen eigentlich nicht. Muss aber dazu sagen das ich da recht unempfindlich bin was das angeht. Mir ist das egal wenns etwas lautere Zuggeräusche gibt.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 481
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


   

MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Der neue SQuape E by StattQualm




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen