Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

SMOK TF/RDTA

#1 von Bluespapa , 01.12.2017 15:08

Moinsen Leute !

Ich möchte euch hier kurz einen Verdampfer vorstellen, der mir zufällig beim Erwerb anderer Sachen mit ins Netz gegangen ist: der Smok TF/Rdta. Nach einigen Versuchen mit verschiedenen Rta´s und Rdta´s und Rda´S muss ich sagen, dass dies ein Teil ist, was mich bisher nach drei Wochen Testphase total überzeugt hat.

Aufbau:
25mm Durchmesser, innenliegendes Dual-Coil-Deck, also unten, unterhalb der Liquidkammer. Eigentlich dann ja mehr ein Rta, jedoch verfügt dieser Smok über eine Liquidwanne, die sich unterhalb des Decks füllt, dreht man die Liquidcontrol auf. Die Liquidführung erfolgt über horizontale Schlitze. Nach Verschluss der LQ hat man ungefähr 1 ml zum Weiter-/Ver-dampfen. Da die Airflow seitlich der Wanne geführt wird ist er fast auslaufsicher, da bei guter Wicklung die Luftschachtaustritte unterhalb der Coils kaum mit Liquid in Berührung kommen. Ich habe jedenfalls als Anfänger-Wickler überhaupt gar keine Probleme gehabt.
Das Top mit Driptip lässt sich seitwärts schwenken und verfügt über einen weichen Gummi-Einfüllschlitz, wo auch große Flaschenauslässe problemlos passen- eine saubere Sache ohne viel Plöderei.
Das Driptip ist aus Edelstahl, hat jedoch einen innen um ca. 1 mm vom Aussenrand abstehenden Glas-Schacht, so dass man einen etwas kühleren Dampfgenuss bekommt.

Nutzung:
Der Vorteil ist, das man die Liquidcontrol benutzen kann, ohne hinzusehen. Als Lesebrillenträger ist man da im Vorteil. Der Luftzug ist aber der Hammer: butterweich, stramm, aber bei opendraw immer noch heftig genug. Das entspricht exakt meinen Erfordernissen. Macht einfach spass. Man hat das gefühl, beim Ziehen dreht jemand die Aircontrol etwas weiter auf, however die das konstruiert haben, das hab ich noch nicht gehabt, echt supi.

Geschmack:
1 a mit Störnchen. Ein geschmacklich besserer Verdampfer in dieser Preisklasse ist mir nicht bekannt. Ich dampfe ihn dtl, jedoch bei etwas geschlossener Airflow taugt der auch zum Mtl.

Fazit:
Durchdachte, funktionierende Technik, Siffsicher - meine absolute Empfehlung !

siehe auch: Dampfer ohne Dampfe auf Tube:
https://www.youtube.com/watch?v=ijddqsPOCCQ


Never get a flash out of cocktails when i get some flesh of da bone.


 
Bluespapa
Beiträge: 31
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Gehrden
Beschreibung: Toller Kerl


RE: SMOK TF/RDTA

#2 von Sternenwolf , 01.12.2017 17:02

Ja - vom Prinzip her muss er dem "Aromamizer supreme" von Steam Crave sehr ähnlich sein. Kann gut sein, dass er ganz ähnlich schmeckt ...

Preislich liegt der Aromamizer supreme V2 auf demselben Niveau ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.058
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 01.12.2017 | Top

RE: SMOK TF/RDTA

#3 von Bluespapa , 01.12.2017 18:20

ah interessant, den hab ich auch schon anvisiert. mal sehen, vielleicht hol ich mir den mal. aber suche erstmal einen guten rda, mit großer wanne und oben liegenden schlitzen


Never get a flash out of cocktails when i get some flesh of da bone.


 
Bluespapa
Beiträge: 31
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Gehrden
Beschreibung: Toller Kerl


RE: SMOK TF/RDTA

#4 von Sternenwolf , 01.12.2017 18:50

Ich kann dir die ganze Reihe der Steam Crave "Aromamizer" empfehlen ... von 23 - 41mm Durchmesser. Habe sie alle in stäniger Benutzung ...

Die kannst du übrigens auch ohne Tank als "Dripper" benutzen - alle haben ein "Reservoir" ... aber ich nutze sie nur mit Tank.

http://www.steamcrave.com/


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.058
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: SMOK TF/RDTA

#5 von Bluespapa , 01.12.2017 19:59

du hast alle? es gibt ja gut so 6 stck.
Beim smok ist die wanne quasi geschlossen, da geht nur die watte rein und die schlitze verschliessen die wanne. ich hab nicht gesehen, wie das bei den steamcravern ist, aber das Bauprinzip find ich wesentlich überzeugender als normale rta´s.
Warum eigentlich? dies gedrehe am deck... am seltsamsten ist das beim ijoy hero. das ist, so wie ich ihn habe (und bald verkaufe) für mich nicht durchdacht und ausserdem sinkt der liquidstand vom hingucken, manchmal sifft er raus, manchmal auch nicht. manchmal frage ich mich, wo das alles hin ist. nix für mich.


Never get a flash out of cocktails when i get some flesh of da bone.


 
Bluespapa
Beiträge: 31
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Gehrden
Beschreibung: Toller Kerl


   

Origen Genesis MK2

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen