Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

SMOK AL85 Upgrade

#1 von Regency , 05.12.2017 22:32

Hallo Gemeinde, ich habe keine Ahnung ob ich hier richtig bin aber bis vor ich ein neues Thema erstelle versuche ich es hier.

Und zwar habe ich mir die SMOK AL85 geholt und das steht ja diese wäre Upgradefähig. So nun habe ich google auf den Kopf gestellt und nirgends eine Upgradetool geschweigeden irgendeine brauchbare Anleitung gefunden. Auch Smoktech selber listet dieses Modell gar nicht mehr auf der Supportseite unter Upgradetools. Was ist da los?? Kann es sein das dies AL85 gar nicht mehr Upgradefähig ist? Die aktuelle Version wo bei mir drauf ist lautet V1.0.12

Ich danke Euch schon mal für Infos.


Morgenstund hat Dampf im Mund.


Regency  
Regency
Beiträge: 15
Registriert am: 05.12.2017
Geschlecht: männlich


SMOK AL85 Upgrade

#2 von smoked , 05.12.2017 22:47

1.0.12 ist soweit mir bekannt die neueste Version. Könntest sonst den Smok Support anschreiben und fragen ob es eine neuere gibt (wahrscheinlich nicht).
"Upgradefähig" bedeutet ja nur das bei dem USB Anschluß die Datenleitungen entsprechend belegt sind und sich darüber eine neue Firmware aufspielen lässt. Gibt es keine neuere Firware ist das Gerät trotzdem immer noch "upgradefähig", auch wenn das dann wenig bringt ;)



 
smoked
Beiträge: 1.810
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


SMOK AL85 Upgrade

#3 von Gliese777Ac , 05.12.2017 22:48

Du bist zwar in der Tat hier nicht richtig, denn das Thema dieses Threads hat ja nichts mit Deiner Frage zu tun, aber was solls.
Wenn der AL85 upgradefähig ist, dann bedeutet das, dass der USB-Stecker nicht nur als Stromquelle dient, sondern auch noch mit der Platine verkabelt ist und deshalb die Möglichkeit besteht, bei Bedarf ein Update draufzuladen. Anscheinend gab/gibt es aber wohl keinen Bedarf dafür, also keine Softwarepannen, die erst nach Relase aufgefallen sind oder eine nachträgliche Veränderung der max. Leistung.
Eventuell kann man über den USB-Stecker das Display personalisieren. Diese Funktion haben einige Akkuträger, aber ob der AL85 das kann weiß ich nicht.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.875
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: SMOK AL85 Upgrade

#4 von Cawdor , 05.12.2017 22:53

@Regency

Hab Dir mal einen eigenen Thread draus gemacht. Hier geht's dann weiter.



*** Forum demnächst erreichbar unter: www.dampfertreff.ch - Bitte vormerken! ***



« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


*** Flohmarktregeln ***


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 8.862
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014


RE: SMOK AL85 Upgrade

#5 von Regency , 05.12.2017 23:01

Ok super danke schön wieder was dazugelernt. Upgradefähig heist also nicht gleich das es auch nötig ist Hesrstellertechnisch. Alles klar ich dachte mir eben genau das, das ich eine aktuellere Firmware einspielen könnte das der Herstellervielleicht noch ein paar Optionen vorgenommen hat. Watt-Ausgang nach oben oder unten geschraubt oder paar Displayanpassungen oder ähnliches. Und sorry noch mal das ich mich verirrt habe und für mein Unwissen. Ist meine erste Dampfe wo ich mit so vielen Funktionen habe. Ansonsten komm eich ja super damit klar und bin mehr als zufrieden.


Morgenstund hat Dampf im Mund.


Gliese777Ac hat das geliked!
Regency  
Regency
Beiträge: 15
Registriert am: 05.12.2017
Geschlecht: männlich


RE: SMOK AL85 Upgrade

#6 von Nrwskat1 , 06.12.2017 00:11

never change a running system


Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



 
Nrwskat1
Beiträge: 63
Registriert am: 11.08.2015


RE: SMOK AL85 Upgrade

#7 von SPMS , 06.12.2017 00:27

Hatte mal kurz auch einen AL85. Gab schon damals kein Update. Wurde ebenfalls mit der Software-Version 1.0.12 ausgeliefert. Eine Anfrage beim Hersteller hat ergeben, dass es noch kein Update gibt. Dann hat nach nur 2 Wochen das Display den Geist aufgegeben. Kulanter Weise hat mir der Händler den Betrag gut geschrieben.


 
SPMS
Beiträge: 212
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: SMOK AL85 Upgrade

#8 von Regency , 06.12.2017 00:55

Na du machst mir ja Mut. :-) Klingt ja nicht grad sehr Freudebringend.


Morgenstund hat Dampf im Mund.


Regency  
Regency
Beiträge: 15
Registriert am: 05.12.2017
Geschlecht: männlich


RE: SMOK AL85 Upgrade

#9 von SPMS , 06.12.2017 03:42

Ich hoffe mal für dich, dass ich einfach Pech hatte... In der kurzen Verweildauer in meinen Händen, ist mir nur der zarte Lack aufgefallen. Damit Du auch optisch lange Freude hast, würde ich ihn ganz sanft behandeln. Spitze fand ich übrigens die Möglichkeit den gemessenen Widerstand leicht anzupassen. Soweit ich es in der kurzen Zeit beurteilen konnte, hat er eigentlich ganz gut funktioniert, sodass ein Update nicht so wichtig ist.

Viel Glück!


 
SPMS
Beiträge: 212
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: SMOK AL85 Upgrade

#10 von Regency , 06.12.2017 06:17

@SPMS danke dir. Ja man könnte den genannten Widerstand nach oben oder unten korrigieren. Aber das ist meines Erachtens nicht nötig. Ich hab den Kopf rein 0.4 Ohm und angezeigt wird 0.389. Ich denke das passt so. Hab da nix korrigiert. Und Terror macht das das Ding ohnehin. :-)
Was meinst du mit Lack pflegen. Also ich habe den Rainbow. Und klar Angst habe ich schon um das schöne Stück. Aber ich möchte es auch nicht unbedingt in eine Schutzhülle stecken. Wäre ja schade um den Effekt. Was mich allerdings etwas irritiert ist das der Verdampfer ja ich würde behaupten, eloxiert wurde. So das ich mir um den keine Sorgen machen muss. Beim MOD allerdings hätte ich mir allerdings irgendwas ähnliches gewünscht. Naja jetzt hoffe ich erst mal das mein Display heile bleibt. Ich danke dir.


Morgenstund hat Dampf im Mund.


Regency  
Regency
Beiträge: 15
Registriert am: 05.12.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.12.2017 | Top

RE: SMOK AL85 Upgrade

#11 von X-R4Y , 06.12.2017 06:49

Zitat von SPMS im Beitrag #7
Hatte mal kurz auch einen AL85. Gab schon damals kein Update. Wurde ebenfalls mit der Software-Version 1.0.12 ausgeliefert. Eine Anfrage beim Hersteller hat ergeben, dass es noch kein Update gibt. Dann hat nach nur 2 Wochen das Display den Geist aufgegeben. Kulanter Weise hat mir der Händler den Betrag gut geschrieben.


Das Problem mit dem Display ist bekannt und betrifft nicht nur Smok Geräte. Passiert in 99% der Fälle wenn das Gerät per USB geladen wird und gleichzeitig die Akku-Klappe geöffnet wird ;)


 
X-R4Y
Beiträge: 214
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop


RE: SMOK AL85 Upgrade

#12 von Regency , 06.12.2017 07:09

Ja aber wer macht den sowas schon. Davon abgesehen das bei den meisten AT's gar kein Laden möglich wäre wenn Deckel oder Klappe offen ist. Oder habe ich da nen Denkfehler. Wäre also doch unlogisch die Klappe oder Deckel beim Laden zu öffnen. Oder? Und dann könnte man ja evtl. schon vom unsachgemäßeer Handhabung sprechen? Also ich persönlich werde mir sowieso einen Zweitakku inkl. ext. Ladegerät zulegen. Somit kann ich das Thema USB getrost umgehen.


Morgenstund hat Dampf im Mund.


Regency  
Regency
Beiträge: 15
Registriert am: 05.12.2017
Geschlecht: männlich


RE: SMOK AL85 Upgrade

#13 von SPMS , 06.12.2017 13:10

Zitat von X-R4Y im Beitrag #11
Zitat von SPMS im Beitrag #7
Hatte mal kurz auch einen AL85. Gab schon damals kein Update. Wurde ebenfalls mit der Software-Version 1.0.12 ausgeliefert. Eine Anfrage beim Hersteller hat ergeben, dass es noch kein Update gibt. Dann hat nach nur 2 Wochen das Display den Geist aufgegeben. Kulanter Weise hat mir der Händler den Betrag gut geschrieben.


Das Problem mit dem Display ist bekannt und betrifft nicht nur Smok Geräte. Passiert in 99% der Fälle wenn das Gerät per USB geladen wird und gleichzeitig die Akku-Klappe geöffnet wird ;)



?!?!?!?

Bei mir ist es aus der Erinnerung beim Nachfüllen passiert. Ich bin noch leuchtend und dampfend in die Küche marschiert, aber nur noch dampfed wieder herausgekommen! Weiterhin benutze ich ein Akkuladegerät. Natürlich muss ich da täglich den Akkudeckel öffnen. Aber das ich jemals ein USB-Kabel angesteckt habe, möchte ich bezweifeln.


 
SPMS
Beiträge: 212
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.12.2017 | Top

RE: SMOK AL85 Upgrade

#14 von Regency , 06.12.2017 20:37

Oh fein. Habt ihr noch mehr so Hiobsbotschaften??? 😂


Morgenstund hat Dampf im Mund.


Regency  
Regency
Beiträge: 15
Registriert am: 05.12.2017
Geschlecht: männlich


   

iKonn 220w + Arctic Fox Problem
Erfahrungen Lost Vape Modefined Sirius 200W?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen