Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#26 von Cawdor , 06.12.2017 22:43

Erledigt.

EDIT: Der Vogel war leider nur geliehen...



*** Forum demnächst erreichbar unter: www.dampfertreff.ch - Bitte vormerken! ***



« Hannibal Lecter hat unhöfliche Menschen ja ganz einfach aufgegessen. »
« Ich wollt's nur gesagt haben... »


*** Flohmarktregeln ***


 
Cawdor
SuperModerateuse
Little big cow
Beiträge: 8.843
Registriert am: 10.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Ironien am Sarkastischen Meer
Beschreibung: Im DTF-Team seit 2014

zuletzt bearbeitet 06.12.2017 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#27 von hOHMer , 06.12.2017 22:56

Besten Dank.

Und schade...


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.131
Registriert am: 14.04.2017


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#28 von Gliese777Ac , 09.12.2017 01:47

Review des Kayfun mini V3 plus

Kurzbewertung (mit max. 5 Daumen nach oben):
Qualität/Wertigkeit:

Anzahl und Ausführung der Funktionen (z.B. Airflow und Liquidcontrol):

Geschmack (immer subjektiv, wie auch sonst):

Preis/Leistung:


Ausführliche Beschreibung und Bewertung des Verdampfers:
Maße des VDs:
Breite 24mm und Höhe 64mm
Tankinhalt:
3,5ml
Wertigkeit/Qualität:
Leider ist der mini V3 plus nicht mehr von SXK zu haben und der verfügbaren Version muss man mit mittelmäßiger Ausführung rechnen. So sind von meinen 4 VDs nur 3 mit dichter Liquid Control geliefert worden. Bei einer bleibt ein dünner Spalt offen durch den beim Befüllen Liquid ausläuft. Zwar nur in geringem Maß aber trotzdem nervig.
Airflow:
Die Airflow lässt sich nur verstellen, wenn man den VD vom AT abschraubt und die Madenschraube in der Mitte der Base verstellt. Einige berichten davon, dass sich die Madenschraube auch langsam verstellen kann. Da ich den Luftzug mit komplett entfernter Schraube, also größtmöglichem Luftzug mag, ist das für mich keine Problem.
Liquidcontrol:
Super einfach in der Bedienung, ist sie bei der aktuell verfügbaren Variante leider nicht immer komplett dicht. Grundsätzlich empfehle ich nach dem Befüllen, der Kayfun über Kopf zu halten, wenn man die LC aufdreht, denn dann drückt sich Luft durch die LC und nicht Liquid, insgesamt hat man beim befüllen aber wenig zu befürchten, wenn man einen sauber gearbeiteten VD erwischt. Wenn man Pech hat, dann muss man damit rechnen, dass 2-4 Tropfen Liquid durch die Airflow fließen. Sobald man ein paar Züge gedampft hat, ist er aber trocken.
Wickelfreundlichkeit:
Auch wenn er keine Drahtführung hat wie der Prime oder der V5, würde ich ihn trotzdem als recht einfach zu wickeln bezeichnen. Ich lege den Draht einmal komplet um die Schraube, damit der Draht nicht seitlich wegrutscht, wenn man die Schraube festzieht. Das ist etwas frickelig, aber dafür hält der Draht bombenfest.
Geschmack:
Ich sage mal gut bis sehr gut, wobei ich eigentlich lieber sehr gut sagen möchte.
Besonderheiten:
Ich empfehle die Verwendung eines anderen Driptips. Das mitgelieferte ist aus Metall, was ich nicht mag, hat aber auch einen geringen Durchmesser und da ich den Kayfun offen mag, sollte auch das Driptip genug Luft durchlassen.
Tipps zum Gebrauch:
Nach dem Befüllen und beim Öffnen der LC über Kopf halten.
Mein Lieblingswicklung (Drahtsorte, Drahtstärke, Anzahl Windungen, Innendurchmesser und Wiederstand):
SS 316 oder Kanthal mit 0,32mm, 8 Windungen, 4mm Innendurchmesser, ca. 1,2 Ohm bei SS 316
Preis:
ca. 11 Euro bei Fasttech
Bezugsquelle:
https://www.fasttech.com/products/0/1004...e-tank-atomizer
Lieferumfang:
Verdampfer, Ersatz O-Ringe und ein Minischraubendreher
Verstellbarer 510er Pin:
ja

Fazit
Lange Zeit mein absoluter und unangefochtener Liebling, trotz der leichten Schwächen in der Verarbeitung. Geschmacklich, in der Dampfmenge und im milden Flash unschlagbar. Seit kurzem Vom Kayfun Prime knapp geschlagen.

Youtubevideo:
Leider in englisch, aber dafür mit einem wunderbaren Akzent.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 09.12.2017 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#29 von Gliese777Ac , 09.12.2017 01:55

Linksammlung:

Review zum K6 RTA (BY-KA):
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Dvarwf MTL RTA 5ml
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Digiflavor Siren V2:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Kayfun mini V3 plus:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)

Wenn Ihr ein Review machen wollt, lest bitte die Anleitung im ersten Beitrag, verlinkt Euer Review hier und postet Euer Review auch in der alphabetischen Liste bei den Bewertungen.
Schriftliche Bewertungen/Reviews: Geräte und Zubehör

Vielen Dank und viel Spass.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#30 von Gliese777Ac , 10.12.2017 13:16

Review des "XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone)"

Kurzbewertung (mit max. 5 Daumen nach oben):
Qualität/Wertigkeit:

Anzahl und Ausführung der Funktionen (z.B. Airflow und Liquidcontrol):

Geschmack (immer subjektiv, wie auch sonst):

Preis/Leistung:


Ausführliche Beschreibung und Bewertung des Verdampfers:
Maße des VDs:
Durchmesser 22mm, Höhe mit 4ml Tank ohne Driptip 55mm
Tankinhalt:
2ml und mit Tank Extension (ist im Lieferumfang enthalten) 4ml
Wertigkeit/Qualität:
Ich finde die Qualität gut, zwar nicht überragend aber wirklich gut. Ich habe zwei Stück und sie funktionieren beide einwandfrei. Die Gewinde sitzen stramm, da wackelt nichts und die Liquidcontrol ist dicht, das war bei meinen Kayfun mini V3 plus nicht immer der Fall
Airflow:
Die Airflow lässt sich über einen Ring an der Base einstellen. Dieser wird etwas nach oben geschoben, kann dann auf eine von 6 Größen gedreht werden und wieder nach unten geschoben. Anders als beim Original ist das größte Loch mit einem Punkt und das kleinste mit 6 Punkten gekennziechnet. Die Luftmenge reicht dann von strenger MtL-Zug bis offener MtL-Zug. DtL ist meiner Meinung nach nur schwerlich möglich. ACHTUNG: bei beiden Exemplaren war bei mir die vierkantige Bodenklappe falsch montiert, so dass die sechskantige Airflow nicht richtig über den Löchern saß. Das ist ganz einfach zu beheben, wenn man weiß, warum in allen Einstellung gleichviel/gleichwenig Luft kommt.
Liquidcontrol:
Zur Bedienung der Liquidcontrol fasst man den VD am Tank an und dreht den ganzen Tank im Urhzeigersinn zum schließen und gegen den Uhrzeigersinn zum öffnen.
Weitere Funktionen:
510er Standard-Driptip-Aufnahme
Wickelfreundlichkeit:
Sehr einfach zu wicklen, da die obenliegenden Schrauben eine seitliche Bergrenzung haben, so dass der Draht nicht seitlich wegrutschen kann. Bei sehr dünnem Draht kann eventuell die seitliche Führung nicht ausreichen. Ich habe mir grundsätzlich angewöhnt den Draht einmal mit 360 Grad um die Schraube zu wickeln. Das ist etwas frickelig, aber die Wicklung sitzt dann bombenfest.
Geschmack:
gut bis sehr gut, also wie schon vom Kayfun mini V3 bekannt
Besonderheiten:
Topfill:Anders als beim Kayfun mini V3 dreht sich beim Prime kein langes Gewinde in die Oberseite. Beim Aufsetzen der Topcap hat als erstes eine Gummidichtung Kontakt. Mit etwas Druck fasst dann erst das Gewinde. Das Gewinde ist recht kurz gehalten und schnell zugedreht. Im Ergebnis kann sich gar nicht viel Druck aufbauen. Man sieht das auch daran, dass die Topcap beim Prime neben dem Gewinde nicht plan ist, sonder konisch. Eine echte Verbesserung und eine super Lösung. Sehr gut. Airflow: Siehe Montagefehler bei Airflow
Tipps zum Gebrauch:
Ich nutze die Liquidcontrol und drehe nach dem Befüllen und vor dem Öffnen der Liquidcontrol den VD auf den Kopf, damit unter Druck stehende Luft entweichen kann und kein Liquid in den VD drückt. Das bin ich so von meinen Kayfun mini V3 schon so gewöhnt und da war es auch wirklich sinnvoll und notwendig. Man hat auch beim Öffnen der Liquidcontrol gehört wie eine kleine Menge Luft entwichen ist. Beim Prime habe ich das noch nie gehört.
Mein Lieblingswicklung (Drahtsorte, Drahtstärke, Anzahl Windungen, Innendurchmesser und Wiederstand):
SS316 oder Kanthal, 0,32mm, 8 Windungen, 4mm Innendurchmesser (ja, das ist sehr viel, aber es passt gerade noch und bringt viel Dampf), ca. 1,2 Ohm bei SS316
Preis:
Knapp 19 Dollar (nimmt Gearbest nicht normalerweise Euro ?). Bisher fast duchgehend im Flash Sale.
Bezugsquelle:
https://www.gearbest.com/vapor-styles/pp_956872.html?wid=21
Lieferumfang:
2ml Glastank, 2ml Stahltank, Ersatz-O-Ringe, Minischraubendreher, 4ml Glastank und Kaminverlängerung
Verstellbarer 510er Pin:
ja
Fazit:
Aktuell mein absoluter Liebling, ein Danke geht an @Vanillo für den Tipp. MtL at it´s best. Einfach super. So gut wie perfekt.


Youtubevideo:
Einer meiner Lieblingsyoutuber hat ein schönes Review gemacht und er wickelt MtL-VDs endlich auch auf MtL, da hat er wohl auf "Anregungen" seiner Zuschauer reagiert


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 10.12.2017 13:19 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#31 von Gliese777Ac , 10.12.2017 13:20

Linksammlung:

Review zum K6 RTA (BY-KA):
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Dvarwf MTL RTA 5ml
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Digiflavor Siren V2:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

Review zum Kayfun mini V3 plus:
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)

Review zum XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone):
MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)

Wenn Ihr ein Review machen wollt, lest bitte die Anleitung im ersten Beitrag, verlinkt Euer Review hier und postet Euer Review auch in der alphabetischen Liste bei den Bewertungen.
Schriftliche Bewertungen/Reviews: Geräte und Zubehör

Vielen Dank und viel Spass.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 10.12.2017 13:20 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#32 von Gliese777Ac , 10.12.2017 13:53

Noch ein Nachtrag zum XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone). Ich habe ihm neue Driptips spendiert. Ich hatte das Gefühl, dass durch einen Kapillareffekt der rauhen Oberfläche des Plastik Kondensliquid nach oben kriecht. Das ist zwar nicht dramatisch, aber mit neuen Driptips kommt das nicht mehr vor.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#33 von Gliese777Ac , 10.12.2017 21:54

Ich habe den Siren jetzt endlich mal gewickelt, er leigt ja schon ein paar Tage bei mir. Der erste Eindruck ist wirklich sehr gut, einfach zu wickeln, viel Dampf, guter Geschmack.

Der Merlin MtL ist auch da, aber den habe ich mir noch nicht vorgenommen. Echt der Hammer, was im letzten Vierteljahr an guten MtL-SWVDs auf den Markt gekommen ist, nach langer Durststrecke.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


hOHMer hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#34 von schatti , 10.12.2017 21:57

du bist zu lahm und nicht durstig genug, bei mir liegt nie was neues rum ohne zu probieren.
Schande über dein Haupt


 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.737
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#35 von Gliese777Ac , 10.12.2017 21:58

Ja, Asche auf mein Haupt, aber ich bin noch dabei meine Begeisterung über den Kayfun Prime zu verarbeiten.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#36 von women , 10.12.2017 22:01

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #35
Ja, Asche auf mein Haupt, aber ich bin noch dabei meine Begeisterung über den Kayfun Prime zu verarbeiten.

Findest den besser , als den Siren ?


LG Women

Expromizer Fan


 
women
Beiträge: 11.482
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: Hunde-Fan


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#37 von schatti , 10.12.2017 22:04

Ich finde den Siren 2 in 24mm besser ;)


Gliese777Ac und hOHMer haben das geliked!
 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.737
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim

zuletzt bearbeitet 10.12.2017 22:04 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#38 von Gliese777Ac , 10.12.2017 22:05

Ich habe gerade den Eindruck, dass der Siren etwas mehr Flash hat, was bei meinem Nikotinhunger vielleicht zu viel werden könnte. Mal sehen wie der Siren im Dauertest dasteht.

Aber vom Wickeln und Watteverlegen ist er der Hammer. Die Watte, die unten leicht in den Tank hängt finde ich super.

Mist, jetzt fällt mir auf, dass man die Watte ja bis zum Boden legen soll, damit sie auch immer Kontakt zum Liquid hat.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#39 von Gliese777Ac , 10.12.2017 22:06

Zitat von schatti im Beitrag #37
Ich finde den Siren 2 in 24mm besser ;)


Women und ich haben auch den Siren V2 mit 24mm. Nur musste sich women nach einem Ersatz für den Pico umsehen.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#40 von women , 10.12.2017 22:07

Zitat von schatti im Beitrag #37
Ich finde den Siren 2 in 24mm besser ;)

Den dampfe ich momentan auch und bin zufrieden ... den Prime hab ich nicht .


LG Women

Expromizer Fan


Gliese777Ac hat das geliked!
 
women
Beiträge: 11.482
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: Hunde-Fan


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#41 von schatti , 10.12.2017 22:10

naja wenn die nun nicht bis auf den Boden gehen ist das auch nicht schlimm, du dampfst ja in Schräglage, da nimmt er trotzdem alles auf...
Mit dem Flash das finde ich auch, habe von 3mg auf 2 reduziert.
oder du legst die Wicklung direkt aufs loch^^


Gliese777Ac hat das geliked!
 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.737
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#42 von women , 10.12.2017 22:10

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #39
Zitat von schatti im Beitrag #37
Ich finde den Siren 2 in 24mm besser ;)


Women und ich haben auch den Siren V2 mit 24mm. Nur musste sich women nach einem Ersatz für den Pico umsehen.

Hab doch schon nen neuen , den Primo und finde den Akkuträger klasse


LG Women

Expromizer Fan


hOHMer und Gliese777Ac haben das geliked!
 
women
Beiträge: 11.482
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: Hunde-Fan


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#43 von Gliese777Ac , 10.12.2017 22:14

Zitat von schatti im Beitrag #41
naja wenn die nun nicht bis auf den Boden gehen ist das auch nicht schlimm, du dampfst ja in Schräglage, da nimmt er trotzdem alles auf...
Mit dem Flash das finde ich auch, habe von 3mg auf 2 reduziert.
oder du legst die Wicklung direkt aufs loch^^


Denke ich auch und beim Wattewechsel mache ich sie dann länger. Ich könnte auch mal über ein Liquid mit etwas weniger Nik nachdenken. 10ml 9er am Tag sind ja auch mehr als genug.

Einen Nikotinjiper habe ich auch schon lange nicht mehr, dampfen ist da viel cooler als rauchen. Oder halt die Wicklung noch einen Tick näher ans Luftloch. Da muss ich noch etwas Feinjustierung betreiben.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 10.12.2017 22:14 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#44 von Gliese777Ac , 10.12.2017 22:15

Zitat von women im Beitrag #42
Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #39
Zitat von schatti im Beitrag #37
Ich finde den Siren 2 in 24mm besser ;)


Women und ich haben auch den Siren V2 mit 24mm. Nur musste sich women nach einem Ersatz für den Pico umsehen.

Hab doch schon nen neuen , den Primo und finde den Akkuträger klasse


Ich weiß doch, aber als der Siren kam, warst Du etwas genervt.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#45 von Gliese777Ac , 10.12.2017 22:16

Zitat von women im Beitrag #40
Zitat von schatti im Beitrag #37
Ich finde den Siren 2 in 24mm besser ;)

Den dampfe ich momentan auch und bin zufrieden ... den Prime hab ich nicht .


Der Prime ist auch echt klasse. Ich finde sie haben die kleinen Mankos des mini V3 verbessert. Fast perfekt das Ding.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#46 von hOHMer , 10.12.2017 22:18

Zitat von schatti im Beitrag #41

Mit dem Flash das finde ich auch, habe von 3mg auf 2 reduziert.


Also ich dampfe in der Sirene gemütlich mein 20er Liquid, muss ja auch scheppern.

Zitat von women im Beitrag #42

Hab doch schon nen neuen , den Primo und finde den Akkuträger klasse


Da sitzt er bei mir auch drauf (Primo Mini), werde mir aber wohl noch die 22mm
Version für meine Picos holen. Denn es geht einfach nichts über Picos!

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #38

Aber vom Wickeln und Watteverlegen ist er der Hammer.


Das ist noch untertrieben, sogar ich bekomme das hin.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


Gliese777Ac hat das geliked!
 
hOHMer
Beiträge: 1.131
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 10.12.2017 22:18 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#47 von women , 10.12.2017 22:18

Ja das stimmt , er ging zwar auf den Pico , aber dann durfte man den Batteriedeckel nicht ganz zudrehen .

Das hat mir jemand vergessen mitzuteilen ... ich will ja keinen Namen nennen, ich werf nur das Wort Katze in den Raum


LG Women

Expromizer Fan


Gliese777Ac hat das geliked!
 
women
Beiträge: 11.482
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: Hunde-Fan


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#48 von Gliese777Ac , 10.12.2017 22:21

Zitat von women im Beitrag #47
Ja das stimmt , er ging zwar auf den Pico , aber dann durfte man den Batteriedeckel nicht ganz zudrehen .

Das hat mir jemand vergessen mitzuteilen ... ich will ja keinen Namen nennen, ich werf nur das Wort Katze in den Raum


Wenn Du jemals erwähnt hast, dass der VD auf den Pico soll, ahbe ich das wolh vergessen gehabt, aber so wie es jetzt ist, ist es doch super.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


women hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.614
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#49 von schatti , 10.12.2017 22:21

bei mir sitzt er auf einer P80
|addpics|ehw-1a-d493.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Gliese777Ac und hOHMer haben das geliked!
 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.737
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#50 von hOHMer , 10.12.2017 22:23

Apropo Prime, meine sind inzwischen auch hier (Ulton & SXK), aber ich habe mich noch nicht wirklich rangetraut.
Hab mir nur das Deck angeguckt und direkt arge Zweifel bekommen, das die Primes und ich Freunde werden.

Das Deck ist ja winzigst, ist das wirkich einfach zu Wickeln? So in Relation zur Sirene?


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.131
Registriert am: 14.04.2017


   

Der neue SQuape E by StattQualm
Leichter swvd für Jonny gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen