Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#1 von Softius , 07.12.2017 15:32

Hallo Foris

Ich hatte bei Fasttech vor ca 1 1/2 Monaten einen Pfeifenkopf für meinen Mann gekauft. Erst funktionierte das hübsche Teilchen auch wunderbar bis der Kopf plötzlich nicht mehr feuerte und "no Atomizer" als Fehlerquelle angezeigt wurde. Konnte gar nicht sein, weil der Flashi stets aufgeschraubt blieb und während des Dampfens dann Schluß war. Auf der Suche nach der Ursache fiel uns dann auf, dass die Feder des Kontaktpins im 510er anscheinend defekt ist. Ob sich noch mehr Fehlerquellen dahinter verbergen weiß ich nicht.
Nun zu meiner Frage:
Kann man einen verpressten 510er überhaupt entfernen und ggf. gegen einen vernünftigen austauschen? Falls ja, würde sich jemand von euch daran wagen? Ich appelliere hier an die Bastler und Frickler wie z.B. @oreg2. Es ist ja nicht so, dass der Kopf teuer gewesen sei, aber es ist ein wirklich hübsches Teil in Holzoptik und meinen Mann konnte ich davon überzeugen in der Wohnung gemütlich zu schmauchen, anstatt Wolkenwerfer zu spielen, was gerade im Winter angenehmer für mich ist. (Fenster beschlagen nicht ständig!)
Ich würde mich auch selber daran wagen, obwohl ich wahrscheinlich nicht das nötige Werkzeug besitze, es widerstrebt mir einfach die Pfeife in die Tonne zu kloppen. Somit bitte ich hiermit um Rat, Tat, Hilfestellung.


 
Softius

Beiträge: 2.042
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#2 von lenichen , 07.12.2017 21:39

Kannst du mal ein bildchen vom patienten reinstellen, bitte ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.697
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#3 von smoked , 07.12.2017 21:52

Wenn Du einen Fori mit "@" herbeizaubern willst dann darfst Du nach dem "@" nur die Zeichenfolge des Benutzernahmens schreiben und sonst nichts. Hängst Du einen "." hinten dran kann es nicht mehr funktionieren.
Also, nicht funktionieren tut @oreg2. aber funktionieren tut @oreg2



Softius hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 1.810
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.12.2017 | Top

RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#4 von Softius , 07.12.2017 23:14

Zitat von lenichen im Beitrag #2
Kannst du mal ein bildchen vom patienten reinstellen, bitte ?


Seit dem letzte Update von Firefox kann ich keine Fotos mehr hochladen Lenichen, aber wie der Kopf aussieht kannst Du Dir hier anschauen:


https://www.fasttech.com/products/0/1004...mah-vw-pipe-mod


 
Softius

Beiträge: 2.042
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#5 von Softius , 07.12.2017 23:15

Zitat von smoked im Beitrag #3
Wenn Du einen Fori mit "@" herbeizaubern willst dann darfst Du nach dem "@" nur die Zeichenfolge des Benutzernahmens schreiben und sonst nichts. Hängst Du einen "." hinten dran kann es nicht mehr funktionieren.
Also, nicht funktionieren tut @oreg2. aber funktionieren tut @oreg2




Merci smoked, aber Brainstorming würde mir in der Tat auch reichen.


 
Softius

Beiträge: 2.042
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#6 von Dette , 08.12.2017 09:32

Das Ding sieht echt intressant aus. Was paßt denn da an Durchmesser drauf?
Für mich sieht das so aus, als wenn man den 510er rausbekommt. Entweder verpreßt oder mit Gewinde reingeschraubt.
An den Pin wird man wohl leider nur von hinten drankommen.....


 
Dette
Beiträge: 1.436
Registriert am: 05.11.2015


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#7 von Softius , 08.12.2017 12:42

@Dette darauf passen VD's mit 22mm Durchmesser, aber was nützt es, wenn der Pin schlecht ist? Seufz


 
Softius

Beiträge: 2.042
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#8 von lenichen , 08.12.2017 14:08

Da traut er sich dran, sagt er. Wenn es lediglich der pin ist dürfte das kein großes Problem sein.
Das kniffeligste wird es wohl sein, den kpl. 510er ßzu demontieren ohne die heilige holzmaserung anzukratzen.
Also wenn sich sonst niemand erbarmt kannst du dich gerne bei uns melden...

Bzw....Fotos hochladen: Ich mach das immer über 666kb.com
Da kommt ne Maske, wo man auf durchsuchen klickt, dann Bild auswählen aus deinem Ordner und dann speichern anklicken.
Denn erscheint in einem Kästchen ein Code zur Einbindung in Foren.
Den hier reinkopieren und Zack hast du das Bild im post hier....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.697
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#9 von oreg2 , 08.12.2017 17:40

Manchmal kann man die gefederten Pluspole aus dem 510er Gehäuse (im eingebauten Zustand) herausziehen:


Hast Du das schonmal versucht?


lenichen hat das geliked!
 
oreg2
Beiträge: 3.429
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.12.2017 | Top

RE: F-30 Pfeifenkopf braucht neuen 510er oder Mosfet?

#10 von Softius , 11.12.2017 17:44

Zitat von oreg2 im Beitrag #9
Manchmal kann man die gefederten Pluspole aus dem 510er Gehäuse (im eingebauten Zustand) herausziehen:


Hast Du das schonmal versucht?


Nein habe ich noch nicht versucht, ich wollte nichts zusätzlich zerstören. Jetzt probiere ich es aber mal und wenn alle Stricke reißen schicke ich das Teilchen zu Dir.


 
Softius

Beiträge: 2.042
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


   

Tank und/oder Mod "drehen durch"




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen