Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Serpent Mini von Wotofo kokelt

#1 von plutzmann , 07.12.2017 21:55

Hallo ich habe mir vor ein paar Tagen den Serpent mini von Motofo geholt. Mein erster Selbstwickler. Ich folgte einer Video Anleitung und habe so erstmal den schon vorgewickelten Coil eingesetzt, plus die Watte.
Der Coil hat 0.45 Ohm ich rauche bei 27 Watt (Keine Ahnung ob das für Euch interessant ist).

So ich versuche mein Problem jetzt auf "anfängerisch" zu beschreiben und hoffe ihr könnt mir folgen:
Ich kann ein paar mal ziehen und dann schmeckt der Rauch sehr komisch und Online wird dies als kokeln bezeichnet (es schmeckt verbrannt).
Ich kann doll oder nicht doll an dem Verdampfer ziehen aber früher oder später schmeckt es verbrannt.
Außerdem habe ich auch das Gefühl, dass das Liquid nicht ordentlich nachzieht, denn wenn ich den kopf oben abschraube (die Öffnung zum liquid nachfüllen), dann kommen immer blasen von unten (es läuft also nach?).
Habe ich die Watte falsch ein gewickelt?

Ich hoffe auf Hilfe

Grüße



plutzmann  
plutzmann
Beiträge: 6
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 07.12.2017 | Top

RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#2 von Dampfnudel16 , 07.12.2017 22:19

Ich habe den Verdampfer nicht, aber es klingt nach zu viel Watte. Mach doch mal Bilder von Deiner Wicklung.



Dampfnudel16  
Dampfnudel16
Beiträge: 431
Registriert am: 04.01.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#3 von smoked , 07.12.2017 22:20

Zitat
Ich folgte einer Video Anleitung


Welcher?

Zitat
Coil eingesetzt, plus die Watte [...] Habe ich die Watte falsch ein gewickelt?


Foto?

Hört sich danach an als hättest Du den Nachfluß erwürgt.



 
smoked
Beiträge: 1.829
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#4 von Volker Hett , 07.12.2017 22:21

Jetzt noch dampfen statt rauchen und schon bist du auf Profi Level :)

Du hast vermutlich zu viel Watte insgesamt und vermutlich auch zu weit in die Seitentaschen gestopft. Mach den Docht mal etwas lockerer so das du ihn leicht hin und her ziehen kannst und so weit kürzen, dass er gerade mal eben auf dem Boden der Seitentaschen aufliegt.
Dann den Tank nur ein bisschen füllen und schauen ob er jetzt nicht ausläuft.

Du musst ein bisschen probieren aber dann kriegst du schnell ein Gefühl dafür.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.101
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#5 von Volker Hett , 07.12.2017 22:36

Ich hab mal den Tipfehler im Titel korrigiert, besser für unsere Suchfunktion :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.101
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#6 von plutzmann , 07.12.2017 22:46

Hallo ihr, danke für Eure Antworten.
Dieses Video hier habe ich mir angeschaut >klick zu Youtube<

Bilder von der Wicklung habe ich (hoffentlich) auch eingefügt



Grüße


P.S.: merke gerade, dass die Bilder wenn man sie sich in groß anschauen möchte umgedreht sind. Hoffe das stört nicht.



plutzmann  
plutzmann
Beiträge: 6
Registriert am: 07.12.2017

zuletzt bearbeitet 07.12.2017 | Top

RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#7 von Volker Hett , 07.12.2017 22:59

Also das sieht für mich erstmal gut und richtig aus. Ich hab meinen Serpent Mini zwar schon verschenkt, aber so sah das bei mir auch aus und damit hab ich 60VG/40PG bis 35 Watt gedampft.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.101
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#8 von Volker Hett , 07.12.2017 23:01

Moment, ab und zu bin ich auch zu geizig mit Watte und die liegt dann irgendwo innen nicht richtig am Draht an was dann zu hotspots führt. Befeuer mal das Wickeldeck ohne Tank und guck ob da irgendwo was glüht. Jetzt ist es ja dunkel und es sollte auffallen.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.101
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#9 von plutzmann , 07.12.2017 23:05

Zitat von Volker Hett im Beitrag #8
Moment, ab und zu bin ich auch zu geizig mit Watte und die liegt dann irgendwo innen nicht richtig am Draht an was dann zu hotspots führt. Befeuer mal das Wickeldeck ohne Tank und guck ob da irgendwo was glüht. Jetzt ist es ja dunkel und es sollte auffallen.


Hab das gerade probiert und nirgends glüht es.



plutzmann  
plutzmann
Beiträge: 6
Registriert am: 07.12.2017


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#10 von smoked , 07.12.2017 23:17

Sitzt die Watte locker drin?
Kenne nur die Version ohne "Balettröckchen" (oder denke ich an einen anderen VD), bei der macht es Sinn die Watte vorher anzufeuchten. Mit dem Röckchen sollte das egtl nicht nötig sein und kann sogar dazu führen das die Watte dann zu fest sitzt, vor allem wenn es eine Watte ist die viel aufquillt.
In dem Video benutzt er Muji und die quillt so gut wie nicht.



 
smoked
Beiträge: 1.829
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#11 von plutzmann , 11.12.2017 18:52

Also das ist noch die Watte die mitgeliefert wurde. Da steht "Camp wire" drauf.
Wie würde ich denn nachschauen wie fest die Watte sitzt?

LG



plutzmann  
plutzmann
Beiträge: 6
Registriert am: 07.12.2017


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#12 von Volker Hett , 11.12.2017 19:13

Du musst sie hin und her ziehen können ohne das sich die Coil groß bewegt.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.101
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#13 von plutzmann , 12.12.2017 20:58

Der Coil bewegt sich nicht mit



plutzmann  
plutzmann
Beiträge: 6
Registriert am: 07.12.2017


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#14 von Volker Hett , 12.12.2017 22:09

Da weiß ich jetzt wirklich nicht weiter.
Ich hab noch mal den Kumpel gefragt der meinen als seinen ersten Selbstwickler bekommen hat. Der hatte beim ersten Versuch auch Probleme mit 70/30 über 25 Watt. Da hat ein Wattetausch gereicht. Er hatte wohl Drogeriewatte benutzt und da wohl auch nicht die beste. Das wird es bei dir nicht sein, deine sieht schön langfasrig aus.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.101
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Serpent Mini von Motofo kokelt

#15 von sternenhaendler , 12.12.2017 22:25

Zieh die Watte an den Seiten mal minimal hoch (1mm), so dass die Watteenden nicht vollflächig auf dem Boden anstoßen.
Wenn beim öffnen der TopCap Bläschen aufsteigen (so beschreibst du es ja) wird i.d.R. der Nachfluss in den Taschen abgewürgt. Wenn also mein erster Tip nicht ausreicht, dann - Watteenden aus den Taschen hochziehen, ein klein wenig in der Breite beschneiden und wieder rein damit. Dann sollte es besser laufen und der Verdampfer hoffentlich trotzdem nicht absaufen.


sternenhaendler  
sternenhaendler
Beiträge: 197
Registriert am: 11.10.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Siegerland


   

es schmeckt auf einmal HOLZIG ... !
Kayfun 5 und Prime - und täglich grüßt das Murmeltier - schwankender Widerstand

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen