Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#1 von HappyHour , 13.11.2011 12:34

Hallo Leute!
Ich bin neu hier. Ich dampfe seit 2 Wochen mit der eGo-T (A).
Mein Problem dabei ist, dass der Verdampfer viel zu schnell den Geist aufgibt und kokelig schmeckt, total ekelig!
Ich habe in diesen 2 Wochen 4 (!) Verdampfer "verraucht". Der 1. hielt 1 Woche. Der 2. und 3. hielt 2 Tage und gestern habe ich meinen letzten Verdampfer nach 2,5h (ca. 10 Zügen) wegschmeissen können.
Im Shop glaubt man mir nicht. Das könne ja gar nicht sein. Der hat mir allerdings auch gesagt, ich brauche kein Starterset mit 2, sondern 1 eGo-T und 1 Verdampfer würden völlig reichen, wir sehen uns nächstes Jahr dann wieder - HAHA!!
Was mache ich falsch? Ist die ganze eGo-T nicht in Ordnung? Soll ich auf Umtausch drängen?
Auffälligkeiten am Gerät kann ich keine entdecken. Kann nur sagen, dass am Akku schnell leichtes Kondenswasser ist. Die Verdampfer habe ich durchgepustet und alles gereinigt. Den 1. kokeligen Verdampfer hatte ich übrigens noch für 12h in Wodka eingelegt, hat aber nicht geholfen. Habe zuletzt sogar den Tank 15 Min. vor dem ersten dampfen auf den Verdampfer gesteckt, damit der sich vollsaugen kann (so wie PhilGood auf YouTube sagt).

Hier im Forum finde ich keinen Eintrag, der meinem ähnelt. Ist mein Gerät defekt???



HappyHour  
HappyHour
Beiträge: 7
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Lüneburg


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#2 von Ivy1987 ( gelöscht ) , 13.11.2011 12:49

Hmmm das ist ja echt ärgerlich und komisch...
Wenn bei mir mal ein verdampfer kokelig schmeckt und das ist mir bisher nur total selten passiert, hat ein Bad in Wodka immer gut geholfen...
Vll hast du wirklich die falsche Zugtechnik? Ziehst evtl zu schnell, dass du keinen guten Liquidnachfluss hast? Ich kann mir nicht vorstellen, dass so viele Verdampfer direkt nacheinander Fehlkonstruktionen sind...

Sorry, so wirklich kann ich dir da auch nicht weiterhelfen...aber uch komischer Verkäufer, denn ein Jahr halten die Verdampfer ja nun wirklich nicht...


Ivy1987

RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#3 von EGOThomas , 13.11.2011 12:51

Wo gekauft?


EGOThomas  
EGOThomas
gesperrt
Beiträge: 376
Registriert am: 21.09.2011
Geschlecht: männlich


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#4 von Patris , 13.11.2011 12:55

das kokelige hatte ich auch schon mehrmals. ich lasse dann warmes wasser durchlaufen, ordentlich durchpusten und lege den verdampfer für lange zeit zur seite. bisher hats immer geklappt und ich musste nichts wegwerfen


"Ach, wissen Se, ick kann jar nich soville fressen, wie ick kotzen möchte." Max Liebermann (1847–1935)


 
Patris
Beiträge: 269
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Porta Westfalica


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#5 von Crusader , 13.11.2011 12:55

Hi

Hatte einen Bekannten bei mir mit dem selben Problem, er hatte ein nagelneues ego-t Set, bei ihm war das Problem, das der Dorn am Verdampfer bei den Tankdeckeln das Loch nicht komplett durchstochen hatte.
Es kam nicht genug Liquid durch.
Schau doch einfach mal nach, ob dieses Problem vielleicht auch bei dir besteht.

ansonsten natürlich:

Herzlich hier bei uns im Dampfertreff

Du bist nun Freigeschaltet

In dem nachfolgendem Link findest du Tipps und Hinweise, die dir die ersten Schritte hier erleichtern werden:

Forenregeln und Netiquette

Habe Spaß im Forum und einen regen Austausch rund ums Dampfen.

lg
Mario


lg
Mario



E-Power, ego-t, exellence, Phantom V21, Bulli A1, GLV auf Modbox


 
Crusader
Beiträge: 2.154
Registriert am: 11.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 13.11.2011 | Top

RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#6 von HappyHour , 13.11.2011 12:56

Der Shop ist in Hamburg, Highendsmoke.
Meine Zugtechnik ist ok, hab mich relativ schnell ans langsame Ziehen gewöhnt. War mit einem Kumpel dort, der zeitgleich
auch eine eGo-T gekauft hat. Der zieht hektischer als ich, aber bei dem ist immernoch alles OK! Der dampft und dampft.... *guck neidisch* :o\



HappyHour  
HappyHour
Beiträge: 7
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Lüneburg


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#7 von HappyHour , 13.11.2011 13:04

@Crusader: Dann lag das Problem am Dorn, sprich Verdampfer. Ich hatte jetzt wie gesagt 4 Verdampfer.
Ach ja: an den Verschlusskappen von den Tanks hab ich mir fast die Fingernägel abgebrochen. Da habe ich im Shop welche aus Silikon bekommen.
Nehme jetzt nur noch die. Lasst mich überlegen...vor den Silikonverschlusskappen war noch der 1. Verdampfer in Betrieb. Hm.... Hat hier irgendwer schlechte Erfahrungen mit Silikon-Verschlusskappen gemacht? ;o)

@patris:
Ok, auf längere Zeit liegenlassen könnte ich mal versuchen. Dann ist allerdings auch die Garantiezeit abgelaufen und mein Verdampfer-Verschleiß ist trotzdem viel zu hoch.



HappyHour  
HappyHour
Beiträge: 7
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Lüneburg


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#8 von Patris , 13.11.2011 13:10

verdampfer sind einwegprodukte. da harre ich nicht auf die garantie. aber ist korrekt, wenn du das machst.
ich habe immer vier verdampfer bei mir. 2xA und 2xB. bei verdampfern ist es immer gut vorrat zu haben


"Ach, wissen Se, ick kann jar nich soville fressen, wie ick kotzen möchte." Max Liebermann (1847–1935)


 
Patris
Beiträge: 269
Registriert am: 29.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Porta Westfalica


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#9 von EGOThomas , 13.11.2011 13:25

Du hast ein Starterset gekauft mit 4 VD oder haste Die zusätzlich noch gekauft?


EGOThomas  
EGOThomas
gesperrt
Beiträge: 376
Registriert am: 21.09.2011
Geschlecht: männlich


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#10 von HappyHour , 13.11.2011 13:42

Ich habe 1 eGo-T gekauft und war nach 1 Woche wieder im Shop, weil Verdampfer kaputt/kokelig. Da hab ich mir dann 3 neue besorgt (die jetzt alle
innerhalb 1 Woche auch gekokelt haben).
Auf meiner kleinen Gebrauchsanweisung von highendsmoke.de steht drauf:
"highendsmoke garantiert während 3 Monaten die einwandfreie Funktion der Akkus, des Ladeadapters und AC-Adapters. Aufgrund der großen thermischen Belastung, der die Verdampfer unterliegen, gewähren wir auf diese 1 Monat Garantie bei Defekt."



HappyHour  
HappyHour
Beiträge: 7
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Lüneburg


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#11 von Gelöschtes Mitglied , 13.11.2011 14:29

Zitat
Hier im Forum finde ich keinen Eintrag, der meinem ähnelt.



"Das glaube ich nicht, Tim."

Gefühlte 80% der "Ego-T Threads" lauten etwa so:
-"Hilfe, meine Ego-T kokelt"
-"Hilfe, meine Ego-T schmeckt nach nichts"
-"Hife, meine Ego-T ist nach nur 3 Tagen kaputt"
-"Hilfe, meine Ego-T sifft"
-"Hilfe, ich kriege die Dornplatte nicht raus"
-"Hilfe, wie mache ich einen Dryburn"
-"Hilfe, der Docht in meiner Ego-T ist verrutscht/verloren/zerbröselt
-Und und und...

Sorry , aber die Ego-T/510-T ist meiner Meinung nach..., naja..., mal ganz Vorsichtig ausgedrückt: Unausgereift.

Das einzige was ich dir Empfehlen kann, sind Cartomizer bzw. Dual Coil Cartomizer.
Ich persönlich vertrage sie nicht so gut, aber sie sind, Entschuldige den Ausdruck, Idiotensicher.
-Sie Funktionieren wie sie sollen,
-sind extrem Günstig,
-schmecken einigermassen gut,
-sind haltbar und
-absolut Wartungsfrei!

Aber es gibt leider nicht den "Ultimativen Tipp", das Angebot an verschiedenen Verdampfern ist mittlerweile Wahnsinnig gewachsen. Ich fürchte, du mußt dich da einfach mal durchprobieren, bis du "Deinen" Verdampfer-Typ gefunden hast... (Dual Coil, Cartomizer, Clearomizer CE2, Bud, Cisco, Standard Watte 510. Nur um die gängigsten zu nenen.)

Ich hoffe ich habe dich jetzt nicht allzusehr Geschockt mit meinem Beitrag. Du bist auf jeden Fall auf dem RICHTIGEN Weg, indem du deinen Weg zum dampfen und somit hierher ins Forum gefunden hast.
Halte durch, probier die Dualcoils, und du wirst sehen alles wird gut...



RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#12 von HappyHour , 13.11.2011 14:57

@Karlo73:
Da hast Du recht, Al. Es gibt so einige Verdampfer-Freds. ABER keiner schildert so einen auffälligen Verschleiss von VD's wie ich :o(
Naja, auch gut möglich, dass ich die passenden Einträge übersehen hab. Aber vielen Dank für Deine Tipps!! Und das gilt für alle, die mir hier antworten - BESTEN DANK! Ich kann noch jede Hilfe gebrauchen.

Hm, bislang rät mir niemand die eGo-T austauschen zu lassen. *grübel* Ich werd trotzdem versuchen, durch die Garantie das Gerät zu tauschen.
Wenn's dann nicht ist, besorg ich mir Cartomizer & Co. Dieses eDampfen wird langsam echt 'ne Wissenschaft für mich, ist Euch das eigentlich klar?! Oh man... *kopfschüttel*



HappyHour  
HappyHour
Beiträge: 7
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Lüneburg


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#13 von heimchen , 13.11.2011 15:56

Hallo

bei den Dampfern

Wir sind hier zwar im Vorstellungsthread wo eigentlich keine solch konkrete Fragen beantwortet werden sollen, denn kurz nach der Freischaltung (schon geschehen) wird er geschlossen. Aber da schon andere was dazu gesagt haben möchte ich sowas nicht unkommentiert lassen:

Zitat
Im Shop glaubt man mir nicht. Das könne ja gar nicht sein. Der hat mir allerdings auch gesagt, ich brauche kein Starterset mit 2, sondern 1 eGo-T und 1 Verdampfer würden völlig reichen, wir sehen uns nächstes Jahr dann wieder - HAHA!!


Die Shops wissen ganz genau wie schnell die Verdampfer kaputt gehen können. Das ist Tatsache und das wissen Alle auch die Händler. Die Aussage dieses Shops ist einfach ne Masche und total unseriös.

Auch an der Zugtechnik kann es nicht liegen, denn immerhin konntest Du mit einem Verdampfer 1 Woche lang dampfen.

Zitat
Hm, bislang rät mir niemand die eGo-T austauschen zu lassen. *grübel* Ich werd trotzdem versuchen, durch die Garantie das Gerät zu tauschen.


Naja hier im Vorstellungsthread vielleicht noch nicht, aber glaub mir, ich und viele andere hier im Forum würden Dir ganz schnell dazu raten, die auszutauschen, so wie Karlo es schon geschrieben hat.

Es gibt auch andere Händler, die Newbies sogar auf ihrer Shopseite komplett von den T-Verdampfern abraten, eben wegen der hohen Ausfallrate und Zickerei dieser Verdampfer. Das finde ich z.B. ehrlich und seriös.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 25.651
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 3 Verdampfer verkokelt in 1 Woche!

#14 von HappyHour , 13.11.2011 16:12

Ups, sorry! Hab gleich mit 'ner Frage gestartet hier im Vorstellungs-Thread. Aber lieben Dank, dann weiss ich Bescheid und werd woanders weiterfragen und -schreiben. Danke Dir, auch für Deine Antwort. Sehr hilfreich!! :o)



HappyHour  
HappyHour
Beiträge: 7
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Lüneburg


   

Hallo Kollegen!
Noch einer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen