Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Schön euch gefunden zu haben

#1 von whitchqueen , 04.02.2011 09:02

Hallo zusammen,

auch ich bin ein Neuling und möchte mich gerne von den Pyros verabschieden. Mein erster Versuch ist leicht fehl geschlagen, denn
ich habe mir spontan und leider auch ohne jede Recherche von einer sonnigen spanischen Insel ein überteuertes Pen Set bestellt. Schon beim Laden stellte ich fest, dass der Akku überhaupt nicht funktionierte. Habe alles Retour geschickt, der Ersatz kam nach ca. 14 Tagen. Super, das Akku funktioniert, ein Pen ist defekt und der andere gibt leider nur eine spärliche Dampfleistung von sich. Also werde ich den defekten Pen wieder zurückschicken. Mittlerweile denke ich, dass ich die Joye von EGO als Einsteigermodell nutzen will, denn bei den paar Testzügen aus meiner intakten Pen die wirklich auch funktionierten, gefiel mir das Dampfen außerordentlich gut. Ich freue mich, dass ich in diesem Forum noch einiges über das richtige Dampfen erfahren kann. Gibt es welche von euch, die die Joye von EGo dauerhaft benutzen? Wie zuverlässig ist die? Wie lange halten die einzelnen Teile, wie Batterie und Verdampfer?
Einen Gruß an Alle
Silvia



whitchqueen  
whitchqueen
Beiträge: 1
Registriert am: 04.02.2011


RE: Schön euch gefunden zu haben

#2 von böser Bube , 04.02.2011 09:30

Hallo Silvia,

herzlich Willkommen im Dampfertreff. Ich dampfe nun ausnahmslos seit 23 Tage mit der eGo. Keine Probleme. Akku`s und Verdampfer funktionieren wie am ersten Tag.

Natürlich kann es immer mal sein, dass ein Verdampfer sich verabschiedet, nur meistens kann man den kostenlos umtauschen.

Das gute an der eGo ist, dass du varriable bist und dass du jederzeit aufrüsten ( T-Verdampfer - XL Akku usw.) kannst.
Am Anfang reicht das Starterset mit zwei eGo`s voll aus. Und die Liquids nicht vergessen.Lieber 1 oder 2 mehr- sicher ist sicher, bevor man wieder zu Pyros greift.

Dann wünsche ich Dir viel Glück beim verlassen der Pyro - Todeszone.

Gruß

Micha

PS: Wenn du viel unterwegs bist, empfehle ich Dir ne vernünftige Tasche für die Geräte ( kostet so um die 10 Euro) zu kaufen.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.447
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Schön euch gefunden zu haben

#3 von heimchen , 04.02.2011 09:37

Hi Silvia
im Dampfertreff.

Die Pens sind an und für sich gar nicht schlecht für den Anfang war auch mein Einstiegsgerät, aber dank den Foren habe ich nicht mal damals nur annähernd soviel bezahlt bei den hiesigen Händlern wie bei diesem spanischen "Freirauch".

Ich bin eine von , die die Joye Ego im Dauergebrauch hat. Die Ego Akkus sind sehr gut. Man bekommt sie mittlerweile in verschiedenen Grössen. Die Verdampfer Varianten gibt es mittlerweile in unzähligen Ausführungen. Die neuste Version: Ego-T Verdampfer.

Viel Spass bei uns


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 25.721
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Schön euch gefunden zu haben

#4 von petit.manni , 04.02.2011 09:39

Hallo Whichqueen

Ein herzliches hier im Forum.

Schön, das Du dich hier bei uns eingeloggt hast.

Vielhier bei den Dampfern.

Also ich dampfe eine Joye-ego Passthrough 650 mAh. Die kann man mit einem Kabel direkt über die Steckdose dampfen,

oder auch USB am Computer und im Auto. Natürlich kann man Sie auch, wenn die Batterie geladen ist wie jede andere

E-Batterie auch , so benutzen.

Ich dampfe sehr viel (Dauernuckler) und bewusst nur seit 3 Monaten und 4 Tagen mit dieser einen Batterie, mit der ich

über den ganzen Tag komme, da ich überall wenn möglich Sie über einen Stromanschluss benutze und was soll ich sagen,

Sie geht immer noch wunderbar.. Diese Batterie hat 21,90 gekostet.
good Vaping


Merci
petit.manni
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


 
petit.manni
Beiträge: 4.348
Registriert am: 03.12.2010
Geschlecht: männlich
Ort: In Bayern

zuletzt bearbeitet 04.02.2011 | Top

RE: Schön euch gefunden zu haben

#5 von channi , 04.02.2011 10:26

Willkommen bei uns und viel Spaß du bist freigeschalten


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 33.687
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Schön euch gefunden zu haben

#6 von AlexTM , 04.02.2011 10:34

Hallo Whitchqueen!

Herzlich willkommen im Forum!

Die eGo dampfen sehr viele Leute hier, ich bin einer davon. Die eGo war nicht nur das *erste* Seriengerät mit einem dicken Akku, und hat damit den Standard gesetzt (und setzt ihn immer noch), sie kommt auch aus einer Fabrik mit funktionierender Qualitätskontrolle. "Montagsteile" sind damit sehr selten dabei.
Wie lange die Einzelteile halten, hängt immer sehr davon ab, wie sie gebraucht werden. Ich habe seit März noch keinen einzigen eGo-Akku geschrottet, und in 14 Monaten nur 2 Verdampfer und ein paar Cartomizer, sowie einen 510er-Akku. Ich habe allerdings auch so einige Geräte in der Rotation, kann alles mal kalt werden usw. Aber die Akkus halten fast immer Monate, die Verdampfer, da kommt es drauf an, von einer Woche bis über ein halbes Jahr gibts alles. Normalen 510er - das Hollandrad unter den Verdampfern - und davon 2-3 immer im Wechsel gedampft sollten etliche Wochen bis Monate halten.


 
AlexTM
Bilder Upload
Beiträge: 3.818
Registriert am: 10.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Schön euch gefunden zu haben

#7 von signorina , 04.02.2011 11:32

hi whitchqueen,

herzlich willkommen im dampfertreff.

ich bin seit fast einem jahr begeisterte ego-istin.

bisheriger verlust: 3 verdampfer, 2 akkus


Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. Gandhi


 
signorina
Dampf-Piratin & S-Mod a.D
.
Beiträge: 13.780
Registriert am: 02.05.2010
Geschlecht: weiblich


   

Hallo alle zusammen
noch ne neue ;)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen