Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#126 von Fingerpicker , 06.01.2012 22:01

Zitat
Sehr geehrter Herr ,

gerne beantworte ich auch diese Frage, bevor die von Ihnen angesprochenen Fragen eine Antwort bekommen.

Ich bemühe mich, Fragen bald möglichst zu beantworten. Sie erwarten als Fragender/Fragende eine ernsthafte Beantwortung und Befassung mit Ihrer Frage. Bei manchen Fragen besteht die Möglichkeit sofort zu antworten, weil es keiner großen fachlichen Bearbeitung bedarf, bei manchen ist das aber der Fall und dafür wird Zeit benötigt.

Mit freundlichem Gruß
Barbara Steffens

Quelle: www.Abgeordnetenwatch.de

Darf man das einfach quoten? Bestimmt oder?


LG Frank

Dampfer seit 12.11.2011.Liquidstärke=3,0 *freu*


 
Fingerpicker
Beiträge: 509
Registriert am: 12.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bergisches Land bei Köln


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#127 von Miezmiau , 06.01.2012 22:12

Zur fachlichen Bearbeitung wird Zeit benötigt. Das finde ich in Ordnung, wenn dies denn auch geschieht. Und daß wir die Beantwortung beobachten und einfordern werden, dürfte wohl schon deutlich geworden sein.

Wollen wir doch immer wieder noch einmal und noch einmal hoffen, daß eine tiefere Beschäftigung mit dem Thema doch noch stattfindet und am Ende ein paar sinnvolle Früchte tragen wird. Dum spiro spero.

Wir bleiben dran.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.074
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#128 von HeidjerCelle , 06.01.2012 23:45

Wenn die gestellten Fragen nun fachlich kompetenten Informationsbedarf erforderlich machen um sie zu beantworten, bin ich doch etwas erstaunt, das sie sich nicht vorher informiert hatte denn die Fragen sind ja nicht neu.


 
HeidjerCelle
Beiträge: 36
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#129 von kucky , 06.01.2012 23:54

Zitat von Fingerpicker
Auf meine zweite Mail hat Frau Steffens auch nicht mehr geantwortet. Aber wie gesagt, viele Politiker antworten auf Mails, wenns nicht gerade ein paar tausend auf einmal sind ;)
Bei den Nachbarn im Saarland ist gerade die Koalition geplatzt, neue Wahl neues Glück. Wo sind eigentlich die Saarländer, gibts da was von der Dampferfront?
Ich will neu wählen in NRW.....


In NRW kann das auch schneller gehen als man denkt!

Wir haben eine Minderheitsregierung! Und es klappt nur, wenn die ganz roten auch mitstimmen.
Tuen sie das nicht, bei einer wichtigen Abstimmung - siehe Saarland!


Remember Remember the Fifth of November


 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#130 von Dampfzeug , 07.01.2012 00:10

Nadenn, heute habe ich auch mal eine Frage gestellt. Was dabei rauskommt, poste ich bei Resonanz dann.


Nichtraucher und Dampfgenießer

Dampfe seit 27.09.11. Microcoils in Verdampfern wo's geht mit selbstgemischten Liquids


 
Dampfzeug
Beiträge: 2.861
Registriert am: 18.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Braunschweig
Beschreibung: Nichtraucher und Dampfgenießer


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#131 von kucky , 09.01.2012 20:52

Frau Steffen hat mal wieder geantwortet:

Zitat:

Sehr geehrter Herr ,

sicherlich gibt es eine Fülle gesundheitlich fragwürdiger Produkte. Gerade auch neue Technologien bedürfen einer konsequenten Risikofolgenabschätzung. Politik muss jeweils prüfen welche Handlungsoptionen zur Vermeidung der Verbreitung gefährlicher Produkte bestehen. Gibt es Möglichkeiten einzugreifen, sollte dies zum Schutz der Einzelnen und auch zur Vermeidung kollektiver Folgekosten geschehen.
Interessensverbände versuchen ihre Interessen zu schützen, genau wie die Händler und Händlerinnen und dies kann oft mit den Schutzinteressen nicht in Einklang gebracht werden. Finanzstarke Lobbyisten investieren Geld in öffentliche Kampagnen, in Mailaktionen und Anzeigen. Damit versuchen sie Stimmungen vorzutäuschen, die ihren Interessen entsprechen. Diese Art der Versuche von Einflussnahme sind häufig.
Bezogen auf die Liquids haben sich von Seiten der Lobbyisten bei mir nur diejenigen lautstark zu Wort gemeldet, die diese vertreiben oder herstellen.


Jetzt haben Lobbyisten die Fragen an sie gestellt. na toll


Remember Remember the Fifth of November


 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#132 von Niki , 09.01.2012 21:04

Wie - nur die Liquidlobby hat sich bei Frau Steffens gemeldet ?
Da wird Frau Steffens wohl demnächst noch behaupten, das DKFZ wäre eine unabhängige Forschungseinrichtung - ohne Verbindungen zu oder gar Sponsoring von der Pharmalobby.


 
Niki
Beiträge: 316
Registriert am: 28.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden

zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#133 von Borsti , 09.01.2012 21:18

Zitat von kucky
Frau Steffen hat mal wieder geantwortet:

Zitat:

Bezogen auf die Liquids haben sich von Seiten der Lobbyisten bei mir nur diejenigen lautstark zu Wort gemeldet, die diese vertreiben oder herstellen.

Jetzt haben Lobbyisten die Fragen an sie gestellt. na toll



Du musst den Satz mal genau lesen.
Übersetzt steht dort das im Bereich der Liquids lediglich die Händlerlobby gemeldet hat, nicht jedoch die Nutzerlobby...
Klar das die sich noch nicht gemeldet hat, der einzige Verein der Dampfer befindet sich noch im Aufbau.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#134 von kucky , 09.01.2012 21:26

Ich denke mal, das die meisten Fragen an sie von ganz normalen Bürgern die jetzt Dampfer geworden sie, kamen!

Die dreht jedes Wort, solange bis es passt!

Wer um Himmelswillen hat die gewählt!


Remember Remember the Fifth of November


 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#135 von 0171jerry , 09.01.2012 22:01

Einfach der Frau Steffens und Konsorten wiederholt und Hartnäckig auf den Geist gehen,
immer wieder und wieder nachfragen und sachlich Argumentieren,
irgendwann sind die so entnervt, das sie ins Grübeln kommen (denke, das sind sie jetzt schon)
Ich glaube, Frau S. ist da etwas zu weit auf die offene See gefahren, das wird ihr schon klar sein,
aber das zurückrudern ist halt ab einem gewissen Punkt schwer bis unmöglich.
Mit so viel Gegenwind hat sie sicher nicht gerechnet.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#136 von Haager , 09.01.2012 22:14

Genau deswegen habe ich ja geäußert, daß man auch die lokalen Vertreter (Gemeinden, Kreise uvm.) anschreiben soll via Abgeordnetenwatch - durchaus auch Parteiübergreifend. Es muß die Haltung des Politikers zur Dampfe, die eigene Position, die Erfahrungen damit besonders auch auf den gesundheitlichen und Sozio-kulturellen Aspekt (Familie, Freunde, Kollegen, Freizeit und Ausgehen) bezogen vermittelt werden. Ein Verweis auf die Erfolge einerseits auch bei Nutzern in anderen Ländern und die geradezu verbohrte Ablehnung von Organisationen und Verbänden die entweder vom Tabak oder von den Rauchentwöhnungsmitteln profitieren muß deutlich werden.
Das muß ja nicht unbedingt immer ein Dampfer sein, schickt das weiter an Kollegen, Freunde oder wen auch immer, der in seinem Umfeld Erfahrungen sammeln konnte mit der Dampfe. Ein Verweis darauf, daß es in den letzten 4-5 Jahren zwar viele Vermutungen über eine mögliche Schädlichkeit gab, daß aber alle Studien oder Untersuchungen wenig bis gar keine Belastung nachweisen konnten - weder für den der aktiv dampft und noch weniger für dessen Umgebung.
Wichtig ist doch, daß man a) nicht ständig als Raucher betrachtet bzw. so behandelt wird, daß man b) den Schutz der Nichtraucher sehr Ernst nimmt aber eben auch - weil man (schon länger) nicht raucht sondern eben gefahrlos dampft nicht denselben Einschränkungen - oder den Gefährdungen durch noch aktive Raucher - unterworfen sein will.
So ähnlich wird es bei CASAA auch empfohlen.
Ich versuche mal, via via das eine oder andere über Facebook loszutreten. Ich habe keinen Account und ich bin im Ausland.




Mir reicht es jetzt hier zwischen den Stühlen der Raucher und der Anti-Raucher zu sitzen! Ich nehme jetzt meinen Sessel und schiebe ihn einfach vor euch, dann habe ich euch Zankhähne auch besser im Blick!


Haager  
Haager
Beiträge: 195
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#137 von Haager , 09.01.2012 22:34

@Borsti: Nee, ich denke das die gute Frau einfach davon ausgeht, daß die Fragen von Händlern organisiert wurden und nicht von den Benutzern einer Dampfe.




Mir reicht es jetzt hier zwischen den Stühlen der Raucher und der Anti-Raucher zu sitzen! Ich nehme jetzt meinen Sessel und schiebe ihn einfach vor euch, dann habe ich euch Zankhähne auch besser im Blick!


Haager  
Haager
Beiträge: 195
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#138 von HeidjerCelle , 09.01.2012 22:57

Aber resistente Keime in Hähnchenfleisch und das ist seit vielen Jahren bekannt... komische Prioritäten hat diese Politikerin .... no more comment


 
HeidjerCelle
Beiträge: 36
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#139 von Kap , 09.01.2012 23:50

Booooh, ich bin also von den Händlern gekauft, kann mir mal einer verraten, wo ich die ganze Kohle gelassen habe ?
Das nenn ich jetzt Beleidigung/ Verleumdung- wohin kann ich mich wenden?
Oder so :
Liebe Frau Steffens, müssen sie immer von sich auf andere schliessen?
Ist es so schwer zu verstehen, dass es auch noch ehrliche Menschen gibt, die für sich und ihre Freiheit kämpfen?


 
Kap
Bilder Upload
Beiträge: 966
Registriert am: 10.06.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#140 von Vapo , 10.01.2012 02:44

Also meiner Meinung ist das was Fr. Steffens auf Abgeordnetenwatch macht reine Retorik!
Sie weiss ganz genau das zum grössten Teil Verbraucher und nicht Händler hinter fragen und Mails an Presse und Portale stehen - aber es passt ihr halt in den Kram die Legende einer bösen dunklen Liquid- Händler Lobby zu erfinden, die öffentliche Meinung aus Finanziellen Interressen mittels Rundmails ecc beinflussen will.
Ich verstehe das Statemant indirekt als Anspielung auf die Rechtlichen Schritte die der kürzlich gegründete Interressen Verband der E-Zigaretten Händler gegen sie eingeleitet hat.

Alles weitere:
Fragen werden nur oberflächlich oder teilweise beantwortet,
Auf viele Sachen wird nicht eingegangen,
Fakten werden ignoriert oder geleugnet....

Retorik eben!
Bestes Beispiel ist ihr Statment zu Phil´s offenen Brief, in dem sie nur auf den Emotionalen Teil geantwortet hat, und Karl wünscht das er ganz vom Nikotin weg kommt.

Trotzdem merkt man dass sie auf wackligen Beinen steht.
Sie brint sich nur weiter in die Pretulie weil sie absolut nicht adequat auf das Thema vorbereitet ist, und nur Worte die ihr in den Mund gelegt werden nachgaukelt.

Glaub nicht dass das noch lange so weiter geht, wahrscheinlich werden wir bald garnix mehr von ihr höhren.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Vapo
Beiträge: 363
Registriert am: 24.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 10.01.2012 | Top

RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#141 von wotscheints , 10.01.2012 03:04

@Vapo: Word!

Ich finde, man sollte Frau Steffens am 24.1. aufrichtig und höflich zum 50.Geburtstag gratulieren.


wotscheints  
wotscheints
Beiträge: 1.865
Registriert am: 27.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: München


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#142 von Dakko , 10.01.2012 08:36

@wotscheints: Niemals.


Dakko  
Dakko
Beiträge: 122
Registriert am: 04.04.2011


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#143 von heimchen , 10.01.2012 08:41

Ich sehe das auch genau so wie Vapo.
Würde aber trotzdem vorschlagen, dass wir diese Aussage/Behauptung, von wegen Händler-Lobby sofort wieder aufgreifen und entsprechend beantworten sollten. Auch wenn von ihrer Seite her nix mehr kommen sollten, aber es lesen ja auch andere Abgeordnete mit.... (denke ich mal) und eben es steht öffentlich da.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.564
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#144 von Jacky123 , 10.01.2012 09:28

Ich habe das mit der Händler-Lobby aufgegriffen und veröffentlicht.
Allerdings habe ich jetzt auch schon so häufig an Frau Steffens geschrieben, dass ich schon Angst habe, die steht demnächst vor meiner Tür wenn's klingelt.


Morgen werde ich mich ändern, gestern wollte ich es heute schon.


 
Jacky123
Beiträge: 25.290
Registriert am: 27.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#145 von tekiela , 10.01.2012 10:21

ich unterzeichne ab sofort alle Fragen an Politiker mit dem Zusatz Privatperson und Wählerin


Im Zweifelsfalle meine ich nicht das was ich sage/schreibe, sondern das was ich meine


 
tekiela
Beiträge: 1.027
Registriert am: 25.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Kronshagen bei Kiel


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#146 von Fingerpicker , 10.01.2012 10:33

Zitat von HeidjerCelle
Aber resistente Keime in Hähnchenfleisch und das ist seit vielen Jahren bekannt... komische Prioritäten hat diese Politikerin .... no more comment



Daran musste ich auch denken angesichts der Argumentation vieler Politiker, von wegen die Allgemeinheit vor Schaden bewahren.
Dann müsste die Frau Ministerin Aigner ja richtig Überstunden machen zur Zeit. Aber halt, da sind ja diese Hähnchenhersteller die in manchen Regionen quasi der alleinige Arbeitgeber und Gewerbesteuerzahler sind.
Wenn die Politik so konsequent seine Bürger vor allem Unbill bewahren will, dann müsste sie ja jetzt die 3 grössten Hühnerindustrien sofort schliessen. Und den Tabakkonzernen das Beimischen aller anderen Substanzen in den Tabak verbieten, quasi das Reinheitsgebot für Tabak...


LG Frank

Dampfer seit 12.11.2011.Liquidstärke=3,0 *freu*


 
Fingerpicker
Beiträge: 509
Registriert am: 12.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bergisches Land bei Köln


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#147 von tutnet , 10.01.2012 10:34

die lügt doch

Zitat:
Sind während einer Ihrer Amtsträgerschaften Mitarbeiter oder Interessenvertreter aus den Reihen der Tabak- oder Pharmaindustrie auf direkten oder indirekten Wege zum Thema e-Zigarette / Liquids an Sie herangetreten?

Ihre Antwort:
Zitat:
gerne beantworte ich Ihre Frage.
Nein, niemand.


und dann plötzlich erst als man Frau Tritz erwähnt:
Zitat:
Ich habe einer Terminanfrage von Frau Tritz öffentlich eine Absage erteilt.

also ist die Tabakindustrie doch an sie herangetreten. Der kann man doch nix glauben und was heisst öffentlich abgesagt? dafür "nicht öffentlich" getroffen?


tutnet  
tutnet
Beiträge: 1.546
Registriert am: 04.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: WN


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#148 von Fingerpicker , 10.01.2012 10:37

Frau Tritz hat ja nur ihren Job gemacht...


LG Frank

Dampfer seit 12.11.2011.Liquidstärke=3,0 *freu*


 
Fingerpicker
Beiträge: 509
Registriert am: 12.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bergisches Land bei Köln


RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#149 von Meikel , 10.01.2012 10:52

Alles Lobbyismus wenn ihr mich fragt - die sehen einfach Ihre Felle davonschwimmen...aber genau das sind die Wellen mit denen die nicht gerechnet haben...also ich find das spannend zu sehen wie sich das weiterentwickelt..mein Geld bekommen DIE nicht mehr ^^

GreeTz
Meikel


 
Meikel
Beiträge: 109
Registriert am: 10.07.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig

zuletzt bearbeitet 10.01.2012 | Top

RE: Stellungsnahme auf Abgeordnetenwatch

#150 von AceWotan , 10.01.2012 11:11

ich würde sagen wir organisieren eine dampferparty für frau steffens zum geburtstag, ab besten über Facebook


LG Wotan


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
AceWotan
Beiträge: 302
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich


   

Radiosendung E-Zigarette Pro und Contra 4.2. ab 18 Uhr
[04.02.12] BILD: "Verbot der E-Zigarette löst sich in Rauch auf" (Anne Merholz)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen