Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

ARD Bericht jemand gesehen?

#1 von Torsten68 , 02.01.2012 13:59

Es soll wohl gerade ein Bericht zum Thema in der ARD gelaufen sein hatt da einer was mit bekommen und kann dazu was sagen



Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: ARD Bericht jemand gesehen?

#2 von emilia , 02.01.2012 14:05

Ja, habs gesehen.
Eher nicht neutral. Das übliche!


Ein Mensch ohne Macke ist Kacke.(Downsyndrom Verein)


 
emilia
Beiträge: 1.760
Registriert am: 09.01.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Irgendwo im schönen Oberbayern


ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#3 von Miezmiau , 02.01.2012 16:48

Hallo,
das dürfte das Mittagsmagazin gewesen sein. Habe es in der ARD-Mediathek gefunden (stelle es jetzt auch in unsere Sammlung ein).

Hier der Link - ab 39:00 ungefähr kommt das Thema E-Zigaretten:
ARD Mittagsmagazin 02.01.2012




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.074
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#4 von Miezmiau , 02.01.2012 16:58

*ggg* vom Reizgas jetzt zum Enteisungsmittel - alles, was mir dazu jetzt einfällt, müßte zur Beitragszensur und Sperrung meines Accounts führen. Also lasse ich es...

Pö-La zu PG: "(...) Propylenglykol - das ist ein Konservierungsstoff, ein Lösungsmittel, auch ein Enteisungsmittel (...)"

Äh ja. Das muß man mal wieder gesehen haben.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.074
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#5 von Torsten68 , 02.01.2012 16:59

ach nee sparen wir uns



Torsten68  
Torsten68
Beiträge: 1.808
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#6 von pixbox , 02.01.2012 17:06

Hat das Deutsche Krebszentrum nur die Frau Dr. beschäftigt, warum äußert sich nicht mal ein anderer Dr. als diese Frau die halbseidene Wahrheiten ausspricht.

Das Auto tötet jedes Jahr über 10000 Menschen und zum Suicid wird es in über 500 Fällen benutzt, das betanken dieser Fahrzeuge, kann durch einatmen der Komisch riechenden Flüssigkeit Krebs erzeugen.

So mies kann man übers Auto reden.


Verschließt nicht Eure Augen, lest was ACTA bedeutet
SOPA, PIPA und ACTA - Die Zensur des Internets


 
pixbox
Beiträge: 626
Registriert am: 03.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#7 von Ivy1987 ( gelöscht ) , 02.01.2012 17:09

Hahahaha "Der Verbraucher befüllt einen Behälter, das aussieht wie eine Zigarette, mit einer Flüssigkeit..."
und gleichzeitig sieht man, wie ein Ego-T A Depot gefüllt wird! Seit wann, sieht ein DEPOT einer Ego-T A aus wie eine Zigarette? Also noch dümmer gehts ja wohl selten
Unverschämt finde ich aber, dass gesagt wird: "DAS wird den Verbrauchern in der Werbung für die E-Zigarette verschwiegen." und daraufhin folgen dann die positiven Ansichten der Leute, die durch die Einleitung als völlig falsch und inkorrekt dargestellt werden. Unverschämt.
Naja viel muss man zu diesem miesen Beitrag ja auch nicht sagen...


Ivy1987

RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#8 von pixbox , 02.01.2012 17:09

Frau Dr.: ich habe neulich mit 2 anderen Versuchspersonen in einer Garage gestanden und dann haben wir das darin befindliche Fahrzeug gestartet, nach ca 5 min ist allen Beteiligten übel und schwummrig geworden, so das wir die Garage verlassen mußten.

Geiler Selbsttest ....


Verschließt nicht Eure Augen, lest was ACTA bedeutet
SOPA, PIPA und ACTA - Die Zensur des Internets


 
pixbox
Beiträge: 626
Registriert am: 03.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#9 von heimchen , 02.01.2012 17:13

Ich fand diesen Bericht ganz schlimm, ehrlich gesagt!!!

Diesmal klang das Ganze fast als würden E-Zigaretten die Einstiegsdroge schlechthin sein. *kopfschüttel*
Kam für mich so rüber, besonders anschaulich dargestellt mit der Grafik: Wie gelangt Nikotin ins Gehirn. (keiner weiss das gell?)
"Nikotin macht süchtig".... ach nee als Raucher wusste ich das ja gar nicht.

Leider wird immer noch in keinem einzigen Bericht erwähnt, dass es als Ersatz dienen soll und nicht als Entwöhnung gedacht ist.

Wir oder der Verein oder wer auch immer, müssen unbedingt weg von diesem Wort "gesund" im Zusammenhang mit dampfen.

Nach diesem Bericht, bin ich doch fast froh, dass ein Journalist mal "laut" wurde.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.477
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#10 von Miezmiau , 02.01.2012 17:18

Ja, sowas von übelst...

Man scheint jetzt die Jugendschiene zu fahren - mal auf die "jungen Gesichter" der Befragten geachtet? Wo doch der Durchschnittsdampfer eigentlich der langjährige Raucher mittleren Alters ist, der die Schnauze von den Tabakzigaretten voll hat?

(nebenbei gefragt: Geht es Euch auch so, daß es gewirkt hat, als hätte der "Gaststar" Vergnügen an dieser Art von Statement entwickelt?)




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.074
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#11 von Gelöschtes Mitglied , 02.01.2012 17:19

Hey
Diese schwammingen Aussagen kot.... mich langsam an. Achja die haben vergessen zu erwähnen das der Iran das Liquid zum Betreiben ihrer
Langstreckenraketen benutzt und das es auch als Chemische Waffe eingesetzt werden kann.Des Weiteren habe ich mein Pfefferspray weggeworfen wenn ich jetzt angegriffen werden sprühe ich dem Angreifer Liquid ins Auge Mentholgeschmack brennt am besten

Dampfwalze


zuletzt bearbeitet 02.01.2012 17:23 | Top

RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#12 von iltis1710 , 02.01.2012 17:27

Zitat von pixbox
Frau Dr.: ich habe neulich mit 2 anderen Versuchspersonen in einer Garage gestanden und dann haben wir das darin befindliche Fahrzeug gestartet, nach ca 5 min ist allen Beteiligten übel und schwummrig geworden, so das wir die Garage verlassen mußten.

Geiler Selbsttest ....



ich werde mir noch in diesen Monat eine Waffenbesitzkarte beantragen, denn mein "DAMPFGERÄT" prod. Reizgas

übrigens, ich habe keine solche E-Zigarette, ich hab ein DAMPFGERÄT




Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach hier lang.

meine Geräte: GGTS + ODYSSEUS
Orion V2


iltis1710  
iltis1710
Beiträge: 378
Registriert am: 14.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#13 von kaheiro , 02.01.2012 17:31

Mal wieder der Zusammenschnitt der ollen Kamellen.


____________________________________________________


 
kaheiro
Beiträge: 911
Registriert am: 23.10.2011
Geschlecht: männlich


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#14 von Seaumais , 02.01.2012 17:42

Wenn ich das höre mit der Einstiegsdroge und dann sehe ich da ein kind im tabakladen, denke ich mir geil gestellt... Meiner Meinung nach sollte jeder Händler der Jugendlichen E-Zigaretten verkauft verklagt werden und der Laden dicht gemacht werden. E-Zigaretten gehören wie normale pyros und alkohol nicht in die Hände von kindern und Jugendlichen.

aber die pö-la ist immer wieder klasse mit ihren immer neuen Horrorverwendungsmöglichkeiten für PG...



 
Seaumais
Beiträge: 408
Registriert am: 15.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland/Ruhrpott


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#15 von Mersianer , 02.01.2012 17:44

Ich finde diese Berichte langsam als reine Demagogie. Da wird etwas erzählt, was in keinster Weise bewiesen ist. Es werden immer mehr Vermutungen als Tatsachen in den Raum gestellt. Erinnert mich an längst vergangene Zeiten. Das ärgste daran ist, dass wir Menschen, je öfter wir etwas hören und sehen, daran glauben. Man darf diesen Begriff Propag....... heutzutage nicht mehr in den Mund nehmen. Für mich ist diese Berichterstattung in den meisten Medien nichts weiter, als der Versuch noch mehr Schaden von den Lobyisten, sprich Tabakkonzernen, und den heißgeliebten Steuereinnahmen zu nehmen. Als die Dampferwelt ein kleines, überschaubares Grüppchen war, hat sich keiner um deren Gesundheit und den Folgen des Dampfens gekümmert. Jetzt, wo es ans Geld für die genannten Konzerne und Ämter geht, wird auf Teufel komm raus irgendetwas gesucht, welches dies unterbinden kann. Ich bin der festen Überzeugung, dass es nicht mehr aufzuhalten ist. Unsere Politik wird Mittel und Wege finden, die verlorenen Steuereinnahmen anderweitig zu erheben, darin sind sie fantasievoll und geübt, obwohl sie mir momentan sehr hilflos vorkommen.



 
Mersianer
Beiträge: 134
Registriert am: 09.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hude


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#16 von Binford63 , 02.01.2012 17:50

Die gesammte berichterstattung laeuft doch zur Zeit darauf hinaus das eine Bundeseinheitliche regelung bisher fehlt.
Eine solche regelung wird ganz bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lassen - und wie die aussieht koennen wir uns ja schon fast denken...


 
Binford63
Beiträge: 231
Registriert am: 15.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#17 von Sabine , 02.01.2012 17:50

Hi,

RTL und Co haben mich nicht belastet, aber:

für das öffentlich-rechtliche Programm zahlen wir GEZ-Gebühren

wir haben diesen Mist also mitfinanziert

Grüße

Sabine


 
Sabine
Beiträge: 7.140
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#18 von Gelöschtes Mitglied , 02.01.2012 18:00

Propylenglykol - das ist ein Konservierungsstoff, ein Lösungsmittel, auch ein Enteisungsmittel.... (das nur Asthmakranke inhalieren dürfen, für gesunde Menschen könnte es gefährlich sein) *sarkasmus aus*



RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#19 von GhostDog81 , 02.01.2012 18:08

Ohman wenn ich das schon wieder höre und diese Frau da sehe die ihren blöden sabbel aufmacht könnte ich schonwieder auskesen naja lassen wir das.
Einstiegs Droge ???????? was sind dann Zigaretten ,Alkopops usw. es ist rein GELD mache mehr nicht .
Eigentlich wundert mich das die ARD und ZDF nicht Rundfunk gebühren für die E-Zigaretten erheben 60euro gebühr pro maonat oder so da hat die GEZ noch eine Pseudo einname Quelle.
[/quote]

ich werde mir noch in diesen Monat eine Waffenbesitzkarte beantragen, denn mein "DAMPFGERÄT" prod. Reizgas

[/quote]
Ich hab noch nen Großen W Schein dann müste ich ja ungefährdet in der Öfentlichkeit Dampfen dürfen

Naja ich bin dafür das wir einige Häuser zum Spielautomaten erklären wenn man mit ner Bombe oben rein trifft gibs 50 Punkte wenn alle leute unten Rausrennen 100 Punkte und wenn alles nur noch Pulver ist gibs ne ego C als Hauptpreis

Naja ich weis sind nicht die richtigen gedanken aber sowas swirt mir im kopf rum wenn ich sowas sehe .....

Gruß Ghost



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

Seit 30.9.2011 Pyrofrei
Ausgaben :ca.530€ wird bestimmt noch mehr .
A2T & Klassik mit Elite , LavaTube , Diverse DualCoils
eGo-T Typ A ,eGo-C , 510T


 
GhostDog81
Beiträge: 125
Registriert am: 20.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin Pankow


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#20 von Vendale , 02.01.2012 18:09

Den Mist von Bundesverdienstkreutzträgerin Frau Dr. Pötschke-Langer kennen wir ja bereits.
Interessant fand ich aber die Aussage von der Grünen Frau Steffens..
"Es gab eine Anfrage von den Kommunen ... Wir MUSSTEN informieren"
.. kann es sein dass die Ministerin Gegenwind spürt, und jetzt so tut, als hätte sie ja so handeln müssen, und hätte gar keine Wahl gehabt ?
Politikertypisch wäre das ja ..

so hope
Vendale




Wer mich dazu zwingen will wieder Pyros zu rauchen, hat sich dafür entschieden meine Gesundheit und mein Leben anzugreifen.
Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 Grundgesetz


 
Vendale
Beiträge: 466
Registriert am: 19.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#21 von micomat , 02.01.2012 18:09

"steter tropfen höhlt den stein"


 
micomat
Beiträge: 300
Registriert am: 02.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#22 von Schleidampfer , 02.01.2012 18:10

Hallo Binford,
diese Regelung wäre aber erlogen und erstunken. Das ist es, was uns wohl alle wurmt.

Enteisungsmittel in Asthmasprays?
Warum ist es nur so schwer, die Öffentlichkeit über PG aufzuklären?
Warum kapieren die Menschen den Unterschied zwischen nur "Nikotin" und "Nikotin mit Teer, Kohlenmonoxid, Blausäure...." nicht?
Warum ist die Menschheit nur so dumm und lässt sich derartigen Gehirnwäschen unterziehen?

Steffens und Fr.P.L lachen sich womöglich selbst darüber ins Fäustchen, wie leicht die deutschen Bürger zu beeinflussen sind.

Eine Demokratie, aufgebaut auf Lug und Betrug. Herzlichen Glückwunsch Deutschland.

Gruß
Thomas


Schleidampfer  
Schleidampfer
Beiträge: 873
Registriert am: 11.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kappeln


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#23 von heimchen , 02.01.2012 18:13

Zitat
Warum ist es nur so schwer, die Öffentlichkeit über PG aufzuklären?
Warum kapieren die Menschen den Unterschied zwischen nur "Nikotin" und "Nikotin mit Teer, Kohlenmonoxid, Blausäure...." nicht?
Warum ist die Menschheit nur so dumm und lässt sich derartigen Gehirnwäschen unterziehen?

Steffens und Fr.P.L lachen sich womöglich selbst darüber ins Fäustchen, wie leicht die deutschen Bürger zu beeinflussen sind.


So langsam habe ich auch doch ein mulmiges Gefühl....

Solange Händler/Politiker oder wenigstens Verein(e) mit den bisherigen Fakten behaftet nicht endlich in den Vordergrund treten und den Gegnern, Journalisten, Funk und TV nicht persönlich gegenübertreten für eine Gegendarstellung, wird es solche Berichte weiterhageln je länger desto mehr. Wenn schon die öffentlich rechtlichen sich keinen Deut mehr darum scheren, was sie da berichten.

Alleine wenn oben genannte wenigstens klarstellen würden, dass es sich hier nicht um ein Raucherentwöhnungsprodukt handelt, und dass man die E-Zigarette doch nur mit der Zigarette vergleichen und nicht mit Nichtrauchern und/oder Jugendlichen Einsteigern.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.477
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#24 von Miezmiau , 02.01.2012 18:19

Zitat von heimchen

Alleine wenn oben genannte wenigstens klarstellen würden, dass es sich hier nicht um ein Raucherentwöhnungsprodukt handelt, und dass man die E-Zigarette doch nur mit der Zigarette vergleichen und nicht mit Nichtrauchern und/oder Jugendlichen Einsteigern.



Jaaaaaaaaaaaa..... man möchte es laut aus dem Fenster rufen und auf sämtliche Plakatwände kleben.

Was um alles in der Welt ist denn daran so schwierig, daß das nicht verstanden wird?




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.074
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: ARD Mittagsmagazin 02.01.12

#25 von Schleidampfer , 02.01.2012 18:24

Es ist nunmal die Show vom Staat und der Tabaklobby.
Menschen sind nunmal dumm und glauben, was Ihnen erzählt wird.
Wir wurden eines Besseren gelehrt. Durch das Forum, das Netz und eigene Erfahrungen am eigenen Leib.
Doch was sollen die Bürger denken? Sie können nur dem Fernsehen und den Medien glauben. Für die meisten Bürger ist die Thematik halt sowas von irrelevant / uninteressant, so dass sie keinen Grund haben sich im Netz zu informieren. Sie bekommen die Infos, welche sie möchten (TV), glauben denen und können "mitreden".

Wie immer Macht und Geld. That´s it.

Händler und Vereine? Es bedarf schon einer Klage. Händler und Vereine würden im TV nicht ausgestrahlt werden.
Mir ist einiges internes von Einzelhandelsketten bekannt, gegen dessen Machenschaften ebenfalls vorgegangen werden müsste.
Eine persönlich bekannte Journalistin meinte dazu:
- "Ich weiss, es müsste öffentlich gemacht werden. Doch greife ich die Thematik auf, verliere ich meinen Job."
- "Es würde nicht in die Presse gelangen"
- "Selbst Morddrohungen werden ausgesprochen"

Die Macht der Konzerne und des Staates handelt in für uns unvorstellbaren Dimensionen.

Gruß
Thomas


Schleidampfer  
Schleidampfer
Beiträge: 873
Registriert am: 11.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kappeln

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

   

WiWo: "Wie schädlich sind elektronische Zigaretten?"
Positiver Bericht in kleinem Lokalsender STW-Regio tv Aerzen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen