Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Ist Dampf der neue Rauch?

#1 von Headset , 28.02.2011 21:06

Liebe Gemeinde,

ich habe ja bereits vor vielleicht einer Woche erzählt, dass ich mir meine erste Elektrozigarette, namentlich 2 weiße eGos, bestellt habe. Ging recht fix, der shop hieß ebnferro, aber erst jetzt komme ich dazu, die mal in Betrieb zu nehmen.

Also, der erste Endruck:

Die Geräte scheinen solide und funktionstüchtig. Ich habe da eben noch kein alternatives Gerät in der Hand gehabt, aber das sieht schon vernünftig und nicht unbedingt nach chinesischem Vollplastikkunststoff aus.

An Liquids habe ich mir mal -- relativ beliebig -- zwei Minzvarianten, Black Tea und Havanna genommen. Alle in 25er Stärke.

Nachdem ich mir mal so 5 Züge Spearmint und 5 Black Tea gegönnt habe, muss ich sagen, dass ich vom Geschmack noch nicht so überwältigend viel mitbekommen habe. Aber es dampf ausreichend, mehr kriege ich gar nicht runter, denn Dampf ist schon hartnäckig zur Lunge. Er scheint sie schneller komplett zu befüllen, jedenfalls kann ich wesentlich mehr Rauch inhalieren ohne aufzugeben.

Ich denke, ein abschließendes Urteil kann ich mir erst nach ausgiebiger Eingewöhnung von ein paar Tagen bilden. Vor allem kommt es dann auch darauf an, wie sich die Dinger als vollständiger Ersatz für herkömmliche Rauchzigaretten als brachbar erweisen.

Also, ich mach mir jetzt noch mal ne normale Kippe an, aber ich werde dran bleiben. Der erste Eindruck gibt das auf jeden Fall her.

Übrigens habe ich zu dem roten und grünen Leuchten des Ladegeräts so eine Vermutung aber keine ganze Erklärung, weil keine Bedienungsanleitung mitgeliefert wurde. Heißt rot etwa "muss noch laden" und grün "ist geladen"?

Mit den besten Grüßen
Headset



Headset  
Headset
Beiträge: 18
Registriert am: 17.02.2011


RE: Ist Dampf der neue Rauch?

#2 von DerZombie , 28.02.2011 21:10

Zum Ladegerät..........ja so ist es Zusätzlich blinkt der Akku-Knopf 5x um zu signalisieren "ich lade"

Dein Prob bzgl. einatmen könnte sein das a) 25 mg schon ganz schön heftig sind b) Menthol allgemein nen guten Flash hat (auch bei Mentholkippen)



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


   

Versuch leider fehlgeschlagen :(
Der Neue!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen