Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#1 von loboloco , 08.03.2011 10:06

Servus zusammen.

Schön, dass ich euch gefunden habe.

Kurz zu mir: Bin Exilbayer, lebe in Andalusien und werde gerade von den spanischen Nichtrauchergesetzen in den Wahnsinn getrieben.
Nachdem ich nun mehrfach Besucher hatte, die el. Zigaretten verwendeten, habe ich mich entschieden, das auch mal auszuprobieren.
Da kommen wir doch auch direkt zu meiner ersten Frage ;-)
Wie gesagt - bin in "E-Raucher- Dingen" jungfräulich und auch ein bisschen verwirrt durch die verschiedensten Angebote auf dem Markt.
Bin relativ starker Raucher und suche ein qualitativ gutes und funktionell verlässliches Gerät, wobei mir der Preis nicht unbedingt im Vordergrund steht. Vielleicht kann der Ein- oder Andere mir hier aus seinem Erfahrungsschatz berichten und mir Tipps für den Neueinstieg geben.

Vielen Dank schon mal und einen schönen Tag.



loboloco  
loboloco
Bilder Upload
Beiträge: 3
Registriert am: 08.03.2011


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#2 von signorina , 08.03.2011 10:14

hi loboloco,

herzlich willkommen im dampfetreff.

du bist jetzt freigeschaltet!

ich hatte als erstes dampfi eine eGo und nutze sie nach einem jahr immernoch.
das eine oder andere ersatzteil (akku und verdampfer) musste zwischendurch
ersetzt werden, aber ich bin nach wie vor sehr zufrieden.


Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. Gandhi


 
signorina
Dampf-Piratin & S-Mod a.D
.
Beiträge: 13.780
Registriert am: 02.05.2010
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 08.03.2011 | Top

RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#3 von rafaelwv , 08.03.2011 11:38

Buenos días verrückter Wolf!

Schau mal einer an... ein Exilbayer in Spanien... nun ich war jahrelang Exilspanier in Bayern (naja, Franken hauptsächlich und die wollen ja keine Bayern sein und umgekehrt, aber was soll's, Deutschland war es wohl definitiv nicht ).

Erstmal HERZLICH WILLKOMMEN im Forum!
Hier in Spanien ist die Rechtslage recht eindeutig Raucherfeindlich, aber Dampferfreundlich insoweit komme ich sehr gut klar, selbst an Flughäfen in Bars usw.

Wenn Du Hilfe brauchst... hier gibt es wirklich viele nette Leute und alle haben schon so die eine oder andere Erfahrung gemacht...

Saludos,

Rafael



 
rafaelwv
Bilder Upload
Beiträge: 119
Registriert am: 10.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: San Cayetano, Spanien


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#4 von böser Bube , 08.03.2011 12:35

Moin Moin,

herzlich Willkommen im Dampfertreff.



Gruß

Micha


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.447
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#5 von karin , 08.03.2011 13:50

HUHU loboloco



ich wünsch dir viel spass hier bei uns
grüssle karin


Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!


 
karin
Bilder Upload 
Beiträge: 3.617
Registriert am: 22.10.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Kalabrien /Süditalien


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#6 von grapevine , 08.03.2011 15:29

Auch von mir ein herzliches WIllkommen im Dampfertreff!!

Wünsch Dir viel Spaß hier bei und mit uns....

lg
grapevine


...immer wenn ich versuche über meinen Schatten zu springen, geht das Licht aus......


 
grapevine
Bilder Upload
Beiträge: 1.537
Registriert am: 14.10.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Burgschwalbach


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#7 von Reinhold , 08.03.2011 17:39

im Forum, loboloco


Liebe Grüsse, Reinhold____o0o___‹(•¿•)›___o0o____ will hier nur spielen

Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich bei Bedarf dumm stellen kann, was umgekehrt schon problematischer wird.


 
Reinhold
Bilder Upload
Beiträge: 5.899
Registriert am: 05.06.2010
Geschlecht: männlich
Ort: genau dort, oder wars hier?


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#8 von Hase , 08.03.2011 17:45

aloha

kann dir wie sig nur die ego empfehlen. ich auch starke ruxherin bin von einem tag auf den anderen umgestiegen mit meiner ego

viel spaß bei und mit uns


der hase



Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.
Wilhelm Busch


Hase  
Hase
Beiträge: 678
Registriert am: 06.11.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: München


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#9 von Einkommensberater , 08.03.2011 18:42

Hallo "verrückter Wolf" (loboloco)

Ich habe ca. 40 Jahre rauchen hinter mir. Allerdings auch erst seit ca. 1 Monat. Mittlerweile bin ich zu einem echten Dampffan geworden, weil es tierisch Spaß macht, wann immer einen die Lust treibt, am Stengel zu ziehen und immer mal wieder unterschiedliche Aromen auszuprobieren.
Allerdings kann ich Dir als ehemals starker Raucher nur den Tip geben, gleich ein richtiges Dampfgerät zu kaufen und möglichst kein Spielzeug, das aussieht wie eine echte Zigarette. Ist zumindest meine persönliche Meinung, nachdem ich auch diese Variante zerst ausprobiert hatte.

Ferner empfehle ich Dir, erst einmal ein Liquid zu mit höherem Niktotingehalt zu nehmen. Wobei ich der Meinung bin, dass selbst für einen bislang starken Raucher 16 mg. ausreichend sein dürften. Allerdings ist die Qual der Wahl echt schwierig. Bislang haben mich die Tabak-Liquids von FlavourArt am meisten überzeugt. Aber es bleibt letztlich alles Geschmacksache.

Viel Spaß beim stöbern und ausprobieren.

Grüße

Einkommensberater



Einkommensberater  
Einkommensberater
Beiträge: 274
Registriert am: 06.03.2011


RE: Jungfräulicher "Dampfer" braucht Hilfe für's erste mal.

#10 von Susa , 08.03.2011 22:43

Hola loboloco y bienvenido



Ich habe mich GsD vor dem Einkauf hier im Forum angemeldet und somit keinen Griff ins Klo getan,
bei meiner Erstbestellung

Die Entscheidung zur Ego-t habe ich nach 2 Wochen noch nicht bereut und nach einer gewissen
Gewöhnungsphase an die Liquids und die Technik muss ich sagen, ich bin begeistert.

Ich habe hier in Spanien überhaupt keine Probleme zu dampfen, es wird überall akzeptiert.


Liebe Grüsse

Susa

Was kostet die Welt?! Achso... Hm, dann nehme ich ne kleine Cola.



Bislang fürs dampfen 3.830,00.-- Euros ausgegeben


 
Susa
Bilder Upload
Beiträge: 7.168
Registriert am: 15.02.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Benissa/Spanien


   

Hallo liebe Mitdampfer
Hallo zusammen!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen