Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#1 von Anthes , 26.02.2012 12:36

Hallo liebe Dampferfreunde,

Vor ca. Zwei Wochen bin ich auf das Dampfen umgestiegen.

Die e-Zigarette ist mal die Grundvoraussetzung um dampfen zu können.
Wenn man hier den Einstieg mit einer Ego findet kann man nichts falsch machen.

Doch ist mit nach kurzer Zeit aufgefallen, dass es doch sehr stark vom Geschmack der Liquids abhängig
Ist inwieweit man weiter Gefallen am Dampfen findet. Viele Liquids sind mir persönlich zu schwach im Geschmack und bin schnell zu der Meinung gekommen, diese müssen selbst gemischt werden um weiter Spass zu haben.

Doch fällt es mir schwer bei der Vielzahl der Liquidhersteller den richtigen zu finden.
Na klar hat jeder so seinen eigenen Geschmack, doch gibt es einfach Hersteller deren Liquids ziemlich künstlich schmeckennund welchendie einfach nur lecker sind.

Vielleicht können hier Profis mal berichten welche Hersteller oder welche Liquids von welchen Herstellern einfach sehr gut sind?

Mir bekannte Hersteller sind:
CBV.de in Deutschland (hochkonzentrierte Geschmäcker wo man nur 2-3% benötigt)
Aromis.ch in der Schweiz ( dto)
Flavorart in Italien (sehr lange Lieferzeit, sollen aber wohl sehr gut sein)
Inawera in Polen (sollen sehr künstlich schmecken, Preis Leistung sehr gut), Auch Nikotin zu kaufen.

Dragonspice.de (sehr toller Bio Laden um sehr günstig PG und VG zu kaufen.

Würde gerne wissen wie eure Erfahrungen so sind.

Gruss
Anthes



Anthes  
Anthes
Beiträge: 1
Registriert am: 26.02.2012


RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#2 von Giovanni ( gelöscht ) , 26.02.2012 12:46

Hallo

Schön, daß du uns gefunden hast.


Du bist freigeschaltet!



in unserem Forum zum dampfen, und kannst loslegen...

Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen. Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten Shops und Liquids, Mitgliederrabatte ect


Schau bitte für einen guten Start noch in unseren **Foren-Wegweiser** rein.

Fragen bitte in den entsprechenden Bereichen des Forums stellen. Übrigens du hast auch die Möglichkeit in deinem Profil ein eigenes Avatar hochzuladen. Falls du kein schönes findest, kannst du in deinem Profil eines aus der Galerie einpflegen. Besser ist natürlich etwas persönliches. Bitte achte darauf, dass du das Copyright einhältst. Im Profil kannst du dich auch in der Member Map eintragen.

In den Boxen rechts des Forums siehst du u.a. die Mitgliederrabatte, Testgeräte fürs Forum und die Bewertungstabelle/Links der Shops.

Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage falls du Fragen hast an den Shop. Manche Shops bieten für die Mitglieder hier einen Mitgliederrabatt an, diese kannst du im jeweiligen Shop als freigeschaltenes Mitglied einsehen.


Viel Spass im Forum.


Giovanni

RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#3 von DerZombie , 26.02.2012 12:59

Zitat von Anthes
Hallo liebe Dampferfreunde,

Vor ca. Zwei Wochen bin ich auf das Dampfen umgestiegen.

Die e-Zigarette ist mal die Grundvoraussetzung um dampfen zu können.
Wenn man hier den Einstieg mit einer Ego findet kann man nichts falsch machen.

Doch ist mit nach kurzer Zeit aufgefallen, dass es doch sehr stark vom Geschmack der Liquids abhängig
Ist inwieweit man weiter Gefallen am Dampfen findet. Viele Liquids sind mir persönlich zu schwach im Geschmack und bin schnell zu der Meinung gekommen, diese müssen selbst gemischt werden um weiter Spass zu haben.

Doch fällt es mir schwer bei der Vielzahl der Liquidhersteller den richtigen zu finden.
Na klar hat jeder so seinen eigenen Geschmack, doch gibt es einfach Hersteller deren Liquids ziemlich künstlich schmeckennund welchendie einfach nur lecker sind.

Vielleicht können hier Profis mal berichten welche Hersteller oder welche Liquids von welchen Herstellern einfach sehr gut sind?

Mir bekannte Hersteller sind:
CBV.de in Deutschland (hochkonzentrierte Geschmäcker wo man nur 2-3% benötigt)
Aromis.ch in der Schweiz ( dto)
Flavorart in Italien (sehr lange Lieferzeit, sollen aber wohl sehr gut sein)
Inawera in Polen (sollen sehr künstlich schmecken, Preis Leistung sehr gut), Auch Nikotin zu kaufen.

Dragonspice.de (sehr toller Bio Laden um sehr günstig PG und VG zu kaufen.

Würde gerne wissen wie eure Erfahrungen so sind.

Gruss
Anthes





Meine persönliche Erfahrung ist das Liquids von Dekang und Hangsen nen ziemlich intensiven Geschmack haben. Ob es auch dein Geschmack ist kann ich nicht sagen.
Alle bis jetzt getesteten Fertigliquids mit Flavorart waren mir zu lasch.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#4 von Hoschman , 26.02.2012 17:40

hallo!

flavourart ist meiner meinung nach total überbewertet.
der geschmack ist viel künstlicher wie bei inawera, preis ist hoch
und man benötigt teilweise sehr viel aroma um ein
gutes liquid herzustellen.

als fertig liquid kann ich im prinzip nur Ejuice7 empfehlen.
dies ist ein von dekang für den europäischen markt
hergestelltes liquid mit seeeeeeehr viel geschmack.
gib ihm ne chance, sind wirklich lecker.

ansonsten wie zombie schon sagte, die liquids von hangsen,
sind billig und schmecken klasse



Hoschman  
Hoschman
Beiträge: 4.369
Registriert am: 13.01.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Kreiert Liquids für Händler

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 | Top

RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#5 von AlexTM , 26.02.2012 18:43

Na ja, nach 2 Wochen sind die Geschmacksnerven eh noch zugeteert, da sollte man noch keine abschließenden Urteile fällen. Aber was die Shops angeht:

* CBV.de in Deutschland (hochkonzentrierte Geschmäcker wo man nur 2-3% benötigt)
Weniger als das, die sind so konzentriert, daß man sie erstmal verdünnen muß, ehe man sie dosieren kann. Mir persönlich ist der Laden nicht sonderlich symphatisch, das liegt neben der eher durchschnittlichen Qualität auch am Inhaber, der solche Infos wie welche Qualität das angeboten PG hat jahrelang nicht rausgerückt hat usw.
* Aromis.ch in der Schweiz ( dto)
Kenn ich nicht
* Flavorart in Italien (sehr lange Lieferzeit, sollen aber wohl sehr gut sein)
Ganz ausgezeichnet, meine Basis kommt immer von da, meine Aromen meist auch. K.A. wieso da was künstlich schmecken soll, oder man sonderlich viel brauchen soll, liegt bei mir fast alles zwischen 2 und 5%, und absolut nix künstlich. Lieferzeiten sind aber UAS, leider. Da lernt man Vorratshaltung.
* Inawera in Polen (sollen sehr künstlich schmecken, Preis Leistung sehr gut), Auch Nikotin zu kaufen.
Schmecken auch durchaus nicht alle groß künstlich, und ist sowieso Geschmackssache. Kann man bei den Preisen aber schlicht ausprobieren.

Geben tuts auch noch Perfumer's Apprentice in den USA, Health Cabin in China, und Baccararose (da aber nicht alle).


 
AlexTM
Bilder Upload
Beiträge: 3.818
Registriert am: 10.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#6 von kaimichael , 26.02.2012 19:05

hallo und willkommen,
bezogen auf fertig-lics find ich am "aromareichsten":
- alter tobi von surmount (18er) - ist mir mittlerweile fast schon zu heftig
- haselnuss und espresso (jew. 20er) auf american blend-basis von vinirette

zum selbermischen kriegst in vielen shops was - wurde ja bereits oben erwähnt...
falls du (wg. der leidigen importgeschichten) in deutschland bestellen willst, habe ich noch gute erfahrungen gemacht mit:
- securus-dampfshop
- flavour-liquids

ich habe jedoch festgestellt, dass das aroma sehr stark abhängt von:
- energieverorgung (mod, joy-akku, getaktet etc.)
- verdampferart (tröpfel, watte, tank)
- nic-stärke: ein lic schmeckt in 18 heftiger als in 12
d.h. derselbe verdampfer mit dem selben lic schmeckt auf xtreme anders als auf king kong...
derselbe akkuträger generiert ein anderes feeling mit demselben lic, wenn du nen anderen verdampfer wählst usw....
das dampferleben ist sehr vielschichtig
VIVA VAPOR


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 4.296
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#7 von ICooli , 26.02.2012 19:18

HI

Geschmack ist sehr Vielseitig
Bei mir z.b. Schmeckt FA und Dekan in LR Cartomizer sehr gut.
Auf einem 510er Tröpfelverdampfer auf einer Lavatube mit 4,2 Volt überhaupt nicht.
Dafür schmeckt auf diesem 510er Tröpferverdmpfer das schon erwähnte e-Juice7 und Hangsen .

Gruß
ICooli



KR Dampftreff Fan https://sites.google.com/site/krdampft/
Teilnehmer der Wandertage Demo 24. 03. Düsseldorf (3) Demo 05.05.2012 Dampfer-Demonstration "Wahldampf in NRW" WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
ICooli
Beiträge: 972
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Fertige liquids nicht intensiv genug und welche sind wirklich gut?

#8 von kaimichael , 26.02.2012 19:41

nachtrag:
starker geschmack auch bei eisbonbon von vape4me (18er)...würd ich aber nen eigenen verdampfer für reservieren...das aroma hält lange nach...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 4.296
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


   

Hallo zusammen
Hiho

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen