Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Problem bezüglich ego-t akku

#1 von semih37 , 18.03.2012 03:56

hallo freunde,

bin der semo und 21 jahre alt und bin seit 10 tagen mit meiner ego-t (clone) dampfer.

Auf jedenfall habe ich da ein Problem mitm akku.. habe schon die suche genutzt aber hab kein ähnliches Problem gefunden.

Wie auch immer hab die ego-t clone 650 mit blauer led.

Problem seit heute ist, das einer der akku sich nicht laden lässt.

Pin schon angehoben, das ladegerät funzt tadelos (scho getauscht), alles sauber gemacht ladekabel und akku, der andere akku lässt sich laden..

der eine: sobald ich anschließe ist alles top rotes licht und akku läd.. nach ca. ner halben minute blinkt das ding xmal und kabel zeigt grün an.
nungut.. heisst ja voll.. versuche zu dampfen geht nix.. 5klick schaltung betätigt (vllcht weil er aus ist) ist er nicht!!!! Das ding ist an..
VD umgewechselt.. am verdampfer liegt es nicht

ist der akku defekt???

danke für rückmails



semih37  
semih37
Beiträge: 2
Registriert am: 18.03.2012


RE: Problem bezüglich ego-t akku

#2 von wotscheints , 18.03.2012 06:32

Zitat von semih37
ist der akku defekt???


Funktionieren tut er nicht, deshalb bleibt nur defekt oder besser gesagt: kaputt.
Für mich hört sich das so an, als wäre da ein Problem mit der Akku-Zelle an sich. D.h. der Akku lädt nicht mehr. Dein Ladegerät funktioniert noch und probiert auch den Akku zu laden (grünes Licht), gibt aber dann auf (rotes Licht).

Zitat von semih37
Wie auch immer hab die ego-t clone 650 mit blauer led.

Das bei einem Clone die verwendeten Akkuzellen nicht ganz so gut sind wie bei der joyetech Variante, ist für mich jetzt nicht völlig unrealistisch. Und schlechtere Qualität verabschiedet sich eben schneller. Mal nach 2 Tagen, mal nach 10, mal erst nach 100 und andere halten ewig. Deiner ist eben jetzt schon hinüber. Da hilft nur Tränen trocknen und neuen Akku kaufen.

Als letzte Verzweiflungstat kannst Du den Akku noch an eine der "Verdampferkliniken" im Forums schicken - aber ob die den reparieren können? Ich glaubs eher nicht. Zumindest hätten die dann ggf wieder ein paar Ersatzteile mehr :)


wotscheints  
wotscheints
Beiträge: 1.865
Registriert am: 27.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: München


RE: Problem bezüglich ego-t akku

#3 von Andreas Rothamel , 18.03.2012 06:54

Den Kontakt am Akku ein bißchen rausziehen. Vielleicht ist er jvoll und hat nur keinen Kontakt zum Verdampfer. Lg Rothamel



Bisher fürs dampfen ausgegeben: 1000 Euro
Hardware: Semovar Nivel V3/Kayfun V3.1 gamma, Provari V2.5/Kayfun 3.1 beta, Joye 510-t, Kayfun Mini V1 auf Bulli Elite, Ufo/A2-Classic auf Ego für unterwegs, Igo-w auf M16, Provari V2


 
Andreas Rothamel
Beiträge: 1.880
Registriert am: 18.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ratingen
Beschreibung: bin froh zum Dampfen gefunden zu haben, und der Erfolg gibt mir recht


RE: Problem bezüglich ego-t akku

#4 von nctech ( gelöscht ) , 18.03.2012 09:29

Hallo und



du bist jetzt in unserem Forum freigeschaltet und kannst loslegen...

Wenn du Fragen hast, lese dir bitte zuerst diese Bereich durch **Newbie ABC** sowie für eine Einkaufshilfe ** Shop und Produktsuche**, dort solltest du deine ersten Fragen bereits beantwortet finden.

Bitte beachte auch Forenregeln,Netiquette und Haftungsausschluß

Für Online und Offline - Shop Listen liest du hier SHOP Listen A-Z
Online- und Offline- Shops


Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen. Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten Shops und Liquids, Mitgliederrabatte etc.
Avatare findest du in deinem Profil.

Schau bitte für einen guten Start noch in unseren **Foren-Wegweiser** rein.

Ich wünsche dir ganz viel Spass


nctech

RE: Problem bezüglich ego-t akku

#5 von semih37 , 18.03.2012 20:10

hi also des mit pin anheben hab ich schon versucht ;) leider bringt dies nciht
der akku lädt vllcht ca ne halbe minute und schaltet dann auf grün wenn ich ziehe kommt nix.. kein rauch ich spür auch den dampf nciht im mund.. einmal kam kurz was ich dachte er geht wieder und weiterhin kein dampf

ich glaub der ist hinüber.. ist es schdlich für den clone verdampfer wenn ich nen joytech akku draufschruabe..
den akku werf ich weg.. hat eh nicht viel gekostet und krieg ich günstig wieder :)



semih37  
semih37
Beiträge: 2
Registriert am: 18.03.2012


   

und wieder ein Neuer...;)
Hallo an alle

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen