Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Pfeife -> Zigarette -> E-Zigarette

#1 von Horstm , 23.03.2012 23:14

Liebe Kollegen,

ich bin knapp über 50 und rauche seit 30 Jahren Pfeife. Leider kam im Berufs- und Alltagsstreß dann irgendwann die Zigarette dazu. Es wurden dann inzwischen ca. 40 Stück pro Tag, die ich aber zu 90 Prozent wie eine Pfeife rauche: Langsames Ziehen, niedrige Temperatur, kaum Inhalieren. Für die, die es interessiert: Bei einer Pfeife wird die Glut so klein und kühl wie möglich gehalten, so, daß sie gerade noch nicht ausgeht. Die Folge: Das meiste, was kommt, ist verdampftes Wasser und Aroma vom Tabak um die Glut herum, und möglichst wenig Verbrennungsstoffe. Deshalb gibt es ja so viele Pfeifentabake, die mit Aromen versehen sind. Würden die alle nur verbrennen, würde das keinen Sinn machen. Vielleicht macht es bei vielen Dampfern jetzt schon "Klick". Zuerst dachte ich, diese ganze E-Raucherei wäre eine Spinnerei. Da ich aber E-Technik studiert habe, habe ich mich vor einem Monat dann doch damit beschäftigt. Und auf einmal wurde mir klar: Die Dampfer machen genau das, was die Pfeifenraucher versuchen: Möglichst viel Aroma rüberbringen, bei möglichst wenig verbrannter Schlacke wie Teer, CO, usw. Ich dachte, eigentlich ist so eine E-Zigarette eine optimierte Pfeife, die Aroma und Nikotin verströmt, ohne daß die ganzen schädlichen Verbrennungsprodukte entstehen. Ich holte mir das Einsteigerset eGo-C mit 2 Teilen und kaufte mir, recht planlos, ein paar Fläschchen Liquid.

Tja, was soll ich sagen: Die E-Zigarette wurde quasi für mich erfunden! Ich war und bin begeistert. Was mir bei der eGo-C jetzt fehlt, und das ist bei der Bauart auch klar und keine Kritik: In einen Pfeifenkopf geht massig Tabak, und da kommt natürlich wesentlich mehr heraus als aus einer eGo-C. Aroma, Tiefe des Geschmacks. Der eGo-C fehlt einfach das Volumen, um mit einer gut gerauchten Pfeife konkurrieren zu können. Und da ich auch ein Elektronik-Labor habe und Tüftler bin, wurde mir schnell klar, war ich brauche: Eine große Verdampferkammer mit Experimentiermöglichkeiten wie die A1, und eine variable Stromquelle wie die ProVari. Tja, nur, warum der Bulli inzwischen keine A1 für 510 gemacht hat... schade. Egal, das erstmal als Vorstellung. Ich plane, die beiden eGo-C zwischendurch zur dampfen, denn die sind ja beileibe nicht schlecht. Aber ich suche auch nach einer "dicken" Lösung. Vielleicht gibt es ja inzwischen Adapter, mit denen man z.B. einen A1 Verdampfer auf einen Provari schnallen kann. Genau solche Infos und News suche ich in diesem Forum.
Viele Grüße
Horst


---------------------------------------------------------
Akkuträger: ProVari, Lavatube V4, Innokin SVD, Sigelei Zmax, Vision Spinner, eGo Twist
Verdampfer: BT-XL, BT-LN, Squape, El Squino, IClear 30S, verschiedene kleine für Reisen...


 
Horstm
Beiträge: 92
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Region Stuttgart


RE: Pfeife -> Zigarette -> E-Zigarette

#2 von channi , 23.03.2012 23:16

auf unserem

du bist jetzt freigeschaltet im Forum zum e-dampfen und kannst in allen Bereichen lesen und dort auch schreiben.

Wenn du Fragen hast,lese dir bitte zuerst diese Bereich durch **Newbie ABC** sowie für eine Einkaufshilfe ** Shop und Produktsuche**, dort solltest du deine ersten Fragen bereits beantwortet finden.

Für Online und Offline - Shop Listen guckst du hier SHOP Listen A-Z
Online- und Offline- Shops


Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten und zum dampfen kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen. Bitte schaue bereits auf der Forenübersicht, in welchem Bereich deine Frage am Besten aufgehoben ist

Du findest im Dampfertreff auch Bewertungen zu e-Zigaretten Shops, Liquids, Mitgliederrabatte sowoe Berichte zur eGo, eGo T und Akkuträgern.

Avatare gibt es in deinem Profil.

Eine kleine Übersicht zur Handhabung zu unsrem Forum findest du in unserem **Foren-Wegweiser**

und nun viiiiel Spass im Forum bei und natuerlich mit uns


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 33.683
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Pfeife -> Zigarette -> E-Zigarette

#3 von sweetsmoke , 14.08.2013 11:03

Zitat von Horstm im Beitrag #1
Liebe Kollegen,

ich bin knapp über 50 und rauche seit 30 Jahren Pfeife. Leider kam im Berufs- und Alltagsstreß dann irgendwann die Zigarette dazu. Es wurden dann inzwischen ca. 40 Stück pro Tag, die ich aber zu 90 Prozent wie eine Pfeife rauche: Langsames Ziehen, niedrige Temperatur, kaum Inhalieren. Für die, die es interessiert: Bei einer Pfeife wird die Glut so klein und kühl wie möglich gehalten, so, daß sie gerade noch nicht ausgeht. Die Folge: Das meiste, was kommt, ist verdampftes Wasser und Aroma vom Tabak um die Glut herum, und möglichst wenig Verbrennungsstoffe. Deshalb gibt es ja so viele Pfeifentabake, die mit Aromen versehen sind. Würden die alle nur verbrennen, würde das keinen Sinn machen. Vielleicht macht es bei vielen Dampfern jetzt schon "Klick". Zuerst dachte ich, diese ganze E-Raucherei wäre eine Spinnerei. Da ich aber E-Technik studiert habe, habe ich mich vor einem Monat dann doch damit beschäftigt. Und auf einmal wurde mir klar: Die Dampfer machen genau das, was die Pfeifenraucher versuchen: Möglichst viel Aroma rüberbringen, bei möglichst wenig verbrannter Schlacke wie Teer, CO, usw. Ich dachte, eigentlich ist so eine E-Zigarette eine optimierte Pfeife, die Aroma und Nikotin verströmt, ohne daß die ganzen schädlichen Verbrennungsprodukte entstehen. Ich holte mir das Einsteigerset eGo-C mit 2 Teilen und kaufte mir, recht planlos, ein paar Fläschchen Liquid.

Tja, was soll ich sagen: Die E-Zigarette wurde quasi für mich erfunden! Ich war und bin begeistert. Was mir bei der eGo-C jetzt fehlt, und das ist bei der Bauart auch klar und keine Kritik: In einen Pfeifenkopf geht massig Tabak, und da kommt natürlich wesentlich mehr heraus als aus einer eGo-C. Aroma, Tiefe des Geschmacks. Der eGo-C fehlt einfach das Volumen, um mit einer gut gerauchten Pfeife konkurrieren zu können. Und da ich auch ein Elektronik-Labor habe und Tüftler bin, wurde mir schnell klar, war ich brauche: Eine große Verdampferkammer mit Experimentiermöglichkeiten wie die A1, und eine variable Stromquelle wie die ProVari. Tja, nur, warum der Bulli inzwischen keine A1 für 510 gemacht hat... schade. Egal, das erstmal als Vorstellung. Ich plane, die beiden eGo-C zwischendurch zur dampfen, denn die sind ja beileibe nicht schlecht. Aber ich suche auch nach einer "dicken" Lösung. Vielleicht gibt es ja inzwischen Adapter, mit denen man z.B. einen A1 Verdampfer auf einen Provari schnallen kann. Genau solche Infos und News suche ich in diesem Forum.
Viele Grüße
Horst


...bin ganz Deiner Meinung, habe ebenfalls >30 J. Pfeife geraucht.
Suchst Du etwa sowas :
http://bulli-smoker.de/index.php?a=169


 
sweetsmoke
Beiträge: 177
Registriert am: 09.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Raum Ka


   

Hello from Mexico!!!
Dampferlady85 stellt sich vor

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen