Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Hoi zäme

#1 von Hitch , 27.03.2012 07:46

Der Einfachheit halber habe ich einfach mal den Text aus dem anderen Forum hier rein kopiert und leicht abgeändert... :)

Angefangen hat es vor etwas mehr als 16 Jahren: Man war jung, wollte cool sein und da es ja sowieso alle machten, machte man halt auch mit. Ich erinnere mich noch an meine erste Zigarette: sie war dermassen ekelhaft, dass ich mich beinahe übergeben musste. Vom Nikotinflash, welches sich in heftigsten Schwindelgefühlen äusserte mal ganz abgesehen. Doch dann wars schon zu spät: Aus einer wurde ne Schachtel, aus ner Schachtel wurde ne Stange und so ging das immer weiter...
Versuche, damit aufzuhören habe ich einige gestartet, geblieben sind sie immer erfolglos. Irgendwann hing ich wieder in Demut an den Sargnägeln. Ich gebe zu, es war eine Hassliebe und ich war überzeugt, dass es keinen Ausweg ohne grosses Leiden aus der Sucht gibt.

Bis ich vor kurzem auf der Seite eines szene-bekannten Bloggers einen Beitrag mit dem Titel "Rauchen 2.0" gelesen habe. Er hat zwar mit Fremdwörtern nur so um sich geworfen, jedoch war der Artikel so gut geschrieben, dass ich den spontanen Entschluss fasste "das probierste jetzt auch!"

Gesagt, getan. Das Ego-T Starterset war bestellt und innerhalb der nächsten 3 Tage bereits geliefert. Da ich aber in der Schweiz wohne und hier keine nikotinhaltigen Liquids verkauft werden, bekam ich leider nur nikotinfreie mitgeliefert.
Ich dachte mir "OK, probierst halt zuerst aus..." Ergo die Ego angesetzt, gezogen und siehe da: es kam auch ordentlich Dampf, jedoch fehlte das, vom Pyro-Rauchen so vertraute, leichte Kratzen im Rachen und der Nikotinteufel war ebensowenig zufrieden und forderte eine Pyro ein.

Mir war aber schon zu Beginn klar, dass der Weg weg von den Pyros zwangsläufig nur über die nikotinhaltigen Liquids und somit über die Shops im Ausland führt. Schnell war die erste Bestellung beim Dampfwagen platziert und bereits zwei Tage später an meine deutsche Serviceadresse geliefert.

Diese habe ich anfangs März bekommen und natürlich sogleich voller Erwartung ausprobiert.

Der erste Moment war nur so: "Boah, lecker!!"
Der zweite Moment dann so: "Geil, das leichte Kratzen is wieder da!"
und der dritte dann nur noch: "Byebye Pyro, schön war die Zeit... nicht!"

Das war wie gesagt anfangs März...
Die verbliebenen Zigaretten die ich noch hatte, habe ich inzwischen weggeschmissen.
Ich habe überhaupt kein Verlangen mehr danach, was mich doch etwas erstaunt, da ich in Vergangenheit jeweils ziemlich nervös wurde wenn ich mal keine Glimmstengel mehr hatte.

Jetzt, wo ich die Pyros los bin, habe ich mich auch von einem der grössten Nörgelthemen meiner Freundin entledigt. Seit Jahren liegt sie mir in den Ohren, ich solle doch endlich mit dem Rauchen aufhören, und jetzt da sie sieht, dass es zu funktionieren scheint, habe ich natürlich volle Unterstützung. Was demzufolge auch bedeutet dass ich in dieser Hinsicht momentan freie Bahn hinsichtlich meines bereits ausgebrochenen HWV habe!

Diesen meine ich allerdings erfolgreich besiegt zu haben:
- Lavatube: check!
- Liquids: 1,7 ml Base + ~30 Aromen: check!
- Genisis LV: Unterwegs zu mir inkl. ESS + Kanthal: check

Mir gehts super... :)


habe fertig.


 
Hitch
Beiträge: 930
Registriert am: 27.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: The Root of all evil...


RE: Hoi zäme

#2 von akiralea , 27.03.2012 07:50

Hallo,



im Dampfertreff.




Was für eine schöne und ausführliche Vorstellung...wie aus dem Bilderbuch

Du bist jetzt freigeschaltet und kannst loslegen...

Wenn du Fragen hast, lies dir bitte zuerst diese Bereich durch **Newbie ABC** sowie für eine Einkaufshilfe ** Shop und Produktsuche**, dort solltest du deine ersten Fragen bereits beantwortet finden.

Für Online und Offline - Shop Listen guckst du hier SHOP Listen A-Z
Online- und Offline- Shops


Avatare findest du in deinem Profil.

Ich wünsche dir ganz viel Spass


Liebe Grüße, Marion



 
akiralea
unsere liebe Ex-Supermod
Beiträge: 6.787
Registriert am: 21.08.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Wasserliesch


RE: Hoi zäme

#3 von heimchen , 27.03.2012 08:11

Hoi Hitch

bei den Dampfern

Toller Umstieg.

Viel Spass bei uns und gut Dampf.

Liebi Grüess aus Luzern


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 25.712
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

tach zusammen :)
Hallo an ALLE neuen Foris vom 26.03.2012




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen