Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#51 von familie-nf , 26.07.2012 01:10

Die bekommt man dann in glatt und geriffelt, habe ich mir sagen lassen ....


familie-nf  
familie-nf
Beiträge: 352
Registriert am: 29.01.2012


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#52 von Omega , 26.07.2012 01:11

ja die kenne ich zu gut. dieser hässliche HWV. Mein Gegnmittel liegt im bett und nennt sich Ehefrau die haut mir schon immer auf die Finger.


Meine VD´s: Kayfun V2, V3.1 Gamma & Mini V2.1, Surface, GLV, RTA, Mini-SW, Bullet, Oddy
Meine AT´s: div. GennyPenny Geräte, EpicStorm, Vmax, Vamo, CVI, eVic, Steam-Reaper DNA

GennyPenny Bastler. Sie passen fast überall rein!
Hier der Beweis: Geburt eines Bottemfeeders nach dem Tode zweier VMAX


 
Omega
Beiträge: 1.766
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Lauterberg
Beschreibung: GennyPenny Künstler


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#53 von Omega , 26.07.2012 01:13

Zitat von familie-nf im Beitrag #51
Die bekommt man dann in glatt und geriffelt, habe ich mir sagen lassen ....



jup bei steamseller. ich glaube ich muss ihm mal für die Schleichwerbung anschreiben.......


Meine VD´s: Kayfun V2, V3.1 Gamma & Mini V2.1, Surface, GLV, RTA, Mini-SW, Bullet, Oddy
Meine AT´s: div. GennyPenny Geräte, EpicStorm, Vmax, Vamo, CVI, eVic, Steam-Reaper DNA

GennyPenny Bastler. Sie passen fast überall rein!
Hier der Beweis: Geburt eines Bottemfeeders nach dem Tode zweier VMAX


 
Omega
Beiträge: 1.766
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Lauterberg
Beschreibung: GennyPenny Künstler


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#54 von Tomek , 26.07.2012 01:13

Gerri : kommt drauf an, was du so alles unbewusste aus meinem kleinem Hirn lesen kannst...so gute nacht euch



Tomek  
Tomek
Beiträge: 326
Registriert am: 07.08.2011


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#55 von Gerri223 , 26.07.2012 01:15

dir auch ne Gute Nacht, bin auch gleich weg


 
Gerri223
Beiträge: 582
Registriert am: 14.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#56 von familie-nf , 26.07.2012 01:21

gute Nacht in die Runde ... man ist das schon spät


familie-nf  
familie-nf
Beiträge: 352
Registriert am: 29.01.2012


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#57 von freak9999 , 26.07.2012 10:02

Typ B da werd ich dann auch noch mal zuschlagen. :-)


 
freak9999
Beiträge: 114
Registriert am: 28.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#58 von rokro , 26.07.2012 20:17

war heute im e smokey 24 shop (netter laden klasse und kompetente leute )da gibts auch noch n paar sw s die mann bei dem thema auch beachten sollte


vita est proelium -noli umquam desinere,idcirco quod morte solum initium est !!!
Das Leben ist ein Kampf-gib niemals auf,denn der tod ist erst der anfang !!!


 
rokro

Beiträge: 697
Registriert am: 31.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: im wilden süden


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#59 von Firsty , 26.07.2012 20:55

Zitat von Gerri223 im Beitrag #33
Zitat von Steamonator im Beitrag #30
Mist , ich hatte irgendwo noch ne B Hülse vom LS-E, ob die wohl passen würde????;)
Wenn das mal jemand testen könnte?!!!!??

@Firsty:
Kannst du mal bitte testen ob die Verdampferhülse vom LS-T aufs Ufo passt??
Wär spuer von dir!


Bin zwar nicht Firsty, aber paßt leider nicht, die Gewinde sind nicht kompatibel




Ich bin Firsty und zu spät, habe trotzdem getestet, nein die LST Hülse passt nicht, das Gewinde vom Ufo ist grösser!


Ich sach immer " Butter bei die Fische"
[huhu]


 
Firsty
Beiträge: 995
Registriert am: 28.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#60 von Steamonator , 26.07.2012 21:07

..son Mist! Danke trotzdem



 
Steamonator
Beiträge: 518
Registriert am: 22.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 90552 Rainbooch
Beschreibung: Selbstmischer..wickler...und Steamfreak


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#61 von Omega , 26.07.2012 22:30

Zitat von rokro im Beitrag #58
war heute im e smokey 24 shop (netter laden klasse und kompetente leute )da gibts auch noch n paar sw s die mann bei dem thema auch beachten sollte



Die Selbstwickler die die da haben sind der UFO und der nachgemachte LS-E aber der Preis ist zu hoch und dann schreiben die beim UFO auch noch Imist drauf wenn das nicht mal Ärger gibt.
Bei Highendsmoker hatten die auch erst Imist beim UFO stehen aber das ist schon wieder weg. Werden die sich auch überlegt haben das es da kein Ärger gibt


Meine VD´s: Kayfun V2, V3.1 Gamma & Mini V2.1, Surface, GLV, RTA, Mini-SW, Bullet, Oddy
Meine AT´s: div. GennyPenny Geräte, EpicStorm, Vmax, Vamo, CVI, eVic, Steam-Reaper DNA

GennyPenny Bastler. Sie passen fast überall rein!
Hier der Beweis: Geburt eines Bottemfeeders nach dem Tode zweier VMAX


 
Omega
Beiträge: 1.766
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Lauterberg
Beschreibung: GennyPenny Künstler


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#62 von rolich , 27.07.2012 13:21

Mein erster Test des Ufo: der Pluspol ist zu tief und erreicht den Pol am Akku nicht.


rolich  
rolich
Beiträge: 12
Registriert am: 26.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#63 von notoriousjoe , 27.07.2012 13:30

War das nicht so, das e-smokey24 (was glaub ich der offizielle Shop von eroltec ist - steht so zumindest auf der Rechnung) die Namensrechte an IMIST besitzt? Von daher können die doch imist draufschreiben, wo sie wollen, oder irre ich mich?



notoriousjoe  
notoriousjoe
Beiträge: 45
Registriert am: 06.07.2012


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#64 von fighter02301 , 27.07.2012 13:45

Also die Verarbeitung zu dem Preis finde ich super, habe mir noch 2Ego A Tanks dazu gekauft, allerdings musste ich da die Löcher größer machen da sie sonst nicht über den Dorn gehen!

Die Werkswicklung fand ich auf meiner Lavatube nicht so dolle 2,2Ohm hatte diese bei 6HZ glaube ich, habe mich dann sofort selber mal Probiert und habe jetzt 2,5OHM bei 4HZ! Naja da es mein erster SW ist habe ich da noch nicht so die ahnung wie und was so dampft! Finde die Schrauben ziemlich klein, da ist es etwas schwierig die Kontakte zu schliessen wenn man nicht das passende werkzeug dazu hat.

Was mit auch aufgefallen ist, dass man den SW mit A Tank schnell leer gedampft hat bisher vielleicht ne std gentzt und musste schon 3x nach füllen und ich bin kein dauernuckler!

vielleicht habt ihr ja mal ein paar tipss für mich!

gruß fighter




fighter02301  
fighter02301
Beiträge: 349
Registriert am: 14.05.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#65 von Ratzfatz , 27.07.2012 13:56

Zitat von fighter02301 im Beitrag #64


Was mit auch aufgefallen ist, dass man den SW mit A Tank schnell leer gedampft hat bisher vielleicht ne std gentzt und musste schon 3x nach füllen und ich bin kein dauernuckler!

gruß fighter

SWVD sind ja allgemein durstiger, beste Gelegenheit mit dem selber Mischen anzufangen ;)

Hab meinen heute auch bekommen und die Werkswicklung mit 2,6ohm auf einen ungetakteten (4,2V) angetestet, das war nicht wirklich so der Brüller, mehr als ein laues Lüftchen kommt da nicht. Auch scheint die Liquidführung nicht optimal zu sein, die wird dann später durch ein ESS Röllchen ersetzt.
Naja die Verarbeitung ist für ein 10 € teil ok, da erwarte ich nicht viel, mal sehn wie er sich mit einer neuen Wicklung machen wird !
Es wurde auch zu den Verdampfer ein Tankdeckel aus Silikon mit geliefert, dieser scheint mir ein größeres Öffnungsloch zu haben, passend zu den Dorn.



 
Ratzfatz
Beiträge: 1.322
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nds


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#66 von Omega , 27.07.2012 17:59

Zitat von rolich im Beitrag #62
Mein erster Test des Ufo: der Pluspol ist zu tief und erreicht den Pol am Akku nicht.


du kannst den Plus-Pol rausdrehen der ist geschraubt. Dadurch kann man den UFO auch komplett zerlegen (habe ich in einem Video bei YT schon gesehen).


Meine VD´s: Kayfun V2, V3.1 Gamma & Mini V2.1, Surface, GLV, RTA, Mini-SW, Bullet, Oddy
Meine AT´s: div. GennyPenny Geräte, EpicStorm, Vmax, Vamo, CVI, eVic, Steam-Reaper DNA

GennyPenny Bastler. Sie passen fast überall rein!
Hier der Beweis: Geburt eines Bottemfeeders nach dem Tode zweier VMAX


 
Omega
Beiträge: 1.766
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Lauterberg
Beschreibung: GennyPenny Künstler


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#67 von rolich , 27.07.2012 18:05

Jau, jetzt hat er Kontakt. Sieht ja auch aus wie ein Schraubenschlitz. Danke!


rolich  
rolich
Beiträge: 12
Registriert am: 26.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#68 von Legende89 , 27.07.2012 18:05

mal ne Frage da ich schon beim A2 mit der Tank version nicht zufrieden war.
Hab ich da die Dornplatte rausgemacht und auf Watte umgestellt.
Wäre das bei diesem Ufo auch möglich?? ist die Dornplatte abnehmbar?


Legende89  
Legende89
Beiträge: 87
Registriert am: 08.11.2011


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#69 von Ratzfatz , 27.07.2012 18:14

Sollte man raushebeln können, sieht nicht danach aus das die angeschweißt ist !



 
Ratzfatz
Beiträge: 1.322
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nds


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#70 von Carto66 , 27.07.2012 18:17

Hat der Ufo ein Loch unten am Pol? Dann könnte man ja der Bocage feeden?


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#71 von snoopy1080 , 27.07.2012 18:36

Hallo dornplatte kannst du abschrauben,habe den ufo auch


snoopy1080  
snoopy1080
Beiträge: 58
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: dortmund


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#72 von Ratzfatz , 27.07.2012 18:39

Ja die Polschraube hat ein ca. 1mm durchgängiges Loch. Hab mal ein Bild in der Gallerie hochgeladen wo man es etwas sehen kann !
g518p8602-UFO-euruption.html



 
Ratzfatz
Beiträge: 1.322
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nds


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#73 von Carto66 , 27.07.2012 18:40

Dann werd ich mir den irgendwann antun. Danke für die Info


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567

zuletzt bearbeitet 27.07.2012 | Top

RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#74 von webersens , 28.07.2012 11:25

Zitat von Legende89 im Beitrag #68
mal ne Frage da ich schon beim A2 mit der Tank version nicht zufrieden war.
Hab ich da die Dornplatte rausgemacht und auf Watte umgestellt.
Wäre das bei diesem Ufo auch möglich?? ist die Dornplatte abnehmbar?


Die Dornenplatte ist mit einem Gewinde versehen-kann man problemlos rausschrauben.


Gruß
Christian


Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach ne PN an atlan76.


 
webersens
Beiträge: 487
Registriert am: 07.11.2010
Geschlecht: männlich
Ort: Stade


RE: Ufo Selbstwickler ein erster Test

#75 von rhein-dampfer , 28.07.2012 17:44

Wie sieht das aus, hat jemand das UFO mal auf einer Original LT 2.0 ( die mit dem roten Knopf und ohne Ohmmessung) geschraubt?
Passt das Teil da drauf?


Das ziehen am Gras bringt nichts, dadurch wächst es nicht schneller!



 
rhein-dampfer
Beiträge: 1.492
Registriert am: 21.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Im Rheinland

zuletzt bearbeitet 28.07.2012 | Top

   

DCT Empfehlung ?
Endlose Suche

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen