Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: A2TM kaufen?

#26 von Teshia , 13.08.2012 19:03

Ich hab den A2-TM im Moment auf der Twist, finde ich deutlich besser als auf nem einfachen eGo Akku.


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: A2TM kaufen?

#27 von Vapor^Tom , 13.08.2012 19:06

Meine Rede :)


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.012
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2TM kaufen?

#28 von Steamraiser , 13.08.2012 20:26

Zitat von mamamia im Beitrag #19
Ich hab mir jetzt auch mal den A2 TM geholt ... aber ich MEINE, ich hätte im Shop gelesen, dass sich ausgerechnet der TM *nicht* für die eGo-Akkus eignet??? (Wenn es wirklich auf DER Seite war, dann steht es etwas weiter unten.)


Hey Mami,

das hast du falsch in Erinnerung, sowohl der A2 Classic als auch der T(M) haben den gleichen Sockel, die funktionieren alle auf einem eGo Akku.

Wie du mit dem Provari aber schon festgestellt hast, besitzen viele Akkuträger eine Schutzschaltung die einsetzt, wenn du dem Akku zuviel Strom entnehmen willst.

Ich bin mir jetzt wirklich nicht sicher welche Schwelle das bei dem Provari war, aber sagen wir Spasseshalber mal 2,5 Ampere, was sich in einem sinnvollen Bereich bewegen würde,

dann gilt (Spannung / Widerstand) muss unter 2,5 liegen, ansonsten ist tote Hose. Bsp.: 4V / 1,5Ohm = 2,6 Ampere => kein Dampf

Die Lavatube regelt in einem solchen Fall einfach die Spannung runter (unabhängig von der Anzeige) und der Provari macht nix mehr...

Die Verdampfer gehen auf allen Akkuträgern, die Wicklungen nicht zwingend :)


Steamraiser  
Steamraiser

Verteidiger des
wahren Blödsinns
Beiträge: 952
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 | Top

   

Erfahrungen mit Cisco 306 und Cisco 510
Mein CE5+ löst sich auf




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen