Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#26 von Hoschman , 06.09.2012 19:50

Zitat von Thanatari im Beitrag #
ah,danke für die aufklärung ihr beiden!
der UFO scheint trotz des geringen preises ja garnicht mal so übel zu sein..



kein thema ;)

der ufo ist tatsächlich ein guter selbstwickler... das einzigste was
bei dem ufo schlecht ist, ist das material.. es müßte
ihn auch in Edelstahl geben, dann wäre er richtig gut.

ich hab den ufo jetzt ein paar tage länger getestet und bin im prinzip
begeistert.
er schmeckt gut, sieht gut aus und dampft gut.

werd wohl noch ein paar bestellen davon ;)



Hoschman  
Hoschman
Beiträge: 4.369
Registriert am: 13.01.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Kreiert Liquids für Händler


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#27 von Thanatari , 06.09.2012 22:53

@Hoschmann:
hhm..?
was willste denn mit mehreren SW verdampfern vom selben typ..?
son selbstwickler ist doch quasi unbegrenzt haltbar da man alle verschleißteile selber wechseln kann,oder nicht..?
also mehrere der selben art würde ich mir nur von solchen ala CE6+ kaufen wenn ich davon angetan werde weil man da nicht mal eben den tank wechseln kann wenn man nen anderen geschmack will,aber bei tankverdampfern habe ich immer nur 2 komplette e-ciggis im einsatz (aber atm dampfe ich auch nur Inawera honey,cherries und smoked plum - was ich aber ggf. morgen schon ändert weil da n neuer schwung Inawera aromen und basis kommt - und hoffentlich bald auch meine bestellung von TPA aus amiland kommt - wollte unbedingt horchata und chai tea aroma und die habe ich nur beim hersteller selbst gefunden..^^)..



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#28 von Sandro , 06.09.2012 22:56

Zitat von Jack Steam im Beitrag #
Wenn du dir einen Selbstwickler für 11,99 € bestellst, dann bekommst du auch einen Selbstwickler für 11,99 € geliefert. Mal ganz ehrlich, was will man für 11,99 € erwarten? Wenn dann das wickeln darauf absolut fuzelig ist, dann sind Selbstwickler sch..., nicht das 11,99er Teil. Möchte dich jetzt nicht darauf festnageln, aber meistens läuft es so.

Gut Dampf

Also ich habe 2 Stück davon und die dampfen wie Hulle, für die Arbeit genau das richtige.
Der eine ist in Reserve, bei dem Preis denkt man ja, das der irgendwann mal kaputt gehen könnte aber nix da, der ist deshalb immer noch verpackt und eingeschweist.
Andere Sw sind vielleicht etwas größer oder aus Edelstahl aber im Prinzip machen alle das, was sie sollen, Dampfen.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#29 von Sandro , 06.09.2012 22:57

Zitat von Hoschman im Beitrag #
Zitat von Thanatari im Beitrag #
ah,danke für die aufklärung ihr beiden!
der UFO scheint trotz des geringen preises ja garnicht mal so übel zu sein..



kein thema ;)

der ufo ist tatsächlich ein guter selbstwickler... das einzigste was
bei dem ufo schlecht ist, ist das material.. es müßte
ihn auch in Edelstahl geben, dann wäre er richtig gut.

ich hab den ufo jetzt ein paar tage länger getestet und bin im prinzip
begeistert.
er schmeckt gut, sieht gut aus und dampft gut.

werd wohl noch ein paar bestellen davon ;)


Genau mein Reden.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#30 von Thanatari , 07.09.2012 13:59

na,das klingt doch so als sei der UFO wenn ich mich das erste mal ans selberwickeln trauen würde genau das richtige teil - absolut günstig,von akzeptabler qualität und gut im dampf hört sich nach genau den eigenschaften an die ich suche..
trotzdem,das betracheten des anleitungsvideos hier irgendwo im forum sieht für mich arg kompliziert aus (was es aber bei allen SW in meinen augen zu sein scheint)..^^

wie lange habt ihr "damals" bei eurer allerersten wicklung gebraucht um was halbwegs dampfbares zustande zu bringen..? (egal auf welchem SW')
gab es viele fehlversuche..?

LG,THANI



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#31 von T-ampfer , 07.09.2012 14:08

Hihi, ich oute mich ja nur ungerne aber ich muss sagen das meine erste Wicklung eines A2 Klassik locker mal 1 1/2 Stunden gedauert hat. Mit dem TM bin ich damals nicht zurecht gekommen. Er kokelte nur.

Mittlerweile dauert eine Wicklung ca 15 Minuten wobei 10 Minuten davon nur fürs Suchen und Wegräumen der Wickelsachen verstreicht.

Es ist wirklich noch keine Meister vom Himmel gefallen. Üben, üben, üben!


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.852
Registriert am: 13.12.2011

zuletzt bearbeitet 07.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#32 von Jack Steam , 07.09.2012 14:15

Mit meiner Aussage bin ich ja ganz schön ins Fettnäpfchen getreten. Aber was solls, da passt der zweite Fuß bestimmt auch noch rein. Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen. Bei einem Kaufpreis von 11,99 € verstehe ich echt nicht, warum man dazu noch eine dreiseitige Abwägung benötigt, um vieleicht doch noch einen Schwachpunkt zu finden, der die Kaufentscheidung in Frage stellt. In zehn Jahren gibt es vielleicht bei Aldi einen um 1,99 €. Also immer schön in Geduld üben.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#33 von Blub , 07.09.2012 14:20

Zitat von Thanatari im Beitrag #
na,das klingt doch so als sei der UFO wenn ich mich das erste mal ans selberwickeln trauen würde genau das richtige teil - absolut günstig,von akzeptabler qualität und gut im dampf hört sich nach genau den eigenschaften an die ich suche..
trotzdem,das betracheten des anleitungsvideos hier irgendwo im forum sieht für mich arg kompliziert aus (was es aber bei allen SW in meinen augen zu sein scheint)..^^

wie lange habt ihr "damals" bei eurer allerersten wicklung gebraucht um was halbwegs dampfbares zustande zu bringen..? (egal auf welchem SW')
gab es viele fehlversuche..?

LG,THANI

2 Stunden und am Ende klappte garnichts, naja weil alles so klein ist, das ist eher mein Problem.


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#34 von Sandro , 07.09.2012 14:23

Zitat von T-ampfer im Beitrag #
Hihi, ich oute mich ja nur ungerne aber ich muss sagen das meine erste Wicklung eines A2 Klassik locker mal 1 1/2 Stunden gedauert hat. Mit dem TM bin ich damals nicht zurecht gekommen. Er kokelte nur.

Mittlerweile dauert eine Wicklung ca 15 Minuten wobei 10 Minuten davon nur fürs Suchen und Wegräumen der Wickelsachen verstreicht.

Es ist wirklich noch keine Meister vom Himmel gefallen. Üben, üben, üben!

Damit geht es halt einfacher und die dritte Hand läst einen nicht ganz so schnell verzweifeln.
Bei der Schublade entfallen auch die 10 Min. fürs zusammen suchen und weg packen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
wick1.png   wick2.png   wick3.png   wick4.png  

 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#35 von T-ampfer , 07.09.2012 14:27

Nicht schlecht, Sandro. Aber das eigentliche Wickeln war nicht das Problem, sondern eher die Befestigung auf dem Sockel.
Für die Wickelung habe ich damals nur eine halbe Stunde gebraucht. *stolzguck*


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.852
Registriert am: 13.12.2011

zuletzt bearbeitet 07.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#36 von Thanatari , 07.09.2012 21:32

@Jack Steam:
nö,wieso denn fettnäpchen - die frage warum ich auch bei einer scheinbar so geringen ausgabe das für und wieder abwäge beantworte ich dir gerne:
nämlich weil mir sehr wenig geld zur verfügung steht und ich auch davon ab kein geld für einen noch so billigen verdampfer rauswerfen wollen würde der einfach schrott ist - nichtmal für den dens in 10 jahren für 1,99.- bei Aldi geben wird..^^
und es sind ja nicht nur die 11,99.- - es kommt noch der schraubendreher,der docht,der wiederstandsdraht und die versandkosten dazu - da bin ich bei zwanzig euro und da ich leider viel mehr freizeit als geld habe nutze ich die um mich vorher zu informieren - zumal ichs mir eh nicht so wirklich zutrau,ich bin arg ungeschickt bei sowas friemeligen..^^

@all:
o_O - dann ist es also wirklich in etwa so schwierig wie es aussieht..^^
(wobei natürlich auch hier die übung sicher den meister macht und ich mir gäbe es nur SW verdampfer diese gedanken sparen und einfach üben würde - aber die idiotensicherern tankverdampfer verleiten einen natürlich den weg des geringsten wiederstandes zu gehen..^^)



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#37 von Hoschman , 07.09.2012 22:27

Zitat von Thanatari im Beitrag #
@Hoschmann:
hhm..?
was willste denn mit mehreren SW verdampfern vom selben typ..?



das ist schnell erklärt... ich möchte nicht bei jedem geschmackswechsel ne neue wicklung rein machen.
ich dampfe teilweise extreme liquids... schonmal zimt ausn verdampfer bekommen?
da kannste 10 tanks nachziehen, das schmeckt immernoch nach zimt ^^

ausserdem möchte ich auch mal ein paar wicklungen paralell testen, um direkt zu vergleichen.
da bietet sich der ufo für 12 eier geradezu an.

aber ansonsten stimme ich dir ja zu, im normalfall reicht 1 selbstwickler von der selben sorte, 2 sind auch noch normal,
darüber kommts dann auf den einzelfall an, so wie bei mir mit den vielen geschmackswechseln.



Hoschman  
Hoschman
Beiträge: 4.369
Registriert am: 13.01.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Kreiert Liquids für Händler


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#38 von Gelöschtes Mitglied , 07.09.2012 22:56

also ich muss ja auch sagen, dass der UFO richtig gut ist. Das Material ist zwar nicht so wertig wie beim ES A2, aber man muss nur mal überlegen was man bekommt:

Der UFO hat ein Luftloch das die Luft von unten zieht und man kann die Dornplatte rausschrauben und kann somit mit wenigen Handgriffen aus dem 12 Euro Teil einen Watte-VD machen. Ich kann also leicht und ohne an einer ES-Hülse rum zu bohren fürs Luftloch (wie beim A2 Update Kit) zwischen Tank und Watte wechseln. Wer keine eGo-Watte Depots mehr hat, der nimmt nen Tank ohne Tankdeckel und packt da Aquariumwatte rein... fertig.


Kosten 12 Euro Ufo, 2-3 Euro Watte -> fertig.

Beim A2 brauch ich den A2 Klassik für 40€ (ES Version) und das Update Kit 21,49€ (ebenfalls ES) UND muss noch in die ES Hülse selbst nen Loch bohren...

Gäbe es den Ufo aus wertigerem Material würde der den A2 aber sowas von wegputzen. Ach übrigens: Betreibt man den Ufo als Wattesystem schmeckt er gar nicht mehr sooo viel anders als der A2 Classic ;)



RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#39 von Thanatari , 07.09.2012 22:58

@Hoschmann:
ach so..^^
gut das mit dem zimtaroma zu wissen - ich erwarte nämlich "Cinnamon Spice" von TPA..
k - das kommt dann in den CE6+ wenn der da ist (ich teste gerade auch noch aus welcher verdampfer mir am ehesten liegt und stelle mir gerade ein kleines "best of low budget" zusammen..)

@Toreadors:
könnte mir vorstellen das wenn er guten absatz findet eine "edlere" version rauskommt bei so vielen benutzern die sich das wünschen..



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012

zuletzt bearbeitet 07.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#40 von Saschi82 , 11.09.2012 19:40

Also: Chrome Glossy ist vergleichbar. Nur ist es nich "gebürstet" sondern Glänzent Chrom. Mach wenn ich deheeme bin en Foto von beiden nebereinander und stell es ein. Sorry. Hatte wenig zeit in der letzten Zeit.


Grüße aus em Hessische Ried!

(Profilbild zur verfügung gestellt von Birte Schneider gemacht auf F.A.T.E. VI)


 
Saschi82
Beiträge: 40
Registriert am: 21.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Biebesheim


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#41 von Hemingway , 11.09.2012 20:33

DEn Glossy-Effekt bekommst Du beim UFO ganz einfach mit 200 Schleifpapier und ein paar Trofen Wasser hin. Allerdings darf man nicht sonderlich tief schleifen, da unter der hauchdünnen Chrom-Schicht gleich das billige Messing kommt.


Gruß
Hemingway aka HansDampft


 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


   

Erste Wickelversuche auf LS-T, genial!
Frage an die Selbstwickler-Profis zum Rex Mini!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen