Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#1 von Thanatari , 02.09.2012 20:18

hallo leute!
bin ja erst relativ frisch ins dampfen eingestiegen und habe bislang nur erfahrung mit den verdampfern der eGo T und eGo C..
allerdings wird mir immer wieder zum selber wickeln geraten was ich mir aber ehrlichgesagt mit 2 linken händen kaum zutraue..
trotzdem spiele ich mit dem gedanken es doch einmal zu versuchen,will aber erstmal nur ganz kleines geld investieren.
nun gibt es in meinem lieblingsshop ecig-tools neuerdings einen selbstwickelverdampfer namens "Ufo" für nur 11,99.- EUR - soviel wäre der versuch mir wert..

kennt den bereits jemand und kann mir sagen ob der was taugt..?
passen meine eGo T tanks darein oder wie kommt das liquid darein..?

oder gibt es ähnlich günstige selbstwickler die empfelenswerter sind..?

sorry für die vielen fragen - mit selbstwicklern kenn ich mich bislang so überhaupt nicht aus



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#2 von Saschi82 , 03.09.2012 04:01

Hi Thanatari,
Ich war auch auf der Suche habe mich aber für den/das Ufo entschieden. Heute Nacht bestellt. Kann dich ja auf dem Laufenden halten wie der so ist. (Ecig )

Ich habe gehört das die Imist Tanks oder EGO Tanks mit Silicon Kappe nur drauf passen wegen des dicken Dorns.

Aaaaber da gibets schon einen Thread zu der gleichen Frage:
Welchen SW für Anfänger

Schau da mal rein.


Grüße aus em Hessische Ried!

(Profilbild zur verfügung gestellt von Birte Schneider gemacht auf F.A.T.E. VI)


 
Saschi82
Beiträge: 40
Registriert am: 21.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Biebesheim

zuletzt bearbeitet 03.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#3 von Jack Steam , 03.09.2012 08:08

Wenn du dir einen Selbstwickler für 11,99 € bestellst, dann bekommst du auch einen Selbstwickler für 11,99 € geliefert. Mal ganz ehrlich, was will man für 11,99 € erwarten? Wenn dann das wickeln darauf absolut fuzelig ist, dann sind Selbstwickler sch..., nicht das 11,99er Teil. Möchte dich jetzt nicht darauf festnageln, aber meistens läuft es so.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#4 von hardcoresteamer , 03.09.2012 10:07

Zitat von Jack Steam im Beitrag #
Wenn du dir einen Selbstwickler für 11,99 € bestellst, dann bekommst du auch einen Selbstwickler für 11,99 € geliefert. Mal ganz ehrlich, was will man für 11,99 € erwarten? Wenn dann das wickeln darauf absolut fuzelig ist, dann sind Selbstwickler sch..., nicht das 11,99er Teil. Möchte dich jetzt nicht darauf festnageln, aber meistens läuft es so.

Gut Dampf


Wenn Du ein Teil für 70 € bestellst, bekommst Du evtl. aber auch nur ein Teil für 11,99€ - SW-Verdampfer sind ja keine Hightec-Geräte sondern nur + u. - Pol zum Draht anschrauben.
Sollte ich mit meiner heutigen Erfahrung noch mal einen SW kaufen müssen, würde ich den billigeren Dingern durchaus eine Chance geben, ggf. herkömmlich wickeln u. mit ES-Docht arbeiten.


 
hardcoresteamer
Beiträge: 99
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#5 von Franzi , 03.09.2012 10:15

Also ich hatte mir, aus Neugier, nen Ufo und nen CE9 gekauft.
Beide hab ich noch nicht einmal ausprobiert.
Der Ufo hat so einen dicken Dorn das normale Tanks nicht reinpassen. (nur Imist)
Der CE9 hat eine, mehr als bescheidene, Tankaufnahme. Ich hab die B-Version und da sitzt der Tank (meiner Meinung nach) viel zu locker drin.
Ich werd sie wohl ohne Ausprobieren weitergeben.
Schreib ich ab unter: probieren kann Frau ja mal


L.G. Beate




Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Franzi
Beiträge: 2.837
Registriert am: 10.03.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Waltrop Recklinghausen
Beschreibung: Schnittchen QualityControl Stempel- trägerin

zuletzt bearbeitet 03.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#6 von Jack Steam , 03.09.2012 13:43

Sollte nur ein Denkanstoß sein. Ich will doch niemand davon abhalten, sich ein Teil für 11,99 € zu kaufen, zumal zu dem 70 € Verdampfer eh kein Unterschied ist.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#7 von max1965 , 03.09.2012 14:07

Ich will ja nicht oberschlau klingen, aber was redet ihr da von 70€?

Neue Bullis sind auf der Bulli-smoker Webseite für 35 bis 55 € zu haben, und sogar ein Alu Bulli ist wesentlich besser gebaut und aus wesentlich unbedenklicherem Material als jeder der Nachbauten die alle aus verchromtem Messing bestehen.

Und vor allem sind die Originale viel leichter zu wickeln und haben weit weniger Frust Potential.



 
max1965
Beiträge: 600
Registriert am: 15.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Tirol


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#8 von hardcoresteamer , 03.09.2012 14:37

Sorry, die 70 Tacken hab ich mal so in die Luft geworfen, das hab ich meinerzeit für meinen Bulli gezahlt. Wenn das Teil jetzt billiger ist, um so besser. Worauf ich hinaus wollte ist dass teuer nicht automatisch auch besser ist.
Da erinnere ich mich an Diskussionen, als der LS-T zum halben Preis rauskam und angeblich nicht so wertig war.
Ich hab den auch und obwohl seinerzeit Preisbrecher, ist der genauso gut wie der Bulli.


 
hardcoresteamer
Beiträge: 99
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#9 von darcky , 04.09.2012 01:11

also ich find den ufo nicht schlecht. billig heisst nicht schlecht. das man von teuren teilen mehr erwartet und auch (eigentlich)bekommt, ist die einen sache. aber mal ehrlich, wickeln ist immer das selbe, nur die anschlüsse /schrauben etc zum befestigen der drähte ist von VD zu VD anders.
aufm ufo passen die ego tanks drauf,wenn du dir so eine silikonkappe draufmachst. dann gehts.


darcky  
darcky
Beiträge: 352
Registriert am: 27.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#10 von Saschi82 , 04.09.2012 03:31

Zitat von max1965 im Beitrag #
Ich will ja nicht oberschlau klingen, aber was redet ihr da von 70€?

Neue Bullis sind auf der Bulli-smoker Webseite für 35 bis 55 € zu haben, und sogar ein Alu Bulli ist wesentlich besser gebaut und aus wesentlich unbedenklicherem Material als jeder der Nachbauten die alle aus verchromtem Messing bestehen.

Und vor allem sind die Originale viel leichter zu wickeln und haben weit weniger Frust Potential.


Joa. Ich denke mir das so: Um zu sehen ob selbstwickeln was für mich ist, werde ich mir kein Bulli für 50€ bestellen. Ich schaue lieber ob ich mit dem UFO ne gute Wicklung hin bekomme. Wenn ja dann kann ich mir immer noch überlegen mir nen Bulli oder anderes zu holen. Wegen dem Frustpotential: Ich gehe davon aus das dieser verdampfer für 11.90€ nicht DER Verdampfer schlecht hin ist. Habe mich natürlich (was eigentlich so sein sollte) Informiert nach den Stärken und schwächen des UFO systems. Und bin natürlich auch auf die Nachteile vorbereitet. von daher wird sich der Frust in grenzen halten. Und wenn es schwerer ist auf nem UFO negescheite Wicklung hin zu bekommen freu ich mich wenns klappt das es auf der Bulli einfacher geht.


Grüße aus em Hessische Ried!

(Profilbild zur verfügung gestellt von Birte Schneider gemacht auf F.A.T.E. VI)


 
Saschi82
Beiträge: 40
Registriert am: 21.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Biebesheim


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#11 von D_Sky , 04.09.2012 07:42

Zitat von max1965 im Beitrag #
Ich will ja nicht oberschlau klingen, aber was redet ihr da von 70€?

Neue Bullis sind auf der Bulli-smoker Webseite für 35 bis 55 € zu haben, und sogar ein Alu Bulli ist wesentlich besser gebaut und aus wesentlich unbedenklicherem Material als jeder der Nachbauten die alle aus verchromtem Messing bestehen.

Und vor allem sind die Originale viel leichter zu wickeln und haben weit weniger Frust Potential.


Deine Aussage bezgl. der Qualität der Produkte von Cetin ist korrekt. Deine Aussage bzg. der Preise nicht. Der Normalpreis für einen A2-TM in Edelstahl beträgt 74,99€. Momentan ist ein Aktionspreis. Ob dieser dauerhalft bleibt entzieht sich meiner Kenntnis.


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Schalksmühle


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#12 von Naima , 04.09.2012 08:48

Ich hab mir einen geholt und war froh mir das Geld gespart zu haben für was teureres. Hätte ich 30 gezahlt für die Erkenntnis dass ich Tank Systeme eben einfach nicht so mag und mir selbst wickeln nicht liegt, hät ich mich veärgert.
Wenn jemand einen mal testen weil sagt Bescheid, ich kann ihn von daher guten Gewissens verkaufen.

Andre haben ja auch geschrieben, wickeln bleibt s ich erst mal gleich. Beim Ergebnis werden sich die Dinger unterscheiden. Zum dauerhaft dampfen ist es denke ich nicht dass gelbe von Ei, aber dafür willst du es ja sich nicht


 
Naima
Beiträge: 284
Registriert am: 05.06.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Franken


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#13 von Thanatari , 04.09.2012 21:23

oh - doch noch so viele antworten!
erstmal danke dafür!!

zum für immer dabei bleiben will ich den ufo in der tat nicht,ich will wirklich nur mal sehen ob ich mit meinen ungeschickten händen überhaupt ne wicklung hinbekomme und um dann ggf. zu merken das ich es NICHT schaffe nicht gleich 30 - 75.- EUR ausgegeben zu haben (wobei ich 70.- nichtmal ohne weiteres aufbringen könnte^^)..

sollte ich aber feststellen das selber wickeln doch kein hexenwerk ist wäre ich sicher motivierter mich ans sparen zu machen - oder weihnachten ist ja auch schon wieder nicht mehr SOO weit..^^

@Saschi82:
jo wäre sehr nett wenn du dann mal über den stand der dinge berichten könntest..!
hast du den dazugehörigen schraubendreer auch dazu bestellt und wieviel m faserdocht und wiederstandsdraht braucht man für die ersten paar versuche..?

LG,THANI



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#14 von Hoschman , 04.09.2012 21:37

mal meinen senf dazugeb:

ich hab mit nem A2 Klassik angefangen was ich auch nicht bereue, nur das er ab und an nen
extrem kratzenden flash hat... woran das liegt? k.a. hab ich noch nicht ganz rausgefunden.
da ich aber auch tanksysteme gut finde, wollte ich noch nen tanker dazu haben.

also blieb mir das upgrade kit oder nen billiger SW.
einen LS-E clone gibts z.b. bei duci-liquid für 8,99
den hab ich mir bestellt und teste ihn seit gestern.

habe die werkswicklung runtergehaun und neu gewickelt.
ESS docht rein und fertig... dampft gut, schmeckt gut.
zugwiderstand ist etwas hoch, da er im gegensatz zum originalen LS-E nur
1 luftloch hat.
aber für 8,99 ist das ding lächerlich günstig.
ich find den gut!

dann hab ich mir im flohmarkt nen ufo geholt.
ja, der wirkt schon beim auspacken extrem billig... während
der 8,99 ls-e clone nach puren edelstahl aussieht und
auch in etwa soviel gewicht hat, ist der chrome ufo
total leicht und wohl aus alu. wirkt irgendwie billig.

nach einer neuen wicklung und mit ess docht, dampft das dingen
auch gehörig und schmeckt sogar.

wohlgemerkt, schmeckt keiner so gut wie mein A2 Klassik, aber
ihren zweck erfüllen sie beide.
ich kann also den billigen SW´s kein sehr schlechtes zeugnis aussprechen.
einzig der UFO hat mich anhand des materials nicht überzeugt.



Hoschman  
Hoschman
Beiträge: 4.369
Registriert am: 13.01.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Kreiert Liquids für Händler

zuletzt bearbeitet 04.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#15 von Saschi82 , 04.09.2012 22:41

@thani:
Klaro mach ich. Hab den dreher noch dazubestellt denn ich habe kein so feines Werkzeug deheim. Morgen landet das UFO . Und ich bin sehr gespannt. Werde die Werkswicklung erst mal aufheben und mich an meine erste wicklung gleich nach dem Auspacken machen. Hab jeweils einmal draht und Schnur mitbestellt. Denke en Meter und zwei Meter draht müssten langen. Aaaaber ich sag dir bescheid wenn ich morgen abend nochmal nachbestellen muss. LG Saschi


Grüße aus em Hessische Ried!

(Profilbild zur verfügung gestellt von Birte Schneider gemacht auf F.A.T.E. VI)


 
Saschi82
Beiträge: 40
Registriert am: 21.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Biebesheim


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#16 von elkland ( gelöscht ) , 04.09.2012 23:13

Das wichtigste beim Wickel ist sehr, sehr gutes Licht.
Eine Sehhilfe die der eigenen "Blindheit" angepasst ist.
Und ein wenig Zeit, max 1/2 Stunde.


elkland

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#17 von Bastelheini , 04.09.2012 23:15

Wickeln läßt sich der Ufo extrem einfach. Habe schon sehr viele unterschiedliche SW gehabt und kann diese Aussage durchaus treffen. Da ist ein Bulli schon frickeliger zu wickeln !
Bei der Qualität ist es jedoch "meistens" so wie beschrieben.... je teurer desto wertiger.
Aber verkehrt macht man mit dem Ufo nichts !


 
Bastelheini
Beiträge: 371
Registriert am: 19.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Norden


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#18 von elkland ( gelöscht ) , 04.09.2012 23:32

Ich bin zwar nicht auf dem laufenden aber ich denke das jeder SWV ein Qualitätssprung zum EgoT- Verdampfer darstellt.


elkland

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#19 von Saschi82 , 05.09.2012 23:25

Also Thani: Die Wicklung ging bei mir sehr leicht von der hand. hab ungefär 20min gebraucht. Allerdings und da meine Frage in nem anderen Thread, mal abgesehen von den "Das ist billiger scheiß" kommentaren, Hab ich einen bombenharten Zugwiedersand sobald ich ihn auf meinen EGO Twist akku schraube. Woran kann das liegen?
Habs mal mit der schrauben unten versuch ein wenig mehr abstand zwischen Akku und VD zu bekommen, funzt leider nicht.


Grüße aus em Hessische Ried!

(Profilbild zur verfügung gestellt von Birte Schneider gemacht auf F.A.T.E. VI)


 
Saschi82
Beiträge: 40
Registriert am: 21.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Biebesheim

zuletzt bearbeitet 05.09.2012 | Top

RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#20 von Thanatari , 06.09.2012 00:30

kenne bislang ja nur tankverdampfer mit denen ich ansich auch zufrieden bin (weil easy to handle),aber habe schon festgestellt das der original eGo T wirklich nicht so das wahre ist - vor allem der hohe zugwiederstand nervt weshalb ich jetzt als tankverdampfer noch den CE6+ testen werde - und nen bisani imist sobald ich den in der farbe steel irgendwo günstig "in stock" finde - soll ja farblich auch zum akku passen,aber steel scheint rar zu sein..^^

ich nehme an bei den selbstwicklern kann man den zugwiederstand mit der wicklung irgendwie beeinflussen - oder irre ich da..?

@Hoschmann:
nen ESS docht beim Ufo..?
ist das nicht dieses feine stahlsieb?
ich dachte der Ufo ist so einer den man mit faser wickelt,oder habe ich dich irgendwie falsch verstanden..??

@Sasci82:
danke dir - bin schon gespannt..



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#21 von Saschi82 , 06.09.2012 00:55

Meinst du bei der Imist "GUN Metal"? Oder "Chrome Glossy"?


Grüße aus em Hessische Ried!

(Profilbild zur verfügung gestellt von Birte Schneider gemacht auf F.A.T.E. VI)


 
Saschi82
Beiträge: 40
Registriert am: 21.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Biebesheim


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#22 von schaengche , 06.09.2012 06:10

Ich find e es auch toll, dass jetzt so viele SW-Verdampfer auf dem Markt sind.
Ich habe mittlerweile 8 verschiedene im Einsatz.Auch den UFO. Der übrigens in
dieser Preisklasse unschlagbar ist und auch hervorragend dampft.
Nur beim Wickeln gibt es keinen besseren, als den A2.
Bin mittlerweile so fit, dass ich in 3-5 Min einen A2 - Verdampfer neu gewickelt und mit neuem Docht versehen habe.
Dies ist mir bei LS und Ufo noch nicht gelungen. Dauert hier wesentlich länger, was ich auf die unterschiedlichen
Befestigungsschrauben zurückführe.


LG

Hannes

Rauchfrei seit 17.11.11


 
schaengche
Beiträge: 6.458
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: wo immer Karneval ist.
Beschreibung: Dipl. Zyniker


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#23 von Hoschman , 06.09.2012 11:37

Zitat von Thanatari im Beitrag #20

@Hoschmann:
nen ESS docht beim Ufo..?
ist das nicht dieses feine stahlsieb?
ich dachte der Ufo ist so einer den man mit faser wickelt,oder habe ich dich irgendwie falsch verstanden..??



man kann ihn wickeln wie man möchte, das ist ja der witz ^^
ich mache unten ne ganz normale wicklung mit 4x silikatschnur und in den dorn pack
ich nen ESS docht.
funzt super und dampft nochmal besser als nur mit faser.



Hoschman  
Hoschman
Beiträge: 4.369
Registriert am: 13.01.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Kreiert Liquids für Händler


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#24 von schaengche , 06.09.2012 16:37

Zitat von Thanatari im Beitrag #


ich nehme an bei den selbstwicklern kann man den zugwiederstand mit der wicklung irgendwie beeinflussen - oder irre ich da..?




Nein du irrst nicht.Am besten du nimmst 3mm BENGS-Faser und 5 Wicklungen Widerstandsdraht , o,2 mm.Damit hast du ein astreines Zugverhalten.


LG

Hannes

Rauchfrei seit 17.11.11


 
schaengche
Beiträge: 6.458
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: wo immer Karneval ist.
Beschreibung: Dipl. Zyniker


RE: SW Verdampfer Ufo bzw ggf anderer billiger SW Verdampfer

#25 von Thanatari , 06.09.2012 17:34

ah,danke für die aufklärung ihr beiden!
der UFO scheint trotz des geringen preises ja garnicht mal so übel zu sein..

@Saschi82:
öhm..jetzt wo dus so schreibst bemerke ich das ich k.a. hab was ich suche..^^
hab halt eGo T akkus in steel und der imsist soll farblich dazu passen - weshalb ich ihn in "steel" gesucht habe und nicht fündig wurde - jetzt weiß ich auch warum..^^
hast du (oder auch jemand anderes) n plan welche der beiden imist farbvarianten sich farblich am wenigsten davon absticht (also = matter stahl ist) ?



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 213
Registriert am: 18.08.2012


   

Erste Wickelversuche auf LS-T, genial!
Frage an die Selbstwickler-Profis zum Rex Mini!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen