Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#1 von Dampf-Segler , 03.09.2012 13:28

Liebe Dampfer,

ich möchte mich bei Euch (und in dem anderen großen Forum) anmelden, um zumindest meinen großen Dank an Euch alle für die vielen interessanten, lehrreichen und spannenden Informationen und Geschichten zu übermitteln.

VIELEN DANK!

Eigentlich bin ich ansonsten nicht der große Forumsschreiber, aber diesen Dank habt Ihr Euch wirklich verdient! Also müßt Ihr jetzt auch meine Geschichte hören bzw. lesen.

Denn – ich habe den Umstieg vom Rauchen aufs Dampfen geschafft, zumindest bis heute, und bin seit 30 Tagen rauch-frei! Und werde es sicher auch bleiben!

Eigentlich wollte ich gar nicht aufhören zu rauchen. Ich habe gern und „genußvoll“ geraucht, zuletzt 25-30 Zigaretten pro Tag, selbstgestopfte (Tobacco-Block-System). Und das alles in allem etwa 25 Jahre lang. Jetzt bin ich 48 Jahre alt und dampfe nur noch!

Da ich aber öfters mal in Bereichen arbeite, wo ich nicht rauchen darf, und ich letztens wieder eine lange Nacht herumbringen mußte, ohne rauchen zu können, habe ich mich mit dem Thema „E-Zigarette“ beschäftigt. Das müßte doch eine Möglichkeit sein, auch so eine Nacht ohne Zigaretten besser herumzukriegen.

Viel gelesen (nicht genug) und zwei Starter-Sets bestellt. Einmal Super*** (ja,ja, typischer Anfängerfehler...) und ein 510-t-Set. Das Super-Set kam am Samstag, den 04.08. - nun ja, über Geschmack läßt sich trefflich streiten – ABER ES HAT GEREICHT! An diesem und dem nächsten Tag noch 5 Zigaretten zusätzlich, am Montag kamen dann die 510-er, dann und wann noch eine Zigarette (eigentlich nur um zu checken, ob und wie sie noch schmeckt) und die letzte Zigarette (insgesamt die zwanzigste nach dem Dampfbeginn) habe ich nach einer Woche nach zwei Zügen ausgedrückt. ENDE der Raucherkarriere! Dampfen schmeckt viel besser! Und ist spannender, interessanter und hoffentlich auch etwas gesünder.

Von dem berühmten Virus will ich mich fernhalten, gelingt auch ansatzweise ganz gut. Ein bissel Dampfmaterial braucht man aber schon – also bin ich jetzt mit 4 Stück 510-ern unterwegs, jeweils mit verschiedenen Geschmacksrichtungen geladen, und einer eCab mit dem Lieblings-Kaffee-Geschmack. Damit komme ich gut über zwei Tage, wobei ich die eCab da noch mal auffülle. Allerdings gibt es ja momentan die Ego-T-Sets ganz günstig, und mit ein paar Teilen kann man da eine Ego-C draus machen... Also kommt noch mal eine Ego dazu, und dann bin ich, glaub ich, erst mal ganz gut gerüstet. Es soll dampfen und schmecken, ich will kein neues Hobby (habe genug).

Ach so, Nikotin ist momentan 12er, wobei ich es meist aus 9 und 18 mische (also eigentlich ja 13,5) und auch mal mit den Geschmäckern experimentiere. Mit dem Reduzieren laß ich mir Zeit, kommt vielleicht von allein, mal sehen.

Ansonsten bin ich glücklich mit dem Dampfen, meine Umgebung auch, insbesondere meine liebe nichtrauchende Ehefrau freut sich wie verrückt! Sogar im Büro dürfte ich dampfen (was ich aber nur ab und an wahrnehme, ansonsten ist es bei den Rauchern oft geselliger...). In der Wohnung habe ich schon lange nicht mehr geraucht, dampfe jetzt auch nur selten drinnen. Noch ist das Wetter ja schön...

Und ich versuche, die Dampfer wie Zigaretten zu handhaben, also nicht zum „Dauernuckler“ zu werden (was für ein Wort...), auch wenn es noch so gut schmeckt.

Entzugserscheinungen keine, körperliche Veränderungen auch bislang wenig feststellbar, ich hatte auch vorher keine Probleme wie Husten oder ähnliches. Aber da wird sicher noch eine Konditionssteigerung feststellbar werden.

Eines ist mir extrem aufgefallen: benutzte Aschenbecher rieche ich jetzt zehn Meilen gegen den Wind, auch wenn jemand geraucht hat. Aber frischen Zigarettenrauch mag ich noch gern riechen, auch wenn ich ihn nicht mehr selbst produzieren möchte.

Und noch eines: ich brauche etwa zwei Stunden weniger Schlaf. Ich bin ohne Wecker eher wach und munter. Auch komisch.

So, nun ist es lang genug geworden – ich habe Euch hoffentlich nicht gelangweilt. Vielen lieben Dank noch einmal an alle, die mit ihren Beiträgen hier Mut machen und Kraft geben, wenn es mal schwierig mit dem Umstieg wird.

Ab und an hört man sich vielleicht -

der Dampf-Segler
Christian



 
Dampf-Segler
Beiträge: 12
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Falkensee


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#2 von pumpkinhead , 03.09.2012 13:39

Schnarchst du?
Meine Frau hatte während der Zeit, als ich noch rauchte, ab und an mal berichtet, daß ich nachts leichte Atemaussetzer hatte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafapnoe-Syndrom
Scheint sich mit dem Rauchstopp erledigt zu haben.
Ergebnis: ich kam ebenfalls recht schnell mit weniger Schlaf aus als zuvor bzw bin seitdem tagsüber deutlich fitter.
Ist bei dir vielleicht ähnlich, deswegen die Frage.

Wenn es so ist ist das logisch und nicht komisch.

Aber erst mal:




Hallo und herzlich willkommen an Bo(a)rd.
Schön, daß du hergefunden hast.

Die erste Hürde hast du bereits überwunden, du bist nun komplett für das Dampfertreff-Forum freigeschaltet.

Antworten auf die ersten Fragen findest du hier: **Newbie ABC**
Auch eine erste Einkaufshilfe können wir anbieten: **Shop und Produktsuche**
Zudem gibt es zum kostenfreien antesten diverser Liquids unsere **Wundertüten**

Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen.
Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten, Shops und Liquids, Mitgliederrabatte etc.
Auch Informationen zu den verschiedenen Akkuträgern und Verdampfern findest du in den entsprechenden Bereichen.
Ausserdem viele Tipps und Hinweise zur Stromversorgung, also bezüglich Akkus und Ladegeräten.

In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der Galerie einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Bitte achte darauf, dass du das Copyright einhältst.

Für einen stressfreien Aufenthalt hier im Forum ist ein Blick in die Forenregeln hilfreich: **Foren-Wegweiser**


Viel Spass im Forum.




Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.
Manche Shops bieten für die Mitglieder hier einen Mitgliederrabatt an, diese kannst du im jeweiligen Shop als freigeschaltetes Mitglied einsehen.




DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
pumpkinhead
Bö(h)ser SuperModerator

Beiträge: 24.326
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#3 von Veithy , 03.09.2012 16:11



Meine Lieblingsdampfe: GG Odysseus V2 mit KirFanis Clearwindow
Mein Lieblingsliquid: ZAZO


 
Veithy
Beiträge: 127
Registriert am: 06.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Neue Dorfstr.41, 24782 Büdelsdorf


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#4 von Luisette , 03.09.2012 16:13


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 16.526
Registriert am: 03.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#5 von Andreas Rothamel , 03.09.2012 16:15

Mast und Schotbruch



Bisher fürs dampfen ausgegeben: 1000 Euro
Hardware: Semovar Nivel V3/Kayfun V3.1 gamma, Provari V2.5/Kayfun 3.1 beta, Joye 510-t, Kayfun Mini V1 auf Bulli Elite, Ufo/A2-Classic auf Ego für unterwegs, Igo-w auf M16, Provari V2


 
Andreas Rothamel
Beiträge: 1.880
Registriert am: 18.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ratingen
Beschreibung: bin froh zum Dampfen gefunden zu haben, und der Erfolg gibt mir recht


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#6 von beff , 03.09.2012 21:00



 
beff
Beiträge: 892
Registriert am: 13.05.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#7 von Dampf-Segler , 04.09.2012 18:57

Hallo,
und Dankeschön für die netten Willkommensgrüße!

@pumpkinhead
Meine Frau behauptete ja immer, daß ich schnarche (aber ohne Aussetzer). Ich sagte immer, das kann nicht sein, schließlich bin ich ja am dichtesten an mir selbst dran und müßte es als erster hören....
Nun, seit dem Rauchstopp hat sie sich noch nicht wieder beschwert - also vielleicht gibt es ja da auch eine Verbesserung!

Diese Smilie-Auswahl ist ja genial...

Nun, es dampft und schmeckt weiterhin!
Man liest und schreibt sich...

der Dampf-Segler
Christian



 
Dampf-Segler
Beiträge: 12
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Falkensee

zuletzt bearbeitet 04.09.2012 | Top

RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#8 von Dampf-Segler , 23.09.2012 16:26

Ahoi an die Dampfer,

habe gerade gesehen, daß ich heute bei Tag 50 bin, und wollte daher im Vorübersegeln mal AHOI sagen!
Bin jetzt nach einer kleinen Erweiterung meines Schnäppchen-ego-T-Sets auf Typ B/C erst einmal „angekommen“ und bin rundum zufrieden. Dampfe allerdings derzeit so 4-5 ml am Tag weg, also ist für mich jetzt an langen Tagen außer Haus meine Begleitung mit 2x eGo-C Typ B (1x mit Kaffee und 1x mit Menthol-Mix) sowie der eCab mit einem Leckerli perfekt! Ansonsten dampfe ich weiter gern meine Typ A und zwischendurch mal meine 510-er mit verschiedenen Geschmäckern. Kurzzeitiger HWV-Anfall also hoffentlich überstanden!
Gehe jetzt von 12er auf 9er Nikotin runter, ist mir schon zu heftig.
Zigaretten habe ich nicht mehr angefaßt, meine Reste an eine (noch) rauchende Kollegin verschenkt. Zwei Notpacks Zigaretten (im Rucksack und im Auto) gammeln vor sich hin und werden demnächst wohl auch noch entsorgt.
Erste Verdampfer-Operationen sind auch schon geglückt, dank der vielen Hinweise aus dem Forum.
Dampfer-Sichtungen bei einem Besuch im Ruhrpott vor zwei Wochen – 3 Dampfer in 2 Tagen! Konnte aber keinen ansprechen.

Mehr brauch ich nicht, und mir geht’s gut!

Viel Kraft all denen, denen der Umstieg nicht so leicht fällt, und bis bald mal wieder

Ahoi,
der Dampf-Segler



 
Dampf-Segler
Beiträge: 12
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Falkensee


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#9 von Andreas Rothamel , 25.09.2012 07:26



Bisher fürs dampfen ausgegeben: 1000 Euro
Hardware: Semovar Nivel V3/Kayfun V3.1 gamma, Provari V2.5/Kayfun 3.1 beta, Joye 510-t, Kayfun Mini V1 auf Bulli Elite, Ufo/A2-Classic auf Ego für unterwegs, Igo-w auf M16, Provari V2


 
Andreas Rothamel
Beiträge: 1.880
Registriert am: 18.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Ratingen
Beschreibung: bin froh zum Dampfen gefunden zu haben, und der Erfolg gibt mir recht


RE: Ahoi vom Segler an die Dampfer!

#10 von Dampf-Segler , 13.11.2012 15:15

Ahoi, ihr Dampfer,

gestern ist Tag 100 gewesen - Leute, wie die Zeit vergeht!

Ich bin weiterhin glücklich mit meinen Egos, alles dampft und schmeckt, wie es sein soll. Ein kleiner HWV-Anfall hat mich mal die günstigen Ego-CC-Clearomizer antesten lassen. Ich hatte erst Bedenken wegen dem warmen Dampf, aber für manche Geschmacksrichtungen ist es für mich persönlich eine echte Bereicherung! Kaffee oder Tabak (mit einem Schuß Menthol) schmecken „warm“ echt nicht schlecht (so konnte ich überhaupt erst wieder Tabakgeschmack probieren).
Fruchtiges schmeckt mir mit kühlerem Dampf besser (Ego-C-B).

Ich probiere mich also fröhlich durch alle Geschmacksrichtungen und habe weiterhin keine Kippe mehr angerührt! Und ich freue mich, wie leicht mir der Umstieg gefallen ist. Mal sehen, ob noch mal eine schwierige Phase kommen wird!

Inzwischen scheint mir 9er Liquid manchmal schon zu stark, besonders morgens mag ich den Flash nicht. Also werde ich jetzt mal 6er antesten. Ich berichte irgendwann dann wieder.

Kleine HWV-Anfälle habe ich schon ab und zu. Da ich früher auch mal Pfeife geraucht habe, würde ich mal die „Greifhilfe“ Kuwako und ein paar Pipe-Liquids probieren wollen....

Mal sehen, ist ja bald Weihnachten!

Fröhliches Dampfen wünscht

der Dampf-Segler
Christian



 
Dampf-Segler
Beiträge: 12
Registriert am: 03.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Falkensee


   

eine weiter neue:-)
Hallo liebe Dampfergemeinde

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen