Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#1 von Dream Theater , 22.09.2012 10:32

Habe einen englischen Artikel gefunden. Macht euch selber ein Bild.
http://www.ecigarettedirect.co.uk/ashtra...cigarettes.html



Threadtitel geändert die Zweite.



 
Dream Theater
Beiträge: 573
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Leinfelden-Echterdingen

zuletzt bearbeitet 25.09.2012 | Top

RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#2 von zwinkl , 22.09.2012 10:42

" The health effekt of tpbacco oral use..."
Gehts da nicht eher um die tabakverdampfende variante ?
Glaub ich nicht dran, daß das kommt...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.487
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#3 von Feride , 22.09.2012 10:50

erlaubt werden wohl in Zukunft Labor Abfüllungen bzw Apotheken welche mit der Tabakindustrie kooperieren


 
Feride
Beiträge: 11.233
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#4 von giGant , 22.09.2012 10:53

Zitat von Feride im Beitrag #3
erlaubt werden wohl in Zukunft Labor Abfüllungen bzw Apotheken welche mit der Tabakindustrie kooperieren



Das ist echt unglaublich!



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
giGant
Beiträge: 1.877
Registriert am: 16.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#5 von LNRW- , 22.09.2012 11:02

Naja da schauen wir erstmal. Die Ausführungen sind erstmal sehr wage und beziehen sich meiner Meinung nach entgegen der Auffassung des Autors nicht auf die E-Zigarette.



LNRW-  
LNRW-
Beiträge: 1.957
Registriert am: 23.10.2011
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#6 von Feride , 22.09.2012 11:02

Zitat von giGant im Beitrag #4
Zitat von Feride im Beitrag #3
erlaubt werden wohl in Zukunft Labor Abfüllungen bzw Apotheken welche mit der Tabakindustrie kooperieren



Das ist echt unglaublich!


ist doch nahe liegend
gestern erst wurde ein Stellenausschreibung hier im Forum geteilt , wo ein Tabakindustrie alt eingesessene Dampfer zum Testen deren und andere Liquids zur verkostung gesucht werden

2 Studen für 25 Euro
;)


 
Feride
Beiträge: 11.233
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 22.09.2012 | Top

RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#7 von pv54466 , 22.09.2012 11:06

dann wissen wir auch warum es so lange still war....



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

ego-T A, ego-T B, ego-C A, ego-C B, A2-TM, LT 1,5, LT 1 Chrom, Apollo 1 LT ES, Provari V2 Satin Silber blaue LED


 
pv54466
Beiträge: 374
Registriert am: 09.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 42719


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#8 von Feride , 22.09.2012 11:06

Zitat von liquid-nrw im Beitrag #5
Naja da schauen wir erstmal. Die Ausführungen sind erstmal sehr wage und beziehen sich meiner Meinung nach entgegen der Auffassung des Autors nicht auf die E-Zigarette.


es geht mal wieder um die Tabakindustrie
Hardware ist Mittel zum Zweck
hier der besagte Forum Beitrag
Erfahrene Dampfer für Produktetest von Reemtsma gesucht!


 
Feride
Beiträge: 11.233
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 22.09.2012 | Top

RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#9 von böser Bube , 22.09.2012 11:09

.
Ich denke auch man sollte erstmal absolut entspannt bleiben. Ist wird nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Aber klar, besteht die Gefahr, das Liquids unter dem Arzneimittelrecht fallen werden. Und somit sind dann die Dampfgeräte , Medizienprodukte.

Beides kann dann nur noch in der Apoptheke gekauft werden, vorausgesetzt die Liquids haben dann eine Zulassung und das kann lange dauern.

Warten wir es mal ab.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#10 von Inhuman666 , 22.09.2012 11:10

Locker bleiben, denn die zutaten und hardware werden sie eh nicht verbieten können, daher: selbsmischer werden keine probleme haben, geräte wird es dann immernoch überall geben,
und nicbasen kommen aus dem ausland, und werden sicher weiter produziert.



 
Inhuman666
Beiträge: 127
Registriert am: 04.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: auf der von Menschen geschaffenen Hölle, namens Erde!


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#11 von LNRW- , 22.09.2012 11:22

Wir glauben nicht an ein Verbot oder eine Apothekenpflicht. Und wenn doch werden wir vorher Basen in Litergebinden vertreiben und weiterhin die Aromen anbieten.

Was wir allerdings sehr wohl auf dem Schirm haben, ist das gestiegene Interesse der Tabakindustrie am Produkt E-Zigarette. Konnte man auf der Intertabac wunderbar beobachten.



LNRW-  
LNRW-
Beiträge: 1.957
Registriert am: 23.10.2011
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#12 von spiegel , 22.09.2012 11:34

Zitat von Feride im Beitrag #6
Zitat von giGant im Beitrag #4
Zitat von Feride im Beitrag #3
erlaubt werden wohl in Zukunft Labor Abfüllungen bzw Apotheken welche mit der Tabakindustrie kooperieren



Das ist echt unglaublich!


ist doch nahe liegend




Sehr schönes Beispiel dafür, wie Forengerüchte geboren werden.

Einer schreibt seinen Kopffilm auf, noch halbwegs als Fiktion erkennbar ("werden wohl in Zukunft").
Der nächste nimmt es für bare Münze und markiert die Kernaussage (ohne zu berücksichtigen, dass es sich um eine unbelegte Einzelfantasie handelt).
Der dritte fährt darauf ab und schon wird eine neus Sau durchs Dorf getrieben.

Kein Wunder, dass Foren nur von Foren ernst genommen werden.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#13 von Ben , 22.09.2012 11:37

das sehe ich auch so Spiegel....


Ich mixe selbst!!!


 
Ben

Dampfpirat
Beiträge: 19.537
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niederdorla Thüringen


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#14 von hardcoresteamer , 22.09.2012 12:13

Was würden die mir wohl jetzt auch noch verbieten können? Liquid kann ich selbst machen, SW halten ewig und Verbrauchsteile gibts ja auch woanders.


 
hardcoresteamer
Beiträge: 99
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#15 von Tblitz , 22.09.2012 12:21

nikbase (was meine einzige angst ist... der rest ist zu stemmen).




BT-LS (Little Sue), 2 BT-V1, Kayfun Mini ES V2.1, kicked Nanus Max (Stöckelwild), Sweet little Sue (Stöckelschuh), Vamo, VMax Chrome V4, L-Rider Robust, 1 LT, 1 A2-T, 2 GLV, 1 LS-T, 1 LS-E, 3 Biansi Imist II,
3 KingKong (Joyetech Mod II), 2 Vivi Nova V3, 1 Vivi Core und für Unterwegs ne Handvoll C4+


 
Tblitz
Beiträge: 623
Registriert am: 11.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Riedlingen (Oberschwaben/Baden-Württemberg


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#16 von XBabsX , 22.09.2012 12:27

EU



 
XBabsX
Beiträge: 14.723
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Thüringen
Beschreibung: Dampfknuddel


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#17 von Gartenjoe , 22.09.2012 12:27

Zitat
According to a leaked memo highlighted in the tobacco analysis blog, and predicted in the past by this blog, the EU is likely to recommend a ban on electronic cigarettes shortly.


Sinngemäß: "Laut einer durchgesickerten Memo eines Tabak-Analyse-Blogs und aufgrund von Vermutungen dieses Blogs in der Vergangenheit, ist es wahrscheinlich, dass die EU wohl bald das Verbot von elektrische Zigaretten empfehlen will."

Da hat wohl eher ein übereifriger Journalist etwas aufgeschnappt. Ich lese dort nur, dass vielleicht, unter Umständen, laut eines Internet-Blogs ein Verbot empfohlen werden soll... also kurz gesagt: Blahblah!


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#18 von Jacky777 , 22.09.2012 12:29

Zitat von Feride im Beitrag #6
Zitat von giGant im Beitrag #4
Zitat von Feride im Beitrag #3
erlaubt werden wohl in Zukunft Labor Abfüllungen bzw Apotheken welche mit der Tabakindustrie kooperieren



Das ist echt unglaublich!


ist doch nahe liegend
gestern erst wurde ein Stellenausschreibung hier im Forum geteilt , wo ein Tabakindustrie alt eingesessene Dampfer zum Testen deren und andere Liquids zur verkostung gesucht werden

2 Studen für 25 Euro
;)





stimmt - und wir wurden paranoid und als Verschwörungstheoretiker abgekanzelt


und ich glaube nicht dass Feride hier "Kopfkino" hatte!


Leidenschaft für Fahren am Limit und Miezekatze

...und sonst nix mehr :-)


Jacky777  
Jacky777
Beiträge: 1.051
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: München

zuletzt bearbeitet 22.09.2012 | Top

RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#19 von DdD(Dirk der Dampfer) , 22.09.2012 12:32

Zitat von Jacky777 im Beitrag #18
Zitat von Feride im Beitrag #6
Zitat von giGant im Beitrag #4
Zitat von Feride im Beitrag #3
erlaubt werden wohl in Zukunft Labor Abfüllungen bzw Apotheken welche mit der Tabakindustrie kooperieren



Das ist echt unglaublich!


ist doch nahe liegend
gestern erst wurde ein Stellenausschreibung hier im Forum geteilt , wo ein Tabakindustrie alt eingesessene Dampfer zum Testen deren und andere Liquids zur verkostung gesucht werden

2 Studen für 25 Euro
;)





stimmt - und wir wurden paranoid und als Verschwörungstheoretiker abgekanzelt



Mein reden,genauso ist es,


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.908
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#20 von hardcoresteamer , 22.09.2012 12:41

Siehe #12 v Spiegel - ich hab mich schon geärgert,dass ich zu solchen Latrinen-Parolen überhaubt was geschrieben hab.
Hier scheint sich ja auch schon wieder die Anti-Reemtsma-Liga zu versammeln.


 
hardcoresteamer
Beiträge: 99
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#21 von spiegel , 22.09.2012 12:42

Zitat von Jacky777 im Beitrag #18
und ich glaube nicht dass Feride hier "Kopfkino" hatte!


Mit "glauben" hat das auch wenig zu tun.
Wenn du richtig liest, könntest du es wissen.
Feride hat ganz eindeutig nichts weiter als die ganz persönliche Meinung dargelegt.
Und hat das auch völlig korrekt geschrieben.
Diese Meinung bezieht sich auf einen zukünftigen Vorgang.

Genau das ist Kopfkino oder auch Hellsehen.
Man kann darüber diskutieren, aber nicht im Sinne einer Diskussion über eine Tatsache.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#22 von Jacky777 , 22.09.2012 12:42

jupp, sowie die, die sich gerne mal im Ton vergreifen :-)

aber mach hin Banane, wirst schon sehen wie es kommt - und dann will ich kein Gejammer hören!


Leidenschaft für Fahren am Limit und Miezekatze

...und sonst nix mehr :-)


Jacky777  
Jacky777
Beiträge: 1.051
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: München


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#23 von Jacky777 , 22.09.2012 12:50

Spiegel - wir wissen es alle, dass sie es verbieten wollen!

Neuerdings konzentriert sich Frau P.L wieder verstärkt den Rauchern ihre Drogen zu nehmen:

- nur noch eine Type pro Marke (also keine Marlboro-Light, etc mehr)
- keine Zusatzstoffe wie Menthol Spearmint
- Horrorbilder auf den Packungen
- u/o. nur noch graue Einheitspackungen....

Plan könnte so laufen:
Erst mal die Zigarettenindustrie schädigen, die wiederum dann sofort schreit "aber für das Dampfen dürfen die Werbung machen und auch Menthol in Liquids anbieten..." Dann erinnert sich die Politik schnell wieder, wer sie im Kampf mit finanziellen Mitteln unterstützt hat und was dann folgt,
wird das generelle Verbot sein...

Die ausgekochte Brut von Politikern bezieht massiv "Zuwendungen" von der Industrie und Wulff ist da kein Einzelfall und die Tabakindustrie nicht die einzige, die da sich "Gefälligkeiten" geben lässt...

Wir steuern schon länger auf ein Verbot zu - jetzt war eine Zeit lang Ruhe, die Ruhe vor dem Sturm war das, sonst nix!

*das ist meine bescheidene Meinung* und die sage ich auch offen! Dazu ist ein Forum da.
Deshalb sind wir dann aber nicht paranoid oder Verschwörungstheoretiker.

Wenn die Tabakindustrie nun Interesse an "Langzeit-Dampfern" hat, dann nur zu einem Zweck,
zum Nachweis: dass es genauso schädlich ist, wie das rauchen - die vielzitierte, noch nicht vorhandene "Langzeitstudie" - schwupp in den Händen derer,
deren Umsätze wir geschmälert haben... na bravo.


Leidenschaft für Fahren am Limit und Miezekatze

...und sonst nix mehr :-)


Jacky777  
Jacky777
Beiträge: 1.051
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: München


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#24 von Jacky777 , 22.09.2012 12:58

Wie weit die Politik mit sich drehen und winden geht, zeigte letztlich wieder eine Doku.

Selbst nach Kriegseintritt der USA, wurden die Deutschen weiterhin von den USA-Öllieferanten mit Öl/Sprit beliefert.
Auf der einen Seite wurden die Söhne des Landes für's Vaterland geopfert, getötet von Panzern, die mit Öl aus dem eigenen, dem selben Vaterland versorgt wurden. Warum: weil die Ölkonzerne sich ihren Provit nicht haben nehmen lassen!!!

und genauso läuft das hier auch, der Tabakindustrie werden ein paar Bürden auferlegt (Verpackung, Angebotsbeschränkung) -
aber deren Konkurrenz wird vom Markt verschwinden...

und verkaufen wird man uns das so, dass sie ja unsere Gesundheit schützen wollen, denn leider, ja es ist wahr:
das Nicotin ist nun mal schädlich ... und die Nichtraucher-Millionen jubeln, denn sie müssen nimmer
die Rauchererkrankungen über ihre Krankenkassenbeiträge mitfinanzieren....

dem Staat jedoch bleiben weiter die Tabaksteuern -

schwupp alle sind glücklich, nur die Dampfer nicht!


Leidenschaft für Fahren am Limit und Miezekatze

...und sonst nix mehr :-)


Jacky777  
Jacky777
Beiträge: 1.051
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: München


RE: Indirektes E-Zigaretten-Verbot seitens der EU im Anmarsch?

#25 von spiegel , 22.09.2012 13:00

Zitat von Jacky777 im Beitrag #23
Wenn die Tabakindustrie nun Interesse an "Langzeit-Dampfern" hat, dann nur zu einem Zweck,


Dann nur zu dem einen Zweck, nämlich um Kohle zu verdienen.
Die interessieren sich nämlich weder für das Rauchen noch für das Dampfen, sondern nur für Kohle.
Und wenn sie die nicht mit Kippen verdienen können, machen sie es eben mit Dampfen.

Ich gebe dir Recht, was Hardcoretabakhasser wie Babsie oder PL angeht.
Die wollen alles vom Erdball tilgen, wo Nic drin ist.

Aber jetzt überall und hinter jedem Busch den bösen Feind zu vermuten und in völlige Hysterie zu verfallen, find ich etwas neben der Spur.
Und auch nicht wirklich hilfreich.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


   

Neu: Europäischer Dachverband e-zigaretten Händler
E-Zigarette: Werbung mit gesundheitlicher Unbedenklichkeit unzulässig

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen