Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Joyetech eRoll

#926 von schoki1990 , 01.03.2013 18:31

Zitat von heimchen im Beitrag #774
Zitat von dampftogo im Beitrag #773
öh... ist die prozedur mit dem dryburn wirklich so? verbrennt man sich da nicht den mund??

doch ..... jain, den dryburn bei solchen minis darf man natürlich nicht mit den grossen Teilen vergleichen, es reicht 1-2 x kurz ziehen mit pausen und dann wiederholen, wenn man/frau natürlich zu schnell und zu lange so ohne Mundstück daran zieht, könnte es leicht heiss werden.

Ich persönlich halte eh nichts von irgendwelchem Dryburns bzw. Waschungen von Verdampfern, wenn der Tank leer ist und man zieht weiter, hat man ja jedes Mal ein "Dryburn" sozusagen, ohne kompliziertes und zeitaufwendiges Waschen, Legen Trocknen


Einen richtigen Dryburn kann man bei der eRoll ganz einfach ohne verbrennen durchführen.
Einfach mal KRÄFTIG in das Zugloch des Automatikakkus blasen.Die eRoll wird auf diese Weise für 10 Sekunden(Zugabschaltung) aktiviert ohne das weiteres Liquid verdampft wird,da wir in dem Fall ja mit einem Überdruck arbeiten.Die 10 Sekunden kann der Verdampfer locker ab,sollte jemand trotzdem Angst haben kann er ganz normal ziehen um Liquid in den VD zu fördern.

In dem Zusammenhang fällt mir glatt noch ein wir ihr die Kondenswasserbildung verringern könnt: Auch wieder ins Zugloch blasen diesmal aber LEICHT,und schon kommt der restliche Dampf aus dem Mundstück.

Lg schoki



 
schoki1990
Beiträge: 50
Registriert am: 02.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Joyetech eRoll

#927 von heimchen , 02.03.2013 08:16

Zitat von schoki1990 im Beitrag #926

Einen richtigen Dryburn kann man bei der eRoll ganz einfach ohne verbrennen durchführen.
Einfach mal KRÄFTIG in das Zugloch des Automatikakkus blasen.Die eRoll wird auf diese Weise für 10 Sekunden(Zugabschaltung) aktiviert ohne das weiteres Liquid verdampft wird,da wir in dem Fall ja mit einem Überdruck arbeiten.Die 10 Sekunden kann der Verdampfer locker ab,sollte jemand trotzdem Angst haben kann er ganz normal ziehen um Liquid in den VD zu fördern.

In dem Zusammenhang fällt mir glatt noch ein wir ihr die Kondenswasserbildung verringern könnt: Auch wieder ins Zugloch blasen diesmal aber LEICHT,und schon kommt der restliche Dampf aus dem Mundstück.

Lg schoki


Hey, danke für die Tipps


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#928 von Meckerliese , 04.03.2013 10:57

Heute Morgen ist meine Kleine eingetrudelt...nee was ist die knuffig.

Hoffentlich wasche ich die nicht einmal versehentlich mit


Eigentlich wollte ich mir damit ja ein wenig das Dauernuckeln abgewöhnen aber die Kurze macht soviel Spaß, dass das wohl vorläufig nichts wird *g*.


Liebe Grüße,

Meckerliese


 
Meckerliese
Beiträge: 80
Registriert am: 21.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#929 von Bastelwastel68 , 05.03.2013 10:16

Servus! :)

Ein Schnäppchen: KLICK

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#930 von heimchen , 05.03.2013 10:18

Zitat von Bastelwastel68 im Beitrag #929
Servus! :)

Ein Schnäppchen: KLICK

LG


Ahh jo weil von Privat (keine Garantie !)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#931 von Reni , 05.03.2013 10:23

standort ist aber in Österreich.


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Leipzig


RE: Joyetech eRoll

#932 von dampftogo , 08.03.2013 10:49

Zitat von bots im Beitrag #866
Vielleicht interessant für den/die eine(n) oder andere(n), um das richtig zu gendern :)))



Ich hab was Passendes gefunden für vorgefüllte eRoll Tanks (die für mich immer noch das größte Problem darstellen ob der Kleine - weil Größe kann man's ja wirklich nicht nennen ;) Behältnisse für 9mm Pfeifenfilter passen da recht gut - so wie auf dem Bild, und irgendwo müsste ich auch noch schönere aus Leder herumliegen haben. Find ich perfekt für's Handschuhfach, und passt notfalls auch in die Hosentasche.


eigentlich wollte ich vorgestern mal shoppen, um mein geld für klamotten, anstatt für dampfgerät auszugeben
dann klapperte ich sämtliche tabakgeschäfte in 2 städten nach diesen pfeifenfilterdosen ab...
nirgendwo bekommen. alles nur papierverpackungen.
dann habe ich im kaufhof eine milchzahndose gefunden! mit piratenähnlichem aufdruck.
ausbeute von stundenlagem shoppen : 1 milchzahndose (na gut, auch 1xbettwäsche)

da ich ein freund von zweckentfremdung bin (meine ego akkus lagern in zehenspreizern) habe ich mir im baumarkt mehrere 40er endkappen von ht-rohren (grau,ich liebe grau) gekauft. darin stehen die kleinen erolls jetzt neben dem sofa, auf dem esstisch, neben dem bett...einfach überall sicher


 
dampftogo
Beiträge: 504
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: köln bonn

zuletzt bearbeitet 08.03.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#933 von mediendoc , 12.03.2013 01:25


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Joyetech eRoll

#934 von dampftogo , 12.03.2013 11:35



hier ein -furchtbar schlechtes,entschuldigung- bild von meiner milchzahnbox und der 40er ht-muffe


@mediendoc: danke für den link


 
dampftogo
Beiträge: 504
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: köln bonn


RE: Joyetech eRoll

#935 von Bastelwastel68 , 16.03.2013 20:58

Mal was anderes:
Für die Kleine hab ich Verdampfer geordert und folgendes erhalten - siehe Bilder.
(Ungelochter Blister Originalteile, gelochter Blister Nachbau?)

Was mir aufgefallen ist:
- Logo/Schriftzug schwächer und geometrisch etwas abweichend
- Logo/Schriftzug teilweise falschherum
- Dorn-Dochte stehen tw. über die Dornspitze
- grau-weiße Beläge / Fingerabdruckspuren, Krümel auf den Verdampfern / im Blister
- (keine Joyetech Schachtel)

Das kommt mir etwas komisch vor. Wie denkt Ihr darüber?

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
image.jpg   image.jpg  

 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#936 von Bastelwastel68 , 16.03.2013 22:16

Achja, noch was; die Dorne haben teilweise ziemlich unschöne Grate / Macken.

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#937 von AFG0815 , 16.03.2013 22:20

Hab gestern endlich bestellt.

Bin so gespannt was der so hoch gelobte Zwerg kann.

@dampftogo: Das ist keine Muffe, sondern ein Muffenstopfen im Fachjargon: Endkappe



 
AFG0815
Beiträge: 520
Registriert am: 07.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn

zuletzt bearbeitet 16.03.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#938 von heimchen , 16.03.2013 22:23

Zitat von Bastelwastel68 im Beitrag #935
Mal was anderes:
Für die Kleine hab ich Verdampfer geordert und folgendes erhalten - siehe Bilder.
(Ungelochter Blister Originalteile, gelochter Blister Nachbau?)

Was mir aufgefallen ist:
- Logo/Schriftzug schwächer und geometrisch etwas abweichend
- Logo/Schriftzug teilweise falschherum
- Dorn-Dochte stehen tw. über die Dornspitze
- grau-weiße Beläge / Fingerabdruckspuren, Krümel auf den Verdampfern / im Blister
- (keine Joyetech Schachtel)

Das kommt mir etwas komisch vor. Wie denkt Ihr darüber?

LG

Das ist sehr seltsam und aus meiner Sicht ganz und gar nicht koscher. Ich erkenne auf den Bildern eh kein Joyetechlogo in dem gelochten Blister, aber auf jeden Fall entsprechen die Verdampfer nicht denen auf der Shopseite, und ich würde darauf bestehen, die auszutauschen und die Original VDs in der normalen Blister Verpackung mit deutlichem Joyetech Logo zu bekommen.

Auch wenn die Dinger wirklich von Joyetech sind, scheinen die einer erheblichen Serienstreuung und Fehlkonstruktion zum Opfer gefallen zu sein.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#939 von Bastelwastel68 , 16.03.2013 22:47

Danke heimchen für Deine fundierte Fern-Einschätzung! @--}->---
Bei nachträglich näherer Betrachtung der Shop-Seite ist mir aufgefallen, dass dort anscheinend nicht zwischen Typ A/B unterschieden wird. Sehr seltsam. :/
Den (sehr schnell liefernden) Herrschaften hab ich nun eine E-Mail geschrieben. Bin auf die Reaktion gespannt.

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#940 von schaengche , 17.03.2013 07:33

Unglaublich!

Jetzt kopieren schon "Chinesen" "Chinesen".


LG

Hannes

Rauchfrei seit 17.11.11


 
schaengche
Beiträge: 6.459
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: wo immer Karneval ist.
Beschreibung: Dipl. Zyniker


RE: Joyetech eRoll

#941 von heimchen , 17.03.2013 08:12

Zitat von Bastelwastel68 im Beitrag #939
Danke heimchen für Deine fundierte Fern-Einschätzung! @--}->---
Bei nachträglich näherer Betrachtung der Shop-Seite ist mir aufgefallen, dass dort anscheinend nicht zwischen Typ A/B unterschieden wird. Sehr seltsam. :/
Den (sehr schnell liefernden) Herrschaften hab ich nun eine E-Mail geschrieben. Bin auf die Reaktion gespannt.

LG

Hab was gefunden:
Dieser Shop hat auch sogenannte SmartEgo-C (also nicht Joyetech) und nun schau Dir deren C-VDs an:
*KLICK*
Du hast offenbar wirklich nicht die Richtigen bekommen.

Schau nochmals auf Deine Bestellung, da sollte detailliert drauf stehen, was Du bestellt hast, ob die SmartC-VD oder Joyetech C-Verdampfer Typ A


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 17.03.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#942 von Bastelwastel68 , 17.03.2013 09:08

Ahja, sehr interessant! Wieder großen DANK für Deine Mühe! :)
Auf der Rechnung steht:
"Joyetech Ego C Verdampfer Kopf"
Wenn da der Markenname steht, sollte man auch die original-Marke bekommen.
Das ist echt doof, wenn ich dann woanders bestellen muss, sind wieder Versandkosten fällig. Hmpf!

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#943 von heimchen , 17.03.2013 09:35

Zitat von Bastelwastel68 im Beitrag #942
Ahja, sehr interessant! Wieder großen DANK für Deine Mühe! :)
Auf der Rechnung steht:
"Joyetech Ego C Verdampfer Kopf"
Wenn da der Markenname steht, sollte man auch die original-Marke bekommen.
Das ist echt doof, wenn ich dann woanders bestellen muss, sind wieder Versandkosten fällig. Hmpf!
LG

Der Shop hat Dir eindeutig nicht das geliefert, was Du bestellt hast, also muss er sie austauschen ohne irgendwelche Zusatzkosten für Dich.
Hat er keine mehr (kann ja sein) dann sollte er das auf der HP erkenntlich machen, und auch Deine VDs zurücknehmen, und Dir Rückerstattung leisten inkl. Porto und allem.

Ist natürlich doof und wieder umständlich, aber ist ja nicht Deine Schuld.

Ich war wirklich doof dieses Mal, hab mich doch voll vertan bei meiner letzten Bestellung der Köpfe und auf die "LR" geklickt und erst dank Deinem Beitrag gestern hab ich mir meinen Blister genau angeschaut und entdeckt, dass ich LRs bestellt hatte.

Ich versuche auch gerade eine Lösung zu finden zwecks Umtausch, bei mir isses auch doof, da er aus DE ist, aber ist ja mein Fehler.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#944 von FrankyW , 17.03.2013 10:08

Hi Heimchen,

wenn der Umtausch nicht klappt, die LR kannst Du auch nutzen. Sie werden wohl wärmer (was bei dem Sch...wetter nicht soooo schlimm ist) saugen das Akku schneller leer und gehen (nach meiner Erfahrung) etwas schneller kaputt - aber funktionieren tun sie. Hauptsache trocken und nicht die unseligen Verdampfer im Werksliquid .

Gruss
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#945 von schaengche , 17.03.2013 10:22

Ich wünsche allen e Rollern einen schönen Sonntag!




Habe meine e Rolls nur "auswärts" im Gebrauch ( seit 2 Monaten ).
Noch keinen Verdampfer wechseln müssen!


LG

Hannes

Rauchfrei seit 17.11.11


 
schaengche
Beiträge: 6.459
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: wo immer Karneval ist.
Beschreibung: Dipl. Zyniker


RE: Joyetech eRoll

#946 von heimchen , 18.03.2013 08:19

Zitat von FrankyW im Beitrag #944
Hi Heimchen,

wenn der Umtausch nicht klappt, die LR kannst Du auch nutzen. Sie werden wohl wärmer (was bei dem Sch...wetter nicht soooo schlimm ist) saugen das Akku schneller leer und gehen (nach meiner Erfahrung) etwas schneller kaputt - aber funktionieren tun sie. Hauptsache trocken und nicht die unseligen Verdampfer im Werksliquid .

Gruss
Frank


Naja, dafür, dass die genau so viel kosten wie die "Normalen" ist schon blöd, wenn die schneller hinüber sind. Eigentlich sollten sie ja günstiger sein, so wie andere "LR" VDs.
Ich werde noch versuchen sie im CH-Forum zu tauschen, wenn sich keiner findet, dann dampf ich die halt weg. Bin ja selber schuld, dass ich nicht besser aufgepasst habe.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#947 von entevomheaven , 18.03.2013 09:43

Sooooo ich habe jetzt eine Batterie die unheimlich schnell "leer geht"
und einer der die ersten 3 Züge "dauerfeuert" bis er automatisch abschaltet.
Beide reif für die Tonne?
Die jüngsten sind es nicht mehr ca. knapp 5 Monate alt


entevomheaven  
entevomheaven
Beiträge: 271
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfildern


RE: Joyetech eRoll

#948 von heimchen , 18.03.2013 10:12

Zitat von entevomheaven im Beitrag #947
Sooooo ich habe jetzt eine Batterie die unheimlich schnell "leer geht"
und einer der die ersten 3 Züge "dauerfeuert" bis er automatisch abschaltet.
Beide reif für die Tonne?


Eindeutig , hatte ich letzte Woche auch einen, der einfach Dauerfeuer gab, weg damit.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#949 von entevomheaven , 18.03.2013 10:24

Hab ich mir schon gedacht und gleich mal 2 neue bei EBN geordert.

Übrigens .... die billig Verdampfer die ich bestellt hatte sind Schrott.
Ich habe nur die ersten beiden getestet.Kokel,Kokel und nochma kokel.
Mehr kommt da nicht raus.
Ja warum auf andere hören wenn einer schreibt die sind gut ^^

Nagut war eh schon zu spät weil ich recht zügig den Bestellfinger gezückt hatte :D


entevomheaven  
entevomheaven
Beiträge: 271
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfildern

zuletzt bearbeitet 18.03.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#950 von Bastelwastel68 , 18.03.2013 23:39

Zitat von heimchen im Beitrag #943

Der Shop hat Dir eindeutig nicht das geliefert, was Du bestellt hast, also muss er sie austauschen ohne irgendwelche Zusatzkosten für Dich.
Hat er keine mehr (kann ja sein) dann sollte er das auf der HP erkenntlich machen, und auch Deine VDs zurücknehmen, und Dir Rückerstattung leisten inkl. Porto und allem.

Ist natürlich doof und wieder umständlich, aber ist ja nicht Deine Schuld.



So, 'Falschverdampferverkäufer' hat reagiert. Zunächst etwas störrisch ("... Wo Joyetech draufsteht, ist immer auch Joyetech drinn... "), etwas hin- und hergetexte, Bildchen geschickt und dann:
" ... Möglicherweise ist uns bei der komissionierung ein Fehler unterlaufen."
Vielleicht hat der Wink mit dem eGo-C Klon und den dort bebilderten Verdampfern geholfen. :)
Danke heimchen! @--}-->---

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München

zuletzt bearbeitet 18.03.2013 | Top

   

[Review] Vaporesso Target Mini Kit
Leises Starterset für Anfänger




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen