Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Joyetech eRoll

#101 von Hanz , 09.11.2012 01:34

Hi, danke für eure ersten Testerfahrungen.
werden mir das kleine Ding zulegen und die 510T auf Lager legen.
Toll an der eRoll finde ich , dass Ego-c Verdampfer verwendet werden.

cu



Hanz  
Hanz
Beiträge: 14
Registriert am: 12.11.2011


RE: Joyetech eRoll

#102 von ajax , 09.11.2012 02:09

Zitat von Navy_Lifeguard im Beitrag #42
Bitteschön - wie versprochen:

Review: Joyetech "eRoll"


Zitat
Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zur Darstellung von schädlichen Aktivitäten verstößt.



Was zum Deibel hast du in dem mir leider verschlossenen Video getrieben?


 
ajax
Beiträge: 2.673
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Joyetech eRoll

#103 von ICooli , 09.11.2012 07:21

Zitat von ajax im Beitrag #102
Zitat von Navy_Lifeguard im Beitrag #42
Bitteschön - wie versprochen:

Review: Joyetech "eRoll"


Zitat
Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zur Darstellung von schädlichen Aktivitäten verstößt.


Was zum Deibel hast du in dem mir leider verschlossenen Video getrieben?



Isser doch selber schuld... Ständig zeigt er vollkommen entblöste und nackte Dampfgeräte und verstöst somit eindeutig gegen die Community Richtlinien von YT

(Prrrust) Im Ernst... Keine Ahnung was YT da wieder zu meckern hat.



KR Dampftreff Fan https://sites.google.com/site/krdampft/
Teilnehmer der Wandertage Demo 24. 03. Düsseldorf (3) Demo 05.05.2012 Dampfer-Demonstration "Wahldampf in NRW" WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
ICooli
Beiträge: 972
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Joyetech eRoll

#104 von superdoek , 09.11.2012 08:33

soll er es halt nochmal hochladen. mit dem vermerk 'zurückverarsche'.


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#105 von ICooli , 09.11.2012 09:51

Zitat von superdoek im Beitrag #104
soll er es halt nochmal hochladen. mit dem vermerk 'zurückverarsche'.



Besser nicht. Wenn man einmal Verwarnt wurde hält das 6 Monate. Bei zuwiederhandlung in dieser Bewährungszeit löscht YT dein Konto und du darfst nie wieder eins eröffnen.



KR Dampftreff Fan https://sites.google.com/site/krdampft/
Teilnehmer der Wandertage Demo 24. 03. Düsseldorf (3) Demo 05.05.2012 Dampfer-Demonstration "Wahldampf in NRW" WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
ICooli
Beiträge: 972
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Joyetech eRoll

#106 von heimchen , 09.11.2012 10:01

Zitat von ICooli im Beitrag #105
Zitat von superdoek im Beitrag #104
soll er es halt nochmal hochladen. mit dem vermerk 'zurückverarsche'.



Besser nicht. Wenn man einmal Verwarnt wurde hält das 6 Monate. Bei zuwiederhandlung in dieser Bewährungszeit löscht YT dein Konto und du darfst nie wieder eins eröffnen.



Moment, aber zunächst hat Navy doch das Recht auf eine detaillierte Begründung für das Ganze. z.B. bei minute XY wurde das und das gezeigt, was gegen die Richtlinien verstösst, oder so ähnlich.

Schliesslich befinden sich zig eRoll Reviews auf YT.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#107 von superdoek , 09.11.2012 10:48

Zitat von ICooli im Beitrag #105
Zitat von superdoek im Beitrag #104
soll er es halt nochmal hochladen. mit dem vermerk 'zurückverarsche'.



Besser nicht. Wenn man einmal Verwarnt wurde hält das 6 Monate. Bei zuwiederhandlung in dieser Bewährungszeit löscht YT dein Konto und du darfst nie wieder eins eröffnen.



aber dann guckt sich das video vielleicht doch mal ein mensch an. erfolgreiche youtuber werden bestimmt nicht von einer maschine gekickt. davon lebt google ja.
manchmal muß man eben auf ungewöhnliche begebenheiten auch ungewöhnliche maßnahmen ergreifen um wahrgenommen zu werden. da muß man kreativ sein.


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#108 von superdoek , 09.11.2012 11:19

Zitat von heimchen im Beitrag #106

Moment, aber zunächst hat Navy doch das Recht auf eine detaillierte Begründung für das Ganze. z.B. bei minute XY wurde das und das gezeigt, was gegen die Richtlinien verstösst, oder so ähnlich.
Schliesslich befinden sich zig eRoll Reviews auf YT.


ah, wie ich gerade sehe, gibt es in diesem nun geheimen video-link sogar die genaue erklärung:
http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=35SKMl2XHeI
dort heißt es:
Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zur Darstellung von schädlichen Aktivitäten verstößt.

und wenn man auf den weiterführenden link klickt: http://www.youtube.com/t/community_guidelines#tips
... wird man auch nicht schlauer.
ich habe aber eben mal geguckt, wie man so ein video meldet:
man hat die wahl der gründe:
u.a. - Schädlicher, gefährlicher Inhalt
- Medikamenten- oder Drogenmißbrauch

wenn ich jetzt mal 1 und 1 zusammenzähle, dann ist dampfen für google eine schädliche aktivität, die einem medikamenten- oder drogenmißbrauch gleichkommen soll.
gehört google jetzt auch zu ebay? oder andersrum? oder anders gefragt, sind das die auswirkungen der globalisierung?

ich merke gerade, daß mich das internet verblödet und ich muß nachdenken.


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#109 von ICooli , 09.11.2012 13:29

Zitat von heimchen im Beitrag #106
Zitat von ICooli im Beitrag #105
Zitat von superdoek im Beitrag #104
soll er es halt nochmal hochladen. mit dem vermerk 'zurückverarsche'.



Besser nicht. Wenn man einmal Verwarnt wurde hält das 6 Monate. Bei zuwiederhandlung in dieser Bewährungszeit löscht YT dein Konto und du darfst nie wieder eins eröffnen.



Moment, aber zunächst hat Navy doch das Recht auf eine detaillierte Begründung für das Ganze. z.B. bei minute XY wurde das und das gezeigt, was gegen die Richtlinien verstösst, oder so ähnlich.

Schliesslich befinden sich zig eRoll Reviews auf YT.


Das hat er gestern Abend schon gemacht. Auf FB hat Navy zu später Stund die Entscheidung von YT veröffentlicht ......Es bleibt geperrt fertig Ende.. keine weiteren Gründe.
Und somit ist er auch verwarnt und befindet sich in der Probezeit ...noch son Ding während der Probezeit und es folgt umgehend eine Sperre auf Lebenzeit. Ja so ist das bei YT

Kannst du aber auch alles in den Richtlinien von YT nachlesen.

Als Alternative lädt er schon fleisig alles bei MyVideo hoch :)



KR Dampftreff Fan https://sites.google.com/site/krdampft/
Teilnehmer der Wandertage Demo 24. 03. Düsseldorf (3) Demo 05.05.2012 Dampfer-Demonstration "Wahldampf in NRW" WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
ICooli
Beiträge: 972
Registriert am: 04.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Joyetech eRoll

#110 von superdoek , 09.11.2012 13:37

Zitat von superdoek im Beitrag #108
ich merke gerade, daß mich das internet verblödet und ich muß nachdenken.

ich habe fertig nachgedacht.
wer nimmt sich ein paar stunden zeit und meldet alle dampfervideos?
sollen die jungs doch mal richtig was zu tun kriegen!


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#111 von heimchen , 09.11.2012 13:56

Ok, jetzt aber zurück zur eRoll (Man könnte ja ein Extra-Thread für diese YT-Sperrung machen, ist nämlich nicht gerade unwichtig)

Ja, ich hab die "Kleine" soeben bekommen.

Sie ist wirklich nicht zu vergleichen mit all den gelb/weissen Superminis, die es auf dem Markt gibt.

Dampf/Flash/Geschmack ebenbürtig mit meinen 510ern auf Ego Akku. Dauernuckeln ist natürlich nicht mehr angesagt (ob das aber wirklich ein Nachteil ist?)

Ich glaube, wenn ich in meinem rauchenden Umfeld mit der eRoll aufkreuze, anstatt mit der Ego und die daran ziehen lasse, könnten Einige endlich mal nicken und nicht wie bisher nur die Augen verdrehen und abschätzig winken.



Und dieser PCC ist ja mal stylisch, die kleine Schwester von meinem gleichfarbigen eifon


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#112 von FrankyW , 09.11.2012 15:47

Ta ta ta taaaaa.....

die eRoll ist dank Götterbote eingetroffen (und hier mal ein Lob an den Shop VapingParadise - 2 tage von Bestellung zur Lieferung ist Top )

Der Zusammenbau stellt eigentlich kein Geheimnis dar. Das Kleine war schon geladen und ratz fatz zusammen. Ein Tropfen Liquid direkt auf den Verdampfer, den Tank mit einer Nadelflasche befüllen, 5 min. stehen lassen und los dampfen.

Der Zug ist gegenüber der MiniNova recht leicht. Überhaupt hat man das Gefühl, durch den kühlen Dampf, eher an einer Light-Dampfe zu Ziehen. Ich habe momentan 18er Drum DF drin. Drunter bräuchte ich gar nicht gehen, um noch ordentlich was ab zu bekommen. Also geschmacklich ist sie flacher als zB die Kombi Vivi+Twist. Dampfen tut sie recht ordentlich, wird aber da, wo man sie instinktiv halten würde, saumäßig heiss. Der erste Tank war so schnell leer, Wahnsinn. Die kleine ist wirklich nicht zum Dauernuckeln geeignet. Aber sie macht spass. Mich würde echt interessieren, wenn ein LR Verdampfer drin wäre, wie sie dann tut. Ich denke, ich muss mich auch erst wieder an das relativ kühle Dampfgefühl der eGo Verdampfer gewöhnen. Praktisch ist die größe, gar keine Frage. Ich werde das Teilchen in den nächsten Tagen mal gut quälen und schauen wie sie sich im Dauerbetrieb macht.

Das Akku läuft auch noch mit dem zweiten Tank.... mal schauen wie lange.

Am besten dampft sie übrigens wenn man beim ziehen erst leicht anpafft und dann zieht.

So erst mal dampfen
Bis dann
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#113 von FrankyW , 10.11.2012 09:47

Hi ,

so... einige Stunden ausprobiert. Sie geht, denke ich schon, als alleinige Dampfe. Aber geschmacklich und vom Flash ist sie etwas dünn.
@Heimchen: Du nimmst doch auch OKS. Ich habe das Gefühl, dass man höllisch aupassen muss, dass sie nicht kokelt. Wie sind den Deine Erfahrungen? Ach, und heiss wird das Ding einen Taschenwärmer braucht man da den ganzen Winter nicht.

Hat das Teil schon mal jemand mit den LR Verdampfern getestet? Oder eventuell auf anderen Systemen wie der eCab (müsste ja vergleichbar sein)

Gruss
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe

zuletzt bearbeitet 10.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#114 von heimchen , 11.11.2012 11:14

Oh Frank, sorry erst jetzt gesehen:

Ich glaub ich mach bald nen Mini-Fanclub auf hier

3. eRoll Tag und das im Dauerbetrieb! Den 2. Akku hab ich noch nicht mal aufgeladen bisher..... ;)

Ich habe keine Probs was Kokeln angeht, bist Du sicher, dass der "Micro"-Tank wirklich nicht leer ist? Beim ersten Anzeichen von schwindendem Dampf und bissi Kokel ist der Tank wirklich leer. Das geht halt ganz schnell je nach Zugtechnik, und da werden wir beide wohl verschieden sein denke ich
Ich ziehe nie stark, eher 2-3 kurz hintereinander.

Du kannst bestimmt die LR C-Köpfe ausprobieren, aber ich denke dafür ist der Akku einfach zu schwach. Und diese Minis sind auch nicht dafür gedacht mMn. Nicht vergessen: es sind Superminis, die darf man nicht mit den Mega-Dampfis vergleichen sondern mit den anderen kommerziellen Minis.
Ausserdem denke ich würde der Verdampfercone bestimmt noch heisser

Es ist nicht ungewöhnlich, dass dieser Mini heiss wird, denn dieselben Ego-C Köpfe sind ja auch in den grösseren Verdampfern zu finden, wo Dampf- und Flash ja dasselbe ist.

Für mich persönlich siegt die eRoll als Mini auf der ganzen Linie:
Einen ganzen Tag mit 1 PCC und 1 Mini mit derselben Dampf- und Flashleistung von meinen 510ern mit Ego Akkus (wobei ich ja immer mehrere Ego-Akkus dabei haben musste)!!

Preis-Leistung ist absolut ok. Das Handling super einfach. Ganz wichtig ist einfach das Mitführen der Liquidflasche und, dass die Flasche einen spitzen Einfüllstutzen besitzt!!!

Ich würde es jedem Einsteiger empfehlen

Ach noch was: Habe irgendwo gelesen von wegen "Siffen": Bei mir sifft nix, wo denn, wenn überhaupt? da ist alles dicht. Ich vermute eher falsches Handling beim Befüllen o.ä.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#115 von nickthequick , 11.11.2012 12:00

ich find die entwicklung sehr geil! vor kurzem hab ich noch geschrieben, dass ich auf ne super mini warte, die richtig gut dampft und funktionier, Tadaaa die eroll kommt! bin mal gespannt was die hersteller noch für uns entwickeln in den nächsten monaten!! will ja nicht soviel geld ausgeben fürs dampfen, aber die eroll, oder wenn noch was besseres kommt (vielleicht ein tank-selbstwickler im selben format;) schlag ich zu !!!!


nickthequick  
nickthequick
Beiträge: 465
Registriert am: 11.03.2012


RE: Joyetech eRoll

#116 von FrankyW , 11.11.2012 12:06

Hi

ich habe jetzt die eRoll gestern den ganzen Tag (unterbrochen von einer 1/2 Stunde ViviNova - ich wollt halt mal wieder richtig Nebel ) und heute den ganzen Morgen im Einsatz. Das zweite Akku habe ich noch gar nicht gebraucht. Also das Teil verwundert mich echt. Man kommt damit locker über den Tag. Eine Zwangspause wegen leerem Akku hatte ich nur einmal für 35min. Das Teil ist echt der Hammer.

Zum Thema kokeln:
man muss wirklich aufpassen, dass der Tank immer gut befüllt ist. Ein Problem ist, dass man nicht so intensiv ziehen darf, wie zB bei einer ViviNova. Also gilt: entschleunigt dampfen nicht dauernuckeln, wenn´s mal heiss wird, ein paar Sekunden warten... dann klappts auch mit dem Kokeln.
Siffen:
da man(n) ja häufig am Liguid nachfüllen ist, gehe ich her und wische immer den Tank ein wenig ab (und auch mal in den Cone mit dem Tempo ) Macht man das nicht, kann es schon einmal sein, dass etwas Feuchtigkeit zwischen Cone und Tank raus quillt. Das würde ich aber nicht als Siffen bezeichnen. Der Liquidverbrauch ist übrigens um Welten geringer als mit der ViviNova. Die eRoll macht spass. Für Hardcoredampfer ist sie maximal ein Zweitgerät. Für "Normalos" ist sie hingegen auch im Dauerbetrieb einsetzbar.

Einsteigertauglichkeit:
Da sehe ich ein Problem - der C-Verdampfer. Wenn man nicht gerade, wie ich, allen möglichen Sch.... rumfahren hat, und nicht auch noch alte eGo-C´s in der Weltgegend (eigentlich im Schrank) rumliegen hat, kann man die Verdampferköpfe nicht Dryburnen . Die C Verdampfer, aus meiner Erfahrung vom Anfang, sind keine Wunder in Sachen Standzeit. Manche sind schon nach 3-4 Tagen hops gegangen. Ein Dryburn (nebst Alk-Bad) könnte die teuren Stücke als wieder in´s Leben zurück holen. Das heisst für Anfänger, die Betriebskosten können recht hoch werden .

Handling:
Klasse, einziger verschmerzbarer Nachteil - am Schwerpunkt der eRoll ist das Luftloch (das man dann beim halten regelmässig zu hält) oder etwas oben dran, da wird´s mächtig warm. Man gewöhnt sich aber recht schnell dran. Ansonsten, ein Super unbeschwertes Gefühl. E-Dampfen Leicht - so zu sagen.

Fazit:
Die eRoll hat das Zeug, meine Tagesdampfe zu werden. Ich brauche allerdings kräftige Liquids. Zur Zeit habe ich OKS DF Virginia in 18 drin. Das und das DF Drum.... perfektes Kippenfeeling.
Ich bin einmal gespannt, wie mein Umfeld auf das Teil reagiert. Ich bin der festen Überzeugung, dass darauf viel mehr Raucher anspringen werden, wie auf große Dampfkolben. Die eRoll ist mit Sicherheit ein Brückenprodukt vom Rauchen zum Dampfen.... aber nicht nur das... auch erfahrene Dampfer können mit der eRoll als Zweitgerät und auch im Dauerbetrieb (was mir die letzten zwei Tage gezeigt haben) glücklich werden.

Viele Grüsse
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#117 von FrankyW , 11.11.2012 12:52

Zitat von heimchen im Beitrag #114

Ich glaub ich mach bald nen Mini-Fanclub auf hier



Gute Idee, es gibt ja einige Fans von kleinen eDampfen . Ich habe für mich mal den Begriff Gassi Geh Dampfe eingeführt. Also die GGD´s . Zwei Mitglieder wären ja schon dabei

Viele Grüsse
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#118 von heimchen , 11.11.2012 13:05

Zitat von FrankyW im Beitrag #116
Hi
aber nicht nur das... auch erfahrene Dampfer können mit der eRoll als Zweitgerät und auch im Dauerbetrieb (was mir die letzten zwei Tage gezeigt haben) glücklich werden.


*hust*Jaaaa*hust*


Zitat von FrankyW im Beitrag #117
Zitat von heimchen im Beitrag #114

Ich glaub ich mach bald nen Mini-Fanclub auf hier
Gute Idee, es gibt ja einige Fans von kleinen eDampfen . Ich habe für mich mal den Begriff Gassi Geh Dampfe eingeführt. Also die GGD´s . Zwei Mitglieder wären ja schon dabei

Jaja GGD's , aber sollte ich die Erlaubnis bekommen, hier noch einen Fanclub für spezielle Dampfis einzustellen muss der ganz klar definiert sein, also entweder Mini-Club oder Club der Mini-Dampfer. , es soll ja auch vor allem auch für Neueinsteiger verständlich sein.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#119 von FrankyW , 11.11.2012 13:14

Zitat von heimchen im Beitrag #118
also entweder Mini-Club oder Club der Mini-Dampfer


hähä, auch ok (hoffentlich verwechselt man uns da nicht mit einem Automarkenfanclub )

Apropos hab heute bisher nur an der eRoll rum genuckelt .... noch kein Bedürfnis nach mehr gehabt

Wo liegen die Gerätegrenzen 510er, eCab (schon zu groß oder?), SDK.... müsste man noch definieren.

Viele Grüsse
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#120 von heimchen , 11.11.2012 13:42

Zitat von FrankyW im Beitrag #119

Wo liegen die Gerätegrenzen 510er, eCab (schon zu groß oder?), SDK.... müsste man noch definieren.

Viele Grüsse
Frank



Also da sagst Du was, aber ich bin mir sicher, dass es hier auch noch andere kompetente und erfahrene Mini-Dampfer gibt, die sich hier mitbeteiligen könnten. Ich hoffe Diejenigen lesen hier mit........

Hier meine Votes für die diversen Minis:
M401 und kompatible (unter verschiedenen Markennamen schon bekannt)
DSE901 (ja die gibt es auch noch ;) )
510 und 510-T mit den verschiedenen Auto- und Manuellen Akkus von 90 mAh bis 350 (?) mAh
auch "Slims" genannt
deshalb gehört mMn auch noch die e-Cab dazu, denn die dieselben C-Köpfe der eCab passen ja auch in die eRoll.
Dann ist von meiner Seite aber auch schon Schluss mit den Minis, in der Form, wie es Einsteiger oder auch Retros wie ich sehe.

Denn auch wenn sogenannte Mini VDs wie 510er und 306er von vielen mittels Tröpfeln gedampft werden, hängen sie doch meistens an nem Akkuträger oder Modboxen

edit noch gefunden: natürlich auch diese Minis die mit Cartos betrieben werden, also z.B. die TECC Microlite mit PCC


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#121 von FrankyW , 11.11.2012 15:11

@heimchen:

ja, so stelle ich mir das auch vor. Obergrenze bildet die eCab (bzw. Slim-Akkuträger 10440er). Es sollte Stiftform (oder Zigarettenform) haben - damit entfallen Taschengeräte der "Kompaktklasse" wie Gripper oder Buttom-Feeder und na sonst fallt mir nix ein , doch dampfen muss es. Carto Geräte wie TECC, AIO oder Blue gehören natürlich dazu (zumal es ab nächste Woche auch leere Cartos für die TECC gibt). Wie schaut´s mit SDK aus eher Kompakt oder Mini-Klasse?

Viele Grüsse
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#122 von heimchen , 11.11.2012 15:25

Ich reihe die Keyrings da schon in die Kompaktklasse, weil die werden offenbar mehrheitlich mit VDs ebenfalls aus der Kompakt- und SW-Klasse gedampft. Du wirst aber keine TECC Slim oder eRoll sehen mit nem SW drauf (denke ich mal)


edit fällt grad nen doofer Spruch ein: nicht überal wo Mini drauf steht ist auch ein Mini drin
sorry für den Kalauer


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#123 von FrankyW , 11.11.2012 15:32

ok,
der Rahmen wäre also gesteckt. Meinst Du es gibt noch mehr Mini Fans in der weiten Dampferwelt ?


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#124 von heimchen , 11.11.2012 16:06

Zitat von FrankyW im Beitrag #123
ok,
der Rahmen wäre also gesteckt. Meinst Du es gibt noch mehr Mini Fans in der weiten Dampferwelt ?


Oh jaaa , in der Dampferwelt schon, aber in der Forenwelt? vielleicht haben sie einfach eine kleine Hemmschwelle sich zu outen , diese Modelle fristen ja in den Foren ein ziemliches Aussenseiterdasein......

Ausschliessliche Mini-Dampfer gibt es eher weniger, aber hier schreiben ja auch Hardcore-Dampfer, dass es als 2.-( oder 3. oder 4.) gerne mal nehmen würden. Die gehören selbstverständlich auch dazu


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#125 von FrankyW , 11.11.2012 16:30

Zitat von heimchen im Beitrag #124
Ausschliessliche Mini-Dampfer gibt es eher weniger


naja ... und ausschliesslich? Ich gönne jetzt meiner kleinen auch eine Stresspause (auch Ladepause genannt) und habe meine Vivitwist mit OKS Mboro gefüllt (zum Testen wegen der Vergleichbarkeit). Ich denke, zB bei mir, könnte das dann auch so aussehen: tagsüber die Mini (mit entsprechend harschem OKS gefüllt) und Abends eher süßliche Pfeifenaromen in einer ePfeife (alles zu seiner Zeit). Zum Dampferstammtisch würde ich nie nur die eRoll mitnehmen. Bei dem Rekordgedampfe würde das nicht funktionieren. Ich denke aber, so ne Mini wie die eRoll (die ich in dieser Größe schon für, mittlerweile, eine Revolution halte) kann 90% meines Tages (manchmal sogar 100%) abdecken.

Gruss
Frank


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


   

[Review] Vaporesso Target Mini Kit
Leises Starterset für Anfänger




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen