Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Joyetech eRoll

#226 von albi1992 , 15.11.2012 20:36

Naja, wenn bisher noch keiner einen wegschmeißen musste, dann wäre die Standzeit ja schon mal mind. 1 Woche und das wäre für mich schon völlig ausreichend...


___________________________________________________________________________________

Break-Even-Point??? Dem renne ich ständig hinterher, schei... HWV


 
albi1992
Beiträge: 325
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Joyetech eRoll

#227 von superdoek , 15.11.2012 20:41

gleicher verdampfer, gleiche befeuerung, warum soll da die standzeit relevant anders sein? zumal die ja bei jedem sowieso anders ist. *grübel*


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#228 von FrankyW , 15.11.2012 21:17

Zitat von heimchen im Beitrag #225

Zitat
Das ist jetzt aber nur beim zweiten Verdampfer aufgetreten (der erste hat ein Pflegebad erhalten

warum das denn?



Pflegebad oder zweiter Verdampfer (der sifft)?
Naja, der erste hat gelegentlich leicht kokelig geschmeckt. Ein bisschen Pflege schadet den C-Teilen zwischendurch nicht (und den Tank habe ich auch gleich ausgewaschen). Das Siffen trat nach Wechsel auf den zweiten Verdampfer und den neuen Tank zum ersten mal auf. Aber auch der Cone sitzt nicht mehr ganz so sauber (ein winziger Spalt, der gelegentlich zu Sehen ist) - das Thema beobachte ich weiter....


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#229 von etops , 15.11.2012 21:47

@ Frank

Bin gespannt, was Du beobachtest. Könnte ja eigentlich nur mit dem Silikondichtungsring zusammenhängen. Hoffe die Hitze zieht ihn nicht in Mitleidenschaft. Sind aber alles nur Vermutungen meinerseits und ich bin technisch nicht sehr begabt.

@heimchen

Ich finde es gut, das Du hier die Erwartungen immer wieder etwas dämpfst. Es ist und bleibt halt eine Miniatur-Ego-C oder E-Cab mit PCC. Nicht mehr und nicht weniger.

Da ich ja aber auch im Herzen ein Minifan bin, muss ich schon sagen, das sie in dieser Hinsicht etwas besonderes ist, was Aussehen und Praxistauglichkeit angeht. Gerade das Handling wie eine Zigarette (siehe Franks Beschreibung des Dampferalltags, wie Du es schon erwähntest) spricht mich als Noch-Raucher an. Auch die Gewohnheiten können damit sehr gut "simuliert" werden. Fülle sie jetzt übrigens auch mit 18er 555, damit es etwas mehr flasht und der Nikotinspiegel etwas höher wird. Normal dampfe ich 12er, oder von steamerslounge die 15er.

Als Ergänzung zu meinem VMod oder Boge Revolution 2.1, die ich als Dauerdampfen in meiner Freizeit nutze, möchte ich die Eroll aber nicht mehr missen. Sie ist wirklich eine sehr praktische Alltags-E-Dampfe, auch beim Autofahren, die eher Neugier als "Das ist doch schädlich habe ich gelesen" weckt.

@ Hasan

Konnte mich in Deinen Posts heute Mittag sehr gut wiedererkennen. ;-)


Gruß etops

"Freiheit statt Lobbyismus!" ;-)


etops  
etops
Beiträge: 379
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#230 von spiegel , 15.11.2012 22:26

Also erst mal danke an Heimchen.
Ich bin dann raus hier, zum Glück nicht um 50 Euro ärmer.

Ich fahr auf Megadampf ab, da ist die eRoll wohl für mich eher nix.
Schade find ich allerdings die frühen Berichte zu ersten technischen Schwächen.
Ob die eRoll damit das ideale Umsteigergerät für Unerfahrene ist, dahinter setz ich mal ein Fragezeichen.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#231 von La-Ra , 15.11.2012 22:48

Hi Heimchen,

du magst ja Minis - findest du subjektiv die eCab oder die eRoll besser, gibt es da gravierende Unterschiede?


 
La-Ra
Beiträge: 73
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg


RE: Joyetech eRoll

#232 von heimchen , 16.11.2012 08:36

Zitat von spiegel im Beitrag #230
Also erst mal danke an Heimchen.
Ich bin dann raus hier, zum Glück nicht um 50 Euro ärmer.

Ich fahr auf Megadampf ab, da ist die eRoll wohl für mich eher nix.
Schade find ich allerdings die frühen Berichte zu ersten technischen Schwächen.
Ob die eRoll damit das ideale Umsteigergerät für Unerfahrene ist, dahinter setz ich mal ein Fragezeichen.

Tja, es könnten halt genau dieselben technischen Schwächen auftreten (oder Stärken) wie bei jedem kommerziellen Gerät. (Ego-T/C Kokelei, Sifferei ist ja bestens bekannt). Ausser man hat mal bissi Glück wie ich, und kann über diese Schwächen auch nach 1 Woche nicht klagen.

Ein kommerzielles Dampfi (egal ob gross oder klein) was keine technischen Schwächen hat, muss noch erfunden werden

Zitat von La-Ra im Beitrag #231
Hi Heimchen,

du magst ja Minis - findest du subjektiv die eCab oder die eRoll besser, gibt es da gravierende Unterschiede?


Die eCab ist keine Mini sondern eine "Slim", weil: hat die gleiche Länge wie die Ego-C halt einfach dünner, das ist für mich schon gravierend genug

2. gravierende Unterschied eCab hat Taster - eRoll Automatik

Der Rest ist selbsterklärend (Tankgrösse, Akkuleistung-Dauer)

Zitat
Pflegebad oder zweiter Verdampfer (der sifft)?
Naja, der erste hat gelegentlich leicht kokelig geschmeckt. Ein bisschen Pflege schadet den C-Teilen zwischendurch nicht (und den Tank habe ich auch gleich ausgewaschen). Das Siffen trat nach Wechsel auf den zweiten Verdampfer und den neuen Tank zum ersten mal auf. Aber auch der Cone sitzt nicht mehr ganz so sauber (ein winziger Spalt, der gelegentlich zu Sehen ist) - das Thema beobachte ich weiter..



Habe auch mal probeweise einen neuen C-Kopf genommen. Gleiches Verhalten wie bei Frank. Scheinbar (bekannte Serienstreuung) sind manche Silikondichtungen unregelmässig, und dadurch dass man die Cones hier nicht schraubt (mangels Gewinde) sondern nur drauf schiebt, reicht der Bajonettverschluss nicht aus, um den Verdampfer rein zu drücken.

Nach 1 Tag passt sich das Ding aber wieder an (durch die Hitze wahrscheinlich) und alles sitzt perfekt. Für mich absolut kein Ausschlusskriterium.

Kokeln hatte ich bisher nicht, "Siffen" ist denke ich aber nicht dasselbe "Siffen", wie man es von anderen Gerätschaften her kennt?, es sammelt sich halt Kondenswasserliquidgemisch im Cone und könnte austreten, wenn man die eRoll im PCC liegen hat. Ich weiss es nicht, denn ich fülle den Tank 1. nicht ganz bis oben und 2. wische ich immer wieder den Tank ab. Hatte bisher dieses "Problem" ebenfalls noch nicht.

Auch dies wieder subjektive Erfahrung.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#233 von heimchen , 16.11.2012 13:44

Noch was betr. "Kokeln" bei der eRoll:

Das passiert, wenn man nicht drauf achtet, und die Zigi-Spitze nach oben hält (passiert mir auch manchmal)

Das kann wirklich sehr leicht passieren, weil sie ja so leicht ist.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#234 von IamMad , 16.11.2012 14:55

Also kokeln hatte ich bis jetzt noch nicht und ich habe beide Rolls mit verschiedenen Liquids im abwechselnden Betrieb.

Siffen tut sie leicht - Ja
Wie Heimchen richtig beobachtet hat liegt es aber nicht am Liquidaustritt aus dem Tank, sondern am Kondenswasser, dass ich im Mundstück sammelt und dann zurückläuft in die VD-Kammer und dort am Übergang zwischen VD-Cone und Tank austritt.
Passiert aber nicht bei allen Tanks/VDs - klar gibt ja Toleranzen.
Dem kann man aber abhelfen indem mann, bevor man die kleine wieder in den PCC packt, den Tank abzieht kurz abwischt und wieder aufsetzt.


Liebe Grüsse

Der Mad


 
IamMad
Beiträge: 111
Registriert am: 07.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: AT


RE: Joyetech eRoll

#235 von albi1992 , 16.11.2012 15:48

Habt Ihr eigentlich alle bisher nur die Köpfe aus dem Set genommen oder hat auch schon jemand die LR-Köpfe (1.8 Ohm) getestet?


___________________________________________________________________________________

Break-Even-Point??? Dem renne ich ständig hinterher, schei... HWV


 
albi1992
Beiträge: 325
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Joyetech eRoll

#236 von heimchen , 16.11.2012 16:53

An alle, die schockiert sind wegen den Kratzern!!!

Zitat
Wenn Ihre PCC bei Ihnen ankommt und den anschein erweckt, sie sei zerkratzt, so ist das lediglich die Schutzfolie. Bitte entfernen Sie diese vorsichtig!





auch eben erst entdeckt.

Jetzt glänzt auch alles wieder (bloss noch Fingerabdrücke)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#237 von alouetta , 16.11.2012 18:15

Da ist noch Folie drauf?



 
alouetta
Beiträge: 27
Registriert am: 11.10.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln


RE: Joyetech eRoll

#238 von alouetta , 16.11.2012 18:20

Tatsächlich, das muss einem aber auch gesagt werden. Ich hätte jetzt auch nach dem Hinweis schwören können, da ist keine. Ich musste schon eine ganze Zeit fummeln, bis ich da mit dem Fingernagel drunter gekommen bin.



 
alouetta
Beiträge: 27
Registriert am: 11.10.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln


RE: Joyetech eRoll

#239 von heimchen , 16.11.2012 19:01

Zitat von alouetta im Beitrag #238
Tatsächlich, das muss einem aber auch gesagt werden. Ich hätte jetzt auch nach dem Hinweis schwören können, da ist keine. Ich musste schon eine ganze Zeit fummeln, bis ich da mit dem Fingernagel drunter gekommen bin.


Wem sagste das. Ich war schon so weit, dass ich der festen Überzeugung war, ein Modell ohne Schutzfolie erwischt zu haben (man weiss ja nie bei diesen Dampfis)

Denn ich habe mir die Bedienungsanleitung nochmals genauer angeschaut, nix, nada, null Hinweis dazu. Und da mein eifon ja auch so verkratzt aussieht (die hat keine Schutzfolie mehr drauf ;)) dachte ich das müsste so sein.

Mal schauen wie die Schachtel morgen aussieht


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#240 von albi1992 , 16.11.2012 20:17

So, nun habt Ihr es geschafft. Ich komme nicht mehr gegen meinen HWV an und habe bestellt (in weiß). Hier ist das Set im Moment in allen Farben vorrätig und als Ersttäter gibt es sogar noch 10% Dampfertreffrabatt inkl. kostenlosem Versand und ein Gratis-Liquid nach Wahl: gucksdu hier


___________________________________________________________________________________

Break-Even-Point??? Dem renne ich ständig hinterher, schei... HWV


 
albi1992
Beiträge: 325
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 | Top

RE: Joyetech eRoll

#241 von superdoek , 16.11.2012 21:09

Zitat von heimchen im Beitrag #239
Und da mein eifon ja auch so verkratzt aussieht (die hat keine Schutzfolie mehr drauf ;))

sicher?


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#242 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2012 10:22

So ab nächste Woche kann ich hier mitreden............meine e roll ist unterwegs.................



RE: Joyetech eRoll

#243 von heimchen , 17.11.2012 10:33

Zitat von superdoek im Beitrag #241
Zitat von heimchen im Beitrag #239
Und da mein eifon ja auch so verkratzt aussieht (die hat keine Schutzfolie mehr drauf ;))
sicher?

Ja sicher. Werkseitig ragt da doch immer ne Lasche über den Rand hinaus, damit auch Leute wie ich erkennen, dass man daran ziehen kann

Hier noch ein kleiner Tipa zur. "Wartung" Stichtwort: Dryburn

Nach 1 Woche Intensivnutzung, hat sich natürlich der VD mit Liquidresten gefüllt und es liess sich immer schwerer ziehen (man kennt das ja).

Dryburn ist ja in dem Sinne nicht möglich, aber es geht trotzdem:

Ich ziehe einfach ohne Tank einige Male kräftig am Cone bis kaum mehr Dampf kommt. Fertig. Danach ist der VD wie neu.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#244 von FrankyW , 17.11.2012 10:42

Zitat von heimchen im Beitrag #243
Ich ziehe einfach ohne Tank einige Male kräftig am Cone bis kaum mehr Dampf kommt. Fertig. Danach ist der VD wie neu.


ihhhh.... den Geschmack bekommst Du doch mit einem Liter Meridol nicht weg, oder? Gott sei dank, hab ich noch alte C-Parts


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#245 von heimchen , 17.11.2012 10:46

Zitat von FrankyW im Beitrag #244
Zitat von heimchen im Beitrag #243
Ich ziehe einfach ohne Tank einige Male kräftig am Cone bis kaum mehr Dampf kommt. Fertig. Danach ist der VD wie neu.


ihhhh.... den Geschmack bekommst Du doch mit einem Liter Meridol nicht weg, oder? Gott sei dank, hab ich noch alte C-Parts


hä? Welchen Geschmack? Ich nehme den VD gar nicht raus! Mittlerweile mache ich das sogar regelmässig zwischen einzelnen Tankfüllungen so.

Ist ja wie dampfen einfach ohne Mundstück, habe ich auch schon immer bei meinen 510ern so gemacht.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#246 von FrankyW , 17.11.2012 10:49

Zitat von heimchen im Beitrag #245
hä? Welchen Geschmack? Ich nehme den VD gar nicht raus! Mittlerweile mache ich das sogar regelmässig zwischen einzelnen Tankfüllungen so.

Ist ja wie dampfen einfach ohne Mundstück, habe ich auch schon immer bei meinen 510ern so gemacht.


leckeres Kokelaroma? Den Dorn lässt Du drauf? Muss ich glatt mal Probieren


 
FrankyW
Beiträge: 1.527
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Joyetech eRoll

#247 von superdoek , 17.11.2012 10:56

Zitat von heimchen im Beitrag #243
Ja sicher. Werkseitig ragt da doch immer ne Lasche über den Rand hinaus, damit auch Leute wie ich erkennen, dass man daran ziehen kann

ein bekannter von mir wollte letztens sein samsung telefon schon umtauschen weil das display so abgrundtief häßlich verkratzt war nach kurzer zeit. durch zufall habe ich die folie gelöst, da war keine lasche dran. der schämt sich heute noch dafür.


die presse war der richter, nichts als arschgesichter, machten uns zum phänomen, [URL=http://www.dampfertreff.de/t73179f233-Spekulationen-um-Eifeldampfer.html#msg1301119]ja so kanns gehn[/URL]. lyric by boehse onkelz
witz der woche: mein ody sifft.
HWV? nö, hab ja alles.


 
superdoek
Beiträge: 409
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#248 von dayw , 17.11.2012 13:24

mal kleiner tip für die leute die ein kokelproblem haben und es ausschließen können das es am docht liegen könnte,testet mal etwas dickerflüssiges liquid aus.
nicht reines pg liquid sondern mal zb. eine mischung aus 50% pg-40%vg-10%wasser.
ich hab lange zeit große probleme bei ego-c und auch bei e-cab gehabt das ich ständig schon nach kurzer zeit das blöde kokeln hatt und bin bald irre geworden weil keiner der tips bei mir geholfen hatte.
bin dann weg vom reinen pg und seit dem dampfen die dinger ohne kokeln.
ich tippe mal durch die kleinen verdampferköpfe wird das liquid zu sehr erhitzt und wird zu sehr dünnflüssig dabei, was ein zu schnelles verdampfen dann zu folge hatt. durch eine mischung wie oben geschrieben kann dem aber entgegen gewirkt werden da die mischung ja von sich aus dickflüssiger ist und durch die starke erwärmung in den kleine verdampfern eher so wird wie das pg eigentlich früher bei den ego-t verdampfern war wo immer pg liquid empfohlen wurde.
ist aber nur ne vermutung von mir und der tip hatt gestern auch bei jemand anderen geholfen der ein kokel problem hatte...neue mischung und es ging dann bei ihr auch


 
dayw
Beiträge: 259
Registriert am: 20.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#249 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2012 14:50

Gewöhne mich schon mal an was KLEINES........

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_20121117_144245_128.jpg  

zuletzt bearbeitet 17.11.2012 14:52 | Top

RE: Joyetech eRoll

#250 von heimchen , 17.11.2012 14:58

Zitat von dappes im Beitrag #249
Gewöhne mich schon mal an was KLEINES........

ist immer noch ein "Gigant" im Vergleich zu 93 Millimeter, oder?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.465
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

[Review] Vaporesso Target Mini Kit
Leises Starterset für Anfänger




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen