Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#26 von Vanillo , 22.01.2013 21:08

Also unbedingt Multimeter besorgen !

Wenn die Ohmzahl zu hoch, glüht der Draht nicht genug um anständig Dampf zu erzeugen ...


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.644
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#27 von OreY , 22.01.2013 21:11

Bedeutet das dann nicht, das ich die Volt hochdrehen muss um auf das selbe Ergebnis zu kommen wie mit einem niedrig Ohmigen ?
Oder versteh ich das falsch ?

Also enge wicklung = mehr Ohm ?


@ Greeny
Wäre toll gewesen wenn meine erste auch gelungen wäre... Erfolgserlebnis :)



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#28 von maiksens81 , 22.01.2013 21:12

... wieviele GF sind das denn? Sieht zu wenig aus... und zu eng - dito. Die Wicklungen müssen auch erst immer "eingedampft" werden.. schmecken erst nach dem ersten oder zweiten Tank.. so richtig. Man kann sie auch einmal dryburnen.. mit Liquid.. dann deht es etwas schneller---finde ich zumindest. Viel Erfolg weiterhin!


maiksens81  
maiksens81
Beiträge: 244
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#29 von Vanillo , 22.01.2013 21:12

Die Ohmzahl hängt von der Drahtlänge ab ...

also eher weniger Windungen weniger Ohm ...


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.644
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#30 von OreY , 22.01.2013 21:15

Zitat von maiksens81 im Beitrag #28
... wieviele GF sind das denn? Sieht zu wenig aus... und zu eng - dito. Die Wicklungen müssen auch erst immer "eingedampft" werden.. schmecken erst nach dem ersten oder zweiten Tank.. so richtig. Man kann sie auch einmal dryburnen.. mit Liquid.. dann deht es etwas schneller---finde ich zumindest. Viel Erfolg weiterhin!


Das sind 4 GF. Wie auf dem Video der Bulli Seite.
Vielleicht habe ich sie auch zu sehr gestutzt ?

Wenn ich aber breiter Wickle, wird die Wicklung ja zu breit, also breiter wie der Abstand zwischen den beiden Schrauben ?


P.S. Und ich dachte ich kann heute Abend locker TV schauen und Dampfen



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#31 von maiksens81 , 22.01.2013 21:15

.... der Geschmack allerdings auch von der GF ;-)


maiksens81  
maiksens81
Beiträge: 244
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#32 von Vanillo , 22.01.2013 21:24

Mein abschließender Rat:

Nimm sechs Stränge Glsafaser von der 1mm-Schnur, Wickel nur 4 Windungen mit Wickelhilfe ( nicht zu eng und nicht zu locker) ...

Mit Multimeter nachmessen.

Für nen ego-Accu oder Twist sind 1.6 bis 2.0 Ohm ein guter Wert.


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.644
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#33 von OreY , 22.01.2013 21:27

Ok, dann werde ich morgen eine neue Wicklung mit 4 GF und 4 HZ machen ;)

Danke euch für eure schnelle Hilfe.



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#34 von DJ , 22.01.2013 21:44

Du hast geschrieben, dass die Drähte ordentlich glühen.

Versuche mal folgendes:

Erst mal ein dryburn bis die Drähte richtig schön glühen.
Nun machst du 2 bis 3 Tropfen Liquid auf die Wicklung bzw. die Drähte.
Bau alles zusammen und probiere 2 Züge.
Wenn es dampft und schmeckt, liegt es am Docht.
Wie hast du den Docht gebaut?
Wenn nicht, neu wickeln, deine Wicklung sieht sehr locker aus.

Viel Erfolg.
Stephan



 
DJ
Beiträge: 2.621
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#35 von Voggi , 22.01.2013 23:56

ging mir auch so, die erste war hammer und bis heute bin ich am probieren. bin mehr am wickeln als am dampfen. :(


Viele Grüße vom Steve aus Peine



Lieblingsgerät: iStick Pico mit Melo 3 mini


 
Voggi
Beiträge: 107
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Steve


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#36 von OreY , 23.01.2013 08:51

:)
Naja ich habe nun noch 2 mal versucht, und jetzt schmeckt es zumindest nicht mehr nach metall :)
Habe nun die 6GF 4HZ Wicklung gemacht.



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#37 von Voggi , 23.01.2013 10:45

6GF und 4HZ? was für ein draht ist das?


Viele Grüße vom Steve aus Peine



Lieblingsgerät: iStick Pico mit Melo 3 mini


 
Voggi
Beiträge: 107
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Steve


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#38 von OreY , 23.01.2013 10:48

Ein 0,15er. Der aus dem Set.
Sowie der 1mm Docht aus dem Set.

Leider habe ich immernoch einen metallischen Geschmack. Wenn ich aber aufschraube und direkt auf die Wicklung Liquid mache, ist es meiner Meinung nach 2-3Züge recht gut.

Wie ist die Wicklung nun ?
Sieht nun so aus:



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#39 von OreY , 23.01.2013 10:49

Noch ein Bild:



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#40 von Voggi , 23.01.2013 10:51

auf dem ersten bild erkenne ich neben der schraube eine freistrecke woher der metall geschmack kommen wird und ansonsten würd ich sagen bei der menge an GF säuft die wicklung ab. allerdings ist das ne wicklung für den TM,oder? und damit hab ich leider keine erfahrung...


Viele Grüße vom Steve aus Peine



Lieblingsgerät: iStick Pico mit Melo 3 mini


 
Voggi
Beiträge: 107
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Steve


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#41 von Vanillo , 23.01.2013 10:53

Das sieht dochschon gar nicht mal so schlecht aus ...

Aber: Multimeter !!!

Vielleicht könntest du die Glasfaser seitlich noch ein wenig frisieren. Nur noch ganz wenig wenehmen, damit die Glasfaser nicht an die Wandung der Hülse stößt.

Dann solltest du dir den Docht noch mal vornehmen. Metallisch könnte an zu wenig Liquidnachfluss liegen ...

Gut Dampf


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.644
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#42 von Voggi , 23.01.2013 10:55

und die wicklung muss man auch eindampfen, aber das weist du sicher :) so nen ml müsstest du schon durchziehen bevor der geschmack voll da ist.


Viele Grüße vom Steve aus Peine



Lieblingsgerät: iStick Pico mit Melo 3 mini


 
Voggi
Beiträge: 107
Registriert am: 19.04.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Steve


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#43 von OreY , 23.01.2013 10:58

Danke euch beiden erstmal,

jetzt habe ich die Wicklung mal noch etwas zurechtgestutzt.

Das mit dem eindampfen, ist mir klar. Jedoch dieses metallische, sollte ja weg gehen.
Habe ich den Docht vielleicht zu weit reingeschoben ? Habe unten 1mm ueberstehen, das an die Wendel kommt. Und den Docht so gerollt, das er gerade noch so durch den Dorn geht.
Oben steht er ach 1-2mm in den Tank.

@Vanillo:
Multimeter kommt nachher :)



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#44 von Vanillo , 23.01.2013 11:08

... also die Dochtoptimierung ist nen Kapitel für sich ...

Meist wird der Docht zu fest gerollt und verursacht Nachflussprobleme. Oder die Drahtenden werden beim Abschneiden gequetscht ... also nochmals mit nerNadel aufpfriemeln ...


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Vanillo
Beiträge: 19.644
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#45 von hsvtermi , 23.01.2013 11:25

Schaut aus als wenn du zu fest gewickelt hättest,haste Wickelhilfe genutzt? Ich selbst mag den 015er Draht nicht,nutze beim Bulli nur 020er.
Kann dir auch Bengs 3mm Glasfaser empfehlen,das vereinfacht das Wickeln beim Bulli sehr. Wenn du noch mal nen Docht wickelst kannst du ne ganz dünne Nähnadel mit einrollen,das macht es einfacher. Wenn der Docht etwas über den Dorn hinausschaut macht das nichts. Und wenn du den Tank neu Befüllst am besten die obere Hülse vorher abdrehen,dann Tank befüllen.Docht von oben noch mal leicht Richtung Wicklung drücken und dann erst den schon Befüllten und in die obere Hülse wieder eingesteckten Tank auf die untere Hülse schrauben.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#46 von hsvtermi , 23.01.2013 11:32

Auch die von Bulli Smoker schon vorgefertigten(geschnittenen) Edelstahlgewebe Stückchen find ich nicht optimal(zu klein). Besser einen ganzen Bogen kaufen und selbst zuschneiden. 1,4x1,4cm halte ich für gut.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#47 von hsvtermi , 23.01.2013 11:40

Unten an der linken Schraube haste wieder zu viel draht der nicht um das Schräubchen gedreht ist,denn kannste mit nem kleinen Schraubenzieher(oder sonst was) noch an die Schraube drücken. Auch unten die Windungen noch mit ner Nadel leicht auseinander drücken(von oben ist's ok),die sind zu nah beieinander.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#48 von DJ , 23.01.2013 12:01

Die Wicklung ist eine Sache - ich empfehle übrigens auch den 0,20er für den A2-TM - der Docht eine ganz andere.

Beim Bulli ist der Docht das wichtigste Bauteil überhaupt! Ohne vernünftigen Docht kein ordentlicher Dampf und möglicherweise kein guter Geschmack (metallisch).

Für einen vernünftigen Geschmack empfehle ich die 1mm GF und den 0,20er Kanthal von intaste.

Die Wicklung: 4 x 1mm GF mit 6-7 Wicklungen 0,20er Kanthal ergibt zwischen 1,8 und 2,2 Ohm. Als Wickelhilfe eine Stecknadel. Auf AT drauf, zum glühen bringen. 2-3 Tropfen Liquid auf den Draht und erneut zum glühen bringen. 2 Tropfen Liquid drauf - fertig.

Der Docht: 10x10 mm Mesh 300 (wahlweise auch 400); nach dem oxidieren darin 2 x 1mm GF einrollen. An beiden Seiten sollten etwa 5mm GF überstehen. Nach dem einrollen auf der einen Seite bündig abschneiden, auf der anderen Seite auf ca. 3mm kürzen. Die GF mit Liquid benetzen, glatt streichen und von oben durch den Dorn führen, nicht zu weit rein.
Dornplatte auf den Verdampfer aufschrauben und den Docht vorsichtig runterdrücken bis man auf Widerstand stößt. Noch 1-2 Tropfen Liquid auf das ESS, Tankhalter drauf, Tank rein - fertig.

Beschreibung zu kompliziert? Sorry, melde dich was du nicht verstehst.



 
DJ
Beiträge: 2.621
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#49 von Pfeife-57 , 23.01.2013 12:30

Zitat von Vanillo im Beitrag #44
... also die Dochtoptimierung ist nen Kapitel für sich ...

Man kann den Bulli gut mit den Originalteilen vom Cetin wickeln, also 1 mm Cetin-Schnur, 0,15-er Draht und dem Stückchen Edelstahlsieb. Mit anderen Materialen kannste später gerne rumfummeln und optimieren.

Wenn Dir dat Teil kokelt, Verdampfer aufschrauben und Wicklung angucken:
- ist die triefend naß, fließt zu viel Liquid nach und der Verdampfer säuft ab. Dann kokelt aber nix, im Gegenteil, der dampft nicht.
- ist schön feucht: optimaler Liquidnachfluß
- ist pfurztrocken: durch den Docht fließt zu wenig nach, es muß kokeln und "heiß" schmecken.

Umgehungsstrategie bei Nachflußproblemen: das Luftloch an der Verdampferhülse zuhalten und 2 - 3 mal kräftig am Munstück ziehen, ohne zu feuern. Dann sollte nur Liquid nachfließen und die nächsten Züge sollten schmecken, bis Deine Glasfaser wieder trocken gedampft ist. Als endgültige Lösung hilft nur, nen "vernünftigen" Docht zu bauen.
Mehr dazu im Bulli-Wiki.


Gruß, Friedel
Optimismus ist lediglich ein Zeichen fehlender Information.
Dampfen könnte billig sein...
Werde Mitglied: IG-ED


 
Pfeife-57
 Bilder Upload
Beiträge: 10.280
Registriert am: 09.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 50259 Pulheim
Beschreibung: Wickelproll

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: A2-T(M) Wickeln = Problem

#50 von OreY , 23.01.2013 12:52

So, hier der lang erwartete Ohm Wert.
2,1 Ohm. mit der 6GF 4HZ Wicklung.



OreY  
OreY
Beiträge: 49
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich


   

Meine erste Wicklung steht bevor und habe da ne Frage
BT-LS Pluspolschraube

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen