Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#1 von mugel0190 , 05.02.2013 14:01

Hallöchen!

Aktuell wickel ich meinen Nautilus mit Zivipf Schnur. Damit bin ich recht zufrieden. Meinen BT-V1 wickel ich mit prosmoke Silikat und bin dort sehr zufrieden. Jede Wicklung ein Treffer. Leider ist die Prosmoke Silikat im Nautilus nicht das Gelbe vom Ei. Da klappt der Liquidtransport nicht so ganz.

Und bevor ich jetzt Bengs, Ortmann und weiss der Geier was noch Alles bestelle, mal die Frage an Euch:

Was sind die besonders empfehlenswerten Glasfasern? Welche gehören definitiv in jede gut sortierte Wickelstube? In welchen Verdampfern kommt die jeweilige Schnur besonders gut?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#2 von Mühlo , 05.02.2013 14:05

Tolle Frage, das würde mich auch sehr interessiern, vor allem wo die Unterschiede von den verschiedenen
Glasfasern sind.
Und auch noch zum Draht: Lieber NiCr oder Kanthal?
Gruß Mühlo


 
Mühlo
Beiträge: 323
Registriert am: 11.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Usingen


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#3 von Gartenjoe , 05.02.2013 14:10

Ich kann zwar nicht viel dazu beitragen, aber immerhin etwas:
Für meinen A2T und TM benutzte ich nurnoch 3mm Bengs-Schnur. Für mich gibt es nichts besseres in diesem Verdampfer :)


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#4 von Tessos , 05.02.2013 14:33

Das ist wieder so ein Thema, da werden so viele verschiedene Meinungen kommen, wie wenn man nach dem besten Verdampfer fragt.

Das ist wohl subjektiv, jeder hat einen anderen Geschmack.
Ich persöhnlich benutze inzwischen überwiegend intaste Silikatschnur.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.179
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#5 von mugel0190 , 05.02.2013 14:40

Natürlich ist das wieder Geschmackssache. Aber deswegen präzisiere ich meine Frage, was die empfehlenswerten Schnüre sind dahingehend, dass mich interessieren wrüde, was ihr so bevorzugt verwendet. Da kann man dann über einen längeren Zeitraum zumindest eine gewisse Richtung ableiten. z.B. Wickeln 5 Leute den A2 mit Bengs, 2 mit Cetin Faser und 1 mit Guruschnur. Dann würde ich, wenn ich einen A2 hätte, mal die Bengs Faser ausprobieren, weil die Meisten wohl zufrieden damit sind. Taugt mir das nicht, probier ich die Cetin Faser und wenn das nix wird die Guruschnur. Dann muss ich nicht sofort Alles bestellen, sondern kann mich an meinen Geschmack hinarbeiten und habe trotzdem von Anfang eine höhere Chance gute Ergebnisse zu erhalten, da viele andere eben auch gute Ergebnisse haben.

Und genauso wäre es auch interessant, wenn jemand mit einer Schnur nur schlechte Ergebnisse hat, aber x andere gute Ergebnisse erzielen, dass man es vllt. doch nochmal mit der ungeliebten Schnur probiert und an seiner Technik arbeitet...

Auf welchen Verdampfern benutzt Du die intaste Silikat und in welcher Dicke? Teilweise scheints ja auch vom gleichen Hersteller auch Unterschiede in der Qualität bei unterschiedlichen Abmessungen zu geben.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 05.02.2013 | Top

RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#6 von Hanisch , 05.02.2013 15:02

Also mich würden mal abseits der Dampferesotherik eher mal so die technischen Unterschiede der Schnüre interessieren...
Letztlich haben die doch hauptsächlich mal einfache Qualitätsmerkmale:
Liquidförderung
- horizontal
- vertikal
- durch Öffnungen
Liquidspeicherung
Temperaturbeständigkeit
Medienbeständigkeit

OK - ggf noch "Eigengeschmack" - wobei der ja nicht an der Faser liegt,
grundsätzlich entfernt werden sollte, und bei Beständigkeit dann nicht mehr auftreten.



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#7 von partliner , 05.02.2013 16:39

Ich benutze seit einigen Monaten nur noch Bengs.
In A2, LS, etc. in 3mm, die Brückmänner bekommen die 2mm-Variante.
Bengs grundsätzlich vor Verwendung auskochen, dann schmeckts vom ersten Tank an wie es soll


partliner ist Pyro-frei seit dem 03.12.2011
partliner dampft nikotinfrei seit dem 09.11.2012


 
partliner
Beiträge: 593
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#8 von mugel0190 , 08.02.2013 15:28

Ich schieb nochmal an, vllt. tut sich von Anderen ja auch noch was.

Hab heute meine Ortmann Lieferung bekommen und den Nautilus gleich gewickelt. 2.3 Ohm mit 0.16er Kanthal. 2 Fasern + 1 Depot. So gut wie jetzt schmeckt mir der Nautilus mit der Zivipf Schnur nicht. Also Ortmann im Nautilus ist sehr gut!


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Welche Fasern gehören in jede gute Wickelstube?

#9 von azurlord , 09.02.2013 21:40

hilft evt. nicht viel aber ich weiss schon vorher ob sie schmeckt oder nicht, ich mache einen Tropfen Liquid auf die Schnur wird sie durchsichtig prima alles bestens, bleibt sie weiss wird es nix werden wenn ich die nicht vorher auskoche,ausglühe ect.
Baumwolle schmeckt im vivi übrigens auch leider nur kurz max. 1 Füllung


Gruß Azurlord
-----------------------------------------------------------------
" Alle sind Klug, der eine früher der andere später "


 
azurlord
Beiträge: 1.183
Registriert am: 06.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen Anhalt


   

Silikondichtung bei Vivi Nova verschmort
Ich bekomme es einfach nicht hin

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen