Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#26 von Effe , 21.02.2013 21:28

Bo-8 z.B
gerade mal den Vivi Tank ESS gefüllt


mfg Stephan



WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Effe
Beiträge: 5.463
Registriert am: 19.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Moringen


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#27 von Gotrek ( gelöscht ) , 21.02.2013 21:28

BT un dKruser würden ja auch sein Budget sprengen.
Ich denke bis 30€ zum ausprobieren macht man nicht viel falsch, wenn man nicht gerade 30 Nachbauten ausprobiert.
Der R-Tank hat mich z.B. ziemlich neugierig auf den Kruser gemacht.


Gotrek

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#28 von grauer Dampfer , 21.02.2013 21:31

Zitat von Flo1004 im Beitrag #15
ich sjch halt was einfaches zuverlässiges soll mich ja nicht frustieren mach das ja wegen den kosten und soll halt so flashe wie n dct


Lass dich nicht von uns kirre machen und schau jetz mal in Ruhe !


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#29 von Effe , 21.02.2013 21:33

Zitat von grauer Dampfer im Beitrag #28
Zitat von Flo1004 im Beitrag #15
ich sjch halt was einfaches zuverlässiges soll mich ja nicht frustieren mach das ja wegen den kosten und soll halt so flashe wie n dct


Lass dich nicht von uns kirre machen und schau jetz mal in Ruhe !


genau schau dir paar videos an und überlege es dir in ruhe


mfg Stephan



WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


 
Effe
Beiträge: 5.463
Registriert am: 19.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Moringen


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#30 von Gotrek ( gelöscht ) , 21.02.2013 21:33

Das Beste wird wirklich sein, du schaust dir mal ein paar Videos von Navy, Philgood, Dampfmacher und Co. an. Da wird dir schon sehr geholfen.
Dampferdieter stellt auch ein paar günstige Selbstwickler vor.

Ich würd dir auch den Hades / Dream / BT804 empfehlen aber Effe hat recht. Für nen absoluten Anfänger nicht geeignet.


Gotrek

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#31 von Bjunior , 21.02.2013 22:30

Wo soll der Verdampfer den draufgepackt werden? Hast du einen eGo Akku oder einen Akkuträger? Wenn Akkuträger, ist dieser regelbar? Letzteres ist gerade bei SW zu empfehlen, da du hier eine zu hoch- oder niederohmig geratene Wicklung sehr einfach ausgleichen kannst.

Es kommt ganz auf dein handwerkliches Geschick an. Der Oddy zB. ist ein super Verdampfer in einer überragenden Qualität zu einem super Preis, für handwerklich unbegabte Leute ist er allerdings nicht zu empfehlen. Hier ist es egal ob du zB. einen Bulli blind wickeln könntest, er ist einfach komplexer.

Ich selbst hatte mit dem Bulli A2-T angefangen zu wickeln, meine Freundin mit dem A2-TM (größeres Fassungsvermögen). Obwohl es der gleiche Verdampfer ist habe ich eine komplett andere Wicklung bevorzugt als meine Freundin, meine hat ihr nicht 100% geschmeckt und ihre mir nicht. Das ist auch der Knackpunkt, du musst bei JEDEM Verdampfer deine persönliche Wickelmethode finden.
Der am einfachsten zu wickelnden Verdampfer den ich bis jetzt in der Hand hatte ist der KruserOne, hier ist es fast unmöglich Fehler einzubauen, man hat Platz und muss letztendlich nur Draht um Glasfaser wickeln, die Glasfaser in 2 Löcher stecken und den Draht an 2 Schrauben fixieren. Fertig. Angesichts des Preises fällt der Kruser aber raus, eine günstige Alternative kennt aber sicher auch jemand hier.

Was mir bei jedem bisher aufgefallen ist der wickelt, auf kurz oder lang wird experimentiert und man versucht mit vorhandenem Material das Beste rauszuholen. Das Wickeln ist eine Reise auf die du dich begibst, nicht nur eine günstige Variante um die Fixkosten niedrig zu halten. Man wickelt weil es eben Spaß macht und es, wie gesagt, eine Herausforderung dastellt der man sich mit viel Freude stellen mag.


Strom:: Stingray 26650, Hanamodz DNA 30, 2x 4nine Mod, Nzonic v4, 2x Nemesis, EA-Mod, Panzer, Siegelei 100w, Cherrybomber Mini, Origin, 2xSMPL, Caravella, Paragon, Noisy Cricket, VF Stout

Dampf
Kaifun Lite+, Kruser One #54, BT-XL #344, Russian 91%, Squape-R @ Custom Isolierung, 30mm Taifun, Big Buddha, Orchid v2, Kraken, 2x Taifun GT, Tobh, Nightmare v2, Kennedy, Doge 26650, Monster v3, Kayfun v4, Origen Genesis, Kayfun v5, Velocity


Bjunior  
Bjunior
Beiträge: 442
Registriert am: 08.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Neustadt adW.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#32 von Flo1004 , 21.02.2013 22:44

ja hab ne lavatube und n haufen ego akkus nur das blöde ist die lavatube kann kein ohm messen, ich hätte am liebsten n selbstwickler mit tank wo ich immer sehn kann wie viel liquid ich noch drin habe wenn ich wickel kann man dann eig immer das liquid wechseln ohne das sich das vorherige liquid festsetzt vom geschmack

Was ist denn mit ner aga w sieht auch gut aus



Flo1004  
Flo1004
Beiträge: 346
Registriert am: 17.11.2011


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#33 von elkland ( gelöscht ) , 21.02.2013 23:01

Der Vision Eternity ist sehr gut besprochen worden.
Kostet unter 30€, ist ein Faserverdampfer, geht mit A- Tanks oder als Tröpfler und ist auch optisch schön.
Vielleicht solltest du auch mal zu einen Stammtisch in deiner Nähe gehen um dir einen Überblick zu verschaffen.
Aussagen wie "zu schwer für einen Anfänger" sind falsch, da es oft nur an vernünftiger Einweisung fehlt.

Der Aga- W ist ein geeignetes Gerät. Da musst du dich nur mit dem oxidieren des Siebgewebes auseinander setzen, das ist kein Hexenwerk.
Da findest du ausreichend Anleitungen hier im Forum oder auf youtube.
Für eine gute Wiklung und deren Ausrichtung empfehle folgendes Video. http://www.youtube.com/watch?v=ZxGfAmIcs70&feature=plcp
Wichtig ist auch mit 3.0 Volt zu beginnen, nicht höher, egal welcher Akkuträger.


elkland

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#34 von grauer Dampfer , 21.02.2013 23:13

Den AGA W kannst du auch mit Glasfaser wickeln. Nur immer schön darauf achten, das das Luftloch vor der Wicklung sitzt. u.U. mit O-Ring auf dem Gewinde ausgleichen.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#35 von elkland ( gelöscht ) , 21.02.2013 23:23

Jo, stimmt.
Habe ich irgendwie verdrängt.
Wichtig beim kauf eines Aga- Verdampfer ist darauf zu achten das die Topcape gesteckt ist. Nichts mit Gewinde kaufen, die sind wegen des Luftloches zu schlecht auszurichten.
Die zwei O- Ringe, die bei den Aga- W's die Topcap halten sind Schrott. Besser 12mm/ 1mm.
Die Tanks sind nicht Mentholfest, die muss man selber tempern.


elkland

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#36 von Flo1004 , 21.02.2013 23:49

ne dann lass die aga w die ist mir zu kompliziert auf was man alles achten muss



Flo1004  
Flo1004
Beiträge: 346
Registriert am: 17.11.2011


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#37 von elkland ( gelöscht ) , 22.02.2013 00:10

@ Flo1004

Dir mag er zu kompliziert sein. Für viele ist er Okay.
Wenn man mein verlinktes Video beachtet ist ESS kein Problem.
Der Rat schlechthin ist der Besuch eines Dampferstammtisches.
Dafür gibt es ja hier auch eine eigene Rubrik.


elkland

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#38 von grauer Dampfer , 22.02.2013 00:45

Durchsichtiger Tank, einfache Wicklungen, gut Qualität, einfaches Handling, kleiner Preis ..

wusste gar nicht das das so schwer ist !


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#39 von elkland ( gelöscht ) , 22.02.2013 01:25

@ grauer Dampfer,

ist aber auch ein Mords- Bucker, passt aber sehr gut auf die Lavatube. Beide 23 mm.
Der Orginaltank mag kein Menthol oder Südfrüchte, aber das Ding kann man tempern.
Insgesamt finde ich den Verdampfer aber auch für Anfänger empfehlenswert.
Dummerweise muss man bei jedem neuen Verdampfer 2 bis 8 Stunden "Lernkurve" veranschlagen.
Es gibt keinen Verdampfer den man aus der Verpackung nimmt und alles ist Gold.

Auch hier empfehle ich den Besuch eines Dampfer- Stammtischs.


elkland

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#40 von hsvtermi , 22.02.2013 01:31

Da wenn du beim Dampfen bleibst und du was suchst womit du SICHER gut zurechtkommst,nicht so teuer ist,ne sehr gute quali haben soll,kann ich Dir auch nur den A2 Klassik empfehlen(in Edelstahl),damit hat du was gutes wo dich nicht enttäuschen wird. Für 30-40euro bekommste im Flohmarkt gute Sets,oft mit viel Zubehör. Mit dem A2 Klassik lernt man auch das Wickeln sehr sehr gut für noch folgende Verdampfer in der Zukunft. Damit machste auf jeden Fall nichts falsch!!



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#41 von Bjunior , 22.02.2013 01:33

Die Widerstandsmessung brauchst du nicht unbedingt, du tastest dich von 3.0V langsam hoch bis es dir am besten schmeckt. Zahlen sagen rein garnichts aus. Wenn du darauf bestehst tut es auch ein billiges Multimeter ausm Baumarkt.

Wenn dir aber der AGA-W schon zu kompliziert ist denke ich ehrlich gesagt nicht das selbst wickeln so ganz das richtige für dich ist. Du musst dich mit der Materie beschäftigen WOLLEN um gute Ergebnisse zu erhalten, eine schlechte Wicklung und ein falsch ausgerichtetes Luftloch macht aus dem besten SW nen sch... Verdampfer, das ist ja auch nicht das was du willst. Mal ganz stupide gefragt: Wieso willst du eig. selbst wickeln? Wenn es dich interessiert musst du bereit sein über deinen Schatten zu springen, aller Anfang ist schwer und man lernt eben durch Praxis, nicht durch Videos. Ich besitze nur SW und lass mir (nach nem guten Jahr Wickelerfahrung) immernoch genug Zeit damit das Ergebnis perfekt wird, denn das ist das was ich will. Auch verschiedene Glasfasern und Drähte wollen getestet werden, es könnte ja hier und da noch ein Quäntchen rauszuholen sein.

Die Idee von elkland mit dem Stammtischbesuch hört sich super an, es macht immer wieder Spaß einem Einsteiger das Wickeln näher zu bringen, und sooooo schwer ist es echt nicht. Wenn alle Stricke reißen sollten gibt es mittlerweile mehr als genug günstige und gute Fertigverdampfer die austauschbare Köpfe haben.

Edelstahlsiebverdampfer sind für den Anfang etwas too much, da kommt es wirklich auf 100% präzise arbeit an. Klar wirst du am Ende mit super klarem Geschmack belohnt, aber wickel erstmal GF, die ESS Verdampfer rennen dir ja nich weg ;)


Strom:: Stingray 26650, Hanamodz DNA 30, 2x 4nine Mod, Nzonic v4, 2x Nemesis, EA-Mod, Panzer, Siegelei 100w, Cherrybomber Mini, Origin, 2xSMPL, Caravella, Paragon, Noisy Cricket, VF Stout

Dampf
Kaifun Lite+, Kruser One #54, BT-XL #344, Russian 91%, Squape-R @ Custom Isolierung, 30mm Taifun, Big Buddha, Orchid v2, Kraken, 2x Taifun GT, Tobh, Nightmare v2, Kennedy, Doge 26650, Monster v3, Kayfun v4, Origen Genesis, Kayfun v5, Velocity


Bjunior  
Bjunior
Beiträge: 442
Registriert am: 08.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Neustadt adW.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#42 von elkland ( gelöscht ) , 22.02.2013 01:47

Ja klar, hier sind wie so oft zuviel Fanboys unterwegs.
Bulli for ever!?
Es hat noch nie einen besseren SWV gegeben, etc.
Such dir einen Stammtisch, rede mit den Kollegen, danach wird vieles viel einfacher.
Der Aga- W ist mit meinen Empfehlungen schon gut und leicht zu beherschen.
Lass die Finger vom Bulli- Kramm.
Sicherlich sehr gute Verdampfer, keine Frage. Aber immer reine Faserverdampfer.
Und veraltet.
Da gibt der Markt andere Alternativen her.
Den Respekt vor ESS- Verdampfern kann ich nicht nachvollziehen. Das ist Humbug!


elkland

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#43 von Bjunior , 22.02.2013 02:00

Zitat von elkland im Beitrag #42
Den Respekt vor ESS- Verdampfern kann ich nicht nachvollziehen. Das ist Humbug!


Och, für jemanden dem das austauschen der O-Ringe zu kompliziert ist mag das wohl nicht immer ganz zutreffen, die Lernkurve und die potentiellen Fehlerquellen sind unabstreitbar höher. Du und ich haben da anscheinend wenig Respekt vor, das mag aber für "Grobmotoriker" nicht immer zutreffen.
Beim AGA hätte er ja beide Optionen und kann sich da entscheiden was ihm besser liegt. Zur Not gibts ja auch fertige Siebröllchen, aber wo bleibt da der Spaß? :P
hsvtermi's Empfehlung kann ich trotzdem zum größten Teil beipflichten, zum einen lernt er so die Basics, desweiteren ist er günstig zu bekommen, hällt ewig und sieht auf der Ego als on the go Dampfe super aus. Man lernt ja auch nicht in einem Porsche das Autofahren ;)


Strom:: Stingray 26650, Hanamodz DNA 30, 2x 4nine Mod, Nzonic v4, 2x Nemesis, EA-Mod, Panzer, Siegelei 100w, Cherrybomber Mini, Origin, 2xSMPL, Caravella, Paragon, Noisy Cricket, VF Stout

Dampf
Kaifun Lite+, Kruser One #54, BT-XL #344, Russian 91%, Squape-R @ Custom Isolierung, 30mm Taifun, Big Buddha, Orchid v2, Kraken, 2x Taifun GT, Tobh, Nightmare v2, Kennedy, Doge 26650, Monster v3, Kayfun v4, Origen Genesis, Kayfun v5, Velocity


Bjunior  
Bjunior
Beiträge: 442
Registriert am: 08.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Neustadt adW.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#44 von elkland ( gelöscht ) , 22.02.2013 02:21

Ach Gott, ne lass mal. Eigentlich will ich gar nicht antwoten.
Aber gut, jeder der neu anfängt ist nicht grundsätzlich ein Grobmotoriker.
Bulli- Verdampfer sind die Besten?
Der Spass wird deutlich eingeschränkt, wenn man knappe Freizeit mit bezahlter Arbeitszeit gleichsetzt.
Warum sollte jemand Basic's auf einem alten Gerät lernen, wenn man das auch auf einem neuen Gerät kann?
Auseinandersetzen muss man sich mit jedem Verdampfer, egal ob Buli oder Aga- W.
Das spielt keine Rolle.
Ansonsten kann ich immer nur auf die Dampferstammtische hinweisen!


elkland

RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#45 von Bjunior , 22.02.2013 02:53

Wieso tust du es dann?

Jemand der sich von einem AGA und O-Ringen wechseln abschrecken lässt (und das meinte ich mit "Grobmotoriker") sollte gaaaaanz vorne anfangen, mMn. (und damit stehe ich bestimmt nicht alleine da). Der Bulli (und Co.) ist wie viele anderen Geräte der Bauform einfachst aufgebaut, da kann man nicht viel falsch machen. Der AGA ist ein super Einsteigerverdampfer, keine Frage, aber ich gehe mal stark davon aus das er am Ende nur ein großes Fragezeichen überm Kopf haben wird. Beim Bulli (und Co.) wird gewickelt, angebracht, Depot befüllt -> fertig. Wie gesagt, wen der Spaß an der Sache flöten geht (wieso auch immer) ist keinem dabei geholfen, das versuche ich ihm zu ersparen da er es sich selbst nicht zutraut. Und selbst der Bulli (und Co.) dürfte was den Spaß an der Sache angeht einem DCT mit SMOK DCT'S gehörig übertreffen, wenn nicht sind die Wickelskills anscheinend nicht ausgeprägt genug. Und der Verlust wenn er einen gebrauchten Bully (und Co.) kauft, für schlecht befinden sollte und weiterverkauft ist mMn. zu vernachlässigen.

Wenn du weiterhin irgendwelche persönlichen Probleme mit den Meinungen anderer User haben solltest -> knuddels.de


Strom:: Stingray 26650, Hanamodz DNA 30, 2x 4nine Mod, Nzonic v4, 2x Nemesis, EA-Mod, Panzer, Siegelei 100w, Cherrybomber Mini, Origin, 2xSMPL, Caravella, Paragon, Noisy Cricket, VF Stout

Dampf
Kaifun Lite+, Kruser One #54, BT-XL #344, Russian 91%, Squape-R @ Custom Isolierung, 30mm Taifun, Big Buddha, Orchid v2, Kraken, 2x Taifun GT, Tobh, Nightmare v2, Kennedy, Doge 26650, Monster v3, Kayfun v4, Origen Genesis, Kayfun v5, Velocity


Bjunior  
Bjunior
Beiträge: 442
Registriert am: 08.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Neustadt adW.


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#46 von hsvtermi , 22.02.2013 02:55

Loll
Ich Dampfe-Dampfte gern Bullis warn und sind supi. Das ist halt so. Sorry aber Aga W was? Bullis soll man vergessen?
Das mit den Stammtischen ist en supi Tipp aber heeeeeeeey wir führen hier keinen Krieg. Ich Dampfe mittlerweile fast nur noch andere Verdampfer(SvoeMesto). Hab meine Bullis aber immer noch in der Hinterhand. Erklär doch mal was an den Bullis altbacken ist? Interessiert mich wirklich. Verstehe deine aussage nicht ganz ekland.
Fanboy, ho ho ich bin Baujahr 68
Wenn Fan dann vom Hamburger SV



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#47 von stefan_wehner , 22.02.2013 03:03

Wenn man will, kann man den Bulli auch als ESS-Verdampfer wickeln...

Siehe hier:
https://www.youtube.com/watch?v=jRhCUHY6KXk
und hier:
https://www.youtube.com/watch?v=6pbi2CCInwQ

Ich habe auch 2 Bulli-Verdampfer, die meiner Meinung nach aber zu schnell heiß werden. Ich habe ja Auswahl(siehe Spoiler)...


mfg Stefan

Alle Angaben ohne Gewehr!!!!! ;-)


stefan_wehner  
stefan_wehner
Beiträge: 336
Registriert am: 24.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geroda, UFR


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#48 von loeffel , 22.02.2013 07:45

Ich bin auch Wickelanfänger, auch wenn ich das seit ein paar Monaten mache. Dabei sind mir so einige SW über den Weg gelaufen, so auch die AGA's.
Bei mir haben die zwar funktioniert, aber nur mit hängen und würgen. Vivi R Tank hat direkt verloren, da er nach dem ersten Befüllen ausgelaufen ist.
Was gut funktioniert hat, war den normalen Vivi Nova zu wickeln. Das zeigte mir, das ich das doch kann :-) Nun habe ich BT's, Kayfun mini's und Bulli TM's. Die Kayfun Klasse und die BT's sind denke ich raus, wegen des Preises. Die Bulli sind sehr einfach zu wickeln und ich kann ruck zuck das Liquid wechseln. Den Taifun kenne ich leider nicht, würde ich mir aber auch mal zulegen :-) Das mit dem Stammtisch ist in meinen Augen die beste Lösung, evtl. hat da auch jemand einen SW über, den du günstiger übernehmen kannst ... oder du kannst dir einfach einen Überblick verschaffen.

Man muss kein Fanboy sein, wenn man objektive Tipps und eigene Erfahrungen teilt. Sehe hier im Thread auch keine Fanboy's ...


 
loeffel
Beiträge: 581
Registriert am: 10.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Flörsheim


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#49 von GeneralGummibär , 22.02.2013 10:24

Immer die selben Themen, vielleicht einfach mal auf die Suche funktion verweisen statt hier den Bulli Krieg loszutreten ;D
Gibt ja genug Threats in denen genau das besprochen wird, man muss Faulheit beim suchen ja nicht unterstützen



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Will anfangen selbst zu wickeln

#50 von DerDampfer007 , 22.02.2013 11:34

Also ich wickel seid 2 Monaten selbst und habe mit einem RDA-Selbstwickel-Tröpfelverdampfer von SMOK angefangen.
Kann ich auch nur weiter empfehlen der macht sehr viel Dampf und der Geschmack ist Hammer! Flash hat er auch ein bisschen...
Der ist sehr einfach zu Handhaben und die Wicklung ist sehr einfach zu machen.

MfG
DerDampfer007


 
DerDampfer007
Beiträge: 58
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Grimma, Sachsen


   

sommerzeit = siffzeit?!
ESS und Silikonschnur

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen