Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

A.R.T zieht sich schwer

#1 von Hamamoana , 08.03.2013 16:49

Hallo erst mal,

ich bin seit kurzem Besitzer eines A.R.T´s, jetzt habe ich 2 Probleme zum einen läßt er sich relativ schwer ziehen.
Auch ohne Tank und Wicklung. ( Bin Vivis und Bulli gewöhnt). Und zum 2 ten passen meine EGO AQ-Tanks nicht, sie werden nicht fest.( Die mit der Silikonkappe). Die Imist Tanks passen.
Ansonsten ein Super Teil. Meiner Meinung besser wie der Bulli.

Wäre um Hilfe sehr dankbar


Gruß Hannes



Hamamoana  
Hamamoana
Beiträge: 39
Registriert am: 08.03.2012


RE: A.R.T zieht sich schwer

#2 von Thoryk , 08.03.2013 17:13

Ja der A.R.T ist schon ein feines Teil!

Der sucht in der Klasse seines Gleichen!

Welchen Sockel hast du denn? Den mit eGo-Schürze oder flachen? Evt leigt deine Wicklung vorm Luftloch?

Dampfe den immer mit den B-Tanks, also den großen. Hatte noch nie Probleme damit!



 
Thoryk
Beiträge: 837
Registriert am: 13.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: A.R.T zieht sich schwer

#3 von Hamamoana , 08.03.2013 18:04

Hi, hab den mit der Schürze. B-Tank hab ich heut probiert das selbe. Rundes Luftröhrchen. Wicklung ca 3 mm entfernt.
Gruß



Hamamoana  
Hamamoana
Beiträge: 39
Registriert am: 08.03.2012


RE: A.R.T zieht sich schwer

#4 von grune6 , 08.03.2013 18:41

gut, der Art hat nen deutlich spürbaren zugwiederstand, das liegt an der Luftführung die hat geschätzt 1mm. Hab keine ahnung wie die Dimensionen Deiner anderen verdampfer ist, aber eine minimale veränderung des Lutlochdurchmesser hat massive veränderung beim zugverhalten. Beim Art ist es leider nicht möglich mehr luft in den Verdampferraum zu bringen als die "leitung" bringt.
Ich habe beide Art versionen, bei dem mit der schürze hab ich einen 510er Adapter angeschraubt (auch beim EGO Akku betrieb). Hat sich positiv auf das zugverhaten ausgewirkt ( 510er adapter bekommst Du bei EBN Ferro für 1€ inkl. Versand).

Nunja ich Lieb meine ART's. 2ml sind mir zwar mitlerweile zu wenig, aber das nehme ich gern in kauf.
Meine immer dabei Kombi: ART auf dem VMax bei ca. 2,6ohm mit 1,5er Kanthal, Ortmann oder Silikatschnur, W Wicklung bei Tankbetrieb



DampfTeile:
GoGo Cartomizer auf LavaTube 1.0 & GennyPenny,
A.R.T. auf V-MAX ES,
A.R.T. auf V-Max ES,
Taifun GT auf Sigelei Z-Max
Taifun GT auf Vamo ES
D.I.D. auf Vamo ES
Kayfun 3.1 auf Vamo ES


 
grune6
Beiträge: 675
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Speyer


RE: A.R.T zieht sich schwer

#5 von Hamamoana , 08.03.2013 20:29

jo, hab jetzt mal einen 510 er Adapter draufgemacht und hast recht es ist etwas besser geworden. Nun hab ich noch das Problem mit den A-Tanks, das diese nicht fest werden.
Das mit der W-Wicklung muß ich mal probieren. Habe im Moment 2 x 2 mm Silikat, 5 x 0,20 er mit ESS Docht auf Evic. Obwohl ich den 0,20 er Draht nicht besonders mag, wegen der Andampferei.



Hamamoana  
Hamamoana
Beiträge: 39
Registriert am: 08.03.2012


RE: A.R.T zieht sich schwer

#6 von Hamamoana , 08.03.2013 20:31

Hey grune

sehe gerade Du kommst aus der Nähe von Speyer ??
Ich aus der Nähe von Heidelberg.



Hamamoana  
Hamamoana
Beiträge: 39
Registriert am: 08.03.2012


RE: A.R.T zieht sich schwer

#7 von grune6 , 08.03.2013 20:57

so klein ist die Welt ;-)
ich nutze keine A Tanks mehr, die sind mir zu klein. Benutzt hab ich aber immer die Originalen Joytech. Bei den Tanks Bohr ich die Öffnung auf ca. 2mm auf, sonst kommt mir nicht genug LQ an die Wendel.
Bei der W Wicklung leg ich 2x 1mm in die Dochtführung 2x1mm an der Dochtführung vorbei. Fixiert wid das ganze mit Wickeldraht. Dann geht das Teil bis zu 10Watt super gut. Ab 10 Watt kommt dann doch ein wenig kokliges mit. Aber 10Watt ist halt schon viel.



DampfTeile:
GoGo Cartomizer auf LavaTube 1.0 & GennyPenny,
A.R.T. auf V-MAX ES,
A.R.T. auf V-Max ES,
Taifun GT auf Sigelei Z-Max
Taifun GT auf Vamo ES
D.I.D. auf Vamo ES
Kayfun 3.1 auf Vamo ES


 
grune6
Beiträge: 675
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Speyer


   

warum selbst wickeln?!
Wickelzubehör für Kayfun und Cobra




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen