Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Taifun Wicklung

#1 von Mementor , 24.03.2013 12:13

Hey zusammen!

Ich bin seit kurzem bei den Selbstwicklern angekommen und habe mir einen Taifun zugelegt.
Zusätzlich nutze ich den Wattetank.

Ich habe die Wicklung von Dampfmacher nachgemacht und kam nach meinem ersten 20minütigen Versuch auf eine Wicklung mit 2,2 Ohm *yeah*
Ich habe genutzt 4 Glasfaser (2mm) und 5 Heizdraht (0,2 NiCr)
Geschmacklich ist es ganz in Ordnung aber die Dampfmenge ist nicht optimal. (Habe manchmal das Gefühl, als kommt das Liquid zu langsam nach)
Was muss ich verändern, damit die Dampfmenge steigt?

Ist halt noch etwas ungewohnt mit dem Selbstwickeln aber ich hoffe man wird besser ;)

Ebenso ist der Zugwiderstand zu leicht. Werde wohl mal das engere Luftröhrchen ordern müssen.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#2 von MysticSteam ( gelöscht ) , 24.03.2013 12:24

Vielleicht hast Du zu eng gewickelt, dass nicht genug Liquid nachkommt?

Der Luftzug ist beim Taifun sehr leicht, aber man gewöhnt sich schnell dran.


MysticSteam

RE: Taifun Wicklung

#3 von Mementor , 24.03.2013 12:39

Also ich habe schon stramm gewickelt aber ich habe ne Kanüle dazwischen gehabt. Also müsste durch das rausziehen genug Platz sein.
Ich dampfe halt 70%VG. Von daher gibts deswegen vielleicht Probleme. Habe noch den ES-Tank. Werde den gleich mal einsetzen wie der ist. (Da geht der Docht ja direkt in den Tank rein)
Vielleicht hat die jetzige Schlaufenwicklung Probleme das VG aus der Watte zu holen.

Aber es ist doch richtig, dass weniger Heizdraht mehr Flash macht oder?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

RE: Taifun Wicklung

#4 von ooolli , 24.03.2013 12:54

Ich würde von 4 x GF auf 3 x GF (ebenfalls 2mm) runter und beim Wickeln eine etwas dickere Stecknadel nehmen. Damit läuft der Taifun bei mir perfekt, Dampf ohne Ende und guter Flash mit 5HZ bei ca. 2,1 Ohm Bei mir ist das Liquid allerdings PG-lastig.


HIER BOHREN FÜR EINEN NEUEN MONITOR --> (X) <--


 
ooolli
Beiträge: 414
Registriert am: 13.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Germany


RE: Taifun Wicklung

#5 von tsiggy ( gelöscht ) , 24.03.2013 13:25

Ich hab zwar keinen Taifun Watteverdampfer, aber im Spheroid (und in anderen Watterverdampfern wie im A2) benutze ich mittlerweile nur Ortmann Faser, m.M.n. die saug- und leitfaehigste Faser. Bei allen anderen Fasern (Ekowool und diversen anderen Glas- und Silikatfasern) stimmt bei mir der Liquidfluss (und daher auch der Geschmack) nichtmehr. Es ist nicht so dass es kokelt, aber die Dampfentwicklung und der Geschmack sind mit der Ortmann einfach viel besser.

Mein Stammliquid hat eine 50-50 Zusammensetzung aus PG und VG.


tsiggy

RE: Taifun Wicklung

#6 von Mementor , 24.03.2013 13:51

Soooo...

Habe jetzt mal den ES-Tank mit Glasfaserdocht gewickelt und komme bei 4GF und 5HZ auf 2,2 Ohm. Das Ding dampft jetzt wie blöde. Leider ist der Geschmack noch etwas milde (und faserig), wobei ich glaube, dass die Wicklung noch eingedampft werden muss. (Grade erst 5min drauf)

Der Nachfluss scheint jetzt zu stimmen. Leider ist der Flash ein wenig zu milde für mich. Kann ich den erhöhen wenn ich Heizdraht verringere und nur 4 Wicklungen mache?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

RE: Taifun Wicklung

#7 von HsM , 24.03.2013 13:53

Hey,

einfach das Ludtröhrchen ein wenig weiter reindrücken. Also Abstand Glasfaser zu Luftröhrchen erhöhen. Damit bekommste mehr Flash aber weniger Dampf. Umgekehrt genauso.

Zu Glasfaser entweder die super gute Silikat Schnur vom Smokerstore oder die von Zivipf. Der Händler ist auch bei Amazon zu finden wenn man ESS Spezialist sucht. Die Schnur ist sehr gut und auch der NiCr oder Kanthal ist sehr gut.


HsM  
HsM
Beiträge: 127
Registriert am: 10.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: In der Nähe von Heidelberg

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

RE: Taifun Wicklung

#8 von Mementor , 24.03.2013 14:07

Also ich habe jetzt bei smokerstore nochmal die 1mm und die 2mm Glasfaser geordert. Dazu 10m NiCr Heizdraht.
Leider sind die Luftregulierungsröhrchen für den schwerzen Zugwiderstand nicht lieferbar. Habe die Wicklung etwas höher gelegt und es ist etwas besser. zur Not wickel ich mal mit weniger Draht.

Wie lange dauert es meist bis so ne Glasfaser eingedampft ist und erhöht sich im Laufe des Dampfens auch die Leitfähigkeit vom Liquid?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#9 von HsM , 24.03.2013 14:13

Ja beides - meine Erfahrungen sind unterschiedlich wie lange es dauert. Aber nach dem ersten einbrenner bzw. ich mache mittlerweile nach dem aufbringen der Wicklung einen Dryburn also nicht wirklich Faser ist noch trocken. Aber ich lasse rel. lange die Wicklung glühen auf Vamo mit 15W oder mit nem Bunsenbrenner. Dann habe ich von Anfang die beste Performance und besten Liquidfluss. Mache das manchmal auch mit dem Liquid welches ich im Anschluss dampfe. Dann wird der Geschmack noch besser.

Hast du das gerade oder das geknickte Luftrohr. Das geknickte habe ich immer im Einsatz da ich ned Flashlastig möchte. Habe dies aber bei der Reinigung mal schief eingesetzt ausversehen also nicht driekt auf die Wicklung dadurch erreicht man auch höhre Temperatur an der Wendel und dadurch höheren Flash. Aber weniger Geschmack und Dampf.


HsM  
HsM
Beiträge: 127
Registriert am: 10.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: In der Nähe von Heidelberg


RE: Taifun Wicklung

#10 von Mementor , 24.03.2013 14:17

Vielleicht liegtes auch daran... Habe die Wicklung gerade mal 5Sek angegkocht um zu gucken ob sie läuft. Und jetzt dampfe ich direkt. Dann dauert es wohl etwas länger :D
Lasse die Wicklung jetzt aber erstmal drauf und dampfe mich da durch.
Mein Luftrohr ist komplett gerade. Werde aber das dünnere bestellen wenn es wieder vorrätig ist. Versuche jetzt die Wicklung höher anzubringen


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#11 von HsM , 24.03.2013 14:23

Ja das gebogene bietet mir den perfekten Zudwiderstand. Da durch den Knick des nochmal geringeren Durchsatz hat. Im SWVD Taifun GT Beitrag habe ich eben auch beschrieben wenn man 2x3mm nimmt und diese Oval wickelt also Flach und nicht rund. Dadurch verringer sich der Abstand zum äusseren Rand der Hülse und hat dadurch nochmal höheren Zugwiderstand.

Natürlich könntest du auch probieren das Ende des Luftrohres zusammenzudrücken aber da lieber Vorsichtig auseinander biegen ist bissle blöde :D


HsM  
HsM
Beiträge: 127
Registriert am: 10.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: In der Nähe von Heidelberg


RE: Taifun Wicklung

#12 von tsiggy ( gelöscht ) , 24.03.2013 14:26

Wenn du den Verdampfer auf nem regelbaren Akkutraeger aufgescharubt hast kannst du einfach die Leistung bzw. die Spannung erhoehen. Wenn er jedoch auf nem ungeregelten Akkutraeger aufgeschraubt ist, kannst du die Leistung (und somit den throat hit) nur erhoehen indem du den Widerstand deiner Wicklung verringerst. Dies kriegst du hin indem du weniger Heizdraht bzw. niederohmigeren Draht (groesserer Druchmesser, oder bei gleichem Durchmesser Nichrom Draht statt Kanthal) benutzt.

Wenn du nen starken throat hit magst und ungeregelt Dampfst waere es wohl empfehlenswert auf einen Widerstand von ca. 1,5 Ohm zu wickeln statt ueber 2 Ohm.

Ausserdem kannst du den throat hit erhoehen indem du die Distanz der Luftstromhuelse zur Wicklung erhoest (ich weiss nicht ob das in deinem Verdampfer moeglich ist)


tsiggy
zuletzt bearbeitet 24.03.2013 14:27 | Top

RE: Taifun Wicklung

#13 von Mementor , 24.03.2013 14:27

Man man man , wickeln ist echt ne Wissenschaft.

Ich dampfe den Taifun auf ner Vamo. Ich kann die Distanz von Luft und Wicklung regulieren. Werde wohl herumexperimentieren müssen.
Und hoffe auf das dünnere Luftröhrchen.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#14 von HsM , 24.03.2013 14:30

Ja bissle rum experimentieren habe auch lange gebraucht um für mich viel Dampf viel Geschmack so gut wie kein Hit Flash etc. zu erreichen. Für mich ist der Vamo durch die PWM Spannung auch eher für Flash usw. Am liebsten Morph2 mit Kick durch die Gleichspannungsausgabe besserer Geschmack dichterer Dampf und mehr Geschmack. Aber da teste ich gerade noch. Warte auf den DNA20D dann kann ich da auch nochmal vergleichsweise was dazu sagen. In absehbarer Zeit werde ich auch um nen ProVari nicht rum kommen.


HsM  
HsM
Beiträge: 127
Registriert am: 10.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: In der Nähe von Heidelberg

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

RE: Taifun Wicklung

#15 von Mementor , 24.03.2013 15:49

*grml*

Habe immer noch Nachflussprobleme. Wenn ich in den Verdampfer gucke sehe ich, dass die Glasfaser im Glasfaserdocht transparent vom Liquid ist, also schön nass. Aber dann wo der Knick ist zur Wicklung hin ist es nu minimal feucht. Jetzt weiß ich leider nicht, wie ich das beheben soll.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#16 von tsiggy ( gelöscht ) , 24.03.2013 16:24

ein paar Fragen:

- Mit was fuer einer Spannung betreibst du deine 2,2 Ohm Wicklung?
- Wieviel Nikotin hat dein Liquid?

Koenntest du vielleicht ein Foto von der Wicklung machen? Ich verstehe nicht was du mit "Knick zur Wicklung" meinst.


tsiggy

RE: Taifun Wicklung

#17 von HsM , 24.03.2013 16:29

Zu sehr gebogen versuche die wendel dichter zu wickeln dass es maximal mittig von den Schrauben jeweils ist sodass die Glasfaser nicht abgeschnürt wird. ODer zu fest gewickelt..


HsM  
HsM
Beiträge: 127
Registriert am: 10.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: In der Nähe von Heidelberg


RE: Taifun Wicklung

#18 von Mementor , 24.03.2013 16:30

Ich betreibe die Wicklung bei 4,0-4,3V. Darunter ist mir der Dampf zu schwach.
Mein Nikotinlevel liegt bei 11mg wird aber am nächste Woche auf 8,6mg reduziert.

Habe kein Foto von meiner Wicklung aber einer fremden und da wo der Kreis ist, da wird der Liquidfluss sehr dünn.
http://s7.directupload.net/file/d/3204/svansqsa_jpg.htm

Nen eigenes Bild kann ich nachreichen


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

RE: Taifun Wicklung

#19 von Mementor , 24.03.2013 18:56

Habe jetzt so gewickelt, dass die Glasfaser die in den Dochthalter geht soweit mittig ist wie möglich. Habe diesmal auch weniger eng gewickelt. Ein minimaler Knick bleibt aber vorhanden....
Trotzdem scheint es so als fließe das Liquid nicht weiter. Nur im oberen Drittel ist sie getränkt.

Was kann man für einen besseren Liquidfluss machen?
1mm Glasfaserschnur oder eine andere Art? (Habe die von Smokerstore)

Oder sollte man mein 70%VG Liquid mit etwas Leitungswasser verdünnen. Vielleicht so 10%? Oder bringt das zu wenig?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#20 von Mementor , 24.03.2013 19:41

Nachtrag: Leider bisher keine Besserung *grml*
Von daher wollte ich mal fragen ob jemand weiß welche Glasfaserart Smokerstore verkauft?
Wollte vielleicht mal bengs Schnur probieren wegen ihrer guten Transportfähigkeit.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun Wicklung

#21 von grauer Dampfer , 24.03.2013 19:45

Also ich weiß auch nicht, welche Schnur Smokerstore verkauft. Ich benutze meinen kleinen Taifun Watte mit der Silikatschnur 2mm von Intaste. Funktioniert einwandfrei. Nutze allerdings Standard Base 50 40 10.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: Taifun Wicklung

#22 von Mementor , 24.03.2013 19:48

Hmmm aber kennt jemand nen shop wo es alle Arten von Glasfaser zu bestellen gibt außer vielleicht Orthmann Schnur? Will ungerne in hunderten von Läden bestellen.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


   

neuer Taifun Watte will nicht laufen
Pegasus und Glasfaser

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen