Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

OMAX RMS

#1 von Gotrek ( gelöscht ) , 29.03.2013 21:12

Hallo zusammen,

hat schonmal einer was vom Omax RMS gehört?
Bin da bei esmoke-x drauf gestoßen, kann aber ansonsten im Netz nichts genaueres finden. Wollte mir nächsten Monat nen VW AT kaufen und tendier da gerade zwischen dem Omax und der Vamo.

Wäre schön, wenn jemand vllt. Infos zum Omax hätte.

Die Prosuktbeschreibung bei esmoke-x lautet:

Zitat
Der OMAX Akkuträger ist ein regelbarer Akkuträger der neusten Generation. Der Körper ist aus gebürsteten Edelstahl gefertigt. Das beliebte Design läßt zudem keine Kompromisse offen. Das OLED Display zeigt Ihnen jeden Menüpunkt "wörtlich" an. Damit ist nun endlich Schluß mit dem umständlichen Menüabkürzungen, so wie bei den anderen aktuellen Akkuträger. Technisch bietet dieser Akkuträger die neuesten Feature, wie Messung der Batteriespannung, OHM Messung, Volteinstellung (3,0V - 6,0V in 0,1Volt Schritten), Watteinstellung (3,0W - 15W in 0,5Watt Schritten) und die beliebte RMS/MEAN Funktion an. Der OMAX Akkuträger kann wahlweise mit einem 18350 Akku oder einem 18650 Akku (protected & unprotected) betrieben werden. Mittels zwei Hülsen kann man entscheiden ob man mit einem kleinen oder einen großen Akkuträger nutzen möchte. Das Gerät hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit der SIEGELEI ZMAX. Jedoch grenzt sich die OMAX durch die optischen Details, wie dem größeren OLED Display, den schwarzen Button und den coolen seitlichen Lüftungsrillen markant von einander ab. Die hochwertige Verarbeitung der Materialien ist ein weiteres Highlight der OMAX.



Danke.


Gotrek

RE: OMAX RMS

#2 von 0171jerry , 29.03.2013 21:38

Ich kann den auf der Seite nicht finden,

vielleicht ist jemand anders weniger blind,

hier mal der link zum Shop: http://www.esmoke-x.de/

Die Produktbeschreibung hört sich jedenfalls sehr Interessant an.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: OMAX RMS

#3 von Gotrek ( gelöscht ) , 29.03.2013 21:40


Gotrek

RE: OMAX RMS

#4 von 0171jerry , 29.03.2013 21:46

Danke,
naja, leider nur ein leerer Karton abgebildet,
hätte den AT mal gerne gesehen,
aber Bilder folgen ja noch lt. Betreiber.

Abwarten und Tee trinken.

Hört sich jedenfalls gut an.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: OMAX RMS

#5 von Zerberus , 29.03.2013 21:48

Für mich hört sich das ganze eher bekannt an Vamo Zmax und wie Sie alle heißen. Abgeändertes Design und ein größeres Display ist alles was ich daraus entnehmen kann.
Nur ohne Bilder kann man wenig dazu sagen insbesondere zur Verarbeitung. Kein Wort zu den tastern ob ein oder mehrere Taster, so ist es noch ein Überraschungsei kann gut kann aber auch schlecht sein.


Was brauch ich noch, wo ist denn schon wieder. Falls mich jemand sucht bin irgenwo in den Shops.

12mg-09mg-06mg-03mg?


 
Zerberus
Beiträge: 35
Registriert am: 19.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stolberg
Beschreibung: HWV infiziert

zuletzt bearbeitet 29.03.2013 | Top

RE: OMAX RMS

#6 von Stepco , 29.03.2013 21:49

Genau! HWV schlafen schicken und auf Fots warten :-)


 
Stepco
Beiträge: 451
Registriert am: 25.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: OMAX RMS

#7 von Roady , 29.03.2013 21:50



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.706
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: OMAX RMS

#8 von Stepco , 29.03.2013 21:54

Zitat von Roady im Beitrag #7
http://uniq.en.alibaba.com/product/684205806-214925443/UniQ_New_Arrival_OLED_Omax_ecig_with_RMS_Mod_Function.html

aber dann ist das Ding doch fast genauso wie der X-Max ( http://www.esmoke-x.de/X-MAX/X-MAX-SIGEL...att-2-WAHL.html) ! ?


 
Stepco
Beiträge: 451
Registriert am: 25.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: OMAX RMS

#9 von Gotrek ( gelöscht ) , 29.03.2013 21:54

Scheint quasi ne Edelstahl CVI v1 zu sein!?

Bin Ende April in GE und wollte dann mal im Shop vorbei. Obwohl ich nie ne Zmax u.ä. wollte, meldet sich der doofe HWV gerade wieder.


Gotrek

RE: OMAX RMS

#10 von Stepco , 29.03.2013 21:56

Ja,die Sigelei Dinger sind nicht übel! Die Elektronik ist gut und das OLED sieht toll aus!


 
Stepco
Beiträge: 451
Registriert am: 25.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: OMAX RMS

#11 von Gotrek ( gelöscht ) , 29.03.2013 21:58

UND ich such sowieso nen Edelstahl AT.

Bin mal auf Fotos gespannt.


Gotrek

RE: OMAX RMS

#12 von 0171jerry , 29.03.2013 22:12

Sieht gut aus, aber leider 1-Knopf Bedienung.
Ist nicht so mein Ding,
da ist mir der/die Vamo lieber, und die Funktionen sind ja nahezu identisch.

Das mit den Knöpfen ist aber Geschmackssache,
wenn der Träger wesentlich besser sein sollte (was ich nicht glaube),
als bei den Mitbewerbern, könnte man sich ja dran gewöhnen.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: OMAX RMS

#13 von mehlbox , 25.08.2013 23:10

Die Dampferküche haben den getestet.

https://www.youtube.com/watch?v=erl5Mrwfab4

mehlbox



 
mehlbox
Beiträge: 367
Registriert am: 27.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Borken (Hessen)

zuletzt bearbeitet 25.08.2013 | Top

RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#14 von PhoenixHH , 13.10.2013 20:00

Hallo,

mein bisher einziger Akkuträger ist meine evic, ich habe mir nun auf der Messe folgendes zugelegt, weil ich ein robusteres Gerät haben möchte:

OMAX, 2 x 18650 Samsung 2600er Akkus, Trustfire TR-001 Ladegerät. Jetzt habe ich ein paar Fragen:

- Ja, an dem Ladegerät scheiden sich die Geister, habe ich hinterher gesehen...
- Meine evic hat ja den Akkustand angezeigt, das tut die omax nicht, richtig?
- Meine evic hat bei 0% abgeschaltet. Schaltet die omax auch ab? Oder tut das der Akku?
- Kann ich irgendwas falsch machen? Habe das Gefühl, doch ein wenig mehr Technik in Händen zu halten als bei der evic
- Bei der omax sind 3 'Schraub-Böden' dabei und 2 Hülsen. Eine Hülse und einen Schraubboden habe ich ja in Benutzung. Welche anderen Akkus kann ich mit den anderen Kombinationen aus Böden/Hülsen betreiben?

Ich hoffe, das sind nicht zu anfängerische Fragen :-/


 
PhoenixHH
Beiträge: 64
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#15 von oreg2 , 13.10.2013 20:14

Moin
Das Trustfire Ladegerät hat den Nachteil das es nicht automatisch abschaltet,wenn der Akku ganz aufgeladen=Grüne LED ist.
Damit der Akku nicht leidet,solltest Du bei grüner LED die Akkus rausnehmen.
Dein Akkuträger kann auch mit 18350er Akkus betrieben werden.
Das Teil hat sicher eine Akkuanzeige wie alle regelbaren Akkuträger,wahrscheinlich kannst Du auch den Ohmwert des Verdampfers anzeigen lassen.
Der folgende Link müsste eigentlich deine Fragen beantworten:http://www.esmoke-x.de/Akkutraeger/OMAX/...raeger-RMS.html


 
oreg2
Beiträge: 3.418
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#16 von PhoenixHH , 13.10.2013 22:17

Danke für die Antwort. Leider beantwortet der Link, den ich auch schon gesehen hatte, meine Fragen nicht... Offen ist noch:

- Meine evic hat ja den Akkustand angezeigt, das tut die omax nicht, richtig?
- Meine evic hat bei 0% abgeschaltet. Schaltet die omax auch ab? Oder tut das der Akku?
- Kann ich irgendwas falsch machen? Habe das Gefühl, doch ein wenig mehr Technik in Händen zu halten als bei der evic


 
PhoenixHH
Beiträge: 64
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#17 von Mundfein , 14.10.2013 03:06

@PhoenixHH
Akkustand: falsch, schau ins Menue.
Abschalten: die Omax schaltet ab.
Fehler: Nur wenn du versuchst das Teil unter Wasser zu betreiben und vergisst es vernünftig zu reinigen.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#18 von PhoenixHH , 14.10.2013 06:11

Zitat von Mundfein im Beitrag #17
@PhoenixHH
Akkustand: falsch, schau ins Menue.



Ja, da sehe ich die aktuelle Voltzahl des Akkus. Was sagen mir aber z.B. 3,8V über den Akkustand/die noch verbleibende Restmenge im Akku?


 
PhoenixHH
Beiträge: 64
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#19 von Mundfein , 14.10.2013 06:27

"über" den Stand sagt das nichts, _das_ ist der Akkustand.
Ich denke mal, was du wissen möchtest, ist der Zeitpunkt, wann du den Akku tauschen musst, oder?
Das kannst nur selber wissen (die Evic lügt da wie gedruckt), an Hand des Abschaltpunktes der Omax. Dieser liegt (je nach benutztem Akku) zwischen 3,2V und 3,5V.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#20 von PhoenixHH , 14.10.2013 06:46

Danke mundfein, ich werde die omax jetzt mal ordentlich leernuckeln... Meine Sorge war nur, dass ich was beachten muss, damit der Akku nicht zu leer wird...


 
PhoenixHH
Beiträge: 64
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#21 von Mundfein , 14.10.2013 17:47

Naaa, die Elektronik kümmert sich darum.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#22 von PhoenixHH , 14.10.2013 18:27

Hat sie getan. 3,2V, dann war alle...


 
PhoenixHH
Beiträge: 64
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: OMAX RMS - ich als Neuling

#23 von Mundfein , 14.10.2013 19:08

:D



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


   

VMAX defekt.
VMAX Pluspol

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen