Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Oddy-Clone sifft

#1 von Pitter © , 29.03.2013 21:30

Hallo Gemeinde...

Hab hier 2 Oddy-Clone, die ich nicht richtig ans laufen bekomme. Die siffen beide durch den Centerpin, wenn ich nur leicht die LC öffne (nicht mal eine viertel Umdrehung) und den VD mal kurz zur Seite stelle.

Bin der Meinung, dass ich bei der Wicklung selber keinen Fehler habe. Keine GF, die sich einen falschen Weg gesucht hat oder so...

Zur Info:
Center-Pin ist gekürzt, sodass die untere Dichtung wirklich unten abdichtet und die LC auch bis auf den Konterring geht.
Die Top-Cap habe ich mittels Dichtring oben abgedichtet, sodass ich der Meinung bin, das eigentlich in Ordnung sein müsste.
Ich bin es satt, dass ich laufend den VD abschrauben muss, um die Sauerei zu entfernen!

Habt Ihr noch eine Idee, was ich machen könnte?


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen

zuletzt bearbeitet 29.03.2013 | Top

RE: Oddy-Clone sifft

#2 von nor56bert , 29.03.2013 21:40

hallo, ist der centerpin handfest mit der keramik verbunden. manchmal lockert sich der pin und die dichtung unten am rebuildable part lässt liquid durch.
einfach mal probieren obs wackelt.
zwischen lc und konterring schaut keine glasfaser raus?ebenso zwischen konterring und base?
merkst du, wenn du den rebuildable part in die base schraubst, dass du zum ende mehr kraft aufwenden mußt?
das sind die fehler die ich kenne.
norbert


 
nor56bert
Beiträge: 61
Registriert am: 13.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: heppenheim


RE: Oddy-Clone sifft

#3 von Pitter © , 29.03.2013 21:44

Hallo Norbert,

diese Fehler habe ich schon ausgeschlossen.
Centerpin ist fest, Glasfaser schaut nirgendwo raus.
Problem ist nur dann, wenn ich die LC etwas aufdrehe. Lasse ich die LC zu, dann ist der dicht.

Mittlerweile hab ich keinen Schimmer, was ich noch ändern muss, damit das Teil läuft.
Vom Dampf und Geschmack ist der richtig gut, nur die Sifferei geht mir aufn Senkel.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Oddy-Clone sifft

#4 von nor56bert , 29.03.2013 21:51

ich mußte gestern den ganzen rebuildable part austauschen wegen siffen. 3 monate war ruhe. seit zwei tagen siffte das teil.
alles in ordnung. keramik mheil keine risse, aber siffen.
nach dem wechsel ist wieder ruhe.
morgen werde ich mal nur die keramik tauschen.

norbert


 
nor56bert
Beiträge: 61
Registriert am: 13.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: heppenheim


RE: Oddy-Clone sifft

#5 von Pitter © , 29.03.2013 22:34

Hab ich auch schon eben getauscht.

Gerade eine neue Wicklung mit 3x1,0er GF gemacht, 1,9 Ohm.
Alles penibel genau kontrolliert, Center bis unten gedreht, bis der Gummi wirklich unten fest aufsaß.

Trotzdem sifft er unten aus der Zuluft-Bohrung.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Oddy-Clone sifft

#6 von Pitter © , 29.03.2013 23:15

Ich glaube, ich habe die Lösung gefunden. Muss das zwar noch über einen längeren Zeitraum beobachten, aber bisher passt das:
GG Odysseus sifft und blubbert nach befüllen (2)


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Oddy-Clone sifft

#7 von Mopedman , 29.03.2013 23:19

Ich hab mit nem Gummipflegestick (gibt es im Autozubehörshop) meine Verdampfer dicht bekommen.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Oddy-Clone sifft

#8 von snoopy1080 , 29.03.2013 23:21

hallo pitter hast du den draht unter den kontering festgemachtß wenn ja wickle den mal ein paar mal um die glasfaser,war bei mir der fall.


snoopy1080  
snoopy1080
Beiträge: 58
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: dortmund


RE: Oddy-Clone sifft

#9 von Pitter © , 29.03.2013 23:25

Snoopy, das Thema hatte ich direkt durch...und habe den Draht innenliegend.

Mein Tipp oben ist noch nicht die Lösungg. Evtl. hab ich den Gummiring zu fest eingedreht... noch keine Ahnung, aber ich bleibe dran.
Ich lass mich von dem Teil nicht unterkriegen, dafür schmeckt der zu gut.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Oddy-Clone sifft

#10 von Pitter © , 30.03.2013 19:43

So hier mal ein Zwischenbericht von Clone No.1...
Was hab ich gemacht:

Dichtung unten am Pin ausgetauscht
Dichtung unter Kontermutter angebracht
Wicklung in der Mitte was nach oben gebogen, nicht ausgetauscht.
Dichtung zwischen Kontermutter und LC.

Nun sifft und blubbert er nicht mehr.

Ich werde mal den Tank leer dampfen und eine Dichtung an der Kontermutter oben nach der anderen wieder entfernen und kontrollieren.
Nachteil ist nämlich jetzt, dass die LC nur noch knapp eine 3/4 Umdrehung auf geht.

Clone No.2 kommt dann auch noch dran. Denen werde ich die Flausen noch austreiben...


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Oddy-Clone sifft

#11 von DerMeier , 01.04.2013 00:08

Bei mir hat die Dichtung zwischen Kontermutter und Sockel geholfen



 
DerMeier
Beiträge: 161
Registriert am: 16.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet


RE: Oddy-Clone sifft

#12 von Pitter © , 01.04.2013 13:05

Hallo,

also 2. Oddy hab ich nun auch gestern dicht bekommen.

Wenn Ihr ähnliche Probleme mit den Geräten habt, einfach mal eine Dichtung zwischen Kontermutter und Sockel packen, wie auch DerMeier das geschrieben hat.
Hier scheint es eine Undichtigkeit zu geben, sodass das Töpfchen voll laufen kann. Da ist nicht viel Platz drin, also läuft es dann unweigerlich durch den Pluspol unten aus.

Hat man das Teil mal dicht und weiss wie der VD tickt, dann ist das ein verdammt gutes Teil. Macht jetzt richtig Laune!!!


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


   

Bulli A2 Klassik kaputt - Pol abgerissen - gleich bei meinen beiden Exemplaren!!
KILLER 705 verfügbar !!!!!!!!!!!!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen