Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#76 von Hanisch , 03.04.2013 09:57

äh.. bist DU Arzt, Anwalt oder Priester ? Sonst wüsst ich nix von ner Schweigepflicht ;-)



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#77 von Senorerossi , 03.04.2013 10:23



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#78 von Senorerossi , 03.04.2013 10:23

damit erledigt sich meine Frage ...



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#79 von heimchen , 03.04.2013 10:25

Zitat von Hanisch im Beitrag #76
äh.. bist DU Arzt, Anwalt oder Priester ? Sonst wüsst ich nix von ner Schweigepflicht ;-)


Das ist wie eine PN oder eine Email oder eben Chatnachrichten, die ohne die Zustimmung beider nicht veröffentlicht werden dürfen.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.576
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 03.04.2013 | Top

RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#80 von Dirch , 03.04.2013 10:46

Zitat von Senorerossi im Beitrag #75
... aber ddarf man eigentlich Inhalte mit eigenen Worten darlegen hier im FOrum ?


Das ist dann eher eine Frage des Vertrauens. Frag ihn einfach, wenn er es nicht möchte, lass es - so schade das auch ist. Man kann aber auch kreativ sein und ausgiebig den Konjunktiv benutzen


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#81 von Hanisch , 03.04.2013 11:09

Zitat von heimchen im Beitrag #79

Das ist wie eine PN oder eine Email oder eben Chatnachrichten, die ohne die Zustimmung beider nicht veröffentlicht werden dürfen.

beziehe mich hier auf die Sinngemäße Wiedergabe eines Gespräches, ungeachtet des Mediums, ohne Verwendung eines Tonträgers oder Abhörgerätes.

Zum Thema "dürfen"...
Anständig ist es, einfach zu Fragen,
bzw um ein Statement zur Veröffentlichung zu bitten.



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#82 von Mementor , 03.04.2013 17:29

Jetzt hat Frau Gebhardt kiebig geantwortet ^^


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#83 von disarstar , 03.04.2013 18:01

Zitat von mobi72 im Beitrag #39
ok...ich will jetzt wirklich nicht blöd klingen.....aber hatte ich nicht schon vor ein paar monaten gewarnt, dass es in die hose gehen könnte, wenn hier immer zu begeistert von der eigenen nikotin-reduktion berichtet wird!!! damals wurde ich ja nicht besonders nett beurteilt.
ich freue mich ja wirklich für jeden, der "wo auch immer" von seinem eigenen tollen weg, den nikotin-konsum runterzuschrauben, berichtet aber das kann auch echt in die hose gehen!

ich bin noch immer der meinung der einzig gangbare weg (im sinne aller dampfer) kann nur sein: "ich mag nikotin - und ich will, dass mir der weg mit freiem zugang zu nikotin erhalten bleibt!"

was einzelne reduzieren können - in bezug auf ihren persöhnlichen konsum - so bewunderswert das auch im einzelfall sein mag - geht mir persönlich am arsch vorbei (und "ja" ich bin auch von 24mg auf 12mb und manchmal auch nunnel runter!!)!!!!

Ich will, dass alle also reduzierer und weitermacher in bezug auf nikotin glücklich werden können! und ich will dass leute wie diese frau keine munition mehr bekommen!!!
mit stories über die tollen ausstiegsmöglichkeiten bringt man nur ököfaschisten auf falsche gedanken!!

manchmal ist "schna*ze-halten" einfach mehr. den eigenen stolz runterschlucken um allen zu nützen!


Ich finde solche Beiträge eher bedenklich. Ich hab die letzten Wochen auch häufiger gelesen "Löscht bitte den Beitrag".
Klar gibt es Leute die reduzieren und es gibt Leute die daran kein Interesse haben aber warum sollte man anfangen Dinge zu verschweigen.
Nur ein offener Umgang mit solchen Themen kann meiner Meinung nach richtig sein. Mann befasst sich mit den Stärken und Schwächen anstatt nur die Stärken hervorzuheben und Leichen im Keller zu haben. Es wird auf allen Ebenen versucht das Dampfen schlecht zu machen.
Egal wie man sich aufstellt irgendwo findet man wieder ne Banalität die zum Thema gemacht wird um etwas durchzudrücken.

Aber man kann solche Angriffe mit gängigen Mitteln bekämpfen.
Statistische Umfragen,
950 von 1000 Dampfern nutzen die Dampfe als Genußmittel
und so weiter. Dann interessiert es keinen das Person X am Tag Y einen Post mit der Meinung veröffentlicht hat.
Anders machen es die Politiker auch nicht.

Auch ein Mittel sind Gutachten und wissenschaftliche Studien.

Mittlerweile sollte jedem das Ziel klar sein.
Regulierung von Liquids und Vernichtung des freien Alternativmarktes.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#84 von heimchen , 03.04.2013 18:09

Ich erinnere mich auch noch gut daran, wie Einige am liebsten den "Gesunheitsboard" oder "Nebenwirkungen vom Dampfen" am Liebsten aus dem Forum gelöscht haben wollten.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.576
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 03.04.2013 | Top

RE: 31.03.2013 - Blog:Entwöhnung führt zum Verbot der EZigarette

#85 von disarstar , 03.04.2013 18:22

Man stelle sich vor es gäbe ein Rauchforum wie das DFT.
Wie würde das "Gesundheitsboard" oder "Nebenwirkungen vom Rauchen" wohl wirken? :D



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.04.2013 | Top

   

03.04.2013 - Blog Rursus: Metalle in EZigaretten - Entwarnung!
re-publica 2013 - 06.-08.052013 in Berlin

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen