Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Ne Frage zum L-Rider robust...

#1 von flashgordonnr.1 , 03.04.2013 01:52

Möchte mir den L-Rider robust wegen der geringen grösse.fü r unterwegs bestellen und habe ne frage dazu...kannich den auch mit so einem einfachen. Ladegerät wie z.B. für nen billigakku,ego,etc.laden?oder benötige ich da ein s für akkus?

MFG
flashgordon



flashgordonnr.1  
flashgordonnr.1
Beiträge: 17
Registriert am: 03.03.2013


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#2 von Trude14 , 03.04.2013 02:33

Nein, kannst du nicht - das ist ein Akkuträger...
Das heißt, er benötigt 14500er Akkus
und um diese zu laden brauchst du wiederum ein Ladegerät
TIPP: Bestelle dir gleich noch 2 Spacer dazu...

Edith meint noch: Erkundige dich vorher noch, ob du Akkus mit flachem oder erhöhtem Pluspol benötigst -
das weiß ich leider net, da ich keinen Robust besitze...


Gruß
Rainer


Nuppin V2 auf Quadra Slim Blue
RM2, RM4, Cyclone, Derri & Origen auf Reo Grand LP, Reo Mini 2.1 LP und zu Bottomfeedern umgebaute Mods
FeV vs in der eNVy 17
FeV3 im XvoStick blue
Firebird im Kato 18500


 
Trude14
Bilder Upload
Beiträge: 2.752
Registriert am: 31.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Neckarsulm

zuletzt bearbeitet 03.04.2013 | Top

RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#3 von zwinkl , 03.04.2013 03:42

Der nimmt beide varianten, also die flachen und die mit erhöhtem pluspol.


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#4 von TheDude , 04.04.2013 22:56

Ja,
nimmt beide. Aber aufpassen mit protectet Akkus. Meine Trustfire feuern genau 1 mal,
dann ist Schluss. Musste mir noch schnell ein paar IMR bestellen.


 
TheDude
Beiträge: 26
Registriert am: 28.03.2012


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#5 von LesPaul76 , 04.04.2013 23:00

Und kauf dir -bitte- kein Billigladegerät von Tru**fi**, die taugen nix, sind eher etwas bessere Brandsätze und schrotten dir auf Dauer die Akkus ...
Besser wäre XTar WP2 oder gleichwertiges.


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#6 von flashgordonnr.1 , 09.04.2013 01:34

Danke erstmal an alle....habe mir nen Xtar WP2 bestellt...aber braucht man denn unbedingt spacer dazu?

MFG
Fashgordonnr.1



flashgordonnr.1  
flashgordonnr.1
Beiträge: 17
Registriert am: 03.03.2013


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#7 von Reni , 09.04.2013 01:38

für die 14500 brauchst Du keine aber besser ist man hat welche liegen falls mal ein kurzer Akku (18350) geladen werden soll.


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Leipzig


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#8 von IamMad , 09.04.2013 01:46

und nimm entweder Efest IMR, oder die teuren AW IMR-Akkus, sind beide gleich gut nur im Preis gibts Unterschiede.

Und ein kleiner Tipp für den Robust - den Akkudeckel und die Feder mit feinem Sandpapier ausschleifen, dann wird er auch nicht warm und die Akkus halten gefühlt 10 Minuten länger.

und PS, bestell Dir gleich einen Adapter 510 auf eGo dazu, sonst kannst Du manche VDs (z.B. Kanger EVOd) nicht verwenden.


Liebe Grüsse

Der Mad


 
IamMad
Beiträge: 111
Registriert am: 07.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: AT

zuletzt bearbeitet 09.04.2013 | Top

RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#9 von flashgordonnr.1 , 09.04.2013 01:49

Danke Reni ....dann sollte alles passen...freu mich schon auf mein L-rider ,ladegerät,akkus ,hades selbstwickler und dazu nochvon house of liquid das puros ,guevara,cigarillos,(virginia bereits vorhanden)und zwei von diesen neuen sorten da(the cellar),durch zu testen...

MFG
flashgordonnr.1



flashgordonnr.1  
flashgordonnr.1
Beiträge: 17
Registriert am: 03.03.2013


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#10 von flashgordonnr.1 , 09.04.2013 01:51

Von the cellar (leider) nur jeweils 5ml zur probe...



flashgordonnr.1  
flashgordonnr.1
Beiträge: 17
Registriert am: 03.03.2013


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#11 von flashgordonnr.1 , 09.04.2013 01:58

....danke für die tips mad...auf die akkus werde ich schauenbei nächten bestellen...(schaue mal nach ,weche ich bestellt habe....)...adapter ist bereits vorhanden:-)...



flashgordonnr.1  
flashgordonnr.1
Beiträge: 17
Registriert am: 03.03.2013


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#12 von LesPaul76 , 09.04.2013 18:14

Zitat von IamMad im Beitrag #8
und nimm entweder Efest IMR, oder die teuren AW IMR-Akkus, sind beide gleich gut nur im Preis gibts Unterschiede.


Kleine Frage am Rande, wieso ergeben IMRs bei einem geregelten AT überhaupt einen Sinn ?? Die sind mehr als sinnfrei, da reichen einfache protected absolut aus !!


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#13 von elkland ( gelöscht ) , 09.04.2013 18:54

@ LesPaul76,

Das tut mir leid aber da liegst du völlig daneben!

Ein geregelter Träger verfügt durch seine Elektronik über eine Absicherung gegen Unterladung und durch seine Leistungsobergrenze auch gegen eine Überlastung des Akkus.
Deshalb braucht man hier keine Protected Akkus. Diese können sogar zu Fehlern führen da die beiden Steuerungen sich gegenseitig behindern.
Protected Akkus sind zwingend notwendig in rein mechanischen Trägern.

Die Akku- Chemie IMR bedeutet nur das diese sehr eigensicher ist.
Wenn die verrecken dann gasen sie langsam aus, nicht explosiv. Und sie entzünden sich nicht.
Deshalb werden diese Zellen ohne PCB verbaut und auch verkauft.


elkland

RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#14 von LesPaul76 , 09.04.2013 19:20

Zitat von elkland im Beitrag #13
@ LesPaul76,

Das tut mir leid aber da liegst du völlig daneben!

Ein geregelter Träger verfügt durch seine Elektronik über eine Absicherung gegen Unterladung und durch seine Leistungsobergrenze auch gegen eine Überlastung des Akkus.
Deshalb braucht man hier keine Protected Akkus. Diese können sogar zu Fehlern führen da die beiden Steuerungen sich gegenseitig behindern.
Protected Akkus sind zwingend notwendig in rein mechanischen Trägern.

Die Akku- Chemie IMR bedeutet nur das diese sehr eigensicher ist.
Wenn die verrecken dann gasen sie langsam aus, nicht explosiv. Und sie entzünden sich nicht.
Deshalb werden diese Zellen ohne PCB verbaut und auch verkauft.


Das mit den 2 Steuerungen sehe ich ein, daß ein IMR eigensicher ist stimmt auch.
Das IMR NUR eigensicher ist stimmt allerdings absolut nicht, IMRs zeichnen sich durch einen wesentlich höheren Ausgangsstrom aus, der lediglich bei mechanischen ATs überhaupt einen Sinn machen würde ... So gesehen also etwas überdimensioniert, dann reichen also unprotected NCRs, wobei ich die echt niemandem empfehlen würde ...

Aber um den TE hier nicht mit fachsimpeleien über Akkuchemie zu nerven : Die Efest IMR sind alles, was Du brauchen wirst, vergiss die AW IMR, die sind zu teuer !!


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!

zuletzt bearbeitet 09.04.2013 | Top

RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#15 von Hanisch , 10.04.2013 09:12

...und nimm lieber 2-3 mehr, als einen weniger...
die hat man schnell leer



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#16 von flashgordonnr.1 , 10.04.2013 20:09

Habe zwei efest IMR bestellt. Ist heute alles angekommen,nur auf den hades warte ich noch.Mit wieviel Volt sollte ich meine mini Vivi Nova mit 2,4 Ohm Fertigwicklung (angezeigten 2,6 Ohm) betreiben?Hab da echt noch kein plan von...

MFG
Flashgordonnr.1



flashgordonnr.1  
flashgordonnr.1
Beiträge: 17
Registriert am: 03.03.2013


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#17 von knippi , 10.04.2013 20:16

Habe zwei efest IMR bestellt.
Na wenn das mal nicht ein bisken zu wenig ist :-))

Zitat von flashgordonnr.1 im Beitrag #16
Habe zwei efest IMR bestellt. Ist heute alles angekommen,nur auf den hades warte ich noch.Mit wieviel Volt sollte ich meine mini Vivi Nova mit 2,4 Ohm Fertigwicklung (angezeigten 2,6 Ohm) betreiben?Hab da echt noch kein plan von...

MFG
Flashgordonnr.1


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Ne Frage zum L-Rider robust...

#18 von Ascus , 24.06.2013 19:09

bevor ich mir den 4ten Efest hole mal 2 Fragen:

gibts nen kurzen 510Adapter für die Robust, wegen Abstand & Stabilität?

Kann man die Robust auch stacken, 14250 gibts wohl?

LG




Besser viel dampfen als wenig rauchen.


Ascus  
Ascus
Beiträge: 54
Registriert am: 18.05.2013
Geschlecht: männlich


   

Akkuträger zum "Schweizer Taschenmesser" umfunktionieren?
Evic Gewinde Defekt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen