Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Akkuträger schön und gut aber welcher......

#1 von Dido , 10.04.2013 19:04

Tach auch!

Ich möchte gerne demnächst auf einen regulierbaren akkuträger umsteigen, habe mich jetzt mal en bissi umgesehn und komme net so wirklich zurecht! evic, vamo und co???????? kein plan!

Der at sollte sich gut mit dem kanger protank kombinieren lassen und vorallem nicht so riesen groß sein wie zb der vama oder der transformer! hoffe ihr habt einige gute tipps für mich!!

im vorraus



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#2 von Mementor , 10.04.2013 19:07

Also was Preis/Leistung angeht ist der Vamo ein super Gerät.
Damit biste auch zukunftssicher, da er den Widerstand des Verdampfers messen kann, sodass du gleichzeitig dafür gerüstet bist, falls du mal nen günstigen Selbstwickler probieren willst.

Und soweit ich das sehe, sieht der auch auf dem Kanger Protank ganz nett bestimmt aus.

Die EVIC ist auch gut aber im Bereich Preis/Leistung liegt der Vamo vorne


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 10.04.2013 | Top

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#3 von Dido , 10.04.2013 19:09

das mit dem preis stimmt allerdings, nur die größe schreckt mich en bissi ab! haste en tip für einen der etwas kleiner is? was hälste denn vom evic oder von der lrider?



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#4 von Mementor , 10.04.2013 19:19

Also den Vamo kannste auch kleiner machen :)
Der hat verstellbare Hülsen und schrumpft dadurch. Aber jeder kleine Akkuträger kann auch nur kleiner Akkus fassen und hat dadurch weniger Leistung. Und zum stacken würde ich nem Anfänger nicht raten.
Die EVIC ist nen tolles Gerät. Aber du zahlst mehr und es sind "nur" 12mm Längenunterschied. (Aber wenn dir das schon so wichtig ist, ist das natürlich nen Grund)

Der L-Rider (Robust meinste?) ist auch nen Gerät was jetzt gerne genommen wird. Damit machste auch nichts falsch :) Da hättest du nen vergleichsweise kleines Gerät mit 10,7cm. Dafür gehen da auch nur 2x 14500 Akkus rein. Soweit ich weiß gibt es davon keine 18650er Version. (Man möge mich eines besseren belehren)


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 10.04.2013 | Top

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#5 von Dido , 10.04.2013 19:22

ich werd da nochma ne nacht drüber schlafen, is halt blöd wenn man sowas noch nie gehabt bzw. gekauft hat! is bei mir auf der arbeit halt schwer so en großen trümmer mitzunehmen



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#6 von pat82 , 10.04.2013 19:25

Für unterwegs bzw. die Arbeit nehme ich grundsätzlich nur Ego Twists. Alles andere wär mir da zu schade.


Chasing the Perfect Vape since:
September 2011

Aktuelle Hardware:
Egrip II VT, VG Mini v2, Steamcrave Squonk Mod, Kayfun v5


 
pat82
Beiträge: 1.301
Registriert am: 27.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#7 von Mementor , 10.04.2013 19:25

Also du kannst auch mal hier schauen: http://www.prosteamer.de/store/Mods-Akkutraeger:::59.html
Da haste ne große Auswahl und Übersicht von Akkuträgern.

Aber wenn er wirklich "klein" sein soll und trotzdem regelbar und technisch auch was draufhaben, dann ist der LRider-Robust keine schlechte Wahl. Wenn du da zwei 14500 Akkus reinlegst ist das auch ok.
Noch kleiner wäre der Argus aber der ist nicht regelbar und hat nur einen 14500 Akku drin. Und er kann technisch "nichts" außer feuern ;) http://www.intaste.de/Akkutraeger/Argus/...tahl::1603.html


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#8 von elkland ( gelöscht ) , 10.04.2013 19:26

EVO LCD

http://www.pb-dampfer.de/shop/index.php?cPath=124_144

Gibt/ gab einen Threat dazu.
Auch mal bei http://www.mountainprophet.de/ gucken. Da gibt es Tests.


elkland

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#9 von elkland ( gelöscht ) , 10.04.2013 19:30

@ Mementor,

der L- Rider Robust wird aber nur mit 1x 14500 Akku betrieben.
Und der ist sehr schwachbrüstig.
Pbussardo hat den mal getestet.


elkland

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#10 von Mementor , 10.04.2013 19:33

Ach nur 1x?
Ok dann würde ich davon abraten weil das ist echt wenig Power. Dann widerrufe ich meine Argus Empfehlung oben. Danke für die Info ;)

Dann würde ich auch eher zu Twist tendieren für unterwegs und daheim nen großen Träger.
Oder halt die EVO (Die hatte ich grad gar ned auf dem Schirm)


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#11 von Dido , 10.04.2013 19:36

ich find das mit dem twist auch ne gute lösung und dann en vamo für die couch!! danke für die guten tipps, hier bekommt man echt immer klasse weitergeholfen als neuling!



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#12 von UhrigerTyp , 10.04.2013 19:46

Ich besitze den AT: http://www.mountainprophet.de/2013/03/01...vv-aus-den-usa/

Ein relativ (zur Vamo) kleiner AT ,relativ leicht aber ohne VW.

Er ist z.Z. mein Lieblingsakkuträger .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.496
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: plöööödes cheffchen


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#13 von Dido , 10.04.2013 20:13

vw heißt variabel watt gelle? also kann man da nur die volt einstellen? richtig?



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#14 von Dido , 10.04.2013 20:17

wo haste den denn bestellt?



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#15 von Supa_Strela , 10.04.2013 20:19

Den hat der Schlingel aus ner Sb im HWV-Forum :)


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#16 von Dido , 10.04.2013 20:22

ok! sowas dachte ich mir. hab die nämlich in noch keinem shop gefunden in good old germany



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#17 von elkland ( gelöscht ) , 10.04.2013 20:22

Bezugsquelle ist bei mountainprophet genannt.
Dampf-destillerie.de ist es wohl. Aber das Ding hat 28mm Durchmesser!
Das ist ein Trumm.


elkland

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#18 von Dido , 10.04.2013 20:24

ich tendiere echt mehr und mehr zu der variate mit dem twist für die arbeit und nem at für zuhause! wobei mir da der evic immer noch am besten gefällt, finde das display so schön übersichtlich



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#19 von UhrigerTyp , 10.04.2013 20:27

Zitat von Supa_Strela im Beitrag #15
Den hat der Schlingel aus ner Sb im HWV-Forum :)



neenee das stimmt nicht, den habe ich hier bestellt: http://www.google.de/imgres?hl=de&client...,r:10,s:0,i:112


Aber Vorsicht, der hat 28mm Durchmesser, also wesentlich dicker wie ein "normaler" AT.


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.496
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: plöööödes cheffchen


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#20 von Supa_Strela , 10.04.2013 20:30

Zitat von Dido im Beitrag #18
ich tendiere echt mehr und mehr zu der variate mit dem twist für die arbeit und nem at für zuhause! wobei mir da der evic immer noch am besten gefällt, finde das display so schön übersichtlich


Dann los bevor du wieder ins grübeln kommst


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#21 von Dido , 10.04.2013 20:32

hast recht strela! ich order das jetzt mal! bin ma off! danke für eure hilfe ihr lieben!



 
Dido
Beiträge: 32
Registriert am: 08.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#22 von Mementor , 10.04.2013 20:32

der evic ist ja auch super, kostet halt nur nen paar Euronen mehr :)
Aber für zu Hause biste sowohl mit Vamo als auch EVIC gut beraten.
Ich habe auch ne Vamo und nehme sie auch außer Haus mit. Habe dafür nen gestrickten Puff von meiner Freundin drum ;)
Und er passt sehr gut in meine Innentasche. Obwohl ich draußen so gut wie gar ned dampfe, sondern nur in Räumlichkeiten.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 10.04.2013 | Top

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#23 von elkland ( gelöscht ) , 10.04.2013 20:34

@ #18

Nun ja, es ist ja immer eine Frage des Geschmacks und des persönlichen Geldbeutels.
Heute hat man schon deutlich mehr Auswahl als noch vor einem Jahr, vor allem halten die Träger heute was sie versprechen.
Wenn ich an die Vmax erinnere, ein Fiasko.
Die Evic hat wohl viel "Spielkram" in ihrer Elektronik, ob man es braucht?
Allerdings liest man auch häufig über Probleme mit der Evic.


elkland

RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#24 von Flugdampfer , 10.04.2013 20:35

Wenns ne nummer schicker als der Vamo sein darf:

Sigelei ZMAX V3 telescope
um die 60 Euro...

gruß,
Flugdampfer


heb nicht ab vom Acker ohne deinen Tacker!!!


 
Flugdampfer
Beiträge: 151
Registriert am: 18.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Sauerland
Beschreibung: Geißel des Windes


RE: Akkuträger schön und gut aber welcher......

#25 von Philus , 15.04.2013 12:02

also die evic habe ich auch besessen , ja am anfang ganz nett am ende hat es nurnoch genervt , echt furchtbar diese vielen infos auf dem display .... zudem sobal du irgendwann mal einen VD auf deinem AT hast musste aufpassen ist der VD schwer und dir fällt deine konstellation runter ist die wahrscheinlichkeit groß das die controllunit abbricht hab ich schon des öfteren gesehen. Ja der Vamo hat bekanntlich seine eigenen Freunde ich bin nicht mit ihm warm geworden. Die Haptik finde ich scheußlich , mir war es bisher immer ein rätsel wieso die leute ihn schön finden können aus der technischen Sicht kann er nicht mehr und nicht weniger als andere. Ich hatte das selbe problem wie du und musste mich durchwühlen durch die ganzen AT's hatte jeden mal in der Hand und hab gedampft .... erst bei meinem provari hat dann die meckerei meiner seits aufgehört ... ich war endlich zufrieden ... einfaches menü,stabil, genau zuverlässig ... für unterwegs wurde es dann ein pv mini


 
Philus
Beiträge: 184
Registriert am: 08.02.2013
Geschlecht: männlich


   

Zweitgerät für Unterwegs
Richtig tröpfeln?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen