Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#1 von defconite , 11.04.2013 14:32

kann mich nicht zwischen Vamo V2 und Zmax V3 entscheiden. welches gerät ist mehr zu empfehlen und bei welchem händler soll ich bestellen? kann mir jemand weiterhelfen? ich dampfe imist nuke bcc und e-vod bbc.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#2 von holger2 , 11.04.2013 14:38

Gibt es beide bei besserdampfen. Auch verfügbar!.
Habe beide. Liefern auch sehr gute Arbeit ab. Beim Vamo stört mich nur, daß in der Jackentasche sich die Watt/Voltzahl sich mal verstellt, d.h. + oder - Knöpfchen werden dann wohl unbeabsichtig gedrückt.
Vom Aussehen gefällt mir der ZMax Telescopic V3 deutlich besser.
Es grüßt
Holger



 
holger2
Beiträge: 218
Registriert am: 21.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sehnde

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 | Top

RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#3 von mugel0190 , 11.04.2013 14:43

Haben auch die gleiche Elektronik (siehe mountainprophet.de). Ist also eine reine Geschmacks- und Geldbeutelfrage :)


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#4 von GrafDampf , 11.04.2013 15:34

Meiner ist auch von besserdampfen. Welcher jetzt? Guggst du Signatur. *g*


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#5 von defconite , 11.04.2013 15:40

ich danke euch für die schnelle antwort. tendiere jetzt mehr zur zmax.
bin jetzt auch am überlegen vielleicht die evic zu bestellen, da ich noch kein ladegerät und akkus besitze und das preislich fast gleich kommt.
:)




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#6 von GrafDampf , 11.04.2013 15:49

Funktionieren tun die Genannten ja nun alle. Nimm also den, den du einfach schöner und schärfer findest. Und dann spielen auch 10 oder 20 € hin oder her keine wirkliche Rolle oder? ;-)


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#7 von steamjoe , 11.04.2013 15:57

Wenn du die besagten BCC dampfst ist der Z3 mit rundem Kopf von der Optik besser. Gut sind sie beide, habe ich auch beide. Optisch gefällt mir der Z3 mittlerweile besser.


Dampf: Taifun GSL, Taifun GT II, Taifun GT, Taifun GS 2, Taifun GS, Taifun Watte,
Strom: The Eye - Taifun, Skarabäus, Skarabäus Pro, Vireo

Mitglied


 
steamjoe
Beiträge: 1.857
Registriert am: 27.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Südpfalz
Beschreibung: Morgens Taifun... Mittags Taifun... Abends Taifun....


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#8 von defconite , 11.04.2013 16:39

ja, runder kopf soll stimmiger sein. hab ich im Philgood video gesehen.
danke GrafDampf und steamjoe :)




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#9 von dampfermaniac , 11.04.2013 16:42

Zitat von defconite im Beitrag #1
ich dampfe imist nuke bcc und e-vod bbc.

Dann aber auch gleich nen 510 auf Ego Adapter mitbestellen,der Vamo hat kein Ego Gewinde und ohne bekommt man die nicht drauf geschraubt.
Oder gleich nen Kanger ProTank besorgen,der sieht auf nem Vamo klasse aus!


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.175
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 | Top

RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#10 von GrafDampf , 11.04.2013 16:51

Jetzt müssen wir aufpassen, dass wir defconite nicht in den Wahnsinn oder gar zurück zur Tabakzigarette treiben: der ProTank sieht nämlich auch auf der Zmax richtig klasse aus.

Ich würde ihn mir so oder so mitbestellen. Einfach als besondere Ergänzung zu den bereits genutzten evods und man kann die gleichen Verdampferköpfchen verwenden.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#11 von defconite , 11.04.2013 17:42

nee, nicht aufpassen, ich bin schon im wahnsinn. lol.
okay, adapter will ich nicht. also ein grund mehr für den zmax 3.
das mit dem protank hört sich gut an. werde ich mir anschauen.
und wieder vielen dank für die nützlichen tipps.
PS: omg,lol,habs mir angeschaut und werde den protank erstmal nicht bestellen. wird mir alles sonst zu teuer.habe in den letzten wochen schon circa 250€ fürs dampfen ausgegeben. :(
frage ist, zmax 3 rund oder flach, auf dauer gesehen. rund schöner für meine bcc köpfe. aber für den kanga pro tank und/oder für andere größere tanks ist flach besser?




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#12 von GrafDampf , 11.04.2013 17:54

Also, ich habe die flache Zmax. Solange gibt es die ja noch nicht, sie wird ja gerade erst ausgeliefert. Und ich bin total überrascht gewesen, wie gut sogar die kleinen evods damit aussehen. Insebesondere die Silberne. Ich hatte sie dafür ja gar nicht gedacht.

Evod und Zmax gehen ohne Adapter zusammen. Aber es geht ein Stückchen rein ins Gewinde und den Abschlußring. Bei der runden Version ist das vermutlich ähnlich. Ich denke mal, die evods sollte man man nicht ZU fest ziehen, sonst löst sich später, beim Herausschrauben, die Basis und man hat die grosse Sauerei.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 943
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#13 von defconite , 11.04.2013 18:11

okay, dann werde ich die flache version bestellen.
nochmal danke an alle für die vielen nützlichen infos. :)




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#14 von defconite , 13.04.2013 11:45

so, habe heute den zmax v3 flach bekommen. sieht sehr edel und wertig aus. und ja, die evod bcc und imist bcc sehen toll auf der zmax aus:)
jetzt werde ich nur noch einen selbstwickler(clone jupiter oder long hades)nächsten monat kaufen. werde hierzu womöglich noch im richtigen thread posten. hoffentlich ist dann schluss mit dem geld ausgeben. lol
dank euch allen, bin ich jetzt glücklich!




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#15 von kung , 16.04.2013 21:21

Zitat von dampfermaniac im Beitrag #9

Dann aber auch gleich nen 510 auf Ego Adapter mitbestellen,der Vamo hat kein Ego Gewinde und ohne bekommt man die nicht drauf geschraubt.
Oder gleich nen Kanger ProTank besorgen,der sieht auf nem Vamo klasse aus!



also laut dem review von dampferoase auf youtube hat der vamo nen gewinde für beides

Zitat von GrafDampf im Beitrag #10
Jetzt müssen wir aufpassen, dass wir defconite nicht in den Wahnsinn oder gar zurück zur Tabakzigarette treiben: der ProTank sieht nämlich auch auf der Zmax richtig klasse aus.

Ich würde ihn mir so oder so mitbestellen. Einfach als besondere Ergänzung zu den bereits genutzten evods und man kann die gleichen Verdampferköpfchen verwenden.


evod und protank haben die gleichen köpfe? na dann kann ich mir den protank ja doch bestellen, hatte bisher nur gezögert weil es z.b. bei besserdampfen zwar den verdampfer, jedoch nicht die ersatzköpfe gab.



kung  
kung
Beiträge: 34
Registriert am: 14.04.2013

zuletzt bearbeitet 16.04.2013 | Top

RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#16 von DickMcJohnnson , 18.04.2013 20:25

Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass der Protank zwar ähnliche, aber doch andere Köpfe verwendet.



Kommentar hinterlassen, Kanger T2 (EGO CC) Clearomizer gewinnen!!!!
http://mehrklofotos.blogspot.co.at/2013/...d-gewinnen.html


 
DickMcJohnnson
Beiträge: 88
Registriert am: 14.03.2013
Homepage: Link
Ort: Wien


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#17 von defconite , 18.04.2013 20:50

Ich bin mir auch nicht sicher, aber sie sehen auf den bildern gleich aus.
wie auch immer, mein nächster verdampfer wird ein stabiler selbstwickler. maximal 2 verschiedene modelle und dann wird nur noch in basen und aromen investiert. dann, ich habe fertig! :) nix mit HWV, nur bei den aromen erlaubt:)




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#18 von Gelöschtes Mitglied , 18.04.2013 20:51

Zitat von defconite im Beitrag #17
nix mit HWV, nur bei den aromen erlaubt:)


ja ja das sagen sie alle :)



RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#19 von rette , 18.04.2013 21:28

Ich bin auch gerade auf der Suche nach nem Akkuträger für 18650er. Den Vamo hab ich schon und bin echt zufrieden. Leider kein Ego-Gewinde, aber dafür mit der 3-Knopf-Bedienung allá Lavatube echt gut zu gebrauchen. Für Zuhause echt ein Top-Gerät (und für den Preis unschlagbar) aber für unterwegs ist mir der Vamo zu schwer. Hätte da gern was wie meine meine Lavatube 1. Die ist kleiner und leichter (aber halt ohne die neue Technik und Einstellmöglichkeiten)

Mir ist auch noch die Anyvape CVI ins Auge gesprungen. Preislich ok und scheint mir aus Alu zu sein - somit leichter. Ist die zu empfehlen? Version 1 und 2 gibts davon. Hat die Ego-Gewinde?

Auch die Zmax V3 telescopic von Sigelei find ich nicht schlecht. Preislich auch noch ok. Muss mich nur mit der Ein-Knopf-Bedienung anfreunden (aber ich denke, wenn man den Dreh raus hat geht das auch gut)
Was mich nur bei der telescopic etwas stört, ist die Optik bei Verwendung der 18650er. Dieses "unterbrochene" Mittelstück....mmhhh...... mit dem kleinen Akku drin, schaut die auf den Bildern super aus. Schön schlicht, so müsste es die auch in 18650er geben, mit "durchgehender" Hülse.

Die Evic, gibts hier oft im Flohmarkt. Glaub die ist nicht so der Bringer - kann das sein? Warscheinlich zu viel "Spielerei" drin und damit "Gefummel"


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011

zuletzt bearbeitet 18.04.2013 | Top

RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#20 von defconite , 19.04.2013 12:50

also, Zmax v3 funktioniert bis jetzt ganz gut. ein bissel schwer, aber okay. sieht halt sehr edel aus. mein traum ist, die zmax aus dickwandigen alu, mit versenktem display und bedienknopf(mit mulde, um den knopf auch im dunkeln ertasten zu können;gibt es auch schon bei anderen modellen).
die bedienung ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar tagen lässt das herumgespiele nach. low battery wird so oder so automatisch angezeigt und die volt oder watt muss ich auch nicht ständig ändern. für das geld ist zmax v3 okay. sicher könnte auch dieses gerät billiger sein, aber immerhin hat man recht viel edelstahl fürs geld. hatte wie oben von mir schon geschrieben, auch überlegt die evic zu kaufen, da ja schon akku und lademöglichkeit dabei sind, aber dieses große plastikdisplay bekommt sicherlich große und hässliche kratzer mit der zeit.
ach ja, die anyvape hatte ich auch im auge, aber da habe ich viel über technische probleme gelesen. das hat mich dann abgeschreckt. da muss man wohl glück haben. war mir zu riskant.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#21 von rette , 19.04.2013 17:12

Echt? Bei der Anyvape CVI gabs Probleme? Gut dass ich da nicht gleich zugeschlagen habe. Die hat mir nämlich auf Anhieb gefallen, auch wegen dem Alu (leicht) und dem schlichten Design.
Wenns die Zmax V3 telescopic von Sigelei nur ohne "telescopic" in einem durchgehenden Rohr für 18650er geben würde, wär das mein Teil. (und der Preis um die 50€)

Vielleicht kann ich ja mit dem "unterbrochenen" Rohr leben. Ist die eigentlich schwerer als die Vamo? und "verstellt" sich das Telescopic-Rohr nicht dauernd beim Benutzen und macht dann Kontaktprobleme?


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#22 von defconite , 19.04.2013 17:24

anscheinend gab es mit anyvape probleme, habe ich aber auch nur gelesen. die zmax gab oder gibt es meines wissens auch ohne teleskop, aber auch bei den früheren versionen des zmax gab es schon probleme. deshalb habe ich mir die zmax v3 bestellt, da diese die überarbeitete version ist.
ob die zmax v3 schwerer ist weiß ich nicht, aber das teleskoprohr verstellt sich nicht. du kannst den druck auf feder und akku regeln. bei genug druck verstellt sich da gar nichts. da brauchst du dir keine sorgen machen.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#23 von rette , 19.04.2013 19:05

Also ich glaube die ZmaxV3 telescopic wird wohl auf meine Wunschliste wandern :-)
Gibt es bzw. wird es von der Anyvape CVI eine bessere "überarbeitete" Variante geben? Ist da was in Planung?


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#24 von defconite , 19.04.2013 19:35

Zitat von rette im Beitrag #23
Also ich glaube die ZmaxV3 telescopic wird wohl auf meine Wunschliste wandern :-)
Gibt es bzw. wird es von der Anyvape CVI eine bessere "überarbeitete" Variante geben? Ist da was in Planung?

die zmax gibt es auch ohne teleskop für einen 18650 akku mit display in rot, habe ich gerade gesehen, war allerdings vergriffen. vielleicht hast du glück über eine suchmaschine noch was zu finden.
keine ahnung ob es ein update für die anyvape geben wird, könnte ich mir aber gut vorstellen. allerdings gibt es die version glaube ich noch nicht so lange, so dass es sicher noch ein paar monate dauern wird.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Vamo V2 oder Zmax V3? wo kaufen?

#25 von rette , 20.04.2013 18:52

Werde mich mal auf dem Forums-Flohmarkt nach der teleskop umschauen. Vielleicht hab ich ja Glück :-)
Brauch unbedingt nen gescheiten und günstigen Akkuträger und wenn ich gar nix finde, dann wirds halt doch ne zweite Vamo für 35-40€ Super Preis-Leistung (nur halt schwer und passt nicht alles drauf ohne Adapter, dafür mit 3 Knopf-Bedienung)


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


   

Vamo Top-Cap
ist die Evic so schlecht?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen